{title}

Ich habe versucht, die Werkseinstellungen wiederherzustellen, habe aber immer noch das gleiche Problem. Dies ist das erste Mal, dass ich ein solches Problem habe. Muss ich mein System mit Windows XP Service Pack 2 neu formatieren? Wenn es sich ausschaltet, wird es automatisch neu gestartet und es wird ein Scandisk ausgeführt, der die Probleme behebt. Es wird jedoch immer noch nach dem Zufallsprinzip ausgeschaltet. Kann mir jemand weiterhelfen?

Need.more.info.gasp Betriebssystem / Antivirus- und Antispyware-Schutz / Service Packs installiert / Wann hat es angefangen? / Hat es jemals richtig funktioniert? / Neue Software installiert? Alan <> <

Während ich Ihnen eine Antwort schrieb, wurde sie wieder geschlossen. Es begann vor ungefähr einer Woche, als Norton Antivirus auf dem neuesten Stand war. Beim Herunterfahren und Neustarten führt es immer einen Scandisk durch und überprüft mein fat32-Dateisystem. Scheint, als würde etwas meine Systemdatei angreifen, was ich nicht weiß?

Und dein Betriebssystem ist ....?

Wir müssen wissen, unter welchem ​​Betriebssystem Sie arbeiten (Windows XP / 98/2000 / etc). Wenn scandisk ausgeführt wird, werden Fehler gefunden und behoben? Möglicherweise müssen Sie Ihr Laufwerk austauschen, aber mit dieser Menge an Informationen können wir nur raten.

Tut mir leid, wenn ich versuche, auf Ihren Beitrag zu antworten, wird er wieder heruntergefahren. Mein Betriebssystem ist Windows XP Home Edition Version 5.1 Service Pack 2. Jedes Mal, wenn scandisk eine Überprüfung durchführt, werden zahlreiche Korrekturen vorgenommen

Es scheint, dass etwas mit Ihrer Festplatte nicht stimmt. Laden Sie die Diagnosesoftware von der Website des Festplattenherstellers herunter und führen Sie sie aus.

ok danke ich werde es versuchen

xJKrydbwtWc

Hard Disk Drive Fail - Unsichere Beseitigung von Gadget

Ich habe ein 200-GB-Western-Digital-Laufwerk, das als Slave-Laufwerk auf win2k verwendet wird. Beim Versuch, letzte Nacht einige Dateien auf dieses Laufwerk zu kopieren, ist der Kopiervorgang fehlgeschlagen und es wurde die Meldung "Unsicheres Entfernen des Geräts" angezeigt. Als ich mir das Laufwerk im Fenster meines Computers ansah, zeigte es 33 GB, was korrekt ist, aber nur eine 17 MB-Excel-Datei an, als ich versuchte, das Laufwerk zu durchsuchen.
Ich schaltete den Computer aus, überprüfte die IDE- und Stromanschlüsse, schaltete ihn wieder ein und konnte alle Dateien auf dem Laufwerk wieder sehen. Ich habe versucht, meine Kopie zu beenden und das gleiche passierte ein zweites Mal. Nach zwei weiteren Neustarts, Überprüfung aller Verbindungen und dem Versuch, ein anderes IDE-Kabel zu verwenden, konnte ich keine der Dateien mehr anzeigen.
Der Computer erkennt, um welchen Laufwerkstyp es sich handelt, welche Größe es hat und wie viele Daten sich auf dem Laufwerk befinden. Die Daten selbst werden jedoch nicht angezeigt.
ist dieses Laufwerk noch zu retten? Gibt es eine Möglichkeit für mich, die Daten abzurufen, ohne für ein Datenrettungsunternehmen durch die Nase zu zahlen?

Also wird es im BIOS korrekt angezeigt und Sie können sehen, was da ist, aber Sie können es einfach nicht bekommen? Wird es als RAW-Format angezeigt? Was haben Sie auf FAT32, mehreren Partitionen oder einem großen NTFS-Laufwerk verwendet? Handelt es sich um ein externes USB-Laufwerk oder was?

Ich bin nicht zu Hause und kann daher nicht alle Ihre Fragen beantworten.
Es ist eine normale interne Festplatte, keine externe Festplatte. Ich weiß, dass es nicht partitioniert ist, und ich denke, es ist NTFS-formatiert. Ich kann sehen, dass das Laufwerk vorhanden ist. Ich kann sehen, wie viele Daten sich auf dem Laufwerk befinden. Wenn ich es in "meinem Computer" suche, anstatt die Dateien und Ordner zu sehen, die sich tatsächlich dort befinden, sehe ich eine Excel-Datei. Ich öffne die Datei, wenn ich nach Hause komme.
Ich habe es nicht im BIOS überprüft, aber ich bin ziemlich sicher, dass es richtig angezeigt wird, da Windows das Laufwerk erkennt.
zeigt was als RAW format die daten an? Wie würde ich danach suchen?
Entschuldigung, wenn meine Fragen oder Antworten keinen Sinn ergeben - anscheinend weiß ich gerade genug über Computer, um gefährlich zu sein.

Sie könnten dies versuchen:
www.dtidata.com/Products_ff_finder.asp
oder schau dir das an:
www.computing.net/windows2000/wwwboard/forum/61650.html
Sie können die Daten möglicherweise auf Ihrem primären Laufwerk speichern, indem Sie mit einer Linux Live-CD booten - Linspire oder Knoppix, die ich empfehle, und beide sind kostenlos:
//iso.linuxquestions.org/distro.php?distro=58
//iso.linuxquestions.org/distro.php?distro=5
Suchen Sie einfach die Ordner und kopieren Sie sie. Der Linspire wird einfacher, wenn Sie noch nie Linux verwendet haben, aber beide sind gut. Denken Sie daran, dass sie etwas langsam laufen, da sie von der CD ausgeführt werden und keine Daten auf Ihre Festplatte geschrieben werden.

Ich weiß, ich habe eine Knoppix-CD und 2 CD-ROM-Laufwerke, so kann ich diese Methode versuchen. Ich bin mir jedoch nicht sicher, ob es funktionieren würde.
Die meisten Informationen, die ich über die Verwendung von Knoppix zur Wiederherstellung von Dateien lese, richten sich an Personen, deren Betriebssystem durch den Festplattenabsturz abgesprungen ist (und die daher mit ihren Computern nichts anfangen können), aber mein Betriebssystem funktioniert weiterhin einwandfrei.
Würde Knoppix in der Lage sein, diese Dateien zu finden, obwohl Windows in Betrieb ist und das Laufwerk (aber nicht die Dateien) sehen kann?

Sie werden überrascht sein, was Linux kann. Einen Versuch wert, findest du nicht? Alles was es kostet ist ein Neustart.

heh, und bei diesem Neustart muss ich nicht einmal alle Kabel herausziehen und wieder anschließen! Ich werde es versuchen.

Seien Sie sicher und lassen Sie uns wissen, was Sie finden.

Nun, ich habe nicht viel gefunden. als ich knoppix ausführte, wurde das laufwerk angezeigt (hdb1), aber als ich danach suchte, war es komplett leer. Als ich versuchte, den Inhalt in Konqueror zu lesen, bekam ich einen Ein- / Ausgabefehler.
Der nächste Schritt ist wahrscheinlich das Herausziehen des neuen RAM, um zu sehen, ob ich mit der ursprünglichen Konfiguration auf die Festplatte zugreifen kann.

War dieses Laufwerk mit NTFS formatiert - dem verbesserten Microsoft-Dateisystem?

ja, es wurde ntfs formatiert.

OXHB-g5gbgg

Beliebte Beiträge