{title}

Hallo Leute. Ich bin Peter, neu im Forum. Ich habe eine Frage. Ich verwende Windows Vista 64-Bit auf meinem brandneuen HP DV5-1174CA-Laptop. Neulich habe ich meinen freien Speicherplatz auf meinen Festplatten überprüft. Auf meinem C-Laufwerk sind 255 GB von 287 GB frei, und das D-Laufwerk ist mit 10,4 GB leer (Hinweis: D-Laufwerk ist eine Wiederherstellungsdiskette). Ich habe beschlossen, den Windows-Defragmentierer auszuführen, und es hat ewig gedauert, also habe ich ihn zur Hälfte geschlossen. Ich habe am nächsten Tag nachgesehen und mein freier Festplattenspeicher ist stark gesunken. Mein D-Laufwerk hat nur 197 GB freien Speicherplatz von 287 GB und mein D-Laufwerk hat nur 1,4 GB freien Speicherplatz. Ich habe den Defragmentierer unter Windows ausgeführt und gewartet, bis er fertig ist, und ich habe auch den Diskeeper Pro Premier ausgeführt, und obwohl meine Geschwindigkeit gestiegen ist, ist mein Festplattenspeicher immer noch derselbe. Was ist passiert und wie erhalte ich meinen Speicherplatz zurück? Vielen Dank für alle Hilfe.

Hat das De-Fragmentierungsprogramm darauf hingewiesen, dass es verwendet werden sollte? Hast du es benutzt, als dir gesagt wurde, dass es nicht gebraucht wird?

Die Aussicht, die ich benutzte, war etwas "Langsamkeit" und ich führte ein Defragmentierungsprogramm aus, um die Dinge zu beschleunigen

DLoad; installiere und starte Auslogics disk defrag.FREE und laufe auf Vista X64. Dieses Mal lass es bis zum Abschluss laufen. Wie bei allen Wartungsvorgängen, einschließlich der oben genannten und Antiviren-Scans usw., sollte zu jeder Zeit Geduld geübt werden Sie müssen.

iSITlMwLgPU

Beschädigte Festplatte !!!

Hallo, ich hatte ein neues Problem mit meiner Festplatte. (Es ist mein Monat mit Computerproblemen.) Meine Festplatte reagiert nicht. (Der Computer bootet nicht.) Ich habe die Festplatte vom Computer genommen. Steckte sie mit einem USB / IDE-SATA-Gerät in meinen Laptop Kabel, und eine neue Hardware wird erkannt, und dann werden Treiber erfolgreich installiert. Wird jedoch nicht in COMPUTER angezeigt. Windows 7 ist auf meinem Laptop installiert, und die Festplatte, die nicht funktioniert, ist nur eine 4 oder 5 Monate alte Festplatte "Geräte und Drucker" zeigt an, dass ein SATA-Laufwerk angeschlossen ist, und als ich auf "Problembehandlung" klickte, wurde mir mitgeteilt, dass kein Problem vorliegt. Ich habe mit der rechten Maustaste auf "Computer" und dann auf "VERWALTEN" geklickt "und" Nicht initialisiert "Nach meinen Recherchen könnte es also beschädigt sein.www.techspot.com/vb/topic122125.html#post720762 Hier schlagen sie vor, ein Wiederherstellungstool zu verwenden. Aber bevor ich es versuche. Hattest du jemals das gleiche Problem? Was schlägst du mir vor? Kann ich es wieder zum Laufen bringen? Kann ich die Daten entfernen? Danke für all deine Hilfe!

Das von Ihnen beschriebene Problem bedeutet nicht, dass das Laufwerk fehlerhaft ist. Jeder USB-Adapter kann ein Laufwerk auf dieselbe Weise wie einen residenten Host-Controller zuordnen oder nicht. Dem Betriebssystem wird also kein Dateisystem angezeigt. Die USB-Adapter sprechen im übertragenen Sinne Griechisch, der auf dem PC befindliche Controller jedoch Englisch. Ist das klar?Nun, es ist Griechisch für mich.Lösung: Schließen Sie das Laufwerk an einen anderen funktionierenden Computer an. Aber keinen USB-Adapter verwenden. Möglicherweise können Sie Daten mit einem der kostenlosen Tools zur Datenwiederherstellung wiederherstellen. Dies kann hilfreich sein: oder kostenlose Software, für die Sie ein wenig HDat lernen müssenwww.hdat2.com/download.html Grüße Lisa

Neben Geek-9pm PostWenn Sie mit Unbekannten arbeiten, z. B. wie Ihr USB-Adapter Laufwerke in Windows anzeigt, lohnt es sich, ein bekanntermaßen funktionierendes Laufwerk zu überprüfen. Bevor ich Daten wiederherstelle, überprüfe ich immer, ob alle Testgeräte ordnungsgemäß funktionieren, bevor ich das verdächtige Laufwerk anschließe.RegardsLisa

Versuchen Sie, es direkt an Ihren Computer anzuschließen. Vielleicht möchten Sie dann von einer Linux-Live-CD booten, um zu sehen, ob der Inhalt Ihrer Festplatte in Ordnung ist und ob er dementsprechend wiederhergestellt wurde.

Vielen Dank für Ihre Antworten! Die schlechte Festplatte ist also ein Western Digital-Modell: WD3200BPVT (320 GB) Ich habe eine HBCD, die ein Mini Win XP in dieser CD enthält. Ich habe die Festplatte in den Computer (ACER-Laptop) zurückgelegt und mit der Mini Win XP-CD gebootet. In "Arbeitsplatz" wird keine Festplatte erkannt. Wenn ich direkt vom Computer aus starte, wird "KEIN BOOTBARES GERÄT" angezeigt

Ich habe meine Desktop-Festplatte mit demselben USB / IDE-SATA-Kabel an meinen ASUS-Laptop angeschlossen (mein Asus-Laptop funktioniert einwandfrei), und die Festplatte wird in nur wenigen Sekunden erkannt, und ich kann auf alle darin enthaltenen Daten zugreifen

Du meinst, ich schließe diese Festplatte zum Beispiel an meinen Arbeits-Desktop an? (Stecken Sie es direkt auf das Motherboard und Netzteil?)

Ja, USB / IDE / SATA-Adapter können das Laufwerk auf andere Weise zuordnen. Verwenden Sie also nicht den USB-Adapter. Wenn Sie es in Ihr Motherboard einstecken, erkennt das BIOS es möglicherweise richtig. A Hier sind die kostenlosen Tools für WD.//support.wdc.com/product/download.asp?groupid=608&sid=2&lang=de

Sehr selten hat eine Festplatte beide IDE / SATA.if überhaupt. Das ist es, weil es einen Unterschied macht, wie es weitergeht.

Ich meine den Adapter, nicht das Laufwerk. Die USB / IDE / SATA-Adapter können ein Laufwerk anders zuordnen als der native Motherboard-Controller.

Sie werden Linux verwenden wollen, es ist viel nachsichtiger, wenn es um beschädigte Festplatten geht als Windows. Auf diese Weise können Sie feststellen, was mit dem Laufwerk (Datenträgermanager) nicht stimmt, und Ihre Daten können möglicherweise gelöscht werden.

Eigentlich ist die Festplatte eine SATA-Festplatte, von USB / IDE SATA meine ich den Adapter, den ich habe (habe zwei Stecker, einen für SATA und einen für IDE ATA). Aber ich habe die Festplatte abgenommen, um sie mit meinem USB-Adapter zu testen, weil die Die Festplatte wurde vom Laptop nicht erkannt. Im Moment habe ich die Festplatte WD320 (die fehlerhafte) an meinen Desktop angeschlossen (SATA-Stromversorgung und SATA-Daten auf dem Motherboad). Ich ging zum Startmenü und zum Computer erkennt es als WD3200BPVT (das ist die Modellnummer)) Aber während ich in Windows war, ging ich auf MEINEN COMPUTER (ich präzisiere, dass ich mit dem auf meinem Desktop installierten Windows arbeite, nicht mit dem Festplatten-WD) nicht auftauchen auf MANAGE auf meinem Computer und es wird keine Festplatte erkannt, nicht einmal eine unbekannte Festplatte oder so!

Wo kann ich das bekommen ?

Zu viele, um nur keine zu empfehlen.//livecdlist.com/ Hier sind drei: KnoppiXMAMEMintPuppy Live CD

Danke, ich werde eines oder vielleicht alle drei besorgen und es dann versuchen

www.ubuntu.com/download/ubuntu/download Wählen Sie beim Booten von der CD die Option "Live". Ich weiß nicht, ob eine der anderen Distributionen über die Funktion zur Datenträgerverwaltung verfügt, mit der Sie den endgültigen Status von S.M.A.R.T lesen können.

Vielen Dank! Kann ich das 32x auf einem 64x-Fenster verwenden, weil dort 32x (empfohlen) steht, oder muss ich 32x mit 32x und 64x mit 64x verwenden?

Wenn Sie einen 64-Bit-Kernel mit einem 32-Bit-Prozessor verwenden, wird dieser nicht geladen.

OK danke !

Nominiert für die Post des Monats.

Ja, ich denke, anders herum wäre genau das Gleiche, aber Sie haben die Idee.

Ix13LRGmzk8

Beliebte Beiträge