{title}

Das Netzteil meines alten Computers (HP Pavilion) ist ausgefallen, und ich habe gerade einen neuen Dell Inspiron 530-Desktop mit Vista Home Basic erhalten. Der neue Computer hat alle SATA-Anschlüsse. Als ich also die Daten von meinem alten PATA-PC auf den neuen übertragen wollte, bekam ich einen dieser USB-PATA-Adapter. Mein altes Slave-Laufwerk hat seine Daten einwandfrei übertragen, aber wenn ich versuche, mein altes Master-Laufwerk anzuschließen, funktioniert es nicht. Wenn ich den Jumper entferne, um ihn auf die Slave-Position zu setzen, wird er nicht erkannt. Wenn ich den Jumper in die Position für die Kabelauswahl bringe, erkennt der Computer das Laufwerk ungefähr eine Minute lang. Anschließend verschwindet das Symbol "Neue Hardware gefunden" in der Taskleiste für ungefähr 30 Sekunden und kehrt für ungefähr eine Minute zurück und fährt dann fort und her, aber nie erledigt, und das Laufwerk wird nicht im Arbeitsplatz angezeigt. Ich gehe davon aus, dass der Konflikt mit dem alten Master-Laufwerk besteht, auf dem XP installiert ist, aber ich weiß es nicht genau und habe keine Ahnung, wie ich das Problem beheben soll. Jede Hilfe wäre sehr dankbar. Vielen Dank.

Das scheint verwirrend. Es ist Ihnen gelungen, Daten vom alten Laufwerk über den USB-PATA-Adapter auf Ihren neuen Computer zu übertragen, oder? Was bedeutet "Ich versuche, mein altes Master-Laufwerk anzuschließen, es funktioniert nicht"?

wenn ich das problem richtig verstanden habe: 2 "alte interne festplatten" der "slave" überträgt den "anderen (den master)" nicht

Es tut mir leid für die Verwirrung, aber ja, wahr ist richtig; Von den beiden alten Festplatten scheint das Master-Laufwerk nicht zu funktionieren, während der Slave dies tut. Ich weiß nicht, ob es daran liegt, dass das Betriebssystem versucht, zu starten, wenn ich es anschließe, oder ob es ein anderes Problem gibt, das ich übersehen habe.

Bitte geben Sie erneut an, dass Ihr aktuelles Laufwerks-Setup das ist und was Sie erreichen möchten.

Er hat einen neuen Computer mit einem SATA-Laufwerk und keine native Unterstützung für PATA-Laufwerke. Er zog das PATA / IDE-Laufwerk von seinem alten Computer und holte mithilfe eines USB-PATA-Adapters Daten von ihm. Also machen 2 "alte interne Festplatten" hier keinen Sinn.

Mein neuer Computer hat eine 300 GB SATA-Festplatte und keine native Unterstützung für PATA-Laufwerke. Mein alter Computer hatte zwei PATA-Festplatten: das Master-Laufwerk (C :) und das Slave-Laufwerk (E :). Ich habe einen USB-PATA-Adapter gekauft, um die Daten von den alten Laufwerken auf die neuen zu übertragen. Als ich das alte E: Laufwerk angeschlossen habe, habe ich meine Musik erfolgreich auf meinen neuen Computer übertragen. Wenn ich mein altes Laufwerk C: anschließe, werden meine Dateien nicht erfolgreich übertragen. Was ich erreichen möchte, ist ein Abrufen der Dokumente von meinem alten C: -Laufwerk auf mein neues C: -Laufwerk. Hoffe das klärt das Problem.

Sind die Dateien auf dem alten Laufwerk C: überhaupt sichtbar? >> Wenn ja, probieren Sie Folgendes aus:Hier

Nein, das Laufwerk wird nicht im Arbeitsplatz angezeigt, daher kann ich die Dateien nicht sehen. Wenn ich es mit dem Jumper in der Position für die Kabelauswahl verbinde, wird das Symbol "Neue Hardware gefunden" in der Taskleiste etwa eine Minute lang angezeigt und dann für etwa 30 Sekunden ausgeblendet. Es setzt nur diesen Prozess des kurzzeitigen Erscheinens und Verschwindens fort, lässt sich aber nie nieder. Wenn ich den Jumper entferne, um ihn auf die Slave-Position zu setzen, wird das Laufwerk nach dem Anschließen überhaupt nicht angezeigt. Ich habe es nicht auf die Master-Position gesetzt, weil ich es als Slave verwenden möchte, und ich schätze, dass es versuchen würde, das Betriebssystem meines neuen Laufwerks zu überschreiben. Ein Freund erwähnte etwas über den Master Boot Record, aber ich weiß nicht genau, was das ist.

Ich hoffe, Sie haben den Jumper bei laufender Maschine nicht bewegt.

Float Downstream, Obwohl es über meinem Wissensstand liegt (aber ich vermute nicht Patios), warum das Laufwerk "C" das Problem verursacht und "E" nicht, habe ich möglicherweise einen Vorschlag, mit dem Sie die Daten von übertragen können "C" auf Ihre neu installierte 300 GB HD. Es kann auch die weitere Verwendung des Laufwerks "C" als zusätzliche Festplatte ermöglichen. Kaufen Sie ein externes, über USB anschließbares HD-Gehäuse und installieren Sie Ihr "C" -Laufwerk darin. Möglicherweise liegt ein Problem mit dem Dateiformat des Laufwerks "C" in dieser Hardwarekonfiguration vor. Ich weiß es nicht. Möglicherweise besteht ein Problem hinsichtlich der Anwesenheit des XP-Betriebssystems auf dem Laufwerk "C" auf dem Laufwerk. Ich weiß es nicht. Bevor ich mich beeile und einen Koffer kaufe (obwohl diese nicht teuer sind), würde ich Patio erlauben, Sie zu führen etwas mehr. Er oder andere können jedoch zusätzliche Kommentare zu meinem Alternativvorschlag abgeben. Ich kann andere Methoden für das Abrufen / Übertragen von Daten vorstellen, falls dies in Zukunft erforderlich sein sollte. Lassen Sie uns dem Beitrag jedoch etwas mehr Zeit, sich weiterzuentwickeln. Viel Glück, truenorth

Da Sie einen Adapter verwenden, sollten Sie den Jumper auf die Master-Position setzen. Er setzt Ihre SATA-Laufwerke nicht außer Kraft, da die Jumper nur den IDE-Kanal behandeln, den das Gerät umfasst. In diesem Fall handelt es sich um einen separaten Kanal, der vom USB verwaltet wird -> PATA-Adapter, den der Computer einfach als Speichergerät sieht.

Versuchen Sie, die 2. Festplatte an den 2. SATA-Port anzuschließen (SATA muss keinen Jumber für den Slave festlegen), und starten Sie ihn dann neu. Versuchen Sie bei Erkennung, die 2. Festplatte zu formatieren, und klonen Sie dann die Original-Festplatte auf 2HDD. Ich denke, neues Motherboard ist nicht mit Ihrer alten Festplatte kompatibel.

Entschuldigung für die Verspätung, aber ich war für ein paar Wochen außer Landes. Wie auch immer, ich habe versucht, meine Festplatte mit dem Jumper zu verbinden, der auf die Master-Position gesetzt ist, wie es BC_Programmer angeraten hat, aber es hat genau dasselbe getan, als ich es auf die Kabelauswahlposition gesetzt habe. Nein, Patio, ich habe den Jumper bei eingeschaltetem Computer nicht umgezogen. Denken Sie, dass ich ein USB-Gehäuse kaufen sollte, wie von truenorth vorgeschlagen, oder haben Sie alternative Lösungen, die möglicherweise funktionieren? Danke für den Vorschlag, Kimmy, aber meine alte Festplatte ist nicht SATA-kompatibel, daher musste ich den USB-PATA-Adapter besorgen.

Float Downstream, Weil es eine Weile her ist, erinnere mich an meine Bedenken bezüglich des "Dateiformats" und "O / S auf C installiert" auf dem Master, auf den du zugreifen willst. Keiner hat diese 2 Probleme bisher angesprochen. Ich möchte Um die Antworten auf beide Fragen zu erfahren, bevor ich das USB-Gehäuse kaufe

Nun, nun, es scheint, als hätte ich zu lange gebraucht, um zu antworten, und alle haben das Interesse an dem Thema verloren. Ich erinnere mich, dass Sie erwähnt haben, dass Sie andere Methoden zum Abrufen der Daten hatten. Sind sie zu kompliziert oder zu kostspielig, bevor Sie versuchen, ein USB-Gehäuse zu verwenden?

Während Sie auf eine Antwort warteten, gab es viele Vorschläge, die noch nicht ausprobiert wurden. Machen Sie uns nicht dafür verantwortlich, dass wir das Interesse verlieren.

Wird es nicht gelesen, wenn es sich um ein C-Laufwerk handelt, obwohl Ihr neuer Computer bereits über ein C-Laufwerk verfügt?

Mann, ich habe endlich mein Internet wieder verbunden und immer noch kein Glück mit meinem alten C: Laufwerk. Hey Patio, ich habe die vorherigen Vorschläge ausprobiert; Ich habe jedoch nicht versucht, die Daten auf Ihrem Link in Besitz eines Laufwerks zu nehmen, da die Dateien auf dem Laufwerk nicht sichtbar waren, und ich habe kein USB-Gehäuse gekauft, da truenorth vorgeschlagen hat, dass ich warte, bis sich der Thread weiterentwickelt hat. Ich habe versucht, den Jumper auf die Master-Position zu setzen, und es hat immer noch nicht funktioniert. Ich habe nicht versucht, irgendjemanden zu "beschuldigen", sondern nur herausgefunden, dass der Beitrag ignoriert wurde, da dies der Fall war, als ich versuchte, denselben Beitrag im Hilfeforum auf der Website von Vista zu veröffentlichen. Es tut uns leid.

Versuchen Sie, es als Slave zu überbrücken, und schließen Sie es an den mittleren Ribbon-Anschluss an. Führen Sie dies bei IDE 0 und IDE 1 jeweils nach einem Neustart durch, um sicherzustellen, dass es im BIOS erkannt wird. ?

Das Laufwerk dreht sich, wenn ich das Netzkabel daran anschließe, aber mein Computer verfügt nicht über IDE-Funktionen. Deshalb musste ich den USB-PATA-Adapter besorgen.

Wird das Laufwerk in der Datenträgerverwaltung angezeigt?

Sorry.Ich habe nach dem erneuten Aufrufen dieses Threads falsch gelesen. Solange es an SATA 2 oder höher angeschlossen ist, sollte es von den Controllern als Slave-Laufwerk behandelt werden, solange das SATA1-Laufwerk ordnungsgemäß funktioniert. Wie wird es in der Datenträgerverwaltung angezeigt? ?

Haben Sie ein externes Gehäuse für Ihre alte Festplatte gekauft, um Ihre Daten zu übertragen? Wenn Sie dies getan haben, muss der Laufwerk-Jumper in der Master-Position bleiben, damit er funktioniert. Beim ersten Mal erkannte mein Computer das externe Laufwerk nicht. Sobald ich den Jumper wieder in die Master-Position gebracht habe, hat er funktioniert und funktioniert immer noch hervorragend.

SATA-Laufwerke haben keine Steckbrücken, außer für die Geschwindigkeit.

Sofern ich es nicht falsch gelesen habe, sagte sie, sie habe eine Pata-Verbindung, die ich für einen 40- oder 44-poligen Ide hielt, abhängig von der Größe der Festplatte. Sie sagte, ihre neue Verbindung sei eine SATA-Verbindung, also gehe ich davon aus, dass an der Verbindung ein Jumper beteiligt sein würde.

Tut mir leid, ich habe den Begriff sie verwendet, nur angenommen, der Poststarter ist das, was ich hätte verwenden sollen.

Geräteinstallation: 1. Vergewissern Sie sich, dass die Jumper des Geräts auf den Master-Modus eingestellt sind. (Nur 3,5-Zoll-IDE / PATA-Festplatte oder optisches CD / DVD-Laufwerk) Hinweis: Weitere Informationen zum Master-Modus2 finden Sie in den häufig gestellten Fragen. Verbinden Sie den SATA / IDE-Anschluss mit dem SATA / IDE-Gerät.Hinweis: Wenn Sie PATA 2.5 - oder 3.5 -Laufwerke an DriveWire anschließen, müssen Sie die Polarisationsstifte im DriveWire-Anschluss mit dem freien Platz auf der Festplatte ausrichten, um ein Brechen der Stifte zu vermeiden auf der Festplatte.3. Schließen Sie das Netzteil an DriveWire an. Schließen Sie bei 3,5-Zoll-PATA-Festplatten das Netzteil direkt an die Festplatte an. VORSICHT: Das Netzteil muss ordnungsgemäß ausgerichtet sein, um Beschädigungen zu vermeiden. Schließen Sie DriveWire mit dem Mini-USB-Kabel an Ihren Computer an

Xq3FR7YpNV4

Schwarzer Bildschirm bei Initiierung

Meine Tochter jus rief mich an, ich gab ihr mein altes Toshiba-Laptop mit Vista, war immer ein gutes Gerät, jetzt ohne Grund habe ich einen schwarzen Bildschirm mit einem Cursor, kann mir jemand helfen

Haben Sie versucht, die Festplatte zu entfernen und wieder einzusetzen? Überprüfen Sie den Vorschlag auf Dellen / fehlende Stifte. Das Laufwerk könnte leicht verschoben oder im schlimmsten Fall ausgefallen sein.

Entschuldigung, aber ohne weitere Informationen ist es unmöglich zu helfen. Wir müssten wissen: 1) Mehr über die spezifische Hardware2) Was ist neu oder anders seit dem letzten Mal, als alles richtig funktionierte (dh neue Hardware, neue Software, Viren, Fehler usw.)? 3) GENAU, was passiert, wenn Sie es versuchen System booten4) Können Sie im abgesicherten Modus booten? 5) Was passiert, wenn Sie versuchen, beim Booten auf erweiterte Boot-Optionen (F8) zuzugreifen? und alles, was Sie sonst noch für relevant halten.

Ich würde den Computer einschalten, auf den Bildschirm mit dem Cursor warten und den Ein- / Ausschalter mindestens 10 Sekunden lang gedrückt halten, bis sich der Computer ausschaltet. Trennen Sie dann die Stromversorgung und ziehen Sie den Akku heraus. dann nochmal versuchen. Ungefähr 50% der Zeit in den letzten 11 Jahren, in denen meine Kunden auf ähnliche Probleme gestoßen sind (einschließlich der heutigen), hatte dies damit zu tun, dass der Computer falsch heruntergefahren wurde oder der Ruhezustand / Ruhezustand nicht mehr hergestellt werden konnte. Alles, was gesagt wurde, dass Sie eines von einer Vielzahl von Problemen haben könnten, die nichts damit zu tun haben. Danke, Mike

Ich habe die Abschaltmethode ausprobiert, indem ich die Starttaste 10 Sekunden lang gedrückt hielt, dann den Akku entfernte und erneut startete. Dabei stand auf dem blauen Bildschirmhintergrund: Bitte warten, habe dies 4 Stunden lang so belassen. Dann habe ich es geschafft, auszuwählen Abgesicherter Modus, dreht sich nur weiter im Kreis, auf dem Bildschirm wird nur angezeigt, dass eine der Dateien auf Konsistenz überprüft werden muss, dann werden in vielen Zeilen Indexeinträge gelöscht und verwaiste Dateien entfernt. Anschließend wird wieder der blaue Bildschirm angezeigt. Bitte warten. dann startet es sich von selbst neu und geht weiter im Kreis um das Obige herum

Booten Sie im Safemode. Öffnen Sie eine Eingabeaufforderung unter Start / Programme / Zubehör. Geben Sie chkdsk / r ein und drücken Sie die Eingabetaste Starten Sie den Computer neu. Unterbrechen Sie ihn NICHT, sobald er gestartet wurde.

-N28hQCmzY0

Beliebte Beiträge