{title}

Ich habe noch einen kleinen Ärger, den ich nicht selbst recherchieren konnte. Ich verwende Windows XP Home auf einem HP Pavilion a1220n. Ich möchte den Mauszeiger nach unten auf die Uhrzeit in der unteren rechten Ecke des Bildschirms bewegen, um das Datum anzuzeigen. Manchmal, aber nicht immer, wird jedoch nur ein Teil der Ballonspitze angezeigt und der Rest wird hinter der Taskleiste ausgeblendet. Ich habe keinen Reim oder Grund dafür gesehen, warum es nur manchmal so ist. Meine Taskleistensymbole scheinen dies niemals zu tun. Sie erscheinen immer über der Bar. Gibt es eine Einstellung oder Änderung, die ich vornehmen könnte, ohne die Option "Taskleiste über anderen Fenstern anzeigen" im Dialogfeld "Taskleisteneigenschaften" zu deaktivieren, die dies korrigieren würde? Vielen Dank an alle, die ihr Fachwissen teilen. Ich möchte auch hinzufügen, dass, wenn mein Computer dies konsequent tun würde, ich es einfach als die "Natur des Tieres" betrachten würde. Die Tatsache, dass dies nur einige Male passiert, ist für mich ein Rätsel.

www.kellys-korner-xp.com/taskbarplus!.htm] Versuchen Sie es hier

Vielen Dank für die Antwort, Patio, aber ich habe dieses Dienstprogramm schon einmal gesehen, und wenn ich nichts verpasse, kann es nichts für mein Problem tun.

Vielleicht möchten Sie TClockLight ausprobieren (folgen Sie dem Software-Link in meiner Signatur). Ich verwende die folgenden Einstellungen: Farbe und Schriftart: Tahoma 8 Format: Benutzerdefiniert - "TTD, TT/MM/JJJHH: NN: SS TT"; 12H. An der Stelle, an der Sie normalerweise die Uhrzeit haben, werden Sie stattdessen Datum und Uhrzeit in zwei Zeilen anzeigen: Ich fürchte, ich bin mir nicht sicher, ob Sie die Antwort auf Ihr Problem finden, aber Sie werden es vielleicht finden Ich bevorzuge es trotzdem, dieses Dienstprogramm zu verwenden.

Danke für den Tipp, Rob. Ich werde das versuchen. Ich bin nicht ganz sicher, was ich tun soll, um Ihrer Signatur zu "folgen", aber Google hat es blitzschnell gefunden. Ich habe nie befürchtet, dass ein Problem mit meinem PC vorliegt. Ich finde es einfach immer seltsam, wenn etwas nicht immer auf die gleiche Weise funktioniert. Ich habe nicht über die Möglichkeit nachgedacht, ein Add-On-Programm zu verwenden. Ich steckte in der Box "Ändern des Betriebssystems auf dem PC" fest !!! Danke noch einmal!!!

Kein Problem! Zum späteren Nachschlagen können Sie auf das Wort "Software" klicken, das ganz unten in allen meinen Beiträgen angezeigt wird.

Hat darauf geklickt. Aha. Vielen Dank, Rob.

Dell Black Display

Meine Mutter hat einen Dell All-in-One-Desktop. Sie warf es um und jetzt kann man nur die Hälfte des Bildschirms sehen. Der Computer war teuer für ihr Einkommen. Ist dies etwas, das behoben werden könnte, da der Computer selbst zu funktionieren schien, wenn wir einen anderen Monitor anschließen.

Sie haben Ihre eigene Frage beantwortet. Möglicherweise ist ein Teil des Bildschirms beschädigt und die Reparatur besteht darin, den Bildschirm auszutauschen. Die Kosten für eine Bildschirmreparatur können höher sein als die Kosten für einen guten gebrauchten Bildschirm. Erkundigen Sie sich bei einigen Einheimischen oder sehen Sie in einer Liste der in Ihrer Nähe zum Verkauf stehenden Artikel nach. Auch bei eBay kostet ein gebrauchter Monitor für eine 15-Zoll-Größe etwa 35 US-Dollar für den Dell All-in-One. Eine andere Idee. Einige Fernsehgeräte verfügen über einen Eingang für VGA oder einen digitalen Monitor. Möglicherweise haben Sie einen Freund oder ein Familienmitglied, das einen hat, den sie nicht verwenden.

Geek ist hier genau richtig. Es ist nicht sicher, ob ein Bildschirm beschädigt ist, es sei denn, Sie verwenden einen anderen Bildschirm als Sie oder ersetzen den beschädigten Bildschirm. Sie hat großes Glück, dass die Festplatte dabei nicht beschädigt wurde, da sonst das System ohne die Reparatur nicht verwendet werden könnte. Sie kann sich also glücklich schätzen, dass es sich bei allen Schäden nur um das Display handelte. Ich habe einen Freund mit einem neuen Laptop, der den Laptop auf den Lehnstuhl stellte und wegging, und seine Mutter setzte sich versehentlich darauf und sah nicht nur sitzend aus, sondern knackte das Display, um nichts zu zeigen. Die Lösung für ihn war, ihn an seinen Fernseher anzuschließen und diesen als Monitor mit dem HDMI-Anschluss zu verwenden. Der Laptop ist jetzt also eher ein Desktop, aber immerhin noch verwendbar. Er kann es sich nicht leisten, es reparieren zu lassen, also ist es wohl kein Laptop mehr.

Um 110% sicher zu sein, würde ich alle Einstellungen der Systemsteuerung zweimal dreifach überprüfen. Ich habe dies bereits gesehen und das Display erwies sich als in Ordnung. Nur ein Gedanke.

Danke, wir werden es versuchen

Beliebte Beiträge