{title}

Entschuldigung, aber es war ein langer Tag und mein Gehirn ist (anscheinend) erschöpft. Ich habe eine Datei auf unserem Server erstellt und möchte meinen Mitarbeitern eine.bat-Datei senden, die eine Desktopverknüpfung auf den einzelnen Computern erstellt. Folgendes habe ich versucht: xcopy s: common blah.lnk c: docume ~ 1 alluse ~ 1 desktop blah.lnk/yand xcopy s: common blah.lnk c: docume ~ 1 alluse ~ 1 deskto ~ 1 blah.lnk/yIch habe auch versucht, die Kopie vom Laufwerk s: unter Verwendung der tatsächlichen Datei und als a.lnk zu kopieren, und das hat auch nicht funktioniert. Die Datei ist tatsächlich eine Datenbank. Ich möchte also nicht die Datei selbst kopieren, sondern nur den Link. Danke! Unser Betriebssystem ist übrigens XP, wenn das einen Unterschied macht.

Vielleicht hilft das: Code: xcopy s: common blah.lnk c: docume ~ 1 \% username% desktop blah.lnk/yNur neugierig, aber warum XCOPY ? Würde nicht KOPIEREN genauso gut funktionieren?

Hmm, ich habe es versucht und es hat auch nicht gefallen. Ich denke, es hat etwas mit .lnk-Dateien zu tun. Ich habe noch nie versucht, dies nur mit der Verknüpfungsdatei zu tun. Diese Datenbank wird nur für ungefähr einen Monat verwendet und ich hatte gehofft, nicht mehr Installationsdateien erstellen zu müssen. Der einzige Grund, warum ich XCOPY anstelle von COPY verwendet habe, ist die Gewohnheit. Vor einiger Zeit musste ich ein Programm zum Kopieren von Dateien über unser WAN einrichten, um eine Website auf dem neuesten Stand zu halten, und es würde mit COPY nicht funktionieren. Ich bin zu XCOPY gewechselt und es hat funktioniert und ich benutze es seitdem ausschließlich.

Als FYI bin ich stattdessen den MSI-Weg gegangen. Wenn jemand weiß, wie man das macht, worüber ich ursprünglich gefragt habe, wäre ich daran interessiert, es zu wissen. Danke!

Vielleicht würde es mit einigen "" funktionieren. Also versuchen Sie etwas wie: xcopy s: common blah.lnk "c: docume ~ 1 alluse ~ 1 desktop blah.lnk"/yorxcopy s: common blah .lnk "c: Dokumente und Einstellungen Alle Benutzer Desktop"/y

Hmm, ich hatte nicht daran gedacht "" zu verwenden. Leider funktionierte auch keine dieser Methoden. Vielen Dank für den Vorschlag!

Naja. Vielleicht müssen Sie uns noch etwas sagen. Wie: s: ist eine Netzwerkfreigabe-Zuordnung? Und Frage Nr. 2: Welche Fehlermeldung erhalten Sie?

Start Windows 98 Autoexec wird überschrieben

Ich habe kürzlich Windows 98 SE auf meinem alten HP Tower neu installiert. Mein letztes Ziel ist es, den Computer dazu zu bringen, in DOS zu booten und eine benutzerdefinierte AutoExec-Datei auszuführen. Jedes Mal, wenn ich die AutoExec-Datei überarbeite, überschreibt der Computer die Datei beim Neustart auf das Original. Ich habe das schon auf zwei anderen Systemen gemacht und kann mich nicht erinnern, irgendwelche Probleme damit gehabt zu haben. Wenn jemand eine Idee hat, was das Überschreiben der Datei sein könnte, bin ich ganz Ohr. Jede Hilfe wäre sehr dankbar. -Jarrett

Führen Sie uns genau durch, was Sie tun, wenn Sie autoexec.bat ändern

Dusty, danke. Nun, ich boote in Win98 und starte msconfig. Dann ändere ich die Autoexec-Datei. Ich versuche die Datei folgendermaßen zu ändern: SET BLASTER = A220 I5 D1 T2SET SNDSCAPE = C: EAPCIC: EAPCI APINIT.COMC: WINDOWS SMARTDRV.EXE Windows ändert sie jedoch wieder in die ursprüngliche Datei von: SET BLASTER = A220 I7 D1 T2SET SNDSCAPE = C: WINDOWSC: EAPCI APINIT.COMC: WINDOWS SMARTDRV.EXE Wie Sie sehen, versuche ich, den Sound so zu ändern, dass er in DOS mit einem Spielprogramm funktioniert. Es sieht also so aus, als würde Windows es zurückändern oder das ursprüngliche Audioprogramm. Ich habe sogar versucht, mit sysedit zu bearbeiten und es manuell zu tun, indem ich die bat-Datei geöffnet habe, aber in beiden Fällen hatte ich kein Glück. Ich habe noch nicht versucht, es in DOS zu bearbeiten, aber ich bezweifle, dass dies Auswirkungen haben wird, sobald ich wieder in Windows boote, wird es es sofort wieder ändern. Wie ich schon sagte, ich bin ratlos. Ich habe das schon einmal gemacht und konnte die AutoExec-Datei nach Herzenslust ohne Probleme ändern.

Haben Sie darüber nachgedacht, Autoexec.bat in Autoexec.old umzubenennen, dann Ihre neue Datei zu erstellen und als Autoexec.bat zu speichern?

VMD-Sound ist ein sSound Blaster-Emulator, den Sie ausprobieren können. Es ist ein selbstextrahierendes MS-Dienstprogramm für Win NT, Win2k und XP.

Buscrew, ich habe diese Vorgehensweise bereits ohne Glück ausprobiert. Ich bin sogar so weit gegangen, alle Instanzen der Datei autoexec.bat zu löschen und eine ganz neue zu erstellen. Der Computer verwendet weiterhin standardmäßig die beiden ursprünglichen Zeilen in der Datei "autoexec.bat". Die einzige Möglichkeit, den Sound in DOS zum Laufen zu bringen, besteht darin, den Start der Datei "autoexec.bat" in msconfig vollständig zu deaktivieren. Wenn ich dann die Eingabeaufforderung C: in dos erhalte, geben Sie alle Zeilen manuell ein. Es würde mir nichts ausmachen, das jedes Mal zu tun, aber ich brauche den Computer, um DOS zu starten, die Soundkonfiguration zu laden und ein Emulationsprogramm auszuführen. Wie gesagt, diese Datei wird beim Neustart der Maschine ständig wiederhergestellt. Ich muss nur herausfinden, welches Programm oder Ähnliches es tut. Es macht mich verrückt! BTW, Danke für die Hilfe.

Einige Informationen zum Definieren benutzerdefinierter config.sys- und autoexec.bat-Dateien finden Sie hier //support.microsoft.com/?kbid=138996 Scrollen Sie nach unten. Haben Sie auch versucht, die Datei dosstart.bat so zu ändern, dass sie die gewünschten Änderungen in der Datei autoexec.bat widerspiegelt? zur autoexec.bat Datei habe ich es immer über sysedit gemacht, dann auf File/Save geklickt und in die neue Datei gebootet. Offensichtliche Frage, aber speichern Sie die geänderte Datei autoexec.bat und starten neu.

Patio, Danke für den Link zum VMD-Sound. Ich habe jedoch die richtigen DOS-Treiber für meinen Soundkarten-Chipsatz und der Sound funktioniert hervorragend, wenn ich die gesamte Konfiguration an der DOS-Eingabeaufforderung eingebe. Ich muss nur dieses Autoexec-Problem herausfinden.Buscrew, danke für den Microsoft-Link. Ich werde es jetzt überprüfen und sehen, ob es irgendwelche Informationen gibt, die mir helfen können. Ich habe noch nicht versucht, die Datei dosstart.bat zu ändern. Eigentlich wusste ich nicht einmal, dass es eine gibt, aber ich werde ein paar Nachforschungen anstellen und feststellen, dass das die Ursache meiner Leiden ist. Um Ihre Frage zu beantworten, speichere ich die Datei und starte neu. Ändert es gleich wieder, noch bevor es das nächste Mal hochfährt. Es scheint also fast so, als würde es vor dem Herunterfahren passieren, um Ihnen die Wahrheit zu sagen.

Dieses Problem hat mich verblüfft und sehr interessiert. Das habe ich noch nie erlebt. Ich verwende das Dienstprogramm MS-Dos Edit, um Textdateien wie Autoexec und Config.sys zu bearbeiten, und hatte nie Probleme, vorausgesetzt, ich vergesse nicht, die geänderte Datei zu speichern. Keine Fehlermeldung beim Versuch, eine schreibgeschützte Datei zu ändern: -? Hmmmm.

Ich wollte nur über meine Fortschritte auf dem Laufenden halten. Neulich habe ich über das Problem nachgedacht und mir gedacht, ich sollte die Datei einfach überschreiben lassen. Hier ist die Problemumgehung, die ich mir ausgedacht habe. Da die ersten beiden Zeilen in der Datei autoexec.bat überschrieben wurden und diese beiden Zeilen meine Soundkarte konfigurierten, habe ich diese in der Datei belassen und die nächsten beiden Zeilen eingefügt, um sie nach meinen Wünschen zu konfigurieren. So, jetzt sieht meine autoexec.bat so aus wie die folgende. Es funktionierte wie ein Zauber. SET BLASTER = A220 I7 D1 T2SET SNDSCAPE = C: WINDOWSSET BLASTER = A220 I5 D1 T2SET SNDSCAPE = C: EAPCIC: EAPCI APINIT.COMC: WINDOWS SMARTDRV.EXE

Beliebte Beiträge