{title}

Hallo, bitte helfen Sie beim Erstellen einer Batch-Datei, die alles im Ordner "c: Documents and Settings" löscht, einschließlich des Ordners "Default User", der ausgeblendet ist, nicht jedoch des Ordners "Administrator" und "All user". Vielen Dank!

Warum möchten Sie alles in C: Dokumente löschen? Meinen Sie C: Dokumente und Einstellungen? WARUM?

Ja, ich möchte jeden Ordner mit einem 6-stelligen Namen und den Standardbenutzerordner in C: Dokumente und Einstellungen löschen

Bitte beantworte meine Frage. Warum willst du das machen? Wenn Sie dies mit dem Computer einer anderen Person tun, wird das alles durcheinander bringen. Wem machen Sie ein Opfer?

Ich mache niemandem ein Opfer, ich brauche diese Batchdatei für meinen Job. Ich brauche den Ordner für Dokumente und Einstellungen jeden Tag neu, damit Benutzer, die sich anmelden, ihre Einstellungen laden können. Dies war ein Problem mit unserem Netzwerk.

Bitte helfen Sie

Lesen diese und wenn Sie dies nach einer Menge Backups und mit äußerster Vorsicht tun, können Sie Ihre Fähigkeit zum Booten/Anmelden für jedermann völlig einschränken. Alle Sorgfalt - keine Verantwortung.

Das macht keinen Sinn. Warum braucht der Benutzer einen leeren D & S-Ordner, um seine Einstellungen zu laden? Ich glaube nicht, dass wir die komplette Geschichte bekommen.

Ich bin mit allen anderen zusammen. Ich würde dringend empfehlen, dies zu tun. Wenn Sie so etwas unbedingt tun müssen, gibt es sicher bessere und sicherere Methoden.

Wenn dies ein praktischer Witz ist, tu es nicht, weil es nicht lustig ist. Viel wichtige Dateien werden dort aufbewahrt. Das Löschen könnte den Computer unbrauchbar machen. Tun Sie dies nicht für Witze oder Spiele oder weil Sie auf jemanden sauer sind.

Wenn es sich bei Ihrem Netzwerk um freigegebene oder öffentlich zugängliche Computer handelt, checken Sie aus Gleichgewichtszustand . Ansonsten bin ich bei den anderen Plakaten. Der Ordner "Dokumente und Einstellungen" ist nicht nur für den Betrieb von Windows kritisch, das Löschen seiner Unterordner unterbricht auch wichtige Verknüpfungen mit der Registrierung.

Du verstehst Leute nicht. Die Benutzer, die sich in unserem Netzwerk anmelden, haben obligatorische Profile, die von einem Server auf den lokalen Computer heruntergeladen werden. Jedes Mal, wenn sie sich anmelden, hinterlassen sie einen Benutzerordner in den Dokumenten und Einstellungen. Manchmal, wenn sie sich auf demselben Computer anmelden, wird das OBLIGATORISCHE PROFIL nicht korrekt geladen. Deshalb müssen wir den Benutzerordner aus dem vorherigen Login löschen. Übrigens muss der Administrator, Alle Benutzer und andere versteckte Systemordner dort bleiben. Ich muss nur die Benutzerordner löschen, die 6 Zeichen lang sind.

Wenn Sie jedoch c: Dokumente und Einstellungen löschen, löschen Sie auch das Administratorkonto

Microsoft hat Folgendes zu sagen: "Die Profilverwaltung sollte bevorzugt nach Richtlinien erfolgen. Die obligatorische Verwendung von Profilen ist zwar zulässig, jedoch weniger verwaltbar und anfälliger für Verwaltungsprobleme. Daher wird davon abgeraten." Vielleicht sollten Sie die Fehlerbehebung versuchen, warum die Profile nicht funktionieren. Es wird nicht korrekt geladen, anstatt ein Beil in die Profilordner zu übernehmen. Dies könnte durch Stapelcode geschehen, es wird jedoch wahrscheinlich Probleme mit der Beschränkung des Profilnamens auf sechs Zeichen geben. VBScript kann die Namenslängenbeschränkung umgehen und verfügt auch über einen Hook für Active Directory. SteadyState war nicht hilfreich?

Könnten Sie nicht einfach den 6-stelligen Teil verwenden, um sich um den 6-stelligen Teil zu kümmern? Platzhalter 6, 5, 4, 3, 2 und 1 mal? Code: del ??????. del ?????. del ????. del ???. del ??. del? .Nur eine Idee, oder vielleicht fehlt mir der Punkt (was nur gut ist, wenn jemand versucht, dich zu erstechen oder mit einem scharfen Projektil auf dich zu schießen).

Gebrannte CDs, die sagen, dass sie sauber sind

Also habe ich mich umgesehen und versucht, eine Lösung für mein Problem zu finden. Keine der Antworten scheint zu funktionieren. Ich habe meinen Laptop (toshiba m200) gekauft, als ich in Korea lebte. So waren alle CDs und DVDs, die ich brannte, aus Korea. Jetzt, da ich wieder in den USA bin, brennt mein Computer keine CDs mehr oder liest keine in Amerika gebrannten CDs mehr. Es kann alle CDs lesen, die ich in Korea gebrannt habe, also bin ich ein bisschen verwirrt. Es kann DVD-Filme und Musik-CDs lesen, aber nichts, was gebrannt ist. Ich ließ den Computer suchen, um sicherzustellen, dass der Treiber korrekt ausgeführt wird und auf dem neuesten Stand ist (es ist). Ich habe die Region überprüft und das ist in Ordnung. Weiß jemand, was ich sonst noch tun soll?

Mit welcher Anwendung brennen Sie? Sind Sie mit den Verbrennungen fertig? ?

Die CDs wurden von verschiedenen Anwendungen gebrannt. Ich habe einige alte Fotos auf einer CD. Ich habe CDs, bei denen es sich um Musikdateien handelt, die vom Computer eines Freundes gebrannt wurden. Ich habe CDs mit PDFs von meiner Arbeit gebrannt. Keiner von ihnen liest auf meinem Computer, aber er spricht über andere

Dann ist es wahrscheinlich ein ausgebrannter Leselaser im Gerät.

Ich habe darüber nachgedacht. Es macht jedoch keinen Sinn, da es sich nur um in den USA gebrannte CDs handelt, die nicht gelesen und gebrannt werden können. Die CDs aus Korea funktionieren einwandfrei.

Unterschiedliche CD-Marken?

Beliebte Beiträge