{title}

Betriebssystem ist Win98SE
Ich werde immer wieder von meiner DSL-Verbindung getrennt, wenn ich sie für eine Weile nicht benutze (dynamische IP). Deshalb habe ich die folgende Datei geschrieben, um die Verbindung wiederherzustellen:
Echo aus
cls
winipcfg/release
winipcfg/erneuern
Ausfahrt
Das erledigt den Job nun in Ordnung, aber nach dem Beenden gibt es ein graues Popup-Feld auf dem Desktop mit der Schaltfläche "OK", auf das ich zweimal klicken muss, um den Desktop zu löschen. (In den beiden Kästchen, die in der Taskleiste angezeigt werden und durch Klicken auf die OK-Schaltflächen nacheinander entfernt werden, steht "usage".)
Was bringe ich jetzt dazu, sauber auszusteigen? Ich habe dieses Problem noch nie mit MS-DOS-Desktopdateien erlebt ...: - /
Danke.
Karl

Ändern Sie die Batch-Datei so, dass anstelle der Windows-Version die DOS-Version verwendet wird:
ipconfig/release_all
ipconfig/renew_all
Wenn Sie die richtigen Befehle eingeben, sollten Sie die "Verwendungs" -Kästchen entfernen.

Danke. Dadurch blieb ein offenes Fenster auf dem Desktop, das ich schließen musste, und ich änderte den Code in:
ipconfig/release_all
ipconfig/renew_all
Echo aus
cls
Und das funktioniert einwandfrei.
Das ist wirklich toll; Sogar mein Vorgänger besiegte das blöde "Support-Tool", das der ISP zur Verfügung stellte, weil es ewig gedauert hatte, bis die Verbindung wieder hergestellt war, aber ich wusste, dass es eine Möglichkeit gab, das Klicken aus den Boxen zu entfernen.
Vielen Dank für die Eingabe!
Karl

Helfen Sie jemandem, mir einige Softwarefragen mit Antworten zu sagen, und ich benötige 3 Fragen zum Systemlebenszyklus?
Hilfe!!!!!!!!!!!!!!!!!!

2k Dummy: Sie sagten: "Ändern Sie die Batch-Datei, um die DOS-Version anstelle der Windows-Version zu verwenden:"
Nachdem ich ein wenig darüber nachgedacht hatte, begann ich mich zu wundern. Was meinst du damit? Sie werden beide in MS-DOS-Fenstern ausgeführt. Worin besteht also der Unterschied? Könnten Sie mich ein wenig darüber aufklären?
Vielen Dank.
Karl

ipconfig wurde geschrieben, um unter echtem DOS zu laufen. Es kann unter DOS oder an einer Eingabeaufforderung unter Windows verwendet werden. winipcfg wurde als Windows-App geschrieben und sollte unter Windows ausgeführt werden. Die "Verwendungs" -Felder, die Sie erhalten haben, waren in der Tat Fehlermeldungen, die Sie darüber informierten, dass Sie den Befehl nicht ordnungsgemäß ausgeführt haben. Windows war höflich und erlaubte es Ihnen trotzdem, die Befehle auszuführen (eine seltene Sache in Windows). Was das Schließen des DOS-Fensters angeht, wird es von Windows automatisch für Sie geschlossen, wenn dies im Eigenschaftendialog auf der Registerkarte "Programm" ausgewählt ist. Versuchen Sie, winipcfg über Start/Ausführen auszuführen, und sehen Sie sich die angezeigten Informationen an.

Nun, alles, was es tut, ist die Anzeige der DNS-Nummern usw. in einem Feld, das erscheint, wenn ich es als Befehl ausführe, und gibt mir dann die Möglichkeit, es zu erneuern usw.
Was meinen Sie mit "Was das Schließen des DOS-Fensters angeht, wird es von Windows automatisch geschlossen, wenn dies im Eigenschaftendialog auf der Registerkarte" Programm "ausgewählt ist."
Auf welche Programmregisterkarte beziehen Sie sich?
(Entschuldigen Sie bitte meine Unwissenheit. Ich habe Batch-Dateien immer in echtem DOS ausgeführt, bevor der Computer beim Beenden neu gestartet werden musste, und ich weiß nicht, was ich tue, wenn ich versuche, sie vom Desktop im MS-DOS-Fenster auszuführen.) offensichtlich!)
Danke.
Karl

Suchen Sie im Windows-Explorer oder über Start/Suchen Ihre Batchdatei. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie als Verknüpfung An/Desktop senden. Dadurch wird eine Verknüpfung auf Ihrem Desktop erstellt. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Verknüpfung und wählen Sie Eigenschaften aus. Auf der Programmregisterkarte können Sie wählen, ob das Programm in einem normalen Fenster ausgeführt, maximiert oder minimiert werden soll. Sie können das Kontrollkästchen "Beim Beenden schließen" aktivieren, damit Windows es nach der Ausführung automatisch beendet. Ein Doppelklick auf die Verknüpfung genügt, um sie auszuführen.

OK, ich verstehe, wovon du sprichst. Ich habe das Original neu erstellt, um zu sehen, was passieren würde, wenn das Kontrollkästchen "Schließen beim Beenden" aktiviert ist, aber es verhält sich immer noch genauso mit 2 Verwendungsfeldern, für die OK sein muss.
Ich schätze, es will einfach nicht richtig laufen.
Ich bin sehr froh, dass du mir gesagt hast, wie man es richtig programmiert.
Karl

Ethernet-Treiber stürzt bei der Einrichtung unter XP ab

Ich habe gerade XP Pro mit SP3 installiert und den Treiber für das Motherboard (Intel) installiert, und der Computer stürzt während der Installation des Treibers ab. Ich habe versucht, meine ältere Version von Windows XP Media Edition zu installieren, und das Gleiche ist passiert. Wenn ich den Ethernet-Treiber nicht installiere, läuft der Computer einwandfrei (aber leider kein Internet). Ich habe sogar die neueste Version des Treibers von der Intel-Website heruntergeladen und es ist auch damit abgestürzt. Irgendwelche Vorschläge? Könnte dies ein Hardwareproblem sein (mein Computer funktionierte einwandfrei, bis ich mich für ein Upgrade auf Windows Pro entschied). Vielen Dank im Voraus für jede Hilfe. -Madtux

Karte oder Onboard? Echte XP CD oder Kopie? Mobo Marke und Modell bitte.

Es ist das integrierte Ethernet. Es ist eine Kopie von XP. Früher habe ich eine ähnliche Kopie verwendet, und wenn der Kauf der echten Vollversion die einfache Option ist, werde ich es tun, aber ich habe das Gefühl, dass es mehr mit der Hardware zu tun hat. Hoffe aber nicht. Das Motherboard ist ein Media Series Intel - DG965WH mit einem Intel Core 2 Duo Prozessor.

Ich würde hier hingehen: //downloadcenter.intel.com/filter_results.aspx?strTypes=all&ProductID=2375&OSFullName=Windows + XP + Professional & lang = eng & strOSs = 44 & submit = Gehen Sie zu% 21 und vergewissern Sie sich, dass ich alle richtigen Treiber für Ihr Betriebssystem besitze, insbesondere die Chipsatz-Treiber (Nr. 4) und die Ethernet-Treiber (Nr. 8) für das Board, falls dies nicht funktioniert würde SP3 deinstallieren und sehen, ob ich das gleiche Problem hatte. Viel Glück

Beliebte Beiträge