{title}

Wenn jemand eine Batch-Datei hat, um anhand eines Zeitstempels nach allen Protokolldateien in mehreren Verzeichnissen zu suchen, möchte ich beispielsweise alle Protokolldateien in allen Verzeichnissen unter foo suchen, die das Protokoll für beispielsweise 14 Uhr enthalten. Die Protokolldateien haben einen Zeitstempel von 13:42 Uhr, 13:57 Uhr, 14:13 Uhr usw. Sie geben die Datei also mit dem letzten Zeitstempel von 14:13 Uhr zurück.Sie würden dann auf die gleiche Weise das nächste Verzeichnis durchsuchen. Danke, srizzo

Code:

@echo off: startset/p add = nach welcher Uhrzeit suchen Sie? Wenn "% add%" = "" echo Zeit eingeben, gehen Sie bitte zu startdir c: foo .txt/t: c/s | finde "% add%" du musst die Zeit genau angeben. Es sei denn, Sie möchten Toleranzen eingeben. FB

Das ist das Problem, die Protokolldatei hat keine genaue Zeit, die mit der Benutzereingabe übereinstimmt. Die Batch-Datei muss die Datei finden, in der die Benutzereingabe die letzte Datei ist, die kürzer als der Zeitstempel der Protokolldatei ist. Beispiel für Benutzereingaben: 14:13 pmfoo.log 13:33 pmfoo1.log 13:55 pmfoo2.log 14:21 pm Der Batch Die Datei müsste die Datei foo2.log zurückgeben, da die Benutzereingabe zwischen 13:55 und 14:21 Uhr liegt.

Formatieren, Löschen oder Löschen meiner anstrengenden Laufwerke

Ich habe einen HP Pavillon g7-1219wm. Es war ein guter Computer. Stichwort: war. In letzter Zeit hatte ich alle möglichen Probleme, zu zahlreich, um sie zu beschreiben. Außerdem weiß ich nicht viel über Computer. Ich habe beschlossen, diesen Computer gegen eine volle Rückerstattung zurückzugeben und nur einen neuen zu erhalten. Ich habe ungefähr eine Woche Zeit, um dies zu tun, bevor ich es nicht mehr zurückgeben kann. Was ich tun möchte, ist, meine Festplatten und meinen Speicher vollständig zu formatieren, zu löschen und zu löschen, bevor ich ihn einschalte. Ich habe ihn gegoogelt und ein paar Websites sind aufgetaucht, die diesen Service kostenlos anbieten. Was ich von Ihnen erfahren möchte, ist das beste kostenlose Programm, um dies zu tun? Momentan habe ich CC Cleaner auf meinem Computer und habe damit angeblich das Problem behoben, das ich hatte, aber es hat nicht funktioniert. Vor ein paar Wochen bekam ich einen Bluescreen. Als ich heute versuchte, meinen Computer auf einen früheren Zeitpunkt zurückzusetzen, erhielt ich den Fehler: 0x80070005. Ich denke, mit meinem Computer stimmt etwas nicht. Es sind nicht nur diese Fehler, sondern ich denke, mein sekundäres E-Mail-Konto (nicht das, das ich für diese Site verwende) ist möglicherweise kompromittiert. Ich möchte einfach alles von hier löschen und es zurückgeben. Bitte helfen Sie. Danke. Bitte denken Sie daran, dass ich ein absoluter Anfänger bin und eine Schritt-für-Schritt-Anleitung benötige. Frieden.

Booten Sie auf Ihre Windows-CD und formatieren Sie.

Ich hasse es, Allan zu widersprechen, aber normalerweise löscht eine O/S-Installationsdiskette den Inhalt einer Festplatte nicht sicher. Persönlich würde ich zuerst DBAN ausführen: www.dban.org/

Rob, kein Problem - aber das Wort "sicher" erscheint nicht im Originalbeitrag. Die Frage war, wie das Laufwerk formatiert/gelöscht werden soll. Und natürlich gibt es, wie Sie wissen, NICHTS weniger als einen Hammer, der sicherstellt, dass die Daten nicht wiederhergestellt werden können. Außerdem und in einer ganz anderen Hinsicht ist es sehr wahrscheinlich (vielleicht sogar wahrscheinlich), dass Probleme, die das OP hat, angegangen werden können ohne dass er das System zurückgibt.

Klingt so, als wäre der Computer infiziert.0x80070005 ist das HRESULT für einen Fehler "Zugriff verweigert". In der Regel tritt dies nur auf, wenn Berechtigungen verweigert wurden, was bei einigen Formen von Malware der Fall ist, insbesondere, wenn sie versuchen, sich selbst zur Systemwiederherstellung zu zwingen (über den Ordner "System Volume Information"). Und es ist natürlich die Tatsache, dass Ihre andere E-Mail-Adresse kompromittiert wurde, was zweifelsohne beweist, dass Ihr Computer stark infiziert ist. Es ist wahrscheinlich egal, ob Sie einen neuen Computer kaufen, denn wenn Sie ihn verwenden die gleichen Gewohnheiten, die Sie mit diesem gemacht haben, werden Sie nur wieder infiziert. Und abgesehen davon ist es sehr wahrscheinlich, dass weitaus mehr skrupellose Personen Zugriff auf viele Ihrer persönlichen Daten haben als die Personen, die Sie an den Computer zurückgeben würden und die mit größerer Wahrscheinlichkeit nur die Wiederherstellung nutzen Software, um es wiederherzustellen und dann als überholte Maschine zu verkaufen, ohne die vorhandenen Daten anzusehen oder herumzusuchen. Dies steht im Gegensatz zu der mindestens einen anderen Person, die sich jetzt unbefugten Zugriff auf Ihre sekundäre E-Mail verschafft hat. ändere das Passwort übrigens auf einem anderen Rechner.

Das war auch mein Gedanke - und es wurde durch die Notwendigkeit verstärkt, sicherzustellen, dass das Laufwerk gelöscht wurde

Nein, ich habe noch keine überzeugenden Beweise dafür gehört, dass ein zufälliger magnetischer Plattenteller irgendeine Art von wiederherstellbarem "Gedächtnis" für alte Daten hat. Vor einiger Zeit gab es einen Bericht, der besagte, dass eine Art Elektronenmikroskop dies herausfinden könnte, der jedoch später entlarvt wurde.

Wiederherstellbarer Speicher alter Daten? Alle Daten sind noch da, sie werden einfach durch neuere Daten überschrieben. Es gibt VIELE Software, die alte Daten ausgraben und abrufen kann. Strafverfolgungsbehörden (insbesondere Bundesbehörden) verfügen über eine Software, mit der Daten auf praktisch jeder Ebene abgerufen werden können. Ob Sie davon gehört haben oder nicht, es existiert.

Nein, Sie können verhindern, dass Leute es wiederherstellen, und das mit der hier erwähnten Methode:

Was auch immer du sagst.

Ein DOD-Wipe (Department of Defense) besteht aus 7 Durchläufen eines Formats und null Schreibzugriffen auf die gesamte Festplatte. Ich würde denken, dass sie solche Maßnahmen nicht ergreifen würden, ohne nur Grund zum Schutz sensibler Daten zu haben. Ich bin mir ziemlich sicher, dass sie viel mehr über Computer wissen Forensik als der durchschnittliche Benutzer.

Die DoD-Methode basiert auf einem veralteten und im Wesentlichen entwerteten Papier, das auf älteren Aufzeichnungsmethoden basiert, insbesondere auf denjenigen, die bei Disketten verwendet werden. Moderne Festplatten arbeiten völlig anders. Hier ein von einem (sorry für die Länge, dieses Forum braucht "Spoiler" -Tags oder ähnliches) Referat zum Thema. Grundsätzlich reicht ein einziger Durchgang. Ich bin jedoch der festen Überzeugung, dass Sie, wenn Sie etwas sicher löschen müssen, entweder paranoid, kriminell oder LY (Linux Youth) sind. Möglicherweise beides. Warum? Zum einen sind Sie die Person, die sich am meisten um Ihre Daten kümmert. Nicht irgendeine zufällige Person da draußen in der Wildnis. Niemand greift nach benutzten Festplatten und meint: "Ich denke, ich werde ein Wiederherstellungstool verwenden, um die Daten zu rekonstruieren, die sich für meine EVIL SCHEMES auf diesem Laufwerk befanden." Der zweite Fall spricht für sich selbst. Wenn sich auf Ihrem Computer illegales Material befindet, können Sie davon ausgehen, dass eine zufällige Person, die Ihre Daten wiederherstellt, diesen illegalen Inhalt findet und Sie meldet! Die Antwort darauf ist, den illegalen Inhalt nicht von vornherein dort abzulegen. (Softwarepiraterie ist übrigens eine verbreitete Sache, bei der Leute zitieren "Nun, ich habe XYZ kopiert und möchte nicht gemeldet werden". Das ist dumm. Niemand würde seine Zeit damit verschwenden, eine Plattenstruktur neu aufzubauen, nur um herauszufinden, ob die Person vor ihnen sie benutzt hat Software-Raubkopien, und es ist nicht wirklich so einfach zu sagen, ob sie es trotzdem getan haben. Das und es ist nicht streng illegal, abhängig von den tatsächlich ergriffenen Maßnahmen. Die dritte umfasst jene buschigen Jugendlichen, die als Leet Haxxors ihre Dummköpfe beschützen wollen xchat-Skripte werden nicht gestohlen, weil MicroShaft ihre Ideen stehlen will. Daher werden sie natürlich eine vollständig verschlüsselte Festplatte verwenden, um ihre Daten zu speichern, unter dem falschen Eindruck, dass sie nicht einfach das Passwort aus ihnen herausschlagen könnten, wenn sie es könntenwollte es. Aber niemand tut es, sie täuschen sich nur. Und normalerweise ist es, zumindest nach meiner Erfahrung, schwieriger, auf Ihre Daten zuzugreifen, wenn Sie sie verschlüsseln. Im Fall von Original Poster ist es meines Erachtens nicht wichtig, das Laufwerk überhaupt zu löschen, vor allem nicht, um skrupellose Personen zu schützen aus privaten daten, da skrupellose leuteBereitsdiese Daten. (und niemand würde sich die Mühe machen, eine Festplattenstruktur neu zu erstellen, um diese Daten zu finden).

Oder ein Unternehmen, das versucht, sicherzustellen, dass Informationen sicher entfernt werden, um Kriminelle davon abzuhalten, vertrauliche Mitarbeiterinformationen zu stehlen. Oder eigentlich einige sehr echte und rechtliche Gründe, sich Sorgen zu machen.

Fragen Sie einen Strafverfolgungsbeamten, ob Sie Recht haben. Du bist nicht.

Egal wie lang oder in welcher Fachsprache. Ich weiß, dass es möglich ist. Und es wurde für die gesamte Rechenzeit getan. Andernfalls zu denken, ist töricht.

Ich sprach von Privatpersonen- und Heim-PCs. „Ich sehe Sie als Doktorand und entgegne Ihnen mit einer Meinung!“ Schauen Sie, hier ist die Sache, wissen Sie, was ich ursprünglich vorhatte? entlarven Robs Behauptungen. Ich war mir ziemlich sicher, dass es möglich war. Weißt du was ich gefunden habe? Das. Weißt du was ich gelernt habe?Ich lag falsch. Ich werde nicht so tun, als ob ich alles verstehe, was in diesem Zitat steht, geschweige denn den Rest des Papiers. (Ich habe meine Geschichte durchgesehen und den Link zum vollständigen PDF erhalten, es kann angesehen werden Hier . Ja, es ist eine dieser doof seltsamen Google-URLs. Kann nicht scheinen, die saubere URL dafür zu bekommen. Unabhängig davon, wie viel ich verstehe oder nicht verstehe, ist es aus jahrelanger Forschung, Untersuchung und Prüfung entstanden. zu behaupten, dass es trügerisch ist, nur weil Sie es wollen, während Sie kein wirkliches Gegenargument liefern, abgesehen von dem, was logischerweise gleichbedeutend ist mit "nuh uh!" ist Gesichtspalme würdig. Ich wollte meinen vorherigen Beitrag sogar mit "Das DoD/etc hat möglicherweise Zugang zu Technologie, die den Verbrauchern nicht zur Verfügung steht" qualifizieren und zweifellos auch. Tatsache ist jedoch, dass die Datenrettung unabhängig von ihrem Fortschritt möglicherweise nicht das Unmögliche möglich macht, was das Papier anhand statistischer Daten, Tests und wissenschaftlicher Analysen genau beweist. es kann nicht verworfen werden, ohne alle drei zu widerlegen. Eine Meinung tut das nicht, unabhängig davon, ob darauf ein Vorschlag folgt, "einen Strafverfolgungsbeamten zu konsultieren", als ob es irgendwie so wäreunserIch bin nur von der Tatsache überzeugt, dass die Suche nach Informationen über Festplatten, die mit minimalem Aufwand sicher gelöscht werden, Dinge wie White Papers und Windows XP hervorbringt Thesen zum Thema, während die Suche nach dem Gegenteil nur Treffer auf der Webseite von "Bob the repairpersons" zu bringen scheint, auf der er über ein Thema rasselt, von dem er offensichtlich nichts weiß, wie Leute ihr Laufwerk XX-mal abwischen müssen, bevor es vernünftig wird nicht behebbar (XX variiert, ist aber immer eine Zahl, die sie nur aus dem Nichts gezogen haben) oder Forumthemen wie dieses, in denen Leute, die mit kaum mehr als einer festen Meinung bewaffnet sind, einem Whitepaper von Experten des zu analysierenden Themas widersprechen Daten, Statistiken und wissenschaftliche Informationen, um zu einem Ergebnis zu kommen.

Hat das OP jemals sein Problem gelöst?

Hast du zu dem Thread beigetragen? Das OP hat nicht zurück gepostet. Ich verstehe nicht, warum manche Leute glauben, wenn das OP nicht reagiert, sollten plötzlich alle die Klappe halten. Wenn sie durch Informationen "verängstigt" werden, ist das ihr Problem. Nichts hindert sie daran, zurückzuschicken. Ganz zu schweigen davon, dass das Poster in vielen Fällen das Problem entweder alleine oder durch etwas löst, das im Thread angegeben ist, und sich nicht die Mühe macht, darauf zu antworten. Darüber hinaus finde ich es besonders toll, dass dies nur angezeigt wird, nachdem jemand etwas ziemlich langes gepostet hat, als ob versucht werden soll, den Post in seiner Gesamtheit ungültig zu machen, indem impliziert wird, dass es irrelevant ist.

Im ersten Post sagte das OP: Der ursprüngliche Post war ziemlich faszinierend. Muss eine Festplatte auf einem Computer, der zurückgegeben wird, vollständig gelöscht werden? Verständlicherweise hätte das Militär Grund, alles außer Kontrolle zu bringen. Aber ist ein Zivilist in großer Gefahr, wenn er einen Computer zurückgibt, den er nur wenige Tage lang benutzt hat?

Nein, nein, nein! www.infosecisland.com/blogview/16130-The-Urban-Legend-of-Multipass-Hard-Disk-Overwrite.html

Rob Pomeroy, Danke für den Link. Sehr interessant. Es zeigt, dass die „Standards“ zum Löschen von Daten überhaupt keine überprüfbaren Standards sind. Es gibt keinen Beweis dafür, dass ein einzelner Schreibvorgang die meisten Daten nicht löscht. Das Originalpapier wurde nie durch tatsächliche forensische Tests verifiziert. Jemand hat vorgeschlagen, dass das amerikanische Militär niemals etwas Dummes und Dummes tun würde. Wenn sie also etwas sagen, muss es zuverlässig sein.

.

Beliebte Beiträge