{title}

Ich habe heute beschlossen, ein Netzlaufwerk einzurichten. Das Problem ist, dass das Netzwerk nicht meine Stärke ist und ich nicht mehr weiß, wie ich auf das Laufwerk zugreifen soll. Der Belkin Router meldet, dass er das Laufwerk erkennt, aber ich weiß nicht, wie ich remote darauf zugreifen soll. Hilfe bitte?

1. Was heißt das? Wie, wo und was sagt es aus.2. Handelt es sich bei diesem "Netzwerklaufwerk" um ein eigenständiges Gerät, das direkt an das Netzwerk angeschlossen wird (wird an einen Ethernet-Switch oder -Hub angeschlossen; nicht direkt an einen Computeranschluss angeschlossen)? 3. Wie lautet die Marke und Modellbezeichnung/-nummer dieses Produkts (Netzlaufwerk)?

Danke für die Antwort. Solange das USB-Laufwerk nicht unterstützt wird, sollte die USB-Anzeige am Router blau leuchten. Es wurde blau, genau wie im Handbuch angegeben, aber ich weiß nicht, wie ich darauf zugreifen soll. Dies ist das Produkt: www.belkin.com/IWCatProductPage.process?Product_Id=459640 Grundsätzlich verfügt der Router über einen USB-Anschluss an der Rückseite, an den Sie einen USB-Stick oder eine externe Festplatte anschließen und auf den Sie von anderen Computern im Netzwerk aus zugreifen können sollten. Ich bin mir jedoch nicht sicher, wie ich vorgehen soll, da ich nie etwas anderes als meinen Dell-Drucker (eigentlich Lexmark, Marke Dell) vernetzt habe.

www.microsoft.com/windowsxp/using/networking/maintain/mapdrive.mspx www.microsoft.com/resources/documentation/windows/xp/all/proddocs/en-us/windows_share_your_folders.mspx?mfr=true

Ok, das ist hilfreich. Mein Problem wird dadurch jedoch nicht gelöst, da das Laufwerk nicht im Bereich "Netzwerk" angezeigt wird.

1. Ich habe drei relevante Belkin-Referenzen gefunden USB-Stick dass Sie an Ihren Router anschließen können: a. F5D8235-4 N + Wireless Router - Produkthandbuch (auch bekannt als Benutzerhandbuch) b. F5D8235-4 N + WLAN-Router - Storage Manager-Software c. Welche Festplatten sind mit dem N + Router kompatibel? Bitte beachten Sie, Windows 7 ist nicht als kompatibles Betriebssystem für die optionale Storage Manager-Software aufgeführt. Vielleicht hat die Dokumentation das Produkt nicht eingeholt. Benutzerhandbuch . Siehe Seiten 20 bis 21 im PDF-Dokument (unter Verwendung der Seitenzahlen im Dokument). Wenn Sie das optionale installieren Storage Manager-Software Sie behaupten, dass das Speichergerät auf jedem Computer, auf dem die Software installiert ist, als Laufwerksbuchstabe in Ihrem "Arbeitsplatz" -Ordner angezeigt wird. Sie behaupten auch, dass die Verwendung dieser Software Ihnen dies erlaubt sicher auswerfen das Gerät. Software scheint verfügbar zu sein auf Setup-CD im Lieferumfang Ihres Routers oder der oben angegebenen Download-Seite enthalten (Sie wissen nicht, ob es sich um dieselbe Version handelt oder ob ein Update verfügbar ist). Wenn Sie die Software nicht installieren, können Sie von einem beliebigen Computer aus auf das Speichergerät zugreifen der Gerätename (Datenträgerbezeichnung?). Beispiel: Geben Sie in einem Adressfeld des Browsers " 192.168.2.1 DeviceName "ohne das s. Ich denke unter Windows XP könnte man das Gerät auch über Start -> Ausführen unter der gleichen Adresse" 192.168.2.1 DeviceName "aufrufen. Ein weiteres interessantes Feature behaupten sie, wenn man ein passendes steckt USB-Hub in den USB-Anschluss des Routers; Sie können Verwenden Sie bis zu vier USB-Speichergeräte gemeinsam (Sie müssen Hub und Laufwerke ausreichend mit Strom versorgen) .Interessant. Lassen Sie uns wissen, wie es funktioniert.

Vielen Dank. Deshalb habe ich hier die Frage gestellt, das Handbuch ist nicht sehr hilfreich. Bisher wurden die EINZIGEN Fehlermeldungen, die ich vom Router erhalten habe, nicht im Handbuch behandelt. Stelle dir das vor. Ich werde die Software ausprobieren und prüfen, ob sie unter W7 funktioniert. Ich habe viele Vista-Apps problemlos ausgeführt.

AFAIK die Software scheint nicht mit Windows 7 kompatibel zu sein, aber ich bestätige nur, was Sie bereits gesagt haben.

Diese Links melden einige Erfolge (und was sie gemacht haben): a. Netzwerklaufwerk kann nicht auf Belkin N + abgebildet werden (Gute Sachen beginnen bei Antwort 17) b. WD My Book 1 TB wird vom USB-Speicher des belkin modem router nicht erkannt

Nachteil mit Toshiba Laptop-Computer!

Hallo! Ich bin neu hier, es tut mir leid, wenn ich Fehler beim Posten oder in Englisch oder in irgendetwas anderem mache. Ich habe einen Toshiba-Laptop mit 1,5 GB RAM und 50 GB Festplatte. Ursprünglich hatte ich Windows XP installiert. Plötzlich wurde der Laptop langsam und ich konnte ihn nicht mehr ausschalten (ich konnte ihn nur ausschalten, wenn ich den Knopf drückte). Daher habe ich versucht, Windows mit Windows XP SP 2 und SP 3 neu zu installieren, und es blieb beim INSTALLIEREN VON NETZWERK oder ähnlichem hängen. Dann habe ich es mit Win 7 versucht, aber es würde einen blauen Bildschirm mit einem DLL-Fehler anzeigen. Einmal zeigte es sogar einen blauen Bildschirm und eine Meldung, die so etwas wie das Speichern von physischem Speicher bedeutete. Ich kann mich jetzt nicht wirklich erinnern. Dann erinnerte ich mich daran, die Netzwerkeinstellungen im BIOS zu deaktivieren, und es gelang mir, SP 2 zu installieren, aber ich hatte das gleiche Problem wie vor der Neuinstallation. Ich konnte es nicht ausschalten, es war langsam und außerdem konnte ich nicht auf SYSTEM in zugreifen BEDIENFELD und manchmal zum ANZEIGEN VON EINSTELLUNGEN. Und auch wenn ich ein Programm starte oder auf Meine Dokumente oder Mein Computer klicke, wird es nicht in der Taskleiste angezeigt. Nach all dem habe ich es noch einmal versucht, aber die gleichen Discs mit SP 2 und SP 3 wurden nicht akzeptiert. Der Bildschirm war nur schwarz. Kann mir jemand helfen? Ich weiß, dass das alles vielleicht verwirrend ist.

Ich würde Ihnen empfehlen, zuerst Ihren Arbeitsspeicher zu überprüfen. Sie können memtest86 + verwenden, das kostenlos geliefert wird. www.memtest.org/

Welches Modell Toshiba Laptop? Und ach übrigens .truenorth

Toshiba-Satellit oder so ähnlich. Es spielt keine Rolle mehr. Ich habe das Problem gelöst. Der RAM-Stick von 1 GB war schlecht. Und als ich es dann herausnahm, installierte ich Windows 7 - 32 Bits, ich weiß nicht wie, aber es gelang mir und der Laptop ist überhaupt nicht langsam. Alles funktioniert gut. Danke.

Wunderbar, wahrhaftig

Beliebte Beiträge