{title}

Ich war neulich im Internet unterwegs und bin auf Desktop-Themen usw. gestoßen. Ich war daran interessiert, wie man Fenster mit einer neuen Taskleiste usw. komplett umgestalten kann. Ich habe mich gefragt, ob es welche gibt, bei denen das "sicher" ist Dateien zB. Bootscreen von diesem ist sicher zu bedienen und hat eine gute Anleitung zur Installation. Auch wenn ich einige dieser Dateien installieren würde, ändern sie jede andere wichtige Datei, z. Kerne? Danke für die Hilfe.

Nicht ohne Risiko. Sie modifizieren Boot-Dateien, Systemdateien und Registrierungseinstellungen. Ich habe versucht, das zu tun, was Sie wollen, es hat einen meiner Computer ziemlich kaputt gemacht.

Das Risiko ist es also wahrscheinlich nicht wert, wenn man bedenkt, dass ich mit diesem Zeug nicht allzu versiert bin?

Nicht, wenn Sie nicht bereit sind, Ihr Betriebssystem zu formatieren/neu zu installieren. Ich besitze einen PC, auf dem verschiedene Betriebssysteme ausgeführt werden, und der sich den "riskanten" Vorgängen widmet. Was Sie hier sehen, würde ich als das oberste Ziel von riskant betrachten. Viel Glück

Ok, danke Jungs, ich werde es nicht mit einem 50ft Pol anfassen, dann danke ich dir dafür, dass ich mich an die Tapeten von LolAgain halten werde. Danke, du hast wahrscheinlich meinen PC gerettet

Ich habe Windows nicht neu formatiert, sondern nur die Software deinstalliert und eine Reparaturinstallation durchgeführt. Ein weiterer Punkt, den ich erwähnen sollte, ist, dass der Computer (meistens) stark langsamer wird.

Ok cool. Vielen Dank (ja, es ist ein Wort. Nur nicht irgendwo auf dem Papier)

es gibt einige themen auf der microsoft-website, deren verwendung sicher ist. ich empfehle das thema zune persönlich

Ich mag das Royale-Thema.

Mindestens 20 Minuten zusätzlich zum BIOS - warum?

Ich habe zum ersten Mal ein Problem mit meinem HP 6000 Pro Mid-Tower. Es bootet sehr, sehr langsam in das BIOS. Zuerst dachte ich, dass es auf dem blauen Bildschirm "HP Invent" stecken geblieben ist. Aber nach dem erneuten Einsetzen des Arbeitsspeichers, Herausnehmen der CMOS-Batterie, Entfernen von Festplattenlaufwerken usw. sah ich, dass der Computer, wenn er lange genug in Ruhe gelassen wurde, den normalen Startzyklus durchlaufen würde, und zwar nur im Schneckenrekordtempo der BIOS-Bildschirm schließlich, wo alles normal aussieht. Und es wird auf meine Tastatur reagieren, nur dauert es lange. Jetzt frage ich mich, ob das Problem meine Nvidia GT120-Grafikkarte ist. Oder könnte es die CPU sein? Hat jemand Erfahrung mit so etwas?

Entfernen Sie alles, was für einen einfachen BIOS-Bildschirm nicht benötigt wird. Keine Festplatte. Keine Diskette. Keine CD-ROM. Keine Grafikkarte. Keine USB-Geräte. Keine Maus. Keine Tastatur. Keine CMOS-Zelle. Ein RAM-Stick. Voltmeter? Oszilloskop? AM/FM-Radio? Wenn das Problem weiterhin besteht, liegt möglicherweise ein defekter Kondensator auf der Hauptplatine vor.

Ich habe ein Voltmeter. Ich habe nach geschwollenen Kondensatoren gesucht, aber alles sieht normal aus.

Die Stromversorgung Ihres Turms muss + 5 Volt und + 12 Volt an diesen Anschluss des CD-ROM-Laufwerks liefern. Die schwarzen Ströme sind negativ, die roten Ströme sind 5 Volt und die gelben Ströme sind 12 Volt Angegebene Spannung. Möglicherweise liegt ein Problem mit der Stromversorgung vor.

Sie haben mich wirklich auf den richtigen Weg gebracht, wenn es darum ging, alles zu trennen - ich konnte den Computer in Windows booten und stecke jetzt alles wieder in einem Stück ein, um zu sehen, was das Problem verursacht haben könnte. Vielen Dank!

Wenn es hilft, habe ich dies oft mit einer defekten Festplatte oder einem defekten optischen Laufwerk gesehen, da das BIOS auf sie zugreift, um sie zu erkennen. Ein fehlerhaftes Datenkabel kann dasselbe tun, daher würde ich gerne Ihre Kabel und Laufwerke überprüfen. Wenn Sie das System wieder wie es war und einwandfrei booten, führen Sie aus Sicherheitsgründen eine Diagnose auf Ihrer Festplatte durch .

Beliebte Beiträge