{title}

Ich lebe in Tokyo. Ich habe einen Panasonic Let's Note CF-W5-Laptop, der ungefähr 3,5 Jahre alt ist. Ich habe es mit einem japanischen Betriebssystem gekauft, es aber mit der englischen Version von Windows XP neu installiert, um das Betriebssystem zu ändern. Ich habe auch einen älteren Toshiba Tecra-Laptop (englisches Betriebssystem), der nur als Desktop verwendet wird, weil der Bildschirm nicht funktioniert und an einen Monitor angeschlossen werden muss. Ich habe das Gefühl, dass beide Laptops auf den letzten Beinen stehen und ausfallen könnten dauerhaft jederzeit! Aus diesem Grund überlege ich mir, einen neuen Laptop zu kaufen. Der Grund, warum ich etwas poste, ist, um Rat zu fragen, was ich in Betracht ziehen sollte, um etwas zu kaufen. Ich werde erklären, was meine Bedürfnisse sind und hoffentlich kann ich einige gute Ratschläge/Rückmeldungen darüber bekommen, was ich bekommen sollte. Größe/Gewicht: Am wichtigsten ist, dass es ziemlich leicht sein muss, da ich es jeden Tag überall hin mitnehmen kann. Es muss nicht so klein sein, aber das Gewicht ist das Wichtigste. 2.Geschwindigkeit/HD-Größe: Ich verwende eine drahtlose Internetverbindung, die an einen USB-Anschluss angeschlossen wird, wenn ich nicht zu Hause bin. Ich führe oft mehrere Anwendungen gleichzeitig aus, daher ist der Speicher sehr wichtig. Ich habe derzeit 60 GB Festplatten auf meinen Laptops und brauche wirklich viel mehr Speicherplatz. 3. Verwendung: Ich benutze es hauptsächlich zum Hochgeschwindigkeitssurfen, für Skype, E-Mail, TV/Filme/Videos, WORD-Dokumente und ähnliches. Wie gesagt, ich möchte mehrere Anwendungen gleichzeitig ausführen. Stromversorgung: Es wäre wirklich schön, eine Maschine mit langer Akkulaufzeit zu haben. In manchen Situationen wäre es äußerst praktisch. Wenn Sie Fragen haben, zögern Sie nicht zu fragen. Ich freue mich auf einige Vorschläge.

Nun, Sie werden eine viel größere Festplatte mit so gut wie jeder neuen bekommen. Soweit ich gesehen habe, beträgt die kleinste HD, die Sie in neuen Laptops sehen werden, 250 GB. Von dort reicht es in der Regel bis zu 500 GB. 320 GB scheinen auf neuen Laptops am häufigsten vorzukommen. Ich habe gerade einen Toshiba auf newegg.com angeschaut, der aussieht, als wäre er eine sehr gute Wahl für Sie. Es hat 320 GB HD, 4 GB RAM, Windows 7 Home Premium und wiegt 3,88 Pfund, was meiner Meinung nach ein gutes, leichtes Gewicht für einen Laptop ist. Und anscheinend ist die Batterielebensdauer außergewöhnlich gut; Möglicherweise liegt dies an einem langsameren Prozessor als bei einigen anderen Modellen. Ich glaube nicht, dass newegg.com nach Japan versendet, aber der Laptop ist hier zu sehen: www.newegg.com/Product/Product.aspx?Item=N82E16834114730

Vielen Dank für die Antworten und tolle Infos. Nun, ich zögere, die Art von Geld auszugeben, die ich zuvor für Laptops ausgegeben habe. Das liegt daran, dass ich anscheinend nur maximal 3-4 Jahre bekomme. mit so gut wie jedem Laptop, bevor er ersetzt werden muss. Solange die Leistung wirklich gut ist, bin ich mir nicht sicher, ob es mehr ist, als einen Namen zu kaufen, wenn man viel Geld ausgibt. Oder ist es? Mein Toshiba Tecra (ursprünglich im Jahr 2002 gekauft, aber wegen so vieler Probleme über 2 Jahre später durch Toshiba ersetzt) ​​war über 300.000 Yen (über 3.000 USD). Mein Panasonic Let's Note war knapp 200.000 Yen (oder ungefähr 2.000 US-Dollar). Was halten Sie davon? Ich weiß, dass ich immer mindestens 2 funktionierende Laptops haben muss, da ich sonst die Gefahr habe, ohne Laptop zu sein, wenn einer ausfällt. Ich denke, die wichtigsten Dinge sind für mich Gewicht, Haltbarkeit, Geschwindigkeit und Akkulaufzeit.

Wenn Sie den von mir bereitgestellten Link besucht hätten, hätten Sie festgestellt, dass die Preise drastisch gesunken sind, seit Sie Ihre Laptops gekauft haben. Der Laptop auf der verlinkten Seite kostet derzeit 600 US-Dollar zuzüglich Versand in den USA. Ich war hier im örtlichen Staples-Laden und habe vor kurzem mindestens zwei Laptops für 400 US-Dollar verkauft. Ich glaube, einer von ihnen hat einen Mail-In-Rabatt in Anspruch genommen, um diesen Preis zu erhalten. Und selbst zu diesen Preisen verfügten die Computer über 3 GB RAM und, wie ich mich erinnere, über 250 GB Festplatten. Und so gut wie jeder neue Laptop auf dem Markt wird jetzt ausreichen, um die von Ihnen genannten Dinge zu tun. Natürlich weiß ich nicht, ob die Preise in Japan den hier in den USA oder höher entsprechen. Um Bewertungen für bestimmte Modelle zu finden, führen Sie einfach eine Google-Suche mit der Marke und dem Modell des Computers sowie den Wortbewertungen durch. Und auch wenn newegg.com nicht nach Japan versendet, können Sie die auf der Website veröffentlichten Käuferbewertungen lesen. Sie haben viele Modelle; sehen www.newegg.com/Store/SubCategory.aspx?SubCategory=32&name=Laptops-Notebooks

Danke für die Information. Ja, mir ist klar, dass die Preise enorm gesunken sind, seit ich vor 3,5 Jahren meinen letzten Laptop gekauft habe. Wenn sie nicht nach Japan versenden, könnte ich es wahrscheinlich an einen Freund in den USA oder Kanada schicken lassen und es auf diese Weise versenden lassen. Wir planen, Anfang nächsten Jahres nach Kanada umzusiedeln, aber es könnte zu spät sein, um es dann zu kaufen.

Win 7: Systembild: Neue Festplatte

Ich besitze einen Business-Laptop mit Safeboot-Verschlüsselung, was bedeutet, dass ich einen Benutzernamen/ein Kennwort eingeben muss, bevor das Betriebssystem gestartet werden kann. Dies würde auch bedeuten, dass ich nicht von einer Windows-Wiederherstellungsdiskette booten kann, um Windows anzuweisen, ein System-Image wiederherzustellen, wenn ich mich nicht irre. Wenn dies zutrifft, ist der Rest meiner Frage nichtig, es sei denn, ich kann die Leute davon überzeugen, mein Laufwerk für einen Tag zu entschlüsseln, während ich mein Image erstelle und es auf dem neuen Laufwerk neu erstelle. Was ich versuche herauszufinden, ob ein System-Image es mir ermöglicht, mein aktuelles Setup auf einer 80-GB-Festplatte auf einer 250-GB-Festplatte zu sichern. Ich versuche, die Wiederherstellung meines Betriebssystems so einfach wie möglich zu gestalten, da ich ehrlich gesagt alles so bekommen habe, wie ich es möchte. Ich sehe das www.clonezilla.org/ was ich ehrlich gesagt noch nie benutzt habe. Ich habe Ghost verwendet und könnte diesen Weg gehen, aber dies würde immer noch erfordern, dass ich glaube, von einer CD gebootet werde, was ich mit der Umgebung/Verschlüsselung derzeit nicht kann. Lassen Sie mich bitte Ihre Gedanken wissen.

Sie können ein Disc-Image auf einem beliebigen Medium (CD, DVD, HD, Wechseldatenträger) speichern und von diesem Medium wiederherstellen. Ich habe Clonezilla noch nie benutzt, aber ich benutze Acronis True Image schon lange.

Ohne das Passwort für das Image sind Sie im Grunde genommen durchgedreht und möchten eine Neuinstallation durchführen.

Beliebte Beiträge