{title}

Okay, hier ist der Deal: Meine ATI RADEON 9600 befindet sich ungefähr 2 mm unter meinem Onboard-Sound-Hub. Ich habe das Katalysatorpaket heruntergeladen und die Treiber und Software für die Grafikkarte aktualisiert, seitdem ich mit der Maus immer einen summenden Sound höre Alle Lautsprecher sind an der Lautsprecherbuchse auf der Rückseite angeschlossen, aber alles ist in Ordnung an der Nabe auf der Vorderseite des PCs: SEs treibt mich an. Ich bin an: Zwei Pentium 4 2,4-GHz-Prozessoren 512 MB RAM 60 GB HDDATI RADEON 9600 128 MB Grafikkarte Realtek AC'97 Onboard-SoundkarteHilf mir bitte!

Verwenden Sie die vordere "Nabe". Können Sie für Windows ein Rollback durchführen, bevor Sie die Radeon-Treiber ersetzt haben? Laden Sie aktualisierte Soundtreiber von der Website Ihres Motherboard-Herstellers herunter. Der Rad 9600 ist eine gängige Budgetkarte und dies ist möglicherweise ein bekanntes Problem, das bereits behoben wurde.

Versuchte beide - Kein Glück. Dann habe ich ein anderes Forum überprüft und festgestellt, dass es sich möglicherweise um eine statische Störung handelt. Daher habe ich beschlossen, das Gehäuse zu öffnen und die Komponenten zu reinigen. Anschließend habe ich versucht, es mit einem Stab zu erden. Das Problem wurde behoben. XD Trotzdem danke für die Hilfe, ich kann Fable wieder spielen, ohne BZZZZZZZ jedes Mal, wenn ich mich umdrehe, um etwas zu töten!

"Erden Sie es mit einem Stock" ?? !!!!

Stochere mit einem Stock daran herum. Vermutlich überschüssigen Elektroschrott entfernt. Funktioniert für die Elektronik in der Regel o.o.

Ist es wichtig, von welchem ​​Baum dieser Stock stammt? Kann Eiche statisch besser entladen als Asche?

Wenn ich es nicht besser wüsste, würdest du mich verspotten. XDAnyways, könnte sich als nützlich erweisen, wenn Ihre Grafik-/Soundkarten-Kombination das nächste Mal verrückt wirdSenile.

Überhaupt nicht - es verwirrt mich nur. Ich habe nie gedacht, dass Sticks besonders leitfähig sind oder elektrische Ladungen gut absorbieren. Aber ich bin kein Elektronik-Zauberer.

Ich auch nicht, aber ich bin in Physik wach geblieben. Holz leitet nicht. Vielleicht haben sich zwei Drähte berührt und Sie haben sie auseinander gedrückt, oder Sie haben zufällig den richtigen Stift verbogen, oder was auch immer. Ich würde nicht wieder damit rechnen.

Dann ist es Glück, ich denke, XDI wurde einmal gesagt, dass ein elektrischer Dingsbums entladen und der Stromkreis der Leitung unterbrochen werden soll (ich bin ein Nerd, kein Elektriker). Verwenden Sie ein nicht leitendes Material wie einen Stab. Pech gehabt, keine Ahnung. Aber es scheint geklappt zu haben. 8-)

Fed ist Elektriker. Vielleicht hat er Erfahrung mit einem Stock. : -?

Ich glaube, du hast gerade Glück gehabt, Snagsy. Ich habe keine Ahnung, was du getan hast, um das Problem zu beheben. : -?

Tatsächlich. Lady Luck muss lächeln Jetzt muss ich nicht mehr 13 für eine halbwegs anständige Soundkarte ausgeben!

Halb anständig? Für dreizehn Pfund? Vermutlich meinst du halb anständig und alt ?!

Ich habe diesen Ausdruck verwendet, als alle ernsthaften Versuche, eine Lösung zu finden, fehlgeschlagen waren.

Ein Medienherz konstruieren

Ich habe genug Teile gesammelt, um ein Media Center für meinen 46-Zoll-Fernseher zusammenzustellen. Ich stelle meine Grafikkarte in Frage. Ich schaue hauptsächlich Filme und Fernsehen über Netflix und Hulu. Die Karte, die ich verwenden möchte, ist eine Nvidia 9600GT .BIOSTAR V9603GT52 GeForce 9600 GT 512 MB 256-Bit-DDR3-PCI-Express 2.0 x16-HDCP-fähige SLI-Unterstützungsvideokarte Mein Fernseher ist ein Samsung 120-Hz-46-Zoll-LCD. Ich kann bei Bedarf weitere Informationen über den Fernseher bereitstellen. Ich möchte vielleicht auch ein bisschen WOW spielen.

Ihre Grafikkarte ist sehr gut.

Ich stimme dir nicht zu.

Ich verstehe, dass dies eine Midrange-Grafikkarte ist. Ich mache mir nur Sorgen, dass ich nicht die Leistung erhalte, die ich mir für einen 46-Zoll-LCD-Fernseher wünsche. Ich habe mir einige der Media Center angesehen, die vorverpackt verkauft werden, und die Grafikkarten sehen nicht so aus, als wären sie etwas Besonderes. Ich denke Einige von ihnen wurden an Bord von Grafiken beworben. Es macht mir nichts aus, in eine andere Karte zu investieren, wenn ich muss.

Sie möchten eine Grafikkarte mit HDMI-Ausgang zum Fernseher, die sicherlich HDMI-Eingänge haben muss. Nur wenige Fernsehgeräte verfügen über DVI-Anschlüsse. Die von Ihnen angegebene Karte verfügt über einen S-Video-Ausgang (Composite, nicht Component-Video). Daher handelt es sich um einen analogen und keinen digitalen Ausgang.

Ich habe eine Power Color ATI5450 1GB DDR3, die einen HDMI-Anschluss hat. Eigentlich wollte ich einen Adapter für die 9600-Karte von DVI auf HMDI bekommen.

Möglicherweise finden Sie es bei Google. www.google.com/products/

HDMI macht auch Audio. DVI nicht.

Beliebte Beiträge