{title}

Kann mir jemand die sicherste Seite nennen, um die Treiber dafür herunterzuladen? Vielen Dank

Vom Hersteller Ihres Motherboards/Computers.

Vielen Dank. Prost

Bitte helfen Sie meinem Laptop dabei, einzufrieren

Ok, ich habe ein Problem, das mich seit einem Jahr nervt. Mein Computer friert immer ein. es friert immer beim booten ein es friert immer beim spielen ein. Ich habe versucht, zu reformieren, wie 5mal taht nicht half. Ich nahm die neue Soundkarte, die ich hatte, und ersetzte sie durch meine alte. Eine Weile lang funktionierte sie einwandfrei, dann fing sie wieder an zu frieren. Ich habe es defragmentiert. Ich habe nach Viren, AdWare und Spyware gesucht, und alle meine Testergebnisse zeigten, dass es keine Probleme gab. Das einzige Spiel, das ich jetzt auf meinem Computer habe, ist World of Warcraft und es friert ein, wenn ich spiele und ich bin gezwungen neu zu starten, es wird EXTREAM nervig. Alles was ich frage ist, kannst du sagen, was mit meinem Computer nicht stimmt?

Systemspezifikationen erforderlich.

Bret:
Es kann eine beliebige Anzahl von Dingen sein. Versuchen Sie diese Schritte zur Fehlerbehebung:
1. Möglicherweise ist die Grafikkarte oder DirectX die Ursache. Überprüfen Sie den Geräte-Manager von Window auf Konflikte zwischen Ihrer Grafikkarte und einem anderen an Ihr System angeschlossenen Gerät. Führen Sie dxdiag aus (klicken Sie auf Start> Ausführen und geben Sie Folgendes ein)
DXDIAG
und klicken Sie auf OK. Führen Sie alle Tests aus, um sicherzustellen, dass Ihre Windows DirectX-Software das Problem nicht verursacht.
2. Auf Überhitzung prüfen. Die Tatsache, dass Ihr Computer bei grafikintensiven Spielen hängen bleibt, kann ein Zeichen für zu viel Hitze im Gehäuse sein. Staub verhindert, dass Ihr System richtig abkühlt. Kaufen Sie eine Dose Druckluft, öffnen Sie das Computergehäuse und sprühen Sie den gesamten Staub heraus (insbesondere den Staub, der die Lüftungsschlitze verstopft). Aber blasen Sie nicht den Staub in das Gehäuse, sondern blasen Sie ihn heraus. Schalten Sie den Computer bei geöffnetem Computergehäuse ein und überprüfen Sie, ob sich alle Lüfter im Gehäuse (insbesondere der an der CPU angebrachte) drehen und keine lauten Geräusche verursachen. Wenn einer der Lüfter nicht ordnungsgemäß funktioniert, bringen Sie ihn zu einer Computerreparaturwerkstatt, damit er ausgetauscht werden kann.
3. Das Netzteil (bei dem es sich eigentlich um einen Stromrichter handelt) ist möglicherweise nicht mehr betriebsbereit. Wenn es nicht die richtigen Spannungen liefert (entweder zu viel oder zu wenig Spannung), stürzt das System ab. Die Tatsache, dass dies geschieht, wenn Sie Ihren Computer starten, bedeutet, dass das Netzteil möglicherweise der Schuldige ist. Bringen Sie es zum Laden und lassen Sie es das Netzteil ersetzen. Wenn sich das nicht beheben lässt, haben Sie immer noch ein Ersatzteil, falls es in Zukunft fehlschlägt (was häufig der Fall ist).
Wenn diese drei Schritte nicht funktionieren, lassen Sie es uns wissen und einer von uns wird weitere Vorschläge machen.

Beliebte Beiträge