{title}

Hallo, ich habe die Parent-Datei DEL_FOLDER.BAT, die die Datei Del_archive.bat aufruft. Die Batch-Datei Del_archive.bat enthält eine Frage, die der Benutzer löschen soll, oder nicht. Y/N) =: - ^> WENN NICHT '% Option%' == '' SET Option = "% Option%", wenn% Option% == 'Y' gehe zu: menu1if% Option% == 'y' gehe zu: menu1if% Option% == 'N' gehe zu: menu2if% Option% == 'n' gehe zu: menu2echo "% Option%" ist keine gültige Wahl, dann versuche againgoto: menu4, aber als ich versucht habe, DEL_FOLDER.BAT Eltern-Datei auszuführen, dann die Frage aus untergeordneter Datei erscheint nicht auf screen.code für DEL_FOLDER.BATCALL Del_archive>% LOG_FIL% Was fehlt im Code?

Sie rufen Del_archive auf und leiten die Ausgabe an% LOG-FIL% um, sodass der Befehl Set/p in Del_archive die Frage an% LOG_FIL% anstelle des Bildschirms schreibt, auf dem Sie sie voraussichtlich anzeigen werden.

Welche Art von Datei ist% LOG_FIL%. Wenn es sich um Text handelt, könnte ich Ihnen Code geben, um den Inhalt von% LOG_FIL% auf dem Bildschirm anzuzeigen.

Ich denke, das ist ziemlich sicher, da es die Ausgabe einer Batch-Datei ist.

Automatische Antwort auf Eingabeaufforderungen in einer Batch-Datei?

Ich bin ein ziemlich erfahrener VBA-Entwickler und habe kürzlich damit begonnen, DOS-Skripte in meinen Code zu integrieren. Ich habe sehr wenig Ahnung von Batch-Datei-Skripten und habe mich gefragt, ob es eine Möglichkeit gibt, automatisch auf Eingabeaufforderungen zu antworten. Ich habe Telnet zum Senden von E-Mails verwendet, aber da dies Benutzereingaben erfordert, kann ich dies nicht in ein Skript automatisieren und die Shell-Funktion aufrufen Die von mir verwendete Codesequenz lautet: telneto anydomain.co.uk 587ehloauth loginZ2VycnloZWxtZUBaaaaataWRhc2VkdWNhdGlvbi5jby51aw == '64 bit usernameNHNjb3JcxxxxswaWFfffuMg == '64 bit password from: rcpt zu: dataMessageecho.quit

Versuchen Sie es mit der Befehlszeile arguments.orecho Y | Ihre Charge

Wow, das ist wirklich hilfreich, Marybill.

HarryBatt, ich sehe, Sie haben einige Vorschläge von den Experten hier bei ComputerHope erhalten. Viel GlückViele der Vorschläge kommen aus Großbritannien.

Kommandozeilenargumente klingen so, als würden sie die Arbeit erledigen. Ich muss nur herausfinden, wie ich sie codiere

Sie können eine Datei für die Eingabe verwenden, indem Sie die Umleitung verwenden, glaube ich
Code:
telnet <ftpcommands.txtin Ihrem Fall muss "ftpcommands.txt" oder was auch immer Sie als Dateinamen gewählt haben, die von Ihnen angegebene "Codesequenz" enthalten, ohne die "telnet" -Zeile oben.


Code:
@echo offecho sleep.exe% 1sleep.exe% 1 Ausgabe: C: > blog.bat 5echo sleep.exe 5sleep.exe 5

hat es richtig gemacht,% für alles. Sie können auch Folgendes nützlich finden:% 0 - Der Name der Batchdatei selbst% 1 ist der erste Befehlszeilenparameter,% 2 ist der zweite Befehlszeilenparameter usw. Bis% 9 (und SHIFT können für die folgenden verwendet werden der 9.). % ~ dpnx0 - ist der vollständig qualifizierte Pfadname des Skripts (d: scripts some-batch.bat)% ~ dp0 - Laufwerk und Pfad zum Skript (d: scripts) Weitere Informationen finden Sie unter www.ss64.com/nt/syntax-args.html und www.robvanderwoude.com/parameters.html

Vielen Dank an alle. Ich bin gerade aus London zurück, weil ich in der US-Botschaft wegen des F1-Visums meiner Söhne durch Papiere gefoltert wurde. Ich werde versuchen, die Vorschläge heute umzusetzen. Hoffentlich wird das Textskript und der vollständig qualifizierte UNC-Pfad akzeptiert. Werde berichten. Danke noch einmal

Beliebte Beiträge