{title}

Ich habe dieses Teclast Air II x98 Windows 10/Android 5.0. Mir ist aufgefallen, dass nur ein kleines Problem das gesamte Windows 10 zum Korrigieren bringen kann. Es muss lediglich das gesamte Tablet formatiert und dann Android + Windows und etwa 40 bestimmte Treiber nacheinander manuell neu installiert werden, bis es zur korrekten Verwendung bereit ist Ich habe ein Titan-Backup, um die Android-Apks mit App-Daten wiederherzustellen, aber Windows lässt dies zu. Sobald es per USB-Schlüssel installiert wurde, erkennt die Dual-Boot-Partition kein anderes Installationsprogramm und wird durch ein Windows-Symbol ersetzt es. Also da bin ich, Windows 10 installiert, wie ich es mag, mit alles sieht aus wie Windows 7 und die Teclast-Treiber. Kann ein Programm all dies aufnehmen und ein Windows 10-Installations-ISO erstellen, das genau wie das ursprüngliche Installationsprogramm funktioniert, aber mit allem, was ich danach hinzugefügt habe? Abgesehen davon ist das einzige noch ungelöste Problem die Vorder- und Rückkamera, die nur unter Windows funktioniert, da die Treiber vorhanden sind und funktionieren, aber Android erkennt wahrscheinlich nichts, da es sich um ein benutzerdefiniertes ROM handelt. kann jemand Windows-Treiber in Android verwandte Tools konvertieren? oder irgendwelche anderen Ideen?

Bitte tun Sie nichts, bis andere Mitglieder dies überprüft haben. Ist dies Ihr Tablet? www.amazon.com/TECLAST-Screen-Windows-Android-Cherry/dp/B01FMDUCDO/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1485918369&sr=8-1&keywords=teclast+tablet TECLAST X80 Pro 8 "IPS-Bildschirm Windows 10 Android 5.1 Cherry Trail Intel Z8300 CPU 2 GB RAM 32 GB ROM Tablet mit HDMI Dies ist ein sehr neues Gerät. Wann haben Sie es bekommen? Wo haben Sie es bekommen? Wenn Sie unter Garantie sind, ist die beste Option Um zuerst den Verkäufer und dann den Hersteller zu kontaktieren. Einige Geschäfte sind sehr gut in Bezug auf Garantieprobleme und es kann sein, dass Sie sofort einen Ersatz erhalten. Andernfalls kann es Wochen dauern, bis Sie zum Hersteller des Geräts zurückkehren Ich hatte keine Ahnung, dass es sich um ein Dual-Boot-Android-Tablet handelt. //techtablets.com/teclast-x98-air-3g/review/ In dieser Rezension wird auch die Sache mit dem doppelten Stiefel erwähnt. Also hatte er ein frühes Windows 8.1-Modell und jetzt haben Sie ein neueres Windows 10-Modell. Ich wünschte, ich hätte eine. Abwarten. Ich bin mir sicher, dass jemand hier einige Ideen hat, die Sie vielleicht ausprobieren könnten. Und ich werde nachforschen und morgen zurück sein, wenn ich etwas lerne.

USB-Anschlüsse sind deaktiviert. Es kann keine Sicherung durchgeführt werden, um Home Windows neu zu installieren

Gibt es eine andere Möglichkeit, ein Backup zu erstellen? Alle USB-Ports deaktiviert, Windows wird nicht aktualisiert, Microsoft sagte zu Backup & Deinstallation von Windows & Neuinstallation.

Funktioniert Ihr DVD-Brenner? Wenn ja, kaufen Sie einen Stapel DVDs und sichern Sie diese auf DVD. Informationen dazu finden Sie in der Dokumentation zu Ihrem Sicherungsprogramm. Eine weitere Idee. Verwenden Sie ein Programm wie Macrium Reflect FREE Edition. www.macrium.com/reflectfree.aspx Ich denke, dieses Programm kann Backups von einer Windows PE-Bootdiskette erstellen.BEARBEITEN: Ignorieren Sie das MR-Programm. Schauen Sie sich stattdessen Todo Backup von EaseUS an. www.todo-backup.com/products/home/free-backup-software.htm Dieses Programm sichert Windows-Partitionen von einer Linux-Boot-CD. Wenn Ihre USB-Anschlüsse nicht beschädigt sind, wird Ihr externes Laufwerk gefunden. Andernfalls müssen Sie eine Sicherungskopie auf einem freigegebenen Netzwerkspeicherlaufwerk mit ausreichender Kapazität erstellen. Das heißt, Sie müssen einen anderen Computer im lokalen Netzwerk haben. ODER Sichern Sie Ihre Daten in einem Cloud-Sicherungsdienst.Kostet Geld. www.thetop10bestonlinebackup.com/cloud-backup Entschuldigung, ich weiß nicht, welche die beste Wahl ist.

Versuchen Sie, eine Partition auf diesem Laufwerk zu erstellen. Verwenden Sie die Partition als Sicherungslaufwerk

Beenden Sie bereits. Es gibt mehr als eine Möglichkeit, Backups ohne USB-Anschlüsse zu erstellen, aber warum reparieren Sie sie nicht zuerst? ? Öffnen Sie die Systemsteuerung. Klicken Sie rechts auf Jede Instanz von USB-Roots und -Hubs und wählen Sie "Deinstallieren". Sie erhalten eine Warnung. Ignorieren Sie sie. Nach dem Neustart werden alle erneut installiert. Wenn dies für Backup-Lösungen nicht funktioniert, melden Sie sich zurück .

Ich weiß, es gibt mehr als eine Möglichkeit, das BIOS zu überprüfen, um festzustellen, ob sich der USB-Stick von dort lösen lässt

Beliebte Beiträge