{title}

Hallo zusammen, hoffe jemand kann helfen. Hier geht. Ich habe einen Dell DM051, den ich mit einem Belkin KVM-Switch eingeschaltet habe. Ich habe den Schalter entfernt und alles wieder an den Computer angeschlossen, und bis auf die Maus scheint alles einwandfrei zu funktionieren. Wenn der Computer hochfährt und sich auf dem Windows XP-Anmeldebildschirm anmeldet, kann ich den Mauszeiger nicht auf mein Symbol bewegen, um meinen Benutzer auszuwählen, damit ich mein Kennwort eingeben und fortfahren kann. Also sitze ich auf diesem blauen XP-Anmeldebildschirm und schaue auf den Zeiger, den ich nicht bewegen kann, neben dem Symbol, das ich nicht zum Fortfahren auswählen kann. Irgendwelche Ideen?? Und obwohl ich jede Hilfe zu schätzen weiß, fragen Sie bitte nicht, ob die Maus angeschlossen ist oder ähnliches. Ich habe verschiedene Ideen ausprobiert, von verschiedenen Mäusen bis zum Entfernen von Jumpern und Batterien usw. Was ich brauche, ist ein guter Rat von jemandem, der sich mit Computern auskennt. Danke im Voraus, Phil

Bitte posten Sie dieselbe Frage nicht mehr als einmal.

Ist das alles was du zu sagen hast? Alles was ich versuche ist dieses Problem zu lösen und ich versuche Rat von so vielen Leuten wie möglich zu bekommen und DAS IST ALLES, WAS DU HAST ???

Sie können sich in XP ohne Maus anmelden und arbeiten. Verwenden Sie die Tastatur. Mit der Tabulatortaste gelangen Sie zum nächsten Element in einer Gruppe. Mit der Eingabetaste gelangen Sie zur nächsten Seite.

Ich habe bereits auf Ihren ersten Thread geantwortet. Ziemlich genau das, was Geek-9pm gepostet hat (Tastaturnavigation), sowie einige Ratschläge, wie die Mausfunktionalität möglicherweise wiederhergestellt werden kann. Wenn Sie Ihre Frage mehrmals posten, bedeutet dies, dass Ihre Frage wichtiger ist als die anderer Personen, die ihre Frage nur ein einziges Mal gepostet haben. Was würde in diesem Sinne passieren, wenn mehr als einmal in einem ähnlichen Versuch veröffentlicht würde, um die größte Exposition zu erzielen? Plötzlich sind die separaten Forenbereiche überflüssig.

Die erste oder zweite Zeile in jedem Forum lautet "Bitte zuerst lesen" und dies ist eine der Richtlinien. Allans Posten war überhaupt nicht falsch.

Finde heraus, dass die Tastatur jetzt nicht funktioniert. Es hat funktioniert, um das Setup aufzurufen, und das Zahlenschloss leuchtet, aber nach dem Laden von XP reagiert es nicht mehr. Das wundert mich wohl nicht, da es auch über den KVM-Switch läuft. Ich denke, an diesem Punkt ist meine einzige Option, von einer Reparatur-CD zu booten, aber mein XP ist Media Edition und ich habe die Festplatte nicht. Übrigens habe ich den abgesicherten Modus ausprobiert und das hängt auf halbem Weg. Irgendwelche Ideen von diesem Punkt? Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit zum Lesen genommen haben. Das ist so frustrierend.

Möglicherweise ist die Maus beschädigt. Überprüfen Sie den Tastaturanschluss auf verbogene Stifte. Versuchen Sie es mit einer USB-Maus. Versuchen Sie es mit einer anderen Tastatur. Der Desktop, den Sie haben, ist typisch. Die meisten Desktops können die PS/2-Geräte beschädigen, wenn die Verbindung bei eingeschaltetem Gerät unterbrochen wird. Das Folgende wird verwendet, um PS/2 an USB anzupassen und die Lebensdauer von PS/2-Mäusen und -Tastaturen zu verlängern. Was ich sage, ist der IME, der fast immer Schaden an den PS/2-Geräten anrichtet. Sie sind notorisch verletzlich. Ich kaufe PS/2-Mäuse ist viel von zehn. Kein Witz. Die USB-Geräte sind wesentlich robuster. Es handelt sich um eine Designschwäche in der PS/2-Schnittstelle. Sie können einen PS/2-Anschluss nur dann sicher einstecken/abziehen, wenn die Stromversorgung unterbrochen ist. Um herauszufinden, ob es sich um Windows oder die Hardware handelt, versuchen Sie, eine Live-Linux-CD wie Linux Mint oder Ubuntu zu starten und zu prüfen, ob sie Ihren Computer findet Tastatur und Maus. Wenn ja, dann haben Sie recht, die Windows-Treiber wurden zerstört.

Vermutlich hätte das schon gesagt, aber sowohl die Maus als auch die Tastatur sind über USB angeschlossene Geräte. Der Computer hat überhaupt keine runden Ports. Sie müssen den USB-Typ verwenden. Vielen Dank!!

OKNächster Schritt. Ihr BIOS ermöglicht es Windows, die USB-Geräte zu finden, wenn sie richtig eingestellt sind. Rufen Sie das BIOS auf und überprüfen Sie, wie es mit Plug & Play umgeht.

Äh, Geek, wenn weder seine Maus noch seine Tastatur funktionieren, könnte es ein Problem sein, ins BIOS zu gelangen. Sehen Sie nach, ob Sie sich eine Maus und/oder Tastatur ausleihen können und ob dies irgendetwas hilft.

Die aktuelle Version des Dell BIOS findet eine USB-Tastatur. Wenn es überhaupt funktioniert. Dell verkauft billige USB-Tastaturen an seine Kunden. Hier ist eine Beschwerde: Gefunden auf //reviews.dell.com/2341/310-8038/reviews.htm

Die Tastatur funktioniert während des Bootens (ich kann F8 und F12 drücken und eine Antwort erhalten). Das Problem liegt bei Windows XP. Wenn alles geladen und bereit ist, sich anzumelden, reagiert es nicht mehr. Die Nummerntaste bleibt beleuchtet, aber die Tastatur funktioniert nicht. Entschuldigung, konnte nicht widerstehen !! Danke, Phil

Im BIOS gibt es eine Option für Plug & Play. Hast du es versaut? Hast du ALLE anderen USB-Geräte entfernt? Hast du ALLE USB-Anschlüsse ausprobiert? Der Dell-Computer mit XP kann die Tastatur verlieren, wenn sich die Anschlüsse geändert haben, andere Geräte angeschlossen sind, der falsche Treiber so om geladen wurde. Wenn Windows kommt, erwartet es den gleichen Hafen und den Fahrer, den es letztes Mal hatte. Dort getan, das getan. Ich habe über eine Stunde gebraucht, um Windows dazu zu bringen, die USB-Tastatur und -Maus eines Dell zu finden. Sobald ich es bekam, blieb es. Seien Sie geduldig. Versuchen Sie es weiterhin mit verschiedenen Anschlüssen, und schalten Sie den PC vollständig aus. Nochmal beginnen. Ziehen Sie den USB-Stick heraus und stecken Sie ihn wieder ein. Versuchen Sie es mit einer anderen Tastatur. Haben Sie gesagt, dass Sie im abgesicherten Modus booten können? Wichtig. Es ist in Ordnung, USB-Geräte bei eingeschalteter Stromversorgung anzuschließen. Wie bereits erwähnt, NICHT für PS/2. Verwenden Sie keine externen USB-Hubs. Verwenden Sie keinen USB-Anschluss an der Vorderseite. Aber manchmal arbeiten sie. Es ist ein Mysterium.

Ich habe im Setup herumgespielt, aber nicht herausgefunden, wie ich ins BIOS komme. Ich konnte die Version und all das sehen, aber nicht herausfinden, wie ich hineinkomme. Ich habe die Originalmaus ausgegraben, die mit der Maschine und der Maschine geliefert wurde Ich habe daran gearbeitet, die Passwortbox zu öffnen und dachte, ich wäre drin, aber die Maus ließ die Tastatur einfrieren !! Numb Lock Lite immer noch an, aber keine Antwort von jedem Schlüssel, ich habe sie alle ausprobiert. SO, wenn einer funktioniert, hört der andere auf !! Kannst du diesen Mist glauben !! Ich denke, das muss daran liegen, dass der KVM-Switch einen Anschluss für Maus und Tastatur hatte, aber nur 1 USB für jeden Computer. Ich kann mich nicht erinnern, ob ich die Software für den Switch deinstalliert habe. Ich habe erneut versucht, alles wieder an das KVM anzuschließen, aber das hat auch nicht funktioniert. Danke Phil

Nach dem Posten wurde mir klar, dass Sie gefragt haben, ob der abgesicherte Modus funktioniert. Nein, das tat es nicht. Es hängt beim Laden. Vielen Dank!!

Zum Nutzen aller, die diesen Thread lesen, ist hier, was der abgesicherte Modus bedeutet. //support.microsoft.com/kb/315222 Eine Beschreibung der Startoptionen für den abgesicherten Modus in Windows XP. Wechseln Sie in den abgesicherten Modus von Windows. Wenn der Start im abgesicherten Modus nach dem Laden mehrerer Elemente blockiert, liegt möglicherweise ein Hardwarefehler oder eine sehr komplizierte Konfiguration vor. Oft ein spezielles Grafikgerät. Fehlschlag kann alles sein.

Ich habe mich gefragt, ob der Kauf einer "Wiederherstellungsdiskette" auch dieses Problem beheben würde. Ich kann eine für 26 US-Dollar bestellen und sie kostenlos versenden lassen. Die Website sagt, es ist für meinen genauen Computer. Ich weiß nicht, ob diese Datenträger repariert werden oder ob Sie Ihre Dateien irgendwie wiederherstellen können. Gibt es eine Site, auf der es günstiger/kostenlos ist? Kann ich es irgendwo herunterladen und selbst brennen? Oder von einem Flash-Laufwerk mit den Reparaturdateien booten? Wird jemand, der es weiß, einen Blick auf sein Angebot werfen und mir sagen, ob es einen Versuch wert ist? Ich würde einen Link posten, aber ich habe Allen bereits angepisst, damit Sie es herausfinden können, wenn Sie wirklich hart nachdenken (ok, fügen Sie einfach ".com" zu dem hinzu, wonach ich suche). Danke, Phil

Dieser Link ist ein Foto für Dell XP SP3 Install CD.Edit. Sie erlauben keinen Link zum Bild. Hier ist mein eigenes Foto. //geek9pm.com/png/recovery_cd.png Ich habe genau so etwas bei eBay gekauft und es scheint sich um legitime Discs zu handeln, die vom Hersteller für den Krieg hergestellt wurden. Wenn Sie zu Dell gehen und nach einer einzelnen CD fragen, werden etwa 25 US-Dollar berechnet. EBay-Anbieter verkaufen sie für jeweils etwa 10 US-Dollar zuzüglich Versandkosten. Schauen Sie sich um und vielleicht finden Sie ein oder zwei, die versandkostenfrei sind. Die Verwendung dieser Discs ist problemlos möglich, wenn Sie über das Certificate of Authority verfügen. Sie sollten kein Problem damit haben, eine dieser CDs auf einem handelsüblichen Dell-Computer zu verwenden. Wenn Sie das Motherboard wechseln, ist das Zertifikat ungültig.

Wenn Sie die Dell-Wiederherstellungs-CD verwenden, werden alle Ihre Daten gelöscht. Klick hier.

"Ja wirklich?" Auch wenn Sie die Reparaturoption wählen?

Sie können eine Reparaturinstallation nicht von fast allen OEM-CDs ausführen.

Ich habe ebay ausgecheckt und die Datenträger dort sind nicht speziell "XP Media Edition". Spielt das eine Rolle? Ich habe eine Win XP Home SP1-Diskette von einem alten Inspiron 1000-Laptop. Könnte die CD möglicherweise meine Maschine reparieren? Ich glaube, ich habe es einmal versucht, kann mich aber nicht an das Ergebnis erinnern, aber es ist immer noch kaputt, also denke ich nicht. Was ist mit dem zuvor diskutierten BIOS-Ansatz? Wir sind von diesem Thema weggegangen, ohne dass ich jemals herausgefunden habe, wie ich tatsächlich in den Bios-Teil komme. Wie schwer ist es, das BIOS neu zu installieren/zu aktualisieren und gibt es einen Grund zu der Annahme, dass es funktionieren wird? Übrigens, ich werde diesen Belkin KVM-Switch jedem geben, der mein Problem lösen kann. Es hat super geklappt, bis ich versucht habe, darauf zu verzichten !!

Media Edition-CDs sind extrem selten. XP-CDs schaffen das leider nicht.

Dies ist mindestens Ihre vierte Kopie desselben Beitrags. HALT

Ich weiß nicht wovon du redest. Ich habe dies hier (XP-Forum) und im Hardware-Forum gepostet, da ich denke, dass es sich um beides handelt. Ich habe das NICHT noch 2 Mal auf dieser Seite gepostet. Sie, mein Herr, sind ein Ärgernis. Wenn Sie mehr Zeit damit verbringen würden, Menschen zu helfen, und weniger Zeit damit, Unwahrheiten zu erfinden, würden diese und viele weitere Themen geschlossen und dienen nur als Referenz für andere Personen, die dieses Problem haben. Ich persönlich glaube, Sie wissen viel weniger über Computer als über die Regeln des Forums. Dort läuft jetzt der Thread aus und löscht ihn, damit NIEMAND von diesem Austausch profitiert.

Entschuldigung - mein Beitrag war nicht an Sie gerichtet. Es gab einen Spammer, der in Dutzenden von Threads gepostet hat, einschließlich diesem, aber sein Konto und seine Posts wurden seitdem gelöscht. Entschuldigung für die Verwirrung.

Es tut mir auch leid. Ich habe versucht, meine Nase sauber zu halten, damit ich die Regeln befolge. Ich nehme die persönlichen Angriffe zurück und danke, dass Sie den Faden offen gelassen haben.

Möglicherweise möchten Sie sich an MS wenden, um eine Ersatz-Media Center-CD zu erhalten. Vielleicht sind sie Ihre einzige Hoffnung. Als die CD herauskam, wurde den Verbrauchern selten eine CD ausgestellt, sodass sie in der Tat selten sind. Best of Luck.

Über XP-Editionen: //en.wikipedia.org/wiki/Windows_XP_editions

Brauche kurz Hilfe BITTE !!!! Drücken !!!

OK, hier ist der Deal, mein Laptop hat etwas falsch gemacht, entweder eine Spyware oder ein Virus (ich weiß nicht, dass es sich wie beides verhält). Nun, als erstes ist der Hintergrund rot und es steht "Ihre Privatsphäre ist in Gefahr".Laden Sie jetzt den Datenschutz herunter! "Und wenn Sie auf den Hintergrund klicken, wird automatisch eine Site aufgerufen, und aus irgendeinem Grund hat der Computer ein Programm namens Antivirus 2008 Pro installiert. Auch die Systemsteuerung und mein Computer usw. sind nicht mehr verfügbar. BITTE HILFEN SIE MIR so schnell wie möglich

Bleib locker, Microviper. Ein Malware-Spezialist wird so schnell wie möglich bei dir sein.

Starten Sie hier. Sie werden sofort sehen, dass das für XP bereitgestellte Beispiel aufgrund der größeren Anzahl von Syntaxmöglichkeiten VIEL mehr ist als das für Win9x bereitgestellte. Ich hoffe, dass dies ein Anfang für Sie istdenkendass Sie den Teil über die Option/F genau lesen möchten.

Beliebte Beiträge