{title}

Ich versuche eine Batch-Datei zu erstellen, um alle Dateien in einem Verzeichnis (einschließlich Unterverzeichnissen) zu löschen, in denen das 5. und 6. Zeichen im Dateinamen gleich "09" sind. Die Dateinamen basieren auf einem Datumscode und ich möchte Dateien löschen, die auf bestimmten Daten basieren. Wenn jemand mich in die richtige Richtung lenken könnte, wäre er sehr dankbar.

Dies kann in einer FOR-Schleife erfolgen. Sie können einen Filter erstellen, der nicht auf dem Befehl DIR basiert. Oder Sie können eine andere Art von Filter erstellen. Aber darf ich fragen, warum Sie die Dateien löschen müssen? Warum nicht einfach in ein Archiv verschieben? Sicher müssen sie noch irgendeinen Wert haben. Einfache Antworten: Dies ist ein einfacher Filter für DIRCode:

DIR ??? 09.Hier ist ein LöschfilterCode:

DEL ??? 09.Dateien, die auf diese Weise gelöscht wurden, werden in der Nacht nie wiederhergestellt.

Code:

del ???? 09./s

Vielen Dank, BC. Für mich war es viel zu komplex. Er verwendete Zahlen anstelle von Bildern. Ich bin nicht gut mit Zahlen.

Na das war doch einfach! Vielen Dank für Ihre Hilfe. Mir war das nicht bewusst? Platzhalter. Ich dachte eher an ein paar If Then-Anweisungen, die DOSs Version von Mid String verwendeten (falls es so etwas gibt). Ich habe es viel schwerer gemacht, als es sein musste. Ich lösche die Dateien übrigens nicht permanent. Bevor ich dies ausführe, mache ich eine Kopie aller Dateien, gehe dann einfach in die Kopie und lösche bestimmte Dateien. Gehen Sie dann in die Originalkopie und löschen Sie die anderen. Ich bin sicher, dass dies alles in einer einzigen Batch-Datei erledigt werden kann, aber ich muss es nur einmal tun. Danke!

Ich würde vorschlagen, dass ein Filter angewendet wird, um die Dateien auszublenden. Die meisten Programme enthalten keine versteckten Dateien in der Vorbereitung eines Berichts. Wenn es das ist, was du willst.

Ich kann mich nicht erinnern, dass der Benutzer aufgefordert hat, mit versteckten Dateien etwas zu tun.

Cryptsp.Dll ist beide nicht für die Ausführung unter Windows zu Hause ausgelegt oder es ist ein Fehler aufgetreten

Ich erhalte immer wieder diese Fehlermeldung, wenn ich versuche, Google und die meiste Software, die ich auf meinem Laptop habe, zu öffnen. Ich habe alle Methoden ausprobiert, um diese Art von Fehler online zu beheben, aber keine davon scheint zu funktionieren. Hier ist der Link zum Screenshot des Fehlers: Beachten Sie, dass jede Software diesen Fehler verursacht, und hier sind zwei Beispiele: //drive.google.com/file/d/0B1u.ew?usp=sharing
//drive.google.com/file/d/0B1u.ew?usp=sharing Jetzt kann ich aufgrund dieses Fehlers keine Software installieren und die gesamte Antivirensoftware kann keine Viren erkennen. Ich kann meinen Laptop nicht zurücksetzen oder aktualisieren. Ich habe darauf geklickt und nach dem Neustart geht es direkt in Windows 10 und führt kein Zurücksetzen durch. Ich habe diesen ASUS-Laptop vor ca. 2 Monaten mit Windows 8.1 als Standardsystem gekauft. Ich habe diesen Fehler vor ungefähr 2 Wochen bekommen und an dem Morgen, an dem ich dies festgestellt habe, wurde mein Facebook-Account gehackt. Unser Campus-Sicherheitsteam hat mir geholfen. Er verwendete viele Diagnosewerkzeuge, aber keines funktionierte, da dieser schlechte Bildfehler immer wieder auftrat. Ich poste dieses Problem auch auf einigen anderen ähnlichen Websites und wurde gebeten, die SFC- und DISM-Funktionen auszuführen, die nicht funktionieren. Sie haben mir auch mit der MiniTool Box geholfen, die auch keine nützlichen Informationen liefert. Zuletzt wurde ich gebeten, Windows Repair All-in-One im abgesicherten Modus mit Netzwerk zu installieren. Ich kann jedoch mit dem Netzwerk nicht auf den abgesicherten Modus zugreifen. Ich kann in den abgesicherten Modus wechseln, aber das Netzwerk nicht aktivieren. Dann habe ich versucht, Windows Repair All-in-One im normalen Modus zu starten, aber es wurde der Fehler "Ungültige Bilder" angezeigt (siehe Abbildung). //drive.google.com/file/d/0B1u.ew?usp=sharing Bitte helfen Sie! Vielen Dank, Chenglin

Aus einer Google-Suche: Es scheint jedoch keine Informationen von Microsoft zu geben.

Überprüfen Sie das BIOS sehr schnell und prüfen Sie, ob der Zeitstempel korrekt ist. Wenn dies nicht falsch ist, führen Sie sfc/scannow an einer Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten aus und starten Sie das System neu.

Die BIOS-Zeit ist die richtige Systemzeit. Ich habe erneut versucht, sfc zu scannen. Es wird angezeigt, dass beschädigte Dateien repariert wurden, der Fehler wird jedoch weiterhin angezeigt.

Weitere Untersuchungen ergaben, dass dies in den MS-Foren erläutert wird. Der vollständige Name lautet: CryptoAPI-Kryptografiedienst Microsoft sagt, dass Sie das von jemand anderem bekommen. Hier verlinken. Meine Vermutung. Aus Sicherheitsgründen kann man nicht einfach Teile dieses Dienstes austauschen. Hilfe, die hilfreich ist.

Ich kann im Moment nichts mit dieser Datei anfangen. Ich kann es nicht ändern, löschen oder neu installieren.

Beliebte Beiträge