{title}

(Entschuldigung für mein schlechtes Englisch) Hallo allerseits, vor ein paar Monaten habe ich einen Artikel über ein Problem mit einem Wifi-USB-Adapter geschrieben. Nun, ich habe einen neuen Adapter gekauft (diesmal PCI) und für einige Zeit hat es gut funktioniert, aber Jetzt fängt es an, dasselbe zu tun wie der USB-Adapter, was für mich bedeutet, dass das Problem zunächst nicht der Adapter war. Manchmal ist es furchtbar langsam, vom Herunterladen mit fast 1 MB auf 50 KB, den ich hatte Ein Freund kommt mit seinem Laptop zu mir nach Hause, und wenn er sich mit dem Netzwerk verbindet, funktioniert es perfekt. Ich habe meine Festplatte formatiert und ein neues Betriebssystem installiert. Es wird immer noch langsam, wann immer es will. Ich glaube nicht, dass mein Netz gestohlen wird, seit ich Ich lebe "mitten im Nirgendwo" und es ist niemand da, der es stiehlt. Ich weiß nicht mehr, was ich tun soll. Das "TP Link Wireless Configuration Utility" zeigt, dass ich ungefähr 30% Signalstärke habe, was schon immer mehr war als genug, was ich merkwürdig finde, ist, dass sich die Rate immer von 11 MBit/s auf 1 MBit/s ändert, sollte das nicht die ganze Zeit 54 MBit/s sein? irgendwie hier verloren. Könnte dies ein Netzteilproblem sein? Das Netzteil, das ich gerade habe, ist ein generisches und es hat mir in der Vergangenheit Probleme bereitet. Vielleicht ein Problem mit der Festplatte? Beide meiner Festplatten sind ziemlich alt und beginnen, das Alter zu zeigen. Es gibt einige meiner PC-Spezifikationen Habe die neuesten Treiber für alles installiert. Und ich weiß nicht, was ich noch sagen soll. Danke im Voraus.

Router-Spezifikationen? DSL oder Kabel?

Funkprobleme sind selten. wenn nie, auf die Festplatte bezogen. Die Treiber werden beim Booten geladen und verbleiben im Speicher. In einigen Fällen stört das Motherboard die drahtlose Verbindung. Hoffen wir, dass dies nicht der Fall ist. In diesem Fall müssen Sie die Antenne vom Computer entfernen. Vergewissern Sie sich, dass alle Abschirmungen auf Ihrem Computer vorhanden sind, einschließlich der E/A-Abschirmung. Ihr Netzteil sendet +12 Volt, +5 Volt und +3,3 Volt an die Hauptplatine. Plus weitere +12 an einem separaten Anschluss. Ich habe noch nie von einem witzlosen PCI-Ausfall aufgrund eines schwachen Netzteils gehört. Wenn nun das Netzteil schwach wäre, würden Sie denken, dass auch andere Dinge scheitern würden. Wie weit ist der WLAN-Router entfernt? Können Sie es näher an den PC bringen? In einer Entfernung von ca. 3 Metern sollten Sie ein 100% -Signal haben und jederzeit volle 54 Mbit/s erhalten. Bei einem 30% -Signal kann dies jedoch sehr unterschiedlich sein. Persönlich denke ich, dass ein USB-Adapter an einem kurzen Kabel die bessere Wahl ist, wenn Sie Signalprobleme haben. Oder bringen Sie eine Antenne an ein Kabel, damit Sie sie für den besten Empfang verwenden können. Weitere Ideen und Tipps erhalten Sie hier: Suchen Sie das Suchfeld oben rechts auf dieser Seite. Geben Sie Folgendes ein: DrahtlosproblemeUnd drücken Sie die Eingabetaste. Sie werden mindestens ein Dutzend alter Artikel finden, die vielleicht helfen.

Ich kann Ihnen nicht sagen, dass die Router-Spezifikationen im Moment sind, weil sich der Raum mit dem Router im zweiten Stock befindet und ich niemanden aufwecken möchte (es ist sehr spät hier). Ich kann Ihnen sagen, dass es sich um dsl handelt. Wie ich schon sagte, der Router ist Im zweiten Stock, während sich mein Computer im ersten befindet, etwa 8 bis 10 Meter entfernt, habe ich eine Ovislink-Antenne (die wunderschön aussieht) mit 1,5 Metern sehr dickem Draht. Der Typ im Laden sagte mir, dass dies eine sehr gute ist Antenne mit einem der besten Drähte, ich habe es herum positioniert und es ist an der besten Stelle, die ich finden konnte. Ich glaube nicht, dass die Entfernung ein Problem ist, da es immer gut funktioniert hat, wenn dieses Setup 30% Signal liefert Ich weiß wenig bis gar nichts über drahtlose Verbindungen. Ich leihe mir nur für den Fall einen 700-W-Netzteil eines Freundes aus. Ich habe nur das seltsame Gefühl, dass das Problem in meinem PC liegt, nicht im Router, in der Entfernung oder im Signal. Während ich den ersten Beitrag schrieb Meine Verbindung war langsam, nur um zu zeigen, wie zufällig dies ist. Ich überprüfe alte Posts. Wenn ich etwas hilfreiches finde, lass es dich wissen

Denken Sie nicht, es ist Ihr PC.Win7-64WiFi-Adapter - 802.11nVersuchen Sie, Ihren drahtlosen Kanal zu ändern. www.microsoft.com/athome/setup/wirelesstips.aspx#fbid=eQtctflLKQD

Bitte beschuhen Sie uns die Antenne, die Sie haben. Wenn Sie sich unterhalb des Routers befinden, ist das Signal schwach und unzuverlässig, da sich die Antenne in der falschen Position befindet.

Es gibt keinen Grund zu der Annahme, dass der Adapter defekt ist. Das Problem sind die Umgebungsfaktoren sowie die Antennenposition und -störungen. Günstige Wireless-Adapter der Einstiegsklasse können genauso gut funktionieren wie die ausgefallenen. Die technischen Daten sind nahezu identisch. Sie können für Funktionen bezahlen, die nichts zur Verbesserung der Signalqualität beitragen. Die Bedingungen sind sehr unterschiedlich und können sich ohne erkennbaren Grund ändern. Die 802.11-Geräte verwenden Mikrowellen mit sehr geringer Leistung und sind Störungen ausgesetzt. Die Sichtlinie ist NICHT das kritische Thema. Mikrowellen durchdringen in der Tat einige Materialien sehr gut. Die beste kostengünstige Lösung besteht darin, ein Loch in eine Wand zu bohren, ein Kabel zu ziehen und eine direkte Verbindung herzustellen.

FWIW meine Verbindung springt auch zwischen 1.0 Mbit/s und 54.0 Mbit/s, ich bin überzeugt, dass es nichts mit dem internen Empfang zwischen meinem drahtlosen Adapter und dem Router zu tun hat. Ich denke, mein Router legt die Geschwindigkeit abhängig von der Verbindungsgeschwindigkeit zum Internet fest über mein 3G-Modem.

32Bit - 64Bit

Wäre es möglich, einen 32-Bit-PC in einen 64-Bit-PC umzuwandeln? Ich möchte die Windows 8-Entwicklervorschau installieren und mit dem Erstellen von Apps beginnen, aber das einzige, das mit Entwicklungstools geliefert wird, ist das 64-Bit-Betriebssystem

Sie ersetzen das Motherboard. Es gibt keine praktische Möglichkeit, eine 64-Bit-CPU in ein Board zu stecken, das für ältere CPUs ausgelegt ist. Intel oder AMD? Die AMD-CPU und das Motherboard sind eine kostengünstigere Investition bei etwa gleicher Leistung. Bei NewEgg und anderen Online-Anbietern finden Sie 64-Bit-Motherboards für nur 60 US-Dollar. Erwarten Sie jedoch, dass Sie mehr für bessere Qualität und Funktionen bezahlen. Übrigens, Sie finden großartige Desktop Barebones unter 400 US-Dollar. www.zdnet.com/blog/hardware/quad-core-barebones-pc-for-under-400/8243 Das war letztes Jahr. Jetzt ist es unter 350 Dollar oder ungefähr.

Welche Währung ist dies?? Ich wohne in Australien.

Wie alt ist dein PC? Kaufen und installieren Sie einfach Windows 7 64-Bit und fügen Sie dann mehr als 4 GB RAM hinzu, um einen Unterschied festzustellen.

Sind 4 GB erforderlich, um ein 64-Bit-Laufwerk auszuführen?

Es ist nicht überraschend, dass Windows 7 nicht mit Windows 8-Entwicklertools geliefert wird. Sie können jedoch einfach das SDK installieren, das auch für 32-Bit-Versionen geeignet ist.

Beliebte Beiträge