{title}

Hallo zusammen, ich hatte vor einiger Zeit ein Problem und es wurde anscheinend behoben. Aber da ich bemerkt habe, dass mein Computer langsamer zu laufen scheint als zu dem Zeitpunkt, als ich ihn gekauft habe (vor weniger als einem Jahr). Ich habe vor allem Probleme mit Flash.games, die meine Familie und ich gerne spielen. Sie scheinen einfach nicht gut/schnell genug zu laufen. Ich befolgte die Anweisungen in diesem Beitrag und hier sind die angeforderten Protokolle: SuperAntiSpyware-Protokoll: SUPERAntiSpyware-Scan Log www.superantispyware.com Generiert am 13.12.2008 um 07:25 PMApplication Version: 4.21.1004Core Rules-Datenbankversion: 3674Trace Rules-Datenbankversion: 1653Scan-Typ: Vollständig ScanTotal Scan-Zeit: 02: 11: 34Gescannte Speicherelemente: 534Gescannte Speicherbedrohungen: 0Gescannte Speicherelemente: 6051Gescannte Registrierung Erkannte Bedrohungen: 0 Gescannte Dateien: 70069 Erkannte Bedrohungen: 0 MBAM-Protokoll: Malwarebytes 'Anti-Malware 1.31Datenbankversion: 1497Windows 5.1.2600 Service Pack 312/13/2008 8:01:56 PMmbam-log-2008-12-13 (20 -01-56) .txtScan-Typ: Quick ScanGescannte Objekte: 70881Verstrichene Zeit: 8 Minute (n), 16 Sekunde (n) Infizierte Speicherprozesse: 0 Infizierte Speichermodule: 0 Infizierte Registrierungsschlüssel: 4 Infizierte Registrierungswerte: 1 Infizierte Registrierungsdatenelemente: 0 Infizierte Ordner : 0Befallene Dateien: 1Befallene Speicherprozesse: (Es wurden keine schädlichen Elemente erkannt.) Infizierte Speichermodule: (Es wurden keine schädlichen Elemente erkannt.) Infizierte Registrierungsschlüssel: HKEY_CURRENT_USER SOFTWARE MediaHoldings (Adware.PlayMP3Z) -> Erfolgreich unter Quarantäne gestellt und gelöscht.HKEY_CURRENT_USER SOFTWA RE PlayMP3 (Adware.PlayMP3Z) -> Erfolgreich unter Quarantäne gestellt und gelöscht. HKEY_CURRENT_USER SOFTWARE The Weather Channel (Adware.Hotbar) -> Erfolgreich unter Quarantäne gestellt und gelöscht. HKEY_LOCAL_MACHINE SOFTWARE Microsoft Windows CurrentVersion Uninstall Weather Services (Adware .Hotbar) -> Erfolgreich unter Quarantäne gestellt und gelöscht. Infizierte Registrierungsdaten: HKEY_LOCAL_MACHINE SOFTWARE Microsoft Windows CurrentVersion Systemsteuerung Cpls wxfw.dll (Adware.Hotbar) -> Erfolgreich unter Quarantäne gestellt und gelöscht. Infizierte Registrierungsdaten :( Es wurden keine bösartigen Objekte gefunden.) Infizierte Ordner: (Es wurden keine bösartigen Objekte gefunden.) Infizierte Dateien: C: egxpcom.exe (Trojan.FBrowsingAdvisor) -> Erfolgreich unter Quarantäne gestellt und gelöscht. 20:51 Uhr, am 13.12.2008Plattform: Windows XP SP3 (WinNT 5.01.2600) MSIE: Internet Explorer v7.00 (7.00.6000.16762) Startmodus: NormalAusgeführte Prozesse: C: WINDOWS System32 smss.exeC: WINDOWS system32 winlogon.exeC: WINDOWS system32 services.exeC: WINDOWS system 32 lsass.exeC: WINDOWS system32 svchost.exeC: WINDOWS System32 svchost.exeC: Programme Gemeinsame Dateien Symantec Shared ccSvcHst.exeC: Programme Gemeinsame Dateien Symantec Shared AppCore AppSvc32.exeC: WINDOWS system32 spoolsv.exeC: Programme Symantec LiveUpdate ALUSchedulerSvc.exeC: Programme Grisoft AVG Anti-Spyware 7.5 guard.exeC: Programme Gemeinsame Dateien Symantec Shared ccSvcHst.exeC: WINDOWS eHome ehRecvr.exeC: WINDOWS eHome ehSched.exeC: ProgrammeVIDIA CorporationetworkAccessManager Apache Group Apache2 bin apache.exeC: Programme Gemeinsame Dateien LightScribe LSSrvc. exeC: WINDOWS system32 lxczcoms.exeC: Programme Gemeinsame Dateien Microsoft Shared VS7Debug mdm.exeC: ProgrammeVIDIA CorporationetworkAccessManager binSvcLog.exeC: WINDOWS system32vsvc32.exeC: WINDOWS system32 svchost. exeC: ProgrammeVIDIA CorporationetworkAccessManager Apache Group Apache2 bin apache.exeC: ProgrammeVIDIA CorporationetworkAccessManager binSvcIp.exeC: WINDOWS system32 dllhost.exeC : WINDOWS Explorer.EXEC: WINDOWS ehome ehtray.exeC: WINDOWSTHDCPL.EXEC: WINDOWS eHome ehmsas.exeC: WINDOWS system32UNDLL32.EXEC: PROGRAMMDATEIEN FAXTALK COMMUNICATOR FTCtrl32 Programmdateien Lexmark 1200 Series lxczbmgr.exeC: WINDOWS VM_STI.EXEC: Programme Grisoft AVG Anti-Spyware 7.5 avgas.exeC: Programme Lexmark 1200 Series lxczbmon.exeC: Programme BillP Studios WinPatrol winpatrol.exeC: PROGRAMMDATEIEN FAXTALK COMMUNICATOR FAPIEXE.EXEC: Programme QuickTime QTTask.exeC: Programme iTunes iTunesHelper.exeC: Programme Gemeinsame Dateien Symantec Shared ccApp.exeC: WINDOWS system32 ctfmon.exeC: Programme MSN Messenger MsnMsgr.ExeC: Programme iPod bin iPodService.exeC: Programme MSN Messenger usnsvc.exeC: Programme BellCanada McciTrayApp.exeC: Programme Gemeinsame Dateien Symantec Shared CCPD-LC symlcsvc.exeC: Programme SUPERAntiSpyware SUPERAntiSpyware.exeC: Programme Gemeinsame Dateieneal Update_OBealsched.exeC: WINDOWS system32 msiexec.exeC: Program Fi les Java jre6 bin jusched.exeC: Programme Java jre6 bin jqs.exeC: Programme Mozilla Firefox firefox.exeC: Programme Trend Micro HijackThis sniper.exeR0 - HKCU Software Microsoft Internet Explorer Main, Startseite = //news.google.ca/nwshp?hl=de&tab=wn R1 - HKLM Software Microsoft Internet Explorer Main, Default_Page_URL = //go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=69157 R1 - HKLM Software Microsoft Internet Explorer Main, Default_Search_URL = //go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=54896 R1 - HKLM Software Microsoft Internet Explorer Main, Suchseite = //go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=54896 R0 - HKLM Software Microsoft Internet Explorer Main, Startseite = //go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=69157 R1 - HKCU Software Microsoft Windows Aktuelle Version Interneteinstellungen, ProxyOverride = .localO2 - BHO: AcroIEHelperStub - {18DF081C-E8AD-4283-A596-FA578C2EBDC3} - C: Programme Gemeinsame Dateien Adobe Acrobat ActiveX AcroIEHelperShim.dllO2 - BHO: (kein Name) - {1E8A6170-7264-4D0F-BEAE-D42A53123C75} - C: Programme Gemeinsame Dateien Symantec Shared coShared Browser 1.5ppBho.dllO2 - BHO: RealPlayer Download und Aufnahme-Plugin für Internet Explorer - {3049C3E9-B461-4BC5-8870-4C09146192CA} - C: Program FilesealealPlayerpbrowserrecordplugin.dllO2 - BHO: Java (tm) -Plug-In-SSV-Hilfsprogramm - {761497BB-D6F0-462C-B4D1E1 C: Programme Java jre6 bin ssv.dllO2 - BHO: (kein Name) - {7E853D72-626A-48EC-A868-BA8D5E23E045} - (keine Datei) O2 - BHO: Java (tm) Plug-In 2 SSV Helper - {DBC80044-A445-435b-BC74-9C25C1C588A9} - C: Programme Java jre6 bin jp2ssv.dllO2 - BHO: JQSIEStartDetectorImpl - {E7E6F031-17CE-4C07-BC86-EAB Programme Java jre6 lib deploy jqs ie jqs_plugin.dllO3 - Symbolleiste: Norton-Symbolleiste anzeigen - {90222687-F593-4738-B738-FBEE9C7B26DF} - C: Programme Gemeinsame Dateien Symantec Shared coShared Browser 1.5 UIBHO.dllO4 - HKLM un: C: WINDOWS ehome ehtray .exeO4 - HKLM un: RTHDCPL.EXEO4 - HKLM un: SkyTel.EXEO4 - HKLM un: ALCMTR.EXEO4 - HKLM un: C: WINDOWS system32eroCheck.exeO4 - HKLM un: RUNDLL32.EXE C: WINDOWS system32vCpl.dll, NvStartupO4 - HKLM un: nwiz.exe/installO4 - HKLM un: RUNDLL32.EXE C: WINDOWS system32vMcTray.dll, NvTaskbarInitO4 - HKLM un: "C: PROGRAM FILES FAXTAL FTCtrl32.exe "/ autoloadO4 - HKLM un:" C: Programme Lexmark 1200 Series lxczbmgr.exe "O4 - HKLM un:" C: Programme Lexmark Fax Solutions fm3032.exe "/ sO4 - HKLM un: "C: Programme Java jre6 bin jusched.exe" O4 - HKLM un: C: WINDOWS VM_STI.EXE iCam 320O4 - HKLM un: "C: Programme Grisoft AVG Anti-Spyware 7.5 avgas.exe "/ minimizedO4 - HKLM un: C: Programme BillP Studios WinPatrol winpatrol.exe -expressbootO4 - HKLM un:" C: Programme Adobeeader 9.0eadereader_sl. e xe "O4 - HKLM un:" C: Programme Common Fileseal Update_OBealsched.exe "-osbootO4 -HKLM un: "C: Programme QuickTime QTTask.exe" -atboottimeO4 - HKLM un: "C: Programme iTunes iTunesHelper.exe" O4 - HKLM un: "C: Programme Gemeinsame Dateien Symantec Shared ccApp.exe "O4 - HKLM un:" C: Programmeorton Internet Security osCheck.exe "O4 - HKLM un:" C: Programme Gemeinsame Dateien Symantec Shared PIF {B8E1DD85-8582-4c61-B58F-2F227FCA9A08} PIFSvc.exe "/ a/m" C: Programme Gemeinsame Dateien Symantec Shared PIF {B8E1DD85-8582-4c61-B58F-2F227FCA9A08} "O4 - HKLM un: C: Programme BellCanada McciTrayApp.exeO4 - HKLM unOnce: C: Programme Malwarebytes 'Anti-Malware mbamgui.exe/install/silentO4 - HKCU un: C: WINDOWS system32 ctfmon.exeO4 - HKCU un: "C: Programme MSN Messenger MsnMsgr.Exe"/backgroundO4 - HKCU un: "C: Programme The Weather Channel FW Desktop DesktopWeather.exe "O4 - HKUS S-1-5-21-725345543-412668190-2147175445-1005 un: C: WINDOWS system32 ctfmon.exe (Benutzer 'Annabelle') O4 - HKUS S-1-5-21 -725345543-412668190-2147175445-1005 un: "C: Program Files MSN Messenger msnmsgr.exe "/ background (Benutzer 'Annabelle') O4 - HKUS S-1-5-21-725345543-412668190-2147175445-1005 un:" C: Programme QuickTime qttask. exe "-atboottime (Benutzer" Annabelle ") O4 - S-1-5-21-725345543-412668190-2147175445-1005 Start: LimeWire On Startup.lnk = C: Programme LimeWire LimeWire.exe (Benutzer" Annabelle ") ') O4 - S-1-5-21-725345543-412668190-2147175445-1005 Benutzerstart: LimeWire On Startup.lnk = C: Programme LimeWire LimeWire.exe (Benutzer' Annabelle ') O4 - Global Startup: Microsoft Office.lnk = C: Programme Microsoft Office Office10 OSA.EXEO4 - Globaler Start: Watchtower Library 2007 - Englisch.lnk = C: Programme Watchtower Watchtower Library 2007 E WTLibrary.exeO8 - Extra Kontextmenüelement: & Nach Microsoft Excel exportieren - res: // C: PROGRA ~ 1 MICROS ~ 2 Office10 EXCEL.EXE/3000O9 - Zusätzliche Schaltfläche: (kein Name) - {e2e2dd38-d088-4134-82b7-f2ba38496583 } - C: WINDOWSetwork Diagnostic xpnetdiag.exeO9 - Menü "Extras": @ xpsp3res.dll, -20001 - {e2e2dd38-d088-4134-82b 7-f2ba38496583} - C: WINDOWSetwork Diagnostic xpnetdiag.exeO9 - Zusätzliche Schaltfläche: Messenger - {FB5F1910-F110-11d2-BB9E-00C04F795683} - C: Programme Messenger msmsgs.exeO9 - Menü "Extras": Windows Messenger - {FB5F1910-F110-11d2-BB9E-00C04F795683} - C: Programme Messenger msmsgs.exeO16 - DPF: {0EB0E74A-2A76-4AB3-A7FB-9BD8C29F7F75} (CKAVWebScan-Objekt) - www.kaspersky.com/kos/eng/partner/default/kavwebscan_unicode.cab O16 - DPF: {5D6F45B3-9043-443D-A792-115447494D24} (UnoCtrl-Klasse) - //messenger.zone.msn.com/EN-CA/a-UNO1/GAME_UNO1.cab O16 - DPF: {6E32070A-766D-4EE6-879C-DC1FA91D2FC3} (MUWebControl-Klasse) - www.update.microsoft.com/microsoftupdate/v6/V5Controls/de/x86/client/muweb_site.cab?1204231333281 O16 - DPF: {9A9307A0-7DA4-4DAF-B042-5009F29E09E1} (ActiveScan-Installationsklasse) - //acs.pandasoftware.com/activescan/as5free/asinst.cab O16 - DPF: {C3F79A2B-B9B4-4A66-B012-3EE46475B072} (MessengerStatsClient-Klasse) - //messenger.zone.msn.com/binary/MessengerStatsPAClient.cab56907.cab O16 - DPF: {D27CDB6E-AE6D-11CF-96B8-444553540000} (Shockwave-Flash-Objekt) - //fpdownload2.macromedia.com/get/shockwave/cabs/flash/swflash.cab O20 - Winlogon-Benachrichtigung:! SASWinLogon - C: Programme SUPERAntiSpyware SASWINLO.DLLO23 - Dienst: Adobe LM-Dienst - Adobe Systems - C: Programme Gemeinsame Dateien Adobe Systems Shared Dienst Adobelmsvc.exeO23 - Dienst: Automatischer LiveUpdate-Scheduler - Symantec Corporation - C: Programme Symantec LiveUpdate ALUSchedulerSvc.exeO23 - Dienst: AVG Anti-Spyware Guard - GRISOFT sro - C: Programme Grisoft AVG Anti-Spyware 7.5 guard.exeO23 - Dienst: Symantec Event Manager (ccEvtMgr) - Symantec Corporation - C: Programme Gemeinsame Dateien Symantec Shared ccSvcHst.exeO23 - Dienst: Symantec Einstellungs-Manager (ccSetMgr) - Symantec Corporation - C: Programme Gemeinsame Dateien Symantec Shared ccSvcHst.exeO23 - Dienst: Symantec Lic NetConnect-Dienst (CLTNetCnService) - Symantec Corporation - C: Programme Gemeinsame Dateien Symantec Shared ccSvcHst.exeO23 - Dienst: COM-Host (comHost) - Symantec Corporation - C: Programme Gemeinsame Dateien Symantec Shared VAScanner comHost.exeO23 - Dienst: Forceware-Webschnittstelle (ForcewareWebInterface) - Apache Software Foundation - C: Programm FilesVIDIA CorporationetworkAccessManager Apache Group Apache2 bin apache.exeO23 - Dienst: iPod-Dienst - Apple Inc. - C: Programme iPod bin iPodService.exeO23 - Dienst: Symantec IS-Kennwortüberprüfung (ISPwdSvc) - Symantec Corporation - C: Program Filesorton Internet Security isPwdSvc.exeO 23 - Dienst: Java-Schnellstart (JavaQuickStarterService) - Sun Microsystems, Inc. - C: Programme Java jre6 bin jqs.exeO23 - Dienst: LightScribeService Direkter Disc-Etikettierungsdienst (LightScribeService) - Hewlett-Packard Company - C : Programme Gemeinsame Dateien LightScribe LSSrvc.exeO23 - Dienst: LiveUpdate - Symantec Corporation - C: PROGRA ~ 1 Symantec LIVEUP ~ 1 LUCOMS ~ 1.EXEO23 - Dienst: LiveUpdate Notice Service Ex (LiveUpdate Notice Ex ) - Symantec Corporation - C: Programme Gemeinsame Dateien Symantec Shared ccSvcHst.exeO23 - Dienst: LiveUpdate-Benachrichtigungsdienst - Symantec Corporation - C: Programme Gemeinsame Dateien Symantec Shared PIF {B8E1DD85-8582-4c61 -B58F-2F227FCA9A08} PIFSvc.exeO23 - Dienst: lxcz_device - - C: WINDOWS system32 lxczcoms.exeO23 - Dienst: ForceWare-IP-Dienst (nSvcIp) - NVIDIA Corporation - C: Program FilesVIDIA CorporationetworkAccessManager binSvI23 : ForceWare-Benutzerprotokolldienst (nSvcLog) - NVIDIA Corporation - C: ProgrammeVIDIA Corporation etworkAccessManager binSvcLog.exeO23 - Dienst: NVIDIA-Anzeigetreiberdienst (NVSvc) - NVIDIA Corporation - C: WINDOWS system32vsvc32.exeO23 - Dienst: Symantec Core LC - Unbekannter Besitzer - C: Programme Gemeinsame Dateien Symantec Shared CCPD -LC symlcsvc.exeO23 - Dienst: Symantec AppCore-Dienst (SymAppCore) - Symantec Corporation - C: Programme Gemeinsame Dateien Symantec Shared AppCore AppSvc32.exeDateiendung - 12047 ByteIch danke für Ihre Hilfe!

Ich sehe nichts, worüber ich mir Sorgen machen müsste. Ich kann Ihre Geschwindigkeit etwas verbessern, wenn Sie herunterladen CCleaner (ohne Yahoo! Toolbar installieren) und entsprechend konfigurieren Sichern Sie Ihren Computer

  • Windows-Updates - Es ist sehr wichtig um sicherzustellen, dass sowohl Internet Explorer als auch Windows auf dem neuesten Stand sind die neuesten kritischen Sicherheitspatches von Microsoft. Beginnen Sie einfach damit Internet Explorer und wählen Sie Extras> Windows Update , und befolgen Sie die Online-Anweisungen von dort.
  • hpHosts-Datei Ersetzt Ihre aktuelle HOSTS-Datei durch eine Datei mit bekannten Anzeigenseiten und anderen fehlerhaften Seiten. Dies verhindert, dass Ihr Computer eine Verbindung zu diesen Sites herstellt, indem er sie zu 127.0.0.1 umleitet, der Loopback-Adresse Ihres lokalen Computers. Dies bedeutet, dass es in Zukunft schwierig sein wird, Ihren Computer zu infizieren.
Bitte erwägen Sie die Verwendung eines alternativen Browsers Mozillas Firefox-Browser ist eine sehr gute Alternative. Es ist nicht nur im Allgemeinen sicherer als Internet Explorer, sondern verfügt auch über einen sehr guten integrierten Popup-Blocker, und Add-Ons wie NoScript machen es noch sicherer. Opera ist eine weitere gute Option. Wenn Sie interessiert sind:Sehen diese Seite Weitere Informationen zu Malware und Prävention.

Vielen Dank für all Ihre Hilfe. Kann ich das so verstehen, dass ich jetzt ziemlich im klaren bin? Seltsamerweise habe ich vor ein paar Tagen gerade die neueste Version von Java installiert. Ich habe auch bemerkt, dass du erwähnt hast, dass Spywareblaster ein passiver Beschützer ist. Werden die residenten Schutzfunktionen in Ad-Aware und/oder Windows Defender als passiv eingestuft? Ich weiß, dass Sie gesagt haben, dass Sie immer nur eine verwenden sollen, also wollte ich wissen, welche der beiden am besten geeignet ist, oder ob ich mich einfach an den Echtzeitschutz in Spybot - Search & Destroy halten sollte? Nochmals vielen Dank für alles.

Hoppla. Die Sicherheitsüberprüfung muss aktualisiert werden, um das neue Update für Java aufzunehmen. Wenn Sie Ad-Aware und Windows Defender ausführen möchten, deaktivieren Sie Windows Defender. Diese beiden sind aktiv. SpywareBlaster ist jedoch passiv, was bedeutet, dass es mit 1 aktiven Schutz ausgeführt werden kann.

Outlook-spezifisch

: -? Jedes Mal, wenn ich eine E-Mail bekomme und wenn es einen Link hat, gehe ich auf den Link und anstatt die Website zu öffnen, gehe ich zu meinem Besitzer mach das. Hilf mir

Ich habe keine Ahnung, was Sie mit "Eigentümer-Dateibox" meinen. Öffnen Sie auf jeden Fall den Internet Explorer und gehen Sie zu Extras, Internetoptionen, Programme und sehen Sie, was für E-Mail eingestellt ist. Wenn nicht OE, ändern Sie es in OE, klicken Sie auf Übernehmen und auf OK.

Badger35.Ich benötige einige Spezifikationen. Welches Betriebssystem verwenden Sie? Service Pack? Welchen Browser? (Internet Explorer.Version? .Firefox.Version?) Angenommen, Sie verwenden Windows XP Home Edition mit Service Pack 2 und Ihr Browser ist Internet Explorer 6.Schließen Sie alle geöffneten Anwendungen und führen Sie folgende Schritte aus: 1) Navigieren Sie zu "Arbeitsplatz" 2) Klicken Sie auf das Menü "Extras" und wählen Sie "Ordneroptionen". 3) Wählen Sie die Registerkarte "Dateitypen". 4) Eine Liste der registrierten Dateitypen wird angezeigt. 5) Blättern Sie in der Liste nach unten, bis "URL: HyperText Transfer Protocol" angezeigt wird "6) Klicken Sie einmal, um es auszuwählen. Vergewissern Sie sich, dass es hervorgehoben ist. 7) Klicken Sie auf die Schaltfläche" Erweitert ". Stellen Sie im Feld" Aktionen "sicher, dass" Öffnen "hervorgehoben ist. 9) Klicken Sie auf die Schaltfläche" Bearbeiten " Stellen Sie sicher, dass Sie die folgenden Einstellungen sehen: a) Aktion: Öffnen b) Anwendung, mit der die Aktion ausgeführt wird: "C: Programme Internet Explorer iexplore.exe" -nohome c) Das Kontrollkästchen "DDE verwenden" sollte aktiviert sein. d) DDE-Meldung: "% 1 ",, - 1,0 ,,,, e) Anwendung: IExplore f) Das Feld" DDE-Anwendung wird nicht ausgeführt "sollte leer sein. G) Thema: WWW_OpenURL11) Klicken Sie auf die Schaltfläche" OK ", bis Sie zu" Mein "zurückkehren Computer "gewinnen dowBitte teilen Sie mir mit, ob das Problem dadurch behoben wird.

Badger35. Vor 4 Tagen haben Sie Folgendes gepostet: Bitte geben Sie uns etwas zum Arbeiten. Ich glaube, Sie haben ein Problem mit Ihrer E-Mail. Sie wurden bereits nach Informationen gefragt, haben jedoch keine bereitgestellt. Ich denke, die nächste logische Frage ist. Haben Sie das Problem behoben? Bitte helfen Sie uns, Ihnen zu helfen

Beliebte Beiträge