{title}

ok, also plane ich über einen Zeitraum einen Gaming-Computer zu bauen, und es ist mein erster, also bin ich kein Experte für Teile und alles, ich habe allerdings Computer-Kenntnisse. Hier ist, was ich gerne bauen würde. Ein Windows XP (billiger und angeblich besser für Spiele) PC mit ca. 4-6 Gigs RAM? klingt gut? Eine 500-750 GB Festplatte und hoffentlich ein Intel i7 Core Duo Prozessor (der mit dem Geschwindigkeitsschub) Was ich jetzt ahnungslos finde, ist das Motherboard, das ich für all diese anderen Komponenten brauche. Ich möchte diesen Fall auch haben, aber wenn Sie einen haben, der besser funktioniert, können Sie ihn posten //xoxide.com/x-purity-exe-edition.html Vielen Dank im Voraus, und wenn möglich, können Sie so viele Informationen hinzufügen, welche Komponenten ich bekommen kann, und Links mabye, wenn ihr toll seid?

Budget?

Nun, ich baue es über einen langen Zeitraum, ich habe bereits ein CD-ROM-Laufwerk, nicht das es so teuer ist, aber ich würde sagen, über 500-600 $? Ich erwarte nicht, dass es super toll wird. gerade genug, um WoW und mabye ein paar Rennspiele reibungslos zu spielen, und damit es fallweise cool aussieht. mit Lichtern.

oh und ich wollte sagen, Intel i5, nicht i7

Tut mir leid, das hat mich zum Lachen gebracht. Er sagt, ich möchte mit der Zeit ein Auto bauen - ich habe bereits einen Reifen. Ich persönlich finde den Fall zu auffällig. Wenn Sie ein Gehäuse in den unteren Preisklassen erhalten, können Sie sich entweder für eine gute Kühlung oder für eine überragende Ästhetik entscheiden, und ich muss davon ausgehen, dass dieses Gehäuse in die letztere Kategorie fällt. Dies ist natürlich alles nach dem Bild und den Herstellern von Generika zu beurteilen text.My Build verwendete einen Antec CoolerMaster Centurion 534, der in dem Thread empfohlen wurde, den ich gestartet habe, als ich mich entschied, den PC zu bauen, den ich jetzt habe (

  • Wenn Sie sich auf der Panda-Website befinden, klicken Sie auf Scannen Sie Ihren PC Taste
  • Ein neues Fenster wird geöffnet. Klicken Sie auf Jetzt prüfen Taste
  • Geben Sie Ihr Land
  • Geben Sie Ihr Bundesstaat/Provinz
  • Geben Sie Ihr E-Mail-Addresse und klicken Sie auf senden
  • Wählen Sie entweder Heimanwender oder Unternehmen
  • Klicken Sie auf die große Scanne jetzt Taste
  • Wenn eine ActiveX-Komponente installiert werden soll, lassen Sie dies zu
  • Es werden die für den Scan erforderlichen Dateien heruntergeladen
    • Hinweis: Dies kann einige Minuten dauern
    • Wenn der Download abgeschlossen ist, klicken Sie auf Mein Computer um den Scan zu starten
    • Wenn der Scan abgeschlossen ist, klicken Sie auf Siehe Bericht Taste, dann Bericht speichern und speichern Sie es an einem geeigneten Ort.
    • Veröffentlichen Sie den Inhalt des ActiveScan-Berichts in der nächsten Antwort.
    . Wichtige Notiz: Sie sehen die Option zum Desinfizieren meines PCs über die grüne Schaltfläche unten im Fenster. Dies funktioniert nur, wenn Sie die Vollversion kaufen. Sie müssen nichts bezahlen, um es zu entfernen. Sie können es mit kostenlosen Programmen entfernen. Es ist jedoch Ihre Wahl. Bitte fügen Sie im nächsten Beitrag das Panda Scan-Protokoll hinzu

    Böse, ich habe seit der Deinstallation dieser Programme keine Popups mehr gesehen, aber wenn ich auf die Panda-Website gehe und auf "Scannen" klicke, erhalte ich nur eine leere Seite. Kein Fehler, nur eine leere Seite. Ich kann diese Seite auf meinem PC sehen, aber nicht auf meinem Laptop. Gibt es einen anderen Weg dorthin?

    Verwenden Sie den Internet Explorer? In keinem anderen Browser funktioniert es.

    Ja, IE auf beiden Computern. Übrigens, ich habe mich gerade umgedreht und es gab ein weiteres Pop-up von PC Antispyware.

    Führen Sie MBAM erneut aus. Führen Sie diesmal einen vollständigen Scan durch, keinen schnellen Scan. Veröffentlichen Sie das Protokoll, wenn es abgeschlossen ist.

    Ich habe bereits einen vollständigen Scan im regulären Modus und einen im abgesicherten Modus ausgeführt und beide waren leer, aber ich werde ihn erneut ausführen. EDIT: Ich habe gerade ein weiteres Pop-up erhalten, das etwas über Trojan-downloader.xs sagt, und ich bemerke es Auf meiner Festplatte befindet sich ein Ordner namens desktopvirii mit 5 Dateien mit dem Titel trojan-downloader.Win32 Agent.bl, Agent.p, Agent.r, Agent.t und Agent.v, alle vom 24. März 08 um 16:20 Uhr.

    Malwarebytes 'Anti-Malware 1.09Datenbankversion: 551Scan-Typ: Vollständiger Scan (C: | D: |) Gescannte Objekte: 109592Verstrichene Zeit: 23 Minute (n), 40 Sekunde (n) Infizierte Speicherprozesse: 0 Infizierte Speichermodule: 0Registry Infizierte Schlüssel: 0 Infizierte Registrierungswerte: 0 Infizierte Registrierungsdatenelemente: 0 Infizierte Ordner: 0 Infizierte Dateien: 0 Infizierte Speicherprozesse: (Keine schädlichen Elemente erkannt) Infizierte Speichermodule: (Keine schädlichen Elemente erkannt) Infizierte Registrierungsschlüssel: (Keine schädlichen Elemente erkannt) Registrierungswerte Infiziert: (Es wurden keine schädlichen Elemente erkannt.) Infizierte Registrierungsdatenelemente: (Es wurden keine schädlichen Elemente erkannt.) Infizierte Ordner: (Es wurden keine schädlichen Elemente erkannt.) Infizierte Dateien: (Es wurden keine schädlichen Elemente erkannt.)

    OK, lassen Sie uns ein anderes Tool ausführen SDFix.exe und speichern Sie es auf Ihrem Desktop.Doppelklicken Sie SDFix.exe und es werden die Dateien zu% systemdrive% extrahiert (Laufwerk, das das Windows-Verzeichnis enthält, normalerweise C: SDFix). Bitte starten Sie dann Ihren Computer in neu Sicherheitsmodus indem Sie wie folgt vorgehen:

    • Starte deinen Computer neu
    • Nachdem Sie während des Startvorgangs einen Signalton von Ihrem Computer gehört haben, aber bevor das Windows-Symbol angezeigt wird, tippen Sie fortlaufend auf die Taste F8.
    • Anstatt Windows wie gewohnt zu laden, sollte das Menü Erweiterte Optionen angezeigt werden.
    • Wählen Sie die erste Option aus, um Windows im abgesicherten Modus auszuführen, und drücken Sie dann Eingeben .
    • Wählen Sie Ihr übliches Konto.
    • Öffnen Sie den extrahierten SDFix-Ordner und doppelklicken Sie RunThis.bat um das Skript zu starten.
    • Art Y. um den Bereinigungsprozess zu starten.
    • Alle gefundenen Trojanerdienste und Registrierungseinträge werden entfernt, und Sie werden aufgefordert, zum Neustarten eine beliebige Taste zu drücken.
    • Drücken Sie eine beliebige Taste, um den PC neu zu starten.
    • Nach dem Neustart des PCs wird das Fixtool erneut ausgeführt und der Entfernungsvorgang abgeschlossen. Anschließend wird angezeigt Fertig Drücken Sie eine beliebige Taste, um das Skript zu beenden und die Desktopsymbole zu laden.
    • Sobald die Desktopsymbole geladen sind, wird der SDFix-Bericht auf dem Bildschirm geöffnet und im SDFix-Ordner als gespeichert Report.txt (Report.txt wird auch in die Zwischenablage kopiert).
    • Zum Schluss den Inhalt der hinzufügen Report.txt in deinem nächsten Beitrag.
    Bitte führen Sie auch einen neuen Hijackthis-Scan durch und veröffentlichen Sie dieses Protokoll ebenfalls.

    Führen Sie this.bat nicht aus. Liegt das daran, dass ich Vista verwende?

    OK, wir müssen hier etwas zum Laufen bringen. Hoffentlich ist dies der Richtige F-Secure Online-Scanner Hinweis: Dieser Scanner funktioniert nur mit dem Internet Explorer!

    • Scrollen Sie zum Ende der Seite und klicken Sie auf die Schaltfläche Scan starten. Ein Fenster öffnet sich.
    • Lassen Sie zu, dass das ActiveX-Steuerelement auf Ihrem Computer installiert wird, und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Akzeptieren
    • Klicken Vollständige Systemprüfung Lassen Sie die Komponenten herunterladen und den Scanvorgang abschließen.
    • Wenn Malware gefunden wird, überprüfen Sie Senden Sie die Muster an F-Secure dann auswählen Automatische Reinigung
    • Wenn die Bereinigung abgeschlossen ist, klicken Sie auf Bericht anzeigen (dies öffnet ein Internet Explorer-Fenster, das den Bericht enthält).
    • Markieren und kopieren Sie den gesamten Bericht (STRG + C) und fügen Sie ihn in eine neue Antwort auf diesen Beitrag ein (STRG + V)
      • Wenn die automatische Reinigung mit Probe senden nicht mehr funktioniert, klicken Sie auf
    Stornieren , dann Neuer Scan
    • Wenn die Reinigungsoption angezeigt wird, Deaktivieren Sie Senden Sie die Muster an F-Secure
    • Klicken Automatische Reinigung
    • Wenn die Reinigung abgeschlossen ist, klicken Sie auf Zeige Bericht (Dadurch wird ein Internet Explorer-Fenster geöffnet, das den Bericht enthält.)
    • Markieren und kopieren Sie den gesamten Bericht (STRG + C) und fügen Sie ihn in eine neue Antwort auf diesen Beitrag ein (STRG + V).
    Bei Bedarf gehen Sie zu Start> Ausführen> Notepad.exe eingeben dann drücken okay Fügen Sie das Protokoll in den Editor ein und speichern Sie es auf dem Desktop, damit es später problemlos veröffentlicht werden kann. Dieser Scan kann einige Zeit in Anspruch nehmen. Bitte haben Sie GeduldNächstes postF-Secure-Protokoll

    ÜberprüfungsberichtMittwoch, 26. März 2008, 22:40:14 - 00: 48: 43 Computername: DAVE-LAPTOP Überprüfungsart: Überprüfungssystem auf Malware, Rootkits Ziel: C: D: Ergebnis: 2 Malware gefundenDownloader.Win32.UltimateFix ( spyware) System Tracking Cookie (spyware) SystemstatistikGescannt: Dateien: 26833 System: 3864 Nicht gescannt: 22 Aktionen: Desinfiziert: 0 Umbenannt: 0 Gelöscht: 0 Keine: 2 Übermittelt: 0 Nicht gescannte Dateien: C: HIBERFIL.SYS C: PAGEFILE.SYS C: WINDOWS SYSTEM32 CONFIG COMPONENTS C: WINDOWS SYSTEM32 CONFIG DEFAULT C: WINDOWS SYSTEM32 CONFIG SAM C: WINDOWS SYSTEM32 CONFIG SECURITY C: WINDOWS SYSTEM32 CONFIG SOFTWARE C: WINDOWS SYSTEM32 CONFIG SYSTEM C: WINDOWS SYSTEM32 CONFIGEGBACK KOMPONENTEN C: WINDOWS SYSTEM32 CONFIGEGBACK STANDARD C: WINDOWS SYSTEM32 CONFIGEGBACK SAM C: WINDOWS SYSTEM CONFIGEGBACK SECURITY C: WINDOWS SYSTEM32 CONFIGEGBACK SOFTWARE C: WINDOWS SYSTEM32 CONFIGEGBACK SYSTEM C: WINDOWS SYSTEM32 CATROOT2 {F750E6C3-38EE-11D1-8■-00C04FC29E SYSTEM32 CATROOT2 {127D0A1D-4 EF2-11D1-8608-00C04FC295EE} CATDB C: USERS DAVEs COMPUTER APPDATA LOCAL MICROSOFT WINDOWS DEFENDER FILETRACKER {8DF45552-A3FD-432E-A576-F9D559F826DF} US: A576-F9D559F8DF CRYPTOSA Machine ED80A482B1F410658B28B47EA513B454_62BAC37C-8BF7-4A7C-BAC5-D89F18910D3E C: Benutzer All Users Microsoft CRYPTOSA Machine FCD3BCC382783D5142E645B139AA2D65_62BAC37C-8BF7-4A7C-BAC5-D89F18910D3E C: Programdata Microsoft CRYPTOSA Machine ED80A482B1F410658B28B47EA513B454_62BAC37C-8BF7 -4A7C-BAC5-D89F18910D3E C: PROGRAMMDATEN MICROSOFT CRYPTOSA MASCHINENSCHLÜSSEL FCD3BCC382783D5142E645B139AA2D65_62BAC37C-8BF7-4A7C-BAC5-D89F18910D3. 8110, 27.03.2008 F-Secure AVP: 7.0.171, 27.03.2008 F-Secure Pegasus: 1.20.0, 26.02.2008 Scanoptionen: Definierte Dateien scannen: COM EXE SYS OV? BIN-SCR-DLL SHS-HTM-HTML-HTT-VBS-JS-INF-VXD-DO? XL? RTF CPL WIZ HTA PP? PWZ P? T MSO PIF. ACM-ASP-AXT CNV-CSC-DRV-INI-MDB-MPD-MPT-OBD-OBD-OCX-PCI-TLB-TSP-WBK-WBT-WPC-WSH-VWP-BOO-HLP-TD0-TT6-MSG-ASD-JSE-WSC-CHM-EML-PRC-SHB-LNK-WSF XML ZIP XXX ANI AVB BAT CMD JPG LSP KARTE MHT MIF PHP POT SWF WMF NWS TAR Verwendung Erweiterte Heuristiken Copyright © 1998-2007 Produktunterstützung | Virenbeispiel an F-Secure sendenF-Secure übernimmt keine Verantwortung für Material, das von Dritten erstellt oder veröffentlicht wurde F-Secure-Webseiten haben einen Link zu. Sofern Sie nicht ausdrücklich etwas anderes angegeben haben, erklären Sie sich damit einverstanden, dass das von Ihnen zur Verfügung gestellte Material durch Senden von Material an einen unserer Server, beispielsweise per E-Mail oder über die CGI-E-Mail von F-Secure, in der F-Secure World veröffentlicht wird Breite Seiten oder gedruckte Veröffentlichungen. Sie erreichen die öffentliche Website von F-Secure, indem Sie auf unterstrichene Links klicken. Währenddessen wird Ihr Zugang zu unserer Statistik über den privaten Zugang mit Ihrem Domainnamen protokolliert. Diese Informationen werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie erklären sich damit einverstanden, hinsichtlich des von Ihnen eingereichten Materials keine Maßnahmen gegen uns zu ergreifen. Sofern Sie nicht ausdrücklich etwas anderes angegeben haben, garantieren Sie mit dem Einreichen des Materials, dass F-Secure alle in den F-Secure-Produkten/-Publikationen beschriebenen Konzepte ohne Gewähr übernehmen kann.

    Haben Sie die Malware nicht bereinigt? Führen Sie diesen Scan durch, es dauert nur ein paar Minuten. Möglicherweise kann ich die Dateien hier finden und wir können sie auf diese Weise löschen. Sie werden wahrscheinlich zwei Beiträge für beide Logs benötigen. Download Deckards System Scanner (DSS) zu deinem Desktop . Hinweis: Sie müssen bei einem Konto mit Administratorrechten angemeldet sein.

    • Schließen alle Anwendungen und Fenster.
    • Doppelklick auf dss.exe um es auszuführen und den Anweisungen zu folgen.
    • Wenn der Scan abgeschlossen ist, werden zwei Textdateien geöffnet
      • main.txt
      • extra.txt
      • Fügen Sie den Inhalt von main.txt in deinem Beitrag.
      • Ebenfalls füge extra.txt hinzu auf deinen Beitrag.
      • Der Text aus diesen Dateien überschreitet möglicherweise die maximale Beitragslänge für dieses Forum und muss möglicherweise über 2 oder mehr Beiträge gesendet werden. Bitte stellen Sie sicher, dass der gesamte Text veröffentlicht ist.
      Was wird DSS tun:
      • Erstellen Sie einen neuen Systemwiederherstellungspunkt in Windows XP und Vista.
      • Bereinigen Sie Ihre temporären Dateien, heruntergeladenen Programmdateien und Internet-Cache-Dateien und leeren Sie den Papierkorb auf allen Laufwerken.
      • Überprüfen Sie einige wichtige Bereiche Ihres Systems und erstellen Sie einen Bericht, den Ihr Analyst überprüfen kann. DSS führt HijackThis automatisch für Sie aus. Es wird jedoch auch eine Verknüpfung zu HijackThis auf Ihrem Desktop installiert und platziert, wenn Sie HijackThis noch nicht installiert haben.

      Ich habe den Scan erneut ausgeführt und nichts gefunden. Ich versuche es jetzt mit dem anderen Donnerstag, 27. März 2008, 08:18:13 - 09: 03: 03 Computername: DAVE-LAPTOP Suchtyp: Suchsystem für Malware, Rootkits Ziel: C: D: Ergebnis: 0 Malware foundStatisticsScanned: Dateien: 26859 System: 3864 Nicht gescannt: 22 Aktionen: Desinfiziert: 0 Umbenannt: 0 Gelöscht: 0 Keine: 0 Übermittelt: 0 Dateien nicht gescannt: C: HIBERFIL.SYS C: PAGEFILE.SYS C: WINDOWS SYSTEM32 CONFIG COMPONENTS C: WINDOWS SYSTEM32 CONFIG DEFAULT C: WINDOWS SYSTEM32 CONFIG SAM C: WINDOWS SYSTEM32 CONFIG SECURITY C: WINDOWS SYSTEM32 CONFIG SOFTWARE C: WINDOWS SYSTEM32 CONFIG SYSTEM C: WINDOWS SYSTEM32 CONFIGEGBACK COMPONENTS C: WINDOWS SYSTEM32 CONFIGEGBACK STANDARD C: WINDOWS SYSTEM32 CONFIGEGBACK SAM C: WINDOWS SYSTEM32 CONFIGEGBACK SECURITY C: W SYSTEM32 CONFIGEGBACK SOFTWARE C: WINDOWS SYSTEM32 CONFIGEGBACK SYSTEM C: WINDOWS SYSTEM32 CATROOT2 {F750E6C3-38EE-11D1-8imentary-00C04FC295EE} CATDB C: WINDOWS SYSTEM32 CAT02 -E2 -11D1-8608-00C04FC295EE} CATDB C: USERS DAVEs COMPUTER APPDATA LO CAL MICROSOFT WINDOWS DEFENDER FILETRACKER {8DF45552-A3FD-432E-A576-F9D559F826DF} Microsoft CRYPTOSA Machine FCD3BCC382783D5142E645B139AA2D65_62BAC37C-8BF7-4A7C-BAC5-D89F18910D3E C: Program Microsoft CRYPTOSA Machine ED80A482B1F410658B28B47EA513B454_62BAC37C-8BF7-4A7C-BAC5-D89F18910D3E C: Program Microsoft CRYPTOSA Machine FCD3BCC382783D5142E645B139AA2D65_62BAC37C-8BF7 -4A7C-BAC5-D89F18910D3E C: PROGRAMMDATEIEN GEMEINSAME DATEIEN SYMANTEC SHARED CCPD-LC SYMLCRST.DLL

      Deckards System Scanner v20071014.68Run von Daves Computer am 27.03.2008 09: 10: 25Computer befindet sich im normalen Modus. Letzte 5 Wiederherstellungspunkte 25: 2008-03-27 06:01:42 UTC - RP128 - Windows Update24: 2008-03-26 23:02:38 UTC - RP127 - Java (TM) 6 Update 223: 2008 wurde entfernt -03-26 11:46:44 UTC - RP126 - Windows Update22: 2008-03-26 01:54:11 UTC - RP125 - Installierte kostenlose SUPERAntiSpyware Edition21: 2008-03-25 21:43:33 UTC - RP124 - Entfernt STOPzilla. Verfügbar mit Windows Installer Version 1.2 und höher. Erster Wiederherstellungspunkt 1: 2008-03-20 17:29:17 UTC - RP102 - Windows UpdateBacked up registry hives.Performed disk cleanup. HijackThis (als Dave's computer.exe ausgeführt) - Protokoll kann nicht gefunden werden (Datei nicht gefunden); laufender Klon. HijackThis Clone Emulation der Protokolldatei von Trend Micro HijackThis v2.0.2Scan gespeichert am 27.03.2008 09: 13: 28Plattform: Windows Vista (6.00.6000) MSIE: Internet Explorer (7.00.6000.16386) Startmodus: NormalRunning Prozesse: C: Windows System32 dwm.exeC: Windows explorer.exeC: Windows System32 taskeng.exeC: Programme Windows Defender MSASCui.exeC: WindowstHDVCpl.exeC: Programme Toshiba ConfigFreeDSTray.exeC: Programme Synaptics SynTP SynTPStart.exeC: Programme ltmoh ltmoh.exeC: Programme Toshiba Power Saver TPwrMain.exeC: Programme ATI Technologies ATI.ACE Core-Static MOM.exeC: Programme Toshiba SmoothView SmoothView.exeC: Programme Synaptics SynTP SynTPEnh.exeC: Programme Toshiba FlashCards TCrdMain.exeC: Programme Synaptics SynTP SynToshiba. exeC: Programme Camera Assistant-Software für Toshiba traybar.exeC: Programme Gemeinsame Dateien Symantec Shared ccApp.exeC: Programme Java jre1.6.0_05 bin jusched.exeC: Programme Windows Sidebar sidebar.exeC: P Programmdateien Toshiba TOSCDSPD TOSCDSPD.exeC: Windows System32 jshalgvu.exeC: Programme Camera Assistant Software für Toshiba CEC_MAIN.exeC: Programme SUPERAntiSpyware SUPERAntiSpyware.exeC: Programme ATI Technologies ATI.ACE Core-Static CCC.exeC: Programme Toshiba ConfigFree CFSwMgr.exeC: Programme Internet Explorer iexplore.exeC: Windows Downloaded Program Files gatelauncher.exeC: Users DAVES ~ 1 AppData Local Temp fsgk32.exeC: Benutzer DAVES ~ 1 AppData Local Temp fssm32.exeC: Benutzer Daves Computer Desktop dss.exeC: Windows System32 conime. exeR1 - HKCU Software Microsoft Internet Explorer Main, Suchseite = //go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=54896 R0 - HKCU Software Microsoft Internet Explorer Main, Startseite = //exclusive.aliant.net/home.jsp R0 - HKCU Software Microsoft Internet Explorer Symbolleiste, LinksFolderName = R1 - HKLM Software Microsoft Internet Explorer Main, Default_Page_URL = www.shoptoshiba.ca/welcome R1 - HKLM Software Microsoft Internet Explorer Main, Default_Search_URL = //go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=54896 R1 - HKLM Software Microsoft Internet Explorer Main, Suchseite = //go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=54896 O2 - BHO: Adobe PDF Reader-Link-Hilfe - {06849E9F-C8D7-4D59-B87D-784B7D6BE0B3} - C: Programme Gemeinsame Dateien Adobe Acrobat ActiveX AcroIEHelper.dllO2 - BHO: (kein Name) - {1E8A6170 -7264-4D0F-BEAE-D42A53123C75} - C: Programme Gemeinsame Dateien Symantec Shared coShared Browser 1.0ppBHO.dllO2 - BHO: SSVHelper-Klasse - {761497BB-D6F0-462C-B6EB-D4DAF1D92D43} - C: Programme Java jre1.6.0_05 bin ssv.dll

      Windows Setup kann nicht gestartet werden

      Ich weiß nicht, ob dies der richtige Thread ist. Ich sollte es veröffentlichen. Ich habe kürzlich meine Festplatte neu formatiert und versucht, es mit meinem Windows XP Pro zu installieren. Du kennst dich mit dem blauen Bildschirm aus. aber das ist, wo Setup einfriert. Die einzige Möglichkeit, die ich neu formatieren konnte, war die Verwendung des Computers meiner Schwester. Meine Schwester kann das Setup problemlos starten, aber meine friert ein. Ich verstehe nicht, was falsch sein könnte.

      Sie sollten den RAM und das Festplattenlaufwerk mit einer Diagnosesoftware testen.

      Die Festplatte funktioniert einwandfrei, wenn ich den Stecker aus der Steckdose ziehe und sie bei meinen Schwestern benutze. Ich konnte Windows problemlos installieren. aber wenn ich es nochmal versuche, friert es immer noch beim Setup ein. Alles begann, als ich ein Spiel spielte und der Computer erstarrte. da ich keine Befehle ausführen konnte, habe ich neu gestartet. Von da an formatiere ich> _> neu, weil Windows nicht starten würde. Abgesicherter Modus würde nicht funktionieren. Wenn meine Festplatte bei meinen Schwestern einwandfrei funktioniert, was könnte das Problem sonst noch sein? Ich versuche immer noch zu lernen

      willkommen bei computer clOud99.Können Sie eine andere CD-ROM/einen anderen CD-Brenner auf Ihrem Computer testen? Können Sie ein anderes IDE-Kabel auf dem oben genannten optischen Laufwerk testen?

      Dann sollten Sie den RAM testen. Microsoft RAM Diagnose (Klick) Und was Sie getan haben, ist nicht der richtige Weg, um die Festplatte zu testen, sagte ich "Diagnostic Software" nicht "Brüder"

      Also haben Sie Windows auf einen Computer geladen und dann diese Festplatte auf einen anderen Computer übertragen und damit gerechnet, dass es funktioniert?

      Beliebte Beiträge