{title}

Hallo, ich suche eine Batch-Datei, die sich bei einer Linux-Box anmeldet und Text aus einer bestimmten Datei extrahiert und in eine Textdatei ausgibt. Wiederholen Sie dann den Zyklus für eine andere Box.

Und welche Art von Netzwerkzugriff haben Sie auf diese Linux-Computer?

.

Ich habe vollen Zugriff, ich bin über FTP mit diesen Boxen verbunden, dann bekomme ich die 2 Dateien von jeder Box, File.version und Build.date, jede hat eine Textzeile. Ich konnte diese Dateien bekommen und ausgeben Die Informationen zu einer neuen Textdatei lauten: IP-Adresse (aus dem Skript), Versionsnummer und Datum (aus den Dateien). Mein Problem ist, dass ich die neue Datei nicht korrekt formatieren kann. Ich erhalte die IP-Adresse in eine Zeile, dann die Version und das Datum in einer anderen Zeile, alle ohne Leerzeichen. Ich möchte die 3 Werte in einer Zeile für jedes Gerät durch Tabulator getrennt haben.

Ist der FTP gescriptet? Welches Format hat der Text in jeder Datei? Sie können ein FTP-Skript erstellen, das die Dateien abruft und die Informationen extrahiert. Wir müssten jedoch mehr Informationen über die Aufgabe wissen.

Wenn Sie das FTP-Skript haben, um die Dateien nach unten zu ziehen, ist es ziemlich einfach, die erste Zeile einer Datei einer Variablen zuzuweisen. Code: set/p var1 =

Passwort vergessen, um sich anzumelden

Mein kleiner Bruder hat sich bei meinen Vätern an meinen Computer gewöhnt, als ich dort war, also habe ich mein Passwort geändert, und ich habe auch das Administratorkennwort geändert, damit er sich nicht wieder hineinhacken konnte. Ich habe vergessen, was es war, weil es eine lange Folge von Zahlen war, obwohl ich mich nicht erinnere, welche. Wie kann ich es wieder ändern?

Installieren Sie das Betriebssystem neu, während Sie alte Dateien speichern, und verwenden Sie das neue PWTom

Wenn Sie verwenden Win XP Gehen Sie in den abgesicherten Modus und melden Sie sich in der Systemsteuerung als Administrator und als Benutzer an. Ändern Sie das Kennwort für das Administratorkonto und starten Sie den Computer neu. Starten Sie nun den Computer neu und geben Sie das neue Passwort und ein Das Betriebssystem muss nicht neu installiert werden Wenn Sie Win Vista verwenden, müssen Sie das Betriebssystem neu installieren. RegradsSiva

Siva las den Beitrag des OP. Er kann sich nicht an das Administratorkennwort erinnern, also, wie wird er sich damit anmelden? Hier ist etwas, das Sie ausprobieren können, wenn Sie sich etwas abenteuerlustig fühlen. Ich habe es nicht selbst ausprobiert, verwenden Sie es also auf eigenes Risiko. //home.eunet.no/pnordahl/ntpasswd/ Oder versuchen Sie Folgendes: (erneut auf eigenes Risiko) //pubs.logicalexpressions.com/pub0009/LPMArticle.asp?ID=305 Sonst schaust du wahrscheinlich auf eine Neuinstallation.

Wildpark Wenn Sie in den abgesicherten Modus wechseln, ist es nicht unbedingt erforderlich, das Administratorkennwort einzugeben. Versuchen Sie es einfach und antworten Sie mir. RegardsSiva

Meine Antwort auf Ihre PM worldvoice.

Welches Betriebssystem verwenden Sie? Gibt es ein anderes Konto, mit dem Sie das Administratorkennwort ändern können?

Ich benutze Win XP. Ich bin mir nicht sicher, ob ich diesen Teil verwenden soll. Es gibt noch einen anderen Account, aber es ist kein Administrator

Nur um die Dinge zu klären. Es muss sich nicht unbedingt um das Administratorkonto handeln, sondern nur um ein Mitglied der Administratorengruppe.

Nein, ich meine, das Konto hat keine Administratorrechte.

Ich würde dann die erste Methode von Deerpark verwenden, ich habe vorher Bootdisks auf den Maschinen anderer Leute verwendet.

Also, wie kann ich das machen, wenn ich Administratorrechte habe, weil ich denke, ich erinnere mich jetzt daran, aber ich muss das Administrator-Passwort ändern, falls ich es wieder vergesse

Beliebte Beiträge