{title}

Okay, Sie haben vielleicht meinen Gaming-PC-Beitrag über meinen neuen PC gelesen. Im Grunde genommen hat er nur 9600 g, weit entfernt von Crysis-Material. Also, was ich dachte, ist die Installation eines neuen GTX 260, entweder von XFX, ASUS oder Gigabyte. In den meisten Produkten Beschreibungen zufolge ist mindestens eine Stromversorgung mit 550 W erforderlich. Ich fragte mich, ob ein 400 Watt ausreichend wäre, wenn man bedenkt, dass ich einen Test mit einem Spannungsleser durchgeführt habe, der in die Steckdose des Netzkabels eingesteckt ist. Während des Leerlaufs des verwendeten Computers, 65-70 Watt. Während des Spielens unter Last, 67-75 Watt. Zwischen 60 und 80 Watt, wobei 85 Watt die höchsten Werte sind. Dadurch verbleiben maximal 320 Watt ungenutztes Netzteil. In diesem Sinne, denken Sie, könnte ich ein GTX 260 verwenden, mit empfohlenem 550-Watt-Netzteil für mein 400-Watt-Gerät. Es würde für mich durchaus Sinn machen, aber korrigieren Sie mich, wenn ich hier falsch liege.

Nun, ich schlage vor, dass Sie die Grafikkarte verwenden, die das gleiche Watt-Netzteil hat. Das ist nur mein Vorschlag, aber wenn Sie es versuchen möchten, dann versuchen Sie es, es gibt nichts, was Sie verlieren könnten.

Stimmt es, dass Sie die Gesamtleistung nicht mit einem Wattmeter messen können?

Nun, ich würde definitiv entweder mit der empfohlenen Leistung oder mit einem noch leistungsstärkeren Netzteil arbeiten, da Sie möglicherweise später andere Komponenten aufrüsten möchten.

hmm, gut denkst du, die Karte wird sogar 320 Watt verbrauchen

Ich bin mir nicht sicher, wie viel Watt die Karte verbrauchen würde, aber es ist immer besser, entweder die empfohlenen Spezifikationen des MFG zu erfüllen oder nach Möglichkeit höher zu gehen, anstatt niedriger zu gehen ergibt sich damit.

Außerdem können Sie bei Problemen raten, was der erste Vorschlag sein wird!

Sie können es jederzeit ausprobieren und das Netzteil bei Bedarf aufrüsten. Ist das eine Möglichkeit? Oder können Sie bei Bedarf nicht beides kaufen? Wenn Sie nicht über eine ganze Reihe von Extras wie zusätzliche Festplatten, zusätzliche CD-/DVD-Laufwerke usw. verfügen, ist die 400W möglicherweise in Ordnung. Und welche CPU hast du? Dies könnte auch einen Unterschied machen, wenn Ihre CPU wenig Energie verbraucht. Wenn Sie sich dazu entschließen, es zu versuchen, und Sie während des Spiels Videoprobleme bemerken oder wenn Ihr Computer zufällig neu gestartet wird, haben Sie nicht genug Saft.

In diesem Sinne habe ich mich für die Inno3D-Version der 260 GTX-Karte entschieden, die ein 400-Watt-Netzteil benötigt, das viel niedriger ist als das der anderen Crads. Plus, Sie erhalten 2 kostenlose Spiele !!!!! omg omg omg omg www.inno3d.com/products/graphic_card/gtx200/gtx260.html

Niemals Herde davon, aber was auch immer. Und bekomme ja mindestens ein 550 Watt Netzteil

Warum so ?? das Minimum ist 400watt. Plus ich glaube, dass mein gegenwärtiger psu Soem ist, und ich denke, dass der Anschluss kundenspezifisch ist, also kann anderer psu nicht in dort passen.

Nun, Sie würden denken, dass Sie nicht so viel Energie brauchen würden. Aber einige breite Karten saugen wirklich die Energie! Aber sehen Sie sich diesen Klappentext an: Meiner Meinung nach bedeutet dies, dass der zusätzliche Anschluss eine höhere Nennleistung haben muss, die das frühe Netzteil für diesen bestimmten Ausgang haben würde. Also da! Und es ist schön, ein zusätzliches Netzteil in der Nähe zu haben.

Ein 400-W-Netzteil in der heutigen Zeit ist meiner Meinung nach eine Geldverschwendung. Denken Sie daran, dass dies nur eine Meinung ist. Was ist, wenn Sie sich in einem Jahr entscheiden, ein neues System zu bauen? ? Wirst du dann rausgehen und ein neues Netzteil kaufen? Planen Sie für die Zukunft.

Ich versuchte mit Patio darüber zu streiten und verlor. Es gibt keinen Resonanzkörper mehr, der nur über eine begrenzte Stromversorgung verfügt. LOGISYSComputer PS575XBK 575W ATX12V SLI-fähiges Netzteil Es kostet weniger als 30 US-Dollar, es macht also keinen Sinn, ein 400-Watt-Netzteil für irgendetwas zu verwenden. Aber wollen Sie ein sparsames Netzteil und sind bereit, ein paar Dollar mehr zu zahlen, kaufen Sie einfach einen renovierten Desktop und kaufen Sie einen alten Computer mit einem alten Netzteil? Tut mir leid, das habe ich nicht wirklich gemeint, musste es streichen! BEGINNEN SIE, WENN Sie Geld haben GT 50 Holen Sie sich ein neues Netzteil Ersetzen Sie das alte Netzteil

Sie sagten, das Minimum für diese Karte sei 550

FORTRAN Ich dachte, ich hätte dich mit meinem C-Schwert getötet!

FORTRAN wird immer noch auf Computern mit altem Netzteil verwendet. FORTRAN ist luftgekühlt.

Zumindest gab es kein Microsoft Visual FORTRAN.Obwohl sie FORTRAN Kraftwerk erstellt haben.

Nun, solange wir uns mit dem Stromverbrauch beschäftigen.

Die Kartenmarke wurde auf Inno3D 260 GTX geändert, für das mindestens 400 Watt erforderlich sind.

Dies ist ein totes Pferd zu schlagen.

Ich sehe kein GTX 260, das an einem 400-Watt-Netzteil arbeitet

Wie? Hast du die Seite gesehen? Ich habe alle miteinander verbunden, es steht eindeutig 400 Watt min. Unter den Spezifikationen 1. Ein PCI-Express-kompatibles Motherboard mit einem Erweiterungssteckplatz in voller Größe 2. Zusätzlicher 6-poliger PCI-Express-Stromanschluss 3. Mindestens 400 W oder mehr Systemstromversorgung (mit 12 V Nennstrom) von 25A) www.inno3d.com/products/graphic_card/gtx200/gtx260.html

Eigentlich könnte ich hier hinzufügen, ich kaufte eines dieser Watt Reader Dings. und es heißt, ich liege im Leerlauf bei 60-70 Watt und unter Last, während ich Crysis spiele. Maximal 87 Watt. Glaubst du, das ändert irgendetwas?

Windows XP hat einen minimalen RAM von 64 MB, aber Sie erhalten nicht gerade hervorragende Ergebnisse.

Beachten Sie auch den Teil mit 25 Ampere. Wenn es ein Netzteil ist, das Sie aus irgendeinem Grund haben, bezweifle ich, dass es 25 Ampere hat, aber das bin ich.

Nun, ich habe ein Bild der Netzteilinformationen gemacht. Könnte jemand bitte einen Sinn daraus machen?

würde das genügen www.antec.com/Believe_it/product.php?id=NzA=

Nun, es scheint 2 12V Schienen 17a + 15a zu haben, also denke ich, dass es die minimalen Anforderungen erfüllt. Ich würde es immer noch nicht benutzen, aber das bin nur ich

Hallo! Wenn der Hersteller ein 550-Watt-Netzteil vorschlägt, wissen sie, dass Sie eine andere Hardware (Festplatte, Lüfter usw.) verwenden müssen. Außerdem sind Verstärker wichtig, damit die Leistung Ihrer Karten mindestens 550 beträgt. wie andere gesagt haben, planen Sie für die Zukunft.

Laptop schaltet plötzlich ab

Ich besitze einen PC mit einem Pentium Dual Core E5700-Prozessor und 2 GB RAM in einem ATX-Gehäuse. In den letzten Wochen hatte ich ein Problem. Die CPU schaltet ohne Vorwarnung ab. Dies geschieht manchmal einige Minuten nach dem Einschalten, manchmal nach mehreren Stunden. Der Bildschirm wird dunkel, aber die Power-LED leuchtet weiter. Der Neustartknopf auf der CPU reagiert ebenfalls nicht mehr. Ich muss einen harten Neustart durchführen, indem ich den Einschaltknopf einige Sekunden lang drücke, oder einige Minuten warten, bis die CPU von selbst neu startet. Ich habe ein Problem mit dem SMPS vermutet und es geändert. Das Problem blieb bestehen. Ich habe dann eine Neuinstallation des Betriebssystems gemacht - Win 7 Pro. Aber das Problem geht weiter. Obwohl sich in dem Raum, in dem sich mein PC befindet, keine Klimaanlage befindet, liegt die Temperatur bei vernünftigen 30 Grad Celsius, was keine Überhitzung verursachen sollte. Auf jeden Fall habe ich einen zusätzlichen CPU-Lüfter, da ich in einem heißen Land bin. Da das Win Resintall mein Problem nicht gelöst hat, denke ich, dass es ein Hardwareproblem ist. Ich habe auch alle Kabel und Steckplätze überprüft.

Wenn Sie sagen "Die Temperatur ist vernünftig 30 Grad Celsius" - Beziehen Sie sich auf den Raum oder die CPU-Temperatur?

Ich meine die Raumtemperatur.

Beliebte Beiträge