{title}

Was sind die Unterschiede zwischen einem FAT- und einem NTFS-Dateisystem? Was sind die Vor- und Nachteile von jedem von ihnen?

Thomas,
Microsoft kann das viel besser erklären als ich.
www.microsoft.com/windowsxp/using/setup/expert/russel_october01.mspx
Hoffe das hilft.

Gute Frage, Thomas!
Eine Festplatte muss mit einem Dateisystem formatiert sein, das vom Betriebssystem erkannt wird, bevor Daten darauf gespeichert werden können. Das für Festplatten verwendete Dateisystem bestimmt, welche Funktionen dem installierten Betriebssystem zur Verfügung stehen.
FAT 16 (oder nur FAT) = Dateizuordnungstabelle. Dies ist das 16-Bit-Format, das von DOS und früheren Versionen von Windows 95 verwendet wird. Auf FAT 16 gespeicherte Dateien dürfen nicht länger als acht Zeichen heißen, gefolgt von einem Punkt und drei Zeichen.
FAT 32 = Das 32-Bit-Format, das in späteren Versionen von Windows 95, Windows 98, Windows 98 SE und Windows Me am häufigsten verwendet wird. FAT 32 ist stabiler als FAT 16, unterstützt Festplattenpartitionen mit mehr als 2 GB, spart besser Speicherplatz auf Ihrer Festplatte und ermöglicht die Verwendung viel längerer Dateinamen (über 200 Zeichen).
NTFS = New Technology Files System. Es gibt zwei Varianten: NTFS-4 (von Windows NT verwendet) und NTFS-5 (von Windows 2000 und Windows XP verwendet). NTFS-5 ist stabiler als FAT 32, ermöglicht das Komprimieren einzelner Dateien anstelle ganzer logischer Laufwerke und das Festlegen von Sicherheitsberechtigungen zum Schutz der Daten Ihres Computers (nur einige seiner Vorteile).
Einige ältere Programme funktionieren nicht mit NTFS-5, aber meiner Meinung nach ist es aufgrund der erhöhten Sicherheit und Stabilität des Dateisystems die beste Wahl, wenn Sie Windows XP installieren.
Grüße,
Doc

Laptop bleibt heruntergefahren

Vor ungefähr ein paar Monaten fuhr mein Computer von Zeit zu Zeit sofort herunter - keine Warnung, keine Beobachtung, wenn Programme geschlossen und heruntergefahren wurden. Es würde nur schwarz werden, ausgeschaltet. Dies geschah nicht, vielleicht alle zwei Wochen. Ich würde sagen, vor ein paar Wochen wurde es noch schlimmer und es wurde ein bis zwei Mal am Tag stillgelegt. Ich habe bemerkt, dass es normalerweise willkürlich und zufällig ist, aber es gibt bestimmte Dinge, die es scheinbar immer zum Erliegen bringen - z. B. das Ansehen eines Videos. Das Schlimmste ist, dass die von Ihnen vorgeschlagenen Antispyware-Programme es ebenfalls zu deaktivieren scheinen. Ich habe gestern Abend Superantispyware heruntergeladen und mit der Ausführung begonnen. Über 35 Prozent durch, stellte es ab. Zu diesem Zeitpunkt hatte ich bereits viele Kopfschmerzen und gab für die Nacht auf. Ich habe es heute Abend noch einmal versucht und es hat den ganzen Weg durchgemacht, aber es wurden keine schlechten Programme gefunden. Ich weiß, als ich es letzte Nacht lief, hatte es mindestens 30 Programme gefunden. Ich bin mir nicht sicher, ob es sie bereits behoben hat, aber was auch immer. Also habe ich Cure It heruntergeladen. Ich bin jetzt dreimal gelaufen, und das Maximum ist 13 Prozent. Es wurden einige fehlerhafte Dateien gefunden und gelöscht, das ist also gut so, aber das Hauptproblem ist natürlich immer noch da. Ich konnte den CCLeaner ausführen.Und ich habe AVG installiert, seit ich vor zwei Jahren meinen Laptop bekommen habe. Ich habe einen Acer 3003WLCi Laptop, Windows XP.

Herunterladen Malwarebytes 'Anti-Malware : www.majorgeeks.com/Malwarebytes_Anti-Malware_d5756.html auf Ihrem Desktop. Doppelklick mbam-setup.exe und befolgen Sie die Anweisungen, um das Programm zu installieren. Stellen Sie am Ende sicher, dass ein Häkchen neben gesetzt ist Aktualisieren Sie Malwarebytes 'Anti-Malware und Starten Sie Malwarebytes 'Anti-Malware , dann klick Fertig . Wenn ein Update gefunden wird, wird die neueste Version heruntergeladen und installiert. Nachdem das Programm geladen wurde, wählen Sie Führen Sie einen vollständigen Scan durch , dann klick Scan . Wenn der Scan abgeschlossen ist, klicken Sie auf OK Zeige Ergebnisse um die Ergebnisse anzuzeigen. Stellen Sie sicher, dass alles markiert ist, und klicken Sie auf Ausgewählte entfernen . Nach Abschluss wird ein Protokoll im Editor geöffnet. Veröffentlichen Sie das Protokoll hier Das Protokoll befindet sich auch hier: C: Dokumente und Einstellungen Benutzername Anwendungsdaten Malwarebytes Malwarebytes 'Anti-Malware Logs log-date.txt Oder unter C: Programme Malwarebytes 'Anti-Malware Logs log-date.txt STARTE DEN COMPUTER NEU! 3. Laden Sie HijackThis herunter: www.snapfiles.com/get/hijackthis.html HijackThis Log posten. P. S. Möglicherweise haben Sie auch Hardwareprobleme (Überhitzung).

Hier ist das Malware-Protokoll: Malwarebytes 'Anti-Malware 1.08Datenbankversion: 489Scan-Typ: Vollständiger Scan (C: |) Gescannte Objekte: 114791Verstrichene Zeit: 31 Minute (n), 24 Sekunde (n) Infizierte Speicherprozesse: 0 Infizierte Speichermodule: 0Registry Keys Infected: 16Registry Values ​​Infected: 0Registry Data Items Infected: 0Folders Infected: 0Files Infected: 1Memory Processes Infected: (Keine bösartigen Elemente erkannt) Memory Modules Infected: (Keine bösartigen Elemente erkannt) Registry Keys Infected: HKEY_CLASSES_ROOT CLSID {1daefcb9- 06c8-47c6-8f20-3fb54b244daa} (Trojan.Vundo) -> Erfolgreich unter Quarantäne gestellt und gelöscht {b7672baf-e9a3-49b6-86b2-c81719a18a4c} (Trojan.Vundo) -> Erfolgreich unter Quarantäne gestellt und gelöscht.HKEY_CLASSES_ROOT CLSID {f18f04b0-9cf1-4b93-b004-77a288bee28bee28bee28boo} - Erfolgreich gelöscht .HKEY_LOCAL_MACHINE SOFTWARE Microsoft Windows CurrentVersion E xplorer Browser-Hilfsobjekte {f18f04b0-9cf1-4b93-b004-77a288bee28b} (Trojan.Vundo) -> erfolgreich unter Quarantäne gestellt und gelöscht.HKEY_CLASSES_ROOT CLSID {147a976f-eee1-4377-8ea7-4716e4e4eWeb1e4c > Erfolgreich unter Quarantäne gestellt und gelöscht. HKEY_CLASSES_ROOT mywebsearch.pseudotransparentplugin (Adware.MyWebSearch) -> Erfolgreich unter Quarantäne gestellt und gelöscht -4195-8688-3e961f505983} (Adware.MyWebSearch) -> Erfolgreich unter Quarantäne gestellt und gelöscht.HKEY_CLASSES_ROOT Interface {2e9937fc-cf2f-4f56-af54-5a6a3dd375cc} (Adware.MyWebSearch) -> Quarantäne gestellt und gelöscht Interface {741de825-a6f0-4497-9aa6-8023cf9b0fff} (Adware.MyWebSearch) -> Erfolgreich unter Quarantäne gestellt und gelöscht. -> In Quarantäne und Erfolgreich gelöscht. HKEY_CURRENT_USER Software Microsoft Internet Explorer SearchScopes {56256a51-b582-467e-b8d4-7786eda79ae0} (Adware.MyWebSearch) -> Unter Quarantäne gestellt und erfolgreich gelöscht. HKEY_LOCAL_MACHINE SOFTWARE Microsoft Code Store Database Distribution Units {1d4db7d2-6ec9-47a3-bd87-1e41684e07bb} (Adware.MyWebSearch) -> Erfolgreich unter Quarantäne gestellt und gelöscht. HKEY_LOCAL_MACHINE SOFTWARE Microsoft Juan (Trojan.Vundo) -> Erfolgreich unter Quarantäne gestellt und gelöscht. WMPlayer Schemes f3pss (Adware.MyWebSearch) -> Erfolgreich unter Quarantäne gestellt und gelöscht. Infizierte Registrierungswerte: (Es wurden keine schädlichen Elemente gefunden.) Infizierte Registrierungsdatenelemente: (Es wurden keine schädlichen Elemente gefunden.) Infizierte Ordner: (Es wurden keine schädlichen Elemente gefunden.) Infizierte Dateien: C: WINDOWS Explorer.EXE.Z-missing.txt (Heuristic.Reserved.Word.Exploit) -> Erfolgreich unter Quarantäne gestellt und gelöscht.

Und hier ist der HiJack dieses Protokolls: Protokolldatei von Trend Micro HijackThis v2.0.2Scan, gespeichert um 8:24:07 PM, am 13.03.2008Plattform: Windows XP SP2 (WinNT 5.01.2600) MSIE: Internet Explorer v6.00 SP2 (6.00.2900.2180) Startmodus: NormalRunning Prozesse: C: WINDOWS System32 smss.exeC: WINDOWS system32 winlogon.exeC: WINDOWS system32 services.exeC: WINDOWS system32 lsass.exeC: WINDOWS system32 svchost.exeC: WINDOWS System32 svchost.exeC: WINDOWS system32 spoolsv.exeC: WINDOWS Explorer.EXEC: Programme Adobe Adobe Version Cue CS2 bin VersionCueCS2.exeC: Acer eManager anbmServ.exeC: Programme Synaptics SynTP SynTPLpr.exeC: Programme Synaptics SynTP SynTPEnh.exeC: WINDOWS SOUNDMAN.EXEC: WINDOWS AGRSMMSG.exeC: WINDOWS system32undll32.exeC: WINDOWS system32 keyhook.exeC: Programme Arcade PCMService.exeC: Programme Launch Manager QtZgAcer.EXEC: Programme Java jre1.5.0_06 bin jusched.exeC : Programme Common Fileseal Update_OBealsched.exeC: Programme HP HP Software Update HPWuSchd2. exeC: Programme Google Google Desktop Search GoogleDesktop.exeC: Programme Philips Philips Device Manager Bin DeviceManager.exeC: Programme Adobe Adobe Version Cue CS2 ControlPanel VersionCueCS2Tray.exeC: Programme Adobe Adobe Acrobat 7.0 Distillr Acrotray.exeC: PROGRA ~ 1 Grisoft AVGFRE ~ 1 avgcc.exeC: Programme BroadJump Client Foundation CFD.exeC: Programme QuickTime qttask .exeC: Programme Support.com bin tgcmd.exeC: Programme Google Google Talk googletalk.exeC: Programme Messenger msmsgs.exeC: PROGRA ~ 1 Grisoft AVGFRE ~ 1 avgamsvr.exeC: Programme Creative MediaSource Detector CTDetect.exeC: Programme SUPERAntiSpyware SUPERAntiSpyware.exeC: PROGRA ~ 1 Grisoft AVGFRE ~ 1 avgupsvc.exeC: PROGRA ~ 1 Grisoft AVGFRE ~ 1 avgemc.exeC: WINDOWS system32 sistray.exeC: WINDOWS system32 CTsvcCDA.exeC: WINDOWS system32 HPZipm12.exeC: WINDOWS system32 SonyIEx.exeC: WINDOWS system32 svchost.exeC: Programme Viewpoint Common ViewpointService.exeC: WINDOWS system32 MsP MSPSv.exeC: Programme acer eRecovery Monitor.exeC: Programme Google Google Desktop Search GoogleDesktop.exeC: Programme Adobe Adobe Version Cue CS2 data database bin mysqld-nt .exeC: Programme Viewpoint Viewpoint Manager ViewMgr.exeC: WINDOWS system32 wuauclt.exeC: Programme BlueSocket Bluesocket IPsec Utility.exeC: Programme Adobe Acrobat 7.0eadereader_sl.exeC: Programme Adobe Adobe Acrobat 7.0 Acrobat acrobat_sl.exeC: Programme Mozilla Firefox firefox.exeC: Programme Trend Micro HijackThis HijackThis.exeR0 - HKCU Software Microsoft Internet Explorer Main, Startseite = www.comcast.net/ R1 - HKLM Software Microsoft Internet Explorer Main, Default_Page_URL = //global.acer.com R0 - HKLM Software Microsoft Internet Explorer Main, Startseite = www.comcast.net/ R1 - Assistent für HKCU Software Microsoft Internet Connection, ShellNext = //global.acer.com/ R1 - HKCU Software Microsoft Internet Explorer Main, Fenstertitel = Windows Internet Explorer, bereitgestellt von ComcastR1 - HKCU Software Microsoft Windows Aktuelle Version Interneteinstellungen, ProxyServer =: 0R0 - HKCU Software Microsoft Internet Explorer Symbolleiste, LinksFolderName = R3 - URLSearchHook: Yahoo! Symbolleiste - {EF99BD32-C1FB-11D2-892F-0090271D4F88} - (keine Datei) O2 - BHO: AcroIEHlprObj-Klasse - {06849E9F-C8D7-4D59-B87D-784B7D6BE0B3} - C: Programme 7.0 Adobe AcroIEHelper.dllO2 - BHO: (kein Name) - {3427542B-7FC8-4382-9D04-305F940F8F4D} - C: WINDOWS system tfpolg.dll (Datei fehlt) O2 - BHO: (kein Name) - {73064849- eb23-4d90-a2bb-441caa26b731} - C: WINDOWS system32 csrbel.dll (Datei fehlt) O2 - BHO: SSVHelper-Klasse - {761497BB-D6F0-462C-B6EB-D4DAF1D92D43} - C: Programme Java jre1.5.0_06 bin ssv.dllO2 - BHO: AcroIEToolbarHelper-Klasse - {AE7CD045-E861-484f-8273-0445EE161910} - C: Programme Adobe Adobe Acrobat 7.0 Acrobat AcroIEFavClient.dllO3 - Symbolleiste: Adobe PDF - {47833539-D0C5-4125-9FA8-0819E2EAAC93} - C: Programme Adobe Adobe Acrobat 7.0 Acrobat AcroIEFavClient.dllO4 - HKLM un: AlaunchO4 - HKLM un: C: Programme Synaptics SynTP SynTPLpr.exeO4 - HKLM un: C: Programme Synaptics SynTP SynTPEnh.exeO4 - HKLM un: SOUNDMAN.EXEO4 - HKLM un: AGRSMMSG.exeO 4 - HKLM un: Rundll32.exe SiSPower.dll, ModeAgentO4 - HKLM un: C: WINDOWS system32 keyhook.exeO4 - HKLM un: "C: WINDOWS IME imjp8_1 IMJPMIG.EXE"/Spoil/RemAdvDef/Migration32O4 - HKLM un: C: WINDOWS system32 IME PINTLGNT ImScInst.exe/SYNCO4 - HKLM un: C: WINDOWS system32 IME TINTLGNT TINTSETP.EXE/SYNCO4 - HKLM : C: WINDOWS system32 IME TINTLGNT TINTSETP.EXE/IMENameO4 - HKLM un: "C: Programme Arcade PCMService.exe" O4 - HKLM un: C: Programme Launch Manager QtZgAcer.EXEO4 - HKLM un: C: Windows System32 Check.exeO4 - HKLM un: C: Programme Java jre1.5.0_06 bin jusched.exeO4 - HKLM un: "C: Programme Gemeinsame Dateieneal Update_OBealsched.exe "-osbootO4 - HKLM un: C: Programme HP HP Software Update HPWuSchd2.exeO4 - HKLM un:" C: Programme Google Google Desktop Search GoogleDesktop.exe "/ Startup

und die zweite Hälfte - sorry. Was die Überhitzung angeht, habe ich mich gefragt, ob das dazu gehört. Meine Fans sind in letzter Zeit verrückt geworden. Manchmal ist es in Ordnung, aber plötzlich wird es richtig laut surren - ich denke, es wird explodieren oder so. Vielen Dank für die Hilfe. O4 - HKLM un: "C: Programme Philips Philips Device Manager Bin DeviceManager.exe" O4 - HKLM un: C: Programme Gemeinsame Dateien AOL IPHSend IPHSend .exeO4 - HKLM un: "C: Programme Adobe Adobe Version Cue CS2 ControlPanel VersionCueCS2Tray.exe" O4 - HKLM un: "C: Programme Adobe Adobe Acrobat 7.0 Distillr Acrotray. exe "O4 - HKLM un: C: PROGRA ~ 1 Grisoft AVGFRE ~ 1 avgcc.exe/STARTUPO4 - HKLM un: C: Programme BroadJump Client Foundation CFD.exeO4 - HKLM un: "C: Programme QuickTime qttask.exe" -atboottimeO4 - HKLM un: C: Programme Support.com bin tgcmd.exe/server/startmonitor/deafO4 - HKCU un: "C: Programme Google Google Talk googletalk.exe "/ autostartO4 - HKCU un:" C: Programme Messenger msmsgs.exe "/ backgroundO4 - HKCU un:" C: Programme Creative MediaSource Detektor CTDetect.exe "/ RO4 - HKCU un: C: Programme Adobe Adobe Acrobat 7.0 Acrobat AdobeUpdateManager.exe AcPro7_0_5O4 - HKCU un: C: Programme Google GoogleToolbarNotifier 1.0 .720.3640 GoogleToolbarNotifier.exeO4 - HKCU un: C: Programme SUPERAntiSpyware SUPERAntiSpyware.exeO4 - HKUS S-1-5-19 un: C: PROGRA ~ 1 Grisoft AVGFRE ~ 1 avgw. exe/RUNONCE (Benutzer 'LOCAL SERVICE') O4 - HKUS S-1-5-20 un: C: PROGRA ~ 1 Grisoft AVGFRE ~ 1 avgw.exe/RUNONCE (Benutzer 'NETWORK SERVICE') O4 - HKUS S-1-5-18 un: C: PROGRA ~ 1 Grisoft AVGFRE ~ 1 avgw.exe/RUNONCE (Benutzer 'SYSTEM') O4 - HKUS .DEFAULT un: C: PROGRA ~ 1 Grisoft AVGFRE ~ 1 avgw.exe/RUNONCE (Benutzer 'Standardbenutzer') O4 - Globaler Start: Dienstprogramm Tray.lnk = C: WINDOWS system32 sistray.exeO4 - Globaler Start: Bluesocket IPsec Utility.lnk = C: Programme BlueSocket Bluesocket IPsec Utility.exeO4 - Globaler Start: Adobe Reader Speed ​​Launch.lnk = C: Programme Adobe Acrobat 7.0eadereader_sl.exeO4 - Globaler Start: Adobe Gamma.lnk = C: Programme Gemeinsame Dateien Adobe Calibration Adobe Gamma Loader.exeO4 - Globaler Start: Adobe Acrobat Speed ​​Launcher.lnk =? O8 - Zusätzlicher Kontextmenüeintrag: Linkziel in Adobe PDF konvertieren - res: // C: Program File s Adobe Adobe Acrobat 7.0 Acrobat AcroIEFavClient.dll/AcroIECapture.htmlO8 - Zusätzliches Kontextmenüelement: Linkziel in vorhandenes PDF konvertieren: // C: Programme Adobe Adobe Acrobat 7.0 Acrobat AcroIEFavClient. dll/AcroIEAppend.htmlO8 - Zusätzlicher Kontextmenüeintrag: Ausgewählte Links in Adobe PDF konvertieren - res: // C: Programme Adobe Adobe Acrobat 7.0 Acrobat AcroIEFavClient.dll/AcroIECaptureSelLinks.htmlO8 - Zusätzlicher Kontextmenüeintrag: Konvertieren Ausgewählte Links zu vorhandenen PDF-Dateien: // C: Programme Adobe Adobe Acrobat 7.0 Acrobat AcroIEFavClient.dll/AcroIEAppendSelLinks.htmlO8 - Zusätzlicher Kontextmenüpunkt: Auswahl in Adobe PDF-Dateien konvertieren: // C: Programme Adobe Adobe Acrobat 7.0 Acrobat AcroIEFavClient.dll/AcroIECapture.htmlO8 - Zusätzliches Kontextmenüelement: Auswahl in vorhandenes PDF konvertieren: // C: Programme Adobe Adobe Acrobat 7.0 Acrobat AcroIEFavClient. dll/AcroIEAppend.htmlO8 - Zusätzliches Kontextmenüelement: In Adobe PDF konvertieren - res: // C: Programme Adobe Adobe Acrobat 7.0 Acrobat AcroIE FavClient.dll/AcroIECapture.htmlO8 - Zusätzlicher Kontextmenüeintrag: In vorhandene PDF-Dateien konvertieren: // C: Programme Adobe Adobe Acrobat 7.0 Acrobat AcroIEFavClient.dll/AcroIEAppend.htmlO8 - Zusätzlicher Kontextmenüeintrag: E & xport in Microsoft Excel - Res: // C: PROGRA ~ 1 MICROS ~ 2 OFFICE11 EXCEL.EXE/3000O9 - Zusätzliche Schaltfläche: (kein Name) - {08B0E5C0-4FCB-11CF-AAA5-00401C608501} - C: Programme Java jre1.5.0_06 bin ssv.dllO9 - Menü "Extras": Sun Java Console - {08B0E5C0-4FCB-11CF-AAA5-00401C608501} - C: Programme Java jre1.5.0_06 bin ssv.dllO9 - Zusätzliche Schaltfläche: PokerStars - {3AD14F0C-ED16-4e43-B6D8-661B03F6A1EF} - C: Programme PokerStars PokerStarsUpdate.exeO9 - Zusätzliche Schaltfläche: Research - {92780B25-18CC-41C8-B9BE- 3C9C571A8263} - C: PROGRA ~ 1 MICROS ~ 2 OFFICE11EFIEBAR.DLLO9 - Zusätzliche Schaltfläche: Messenger - {FB5F1910-F110-11d2-BB9E-00C04F795683} - C: Programme Messenger msmsgs.exeO9 - Zusätzliche Tools Menüpfad: Windows Messenger - {FB5F1910-F110-11d2-BB9E-00C04F795683} - C: Programme Messenger ms msgs.exeO15 - Vertrauenswürdige Zone: //locator.cdn.imageservr.com O16 - DPF: {30528230-99f7-4bb4-88d8-fa1d4f56a2ab} (YInstStarter-Klasse) - C: Programme Yahoo! Common yinsthelper.dllO16 - DPF: {5F8469B4-B055-49DD-83F7-62B522420ECC Photo Uploader Control) - //upload.facebook.com/controls/FacebookPhotoUploader.cab O20 - AppInit_DLLs: C: PROGRA ~ 1 Google GOOGLE ~ 2 GOEC62 ~ 1.DLLO20 - Winlogon-Benachrichtigung:! SASWinLogon - C: Programme SUPERAntiSpyware SASWINLO.dllO20 - Winlogon-Benachrichtigung: csrbel - csrbel.dll ( Datei fehlt) O20 - Winlogon-Benachrichtigung: tfpolg - C: WINDOWS system tfpolg.dll (Datei fehlt) O23 - Dienst: Adobe LM-Dienst - Adobe Systems - C: Programme Gemeinsame Dateien Adobe Systems Shared Service Adobelmsvc.exeO23 - Dienst: Adobe Version Cue CS2 - Adobe Systems Incorporated - C: Programme Adobe Adobe Version Cue CS2 bin VersionCueCS2.exeO23 - Dienst: Notebook Manager-Dienst (anbmService) - OSA Technologies Inc. - C: Acer eManager anbmServ.exeO23 - Dienst: AVG7 Alert Manager-Server (Avg7Alrt) - GRISOFT, sro - C: PROGRA ~ 1 Grisoft AVGFRE ~ 1 avgamsvr.exeO23 - Dienst: AVG7-Aktualisierungsdienst (Avg7UpdSvc) - GRISOFT, s.r.o. - C: PROGRA ~ 1 Grisoft AVGFRE ~ 1 avgupsvc.exeO23 - Dienst: AVG-E-Mail-Scanner (AVGEMS) - GRISOFT, s.r.o. - C: PROGRA ~ 1 Grisoft AVGFRE ~ 1 avgemc.exeO23 - Dienst: Creative-Dienst für CD-ROM-Zugriff - Creative Technology Ltd - C: WINDOWS system32 CTsvcCDA.exeO23 - Dienst: InstallDriver Table Manager (IDriverT) - Macrovision Corporation - C: Programme Gemeinsame Dateien InstallShield Driver 11 Intel 32 IDriverT.exeO23 - Dienst: Pml Driver HPZ12 - HP - C: WINDOWS system32 HPZipm12.exeO23 - Dienst: SonyIEx - Unbekannter Besitzer - C: WINDOWS system32 SonyIEx.exeO23 - Dienst: Viewpoint Manager-Dienst - Viewpoint Corporation - C: Programme Viewpoint Common ViewpointService.exe Dateiende - 11791 Byte

Gehen Start> Systemsteuerung> Addemove Deinstallieren Sie eines der folgenden Programme, die mit Standpunkt : Viewpoint Manager Viewpoint Media Player Viewpoint-Symbolleiste Sie müssen Ihr Java aktualisieren: //java.sun.com/javase/downloads/index.jsp #4 - Java Runtime Environment (JRE) 6 Update 5 Deinstallieren Sie alle früheren Versionen von Java über Addemove.1. Drucken Sie diesen Beitrag aus, da Sie irgendwann keinen Zugriff darauf haben. 2. Schließen Sie alle Fenster mit Ausnahme von HijackThis.3. Setzen Sie ein Häkchen neben die folgenden HijackThis-Einträge (Einige Einträge sind markiert, um unnötige Starts zu deaktivieren. In diesen Fällen (markiert mit) wird kein aktuelles Programm entfernt): - R3 - URLSearchHook: Yahoo! Symbolleiste - {EF99BD32-C1FB-11D2-892F-0090271D4F88} - (keine Datei) - O2 - BHO: (kein Name) - {3427542B-7FC8-4382-9D04-305F940F8F4D} - C: WINDOWS system tfpolg.dll (Datei fehlt) - O2 - BHO: (kein Name) - {73064849-eb23-4d90-a2bb-441caa26b731} - C: WINDOWS system32 csrbel.dll (Datei fehlt) - O4 - HKLM un: SOUNDMAN.EXE - O4 - HKLM un: "C: Programme Common Fileseal Update_OBealsched.exe" -osboot- O4 - HKLM un: C: Programme HP HP Software Update HPWuSchd2.exe- O4 - HKLM un: C: Programme BroadJump Client Foundation CFD.exe-O4 - HKLM un: "C: Programme QuickTime qttask.exe" -atboottime-O4 - HKCU un: "C: Programme Dateien Google Google Talk googletalk.exe "/ autostart- O4 - HKCU un:" C: Programme Messenger msmsgs.exe "/ background- O4 - HKCU un: C: Programme Adobe Adobe Acrobat 7.0 Acrobat AdobeUpdateManager.exe AcPro7_0_5- O4 - HKCU un: C: Programme SUPERAntiSpyware SUPERAntiSpyware.exe- O4 - Globaler Start: Adobe Acrobat Speed ​​Launcher.lnk =? - O15 - Vertrauenswürdige Zone: //locator.cdn.imageservr.com - O20 - Winlogon-Benachrichtigung: csrbel - csrbel.dll (Datei fehlt) - O20 - Winlogon-Benachrichtigung: tfpolg - C: WINDOWS system tfpolg.dll (Datei fehlt) - O23 - Dienst: SonyIEx - Unbekannter Besitzer - C: WINDOWS system32 SonyIEx.exe-O23 - Dienst: Viewpoint Manager-Dienst - Viewpoint Corporation - C: Programme Viewpoint Common ViewpointService.exe4. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Fix checked". Starten Sie Ihren Computer im abgesicherten Modus neu (tippen Sie beim Starten des Computers weiter auf die Taste F8). 6. Öffnen Sie den Windows Explorer. Gehen Sie zu Extras> Ordneroptionen> Registerkarte Ansicht, setzen Sie ein Häkchen neben "Versteckte Dateien und Ordner anzeigen" .7. Löschen Sie folgende Dateien/Ordner ( Falls vorhanden ):- SonyIEx.exe Datei von C: WINDOWS system32 8. Deaktivieren Sie die Systemwiederherstellung: - Windows XP : 1. Klicken Sie auf Start. 2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol Arbeitsplatz, und klicken Sie dann auf Eigenschaften. 3. Klicken Sie auf die Registerkarte Systemwiederherstellung. 4. Aktivieren Sie "Systemwiederherstellung deaktivieren". 5. Klicken Sie auf Übernehmen. 6. Wenn Sie die Systemwiederherstellung deaktivieren, werden die vorhandenen Wiederherstellungspunkte gelöscht. Klicken Sie dazu auf Ja.7. Klicken Sie auf OK. Windows Vista : 1. Klicken Sie auf Start. 2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Computersymbol, und klicken Sie dann auf Eigenschaften. 3. Klicken Sie links in der Spalte "Aufgaben" auf "Systemschutz". 4. Klicken Sie im folgenden Fenster "Benutzerkontensteuerung" auf "Weiter". 5. Suchen Sie auf der Registerkarte "Systemschutz" nach verfügbaren Datenträgern. 6. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen für jedes Laufwerk, das Sie verwenden möchten die Systemwiederherstellung deaktivieren (in den meisten Fällen Laufwerk "C:") 7. Wenn Sie die Systemwiederherstellung deaktivieren, werden die vorhandenen Wiederherstellungspunkte gelöscht. Klicken Sie dazu im Popup-Fenster auf "Systemwiederherstellung ausschalten". 8. Klicken Sie auf OK9. Starten Sie im normalen Modus neu.10. Schalten Sie die Systemwiederherstellung ein.11. Post new HijackThis log.

Vielen Dank für deine Hilfe. Du warst sehr klar.

Schön und sauber Herunterladen und installieren CCleaner : www.ccleaner.com/download/builds . Holen Sie sich die "Slim" -Version. Lesen Sie die CCleaner-Anleitung hier: www.jahewi.nl/ccleaner/ccleaner.html , und Renn CCleaner Lassen Sie mich später wissen, wie es Ihrem Computer geht.

Beliebte Beiträge