{title}

Hallo zusammen, jedes Mal, wenn eine Datei eingeht, muss ich diese Datei mit allen Dateien im Archivordner unter Verwendung des DOS-Befehls vergleichen. Beispiel: Ich muss die Datei C: Input myfile.txt mit a vergleichen Reihe von Dateien: D: Archive myfile.txt.20050101, D: Archive myfile.txt.20050202, D: Archive Myfile.txt.20050303Ich habe einige Nachforschungen angestellt und sehe aus, als müsste ich den Befehl FOR und FC verwenden Befehl. Aber ich weiß nicht, wie ich es machen soll. Könnten Sie bitte helfen !!!! DOS Neuling

OK, Sie haben eine Datei eingegeben und vergleichen diese mit den anderen Dateien im Verzeichnis ~ Archive. Welche Aktionen möchten Sie ausführen, wenn: a) Unterschiede zwischen Archivdateien und den empfangenen vorliegen. b) Es liegen Unterschiede vor KEINE Unterschiede zwischen Archivdateien und der empfangenen Datei (die empfangene Datei ist möglicherweise eine doppelte Datei) c) Möchten Sie alle Dateien im Verzeichnis ~ Archive vergleichen? d) Beenden Sie die Schleife, wenn dieselbe Datei (Inhalt) bereits vorhanden ist.

Dies ist, was ich ausführen möchte.) Vergleichen Sie eine Datei mit allen Dateien im Verzeichnis ~ Archive.) Beenden Sie die Schleife, wenn dieselbe Datei (Inhalt) bereits vorhanden ist duplizieren, einen Fehler zurückgeben. Danke, ATY

Der nächste Code vergleicht Ihre Datei c: input myFile.txt mit allen Dateien in D: Archiv und zeigen Sie eine Meldung an, die Sie mit Ihrem Code ändern müssen: Code: @echo offset myfile = c: input myFile.txtfür %% A in (D: Archive ) führen Sie den Befehl% myfile %% A> NUL && aus : equalTo %% A && goto: eofecho Es gibt keine Datei, die% myfile% entspricht goto: eof: equalToecho Die Dateien% 1 und% myfile% sind gleich viel Glück

Fehler beim Laden von C: WINDOWS System32 Xfvwmuke.Dll beim Start

Wenn ich meinen Computer starte, wird folgende Meldung angezeigt: "Fehler beim Laden von C: WINDOWS system32 xfvwmuke.dll Angegebenes Modul wurde nicht gefunden." Es begann nach dem Ausführen einiger Anti-Spyware-Programme, um einen Virus loszuwerden. Wenn die Nachricht erscheint, drücke ich einfach auf OK und alles scheint in Ordnung zu sein, aber ich erhalte die Nachricht immer wieder, wenn ich neu starte. Eine Suche im Internet nach xfvwmuke.dll findet nichts. Ich verwende Windows XP. Kann mir jemand dabei helfen? Vielen Dank.

Es klingt wie ein Virus, den Ihr Antivirus nicht gefunden hat. Welchen Antivirus haben Sie?

Drucken Sie diese Anweisungen aus. 1. Laden Sie SUPERAntiSpyware Free für Privatanwender herunter: www.superantispyware.com/ Doppelklicken Sie auf SUPERAntiSpyware.exe und verwenden Sie die Standardeinstellungen für die Installation. Auf Ihrem Desktop wird ein Symbol erstellt. Doppelklicken Sie auf dieses Symbol, um das Programm zu starten. Wenn Sie aufgefordert werden, die Programmdefinitionen zu aktualisieren, klicken Sie auf "Ja". Wenn nicht, aktualisieren Sie die Definitionen vor dem Scannen, indem Sie "Nach Updates suchen" auswählen. (Wenn Sie beim Herunterladen der Updates auf Probleme stoßen, laden Sie sie manuell herunter und entpacken Sie sie von hier: www.superantispyware.com/definitions.html .) Schließen Sie SUPERAntiSpyware. Starten Sie den Computer im abgesicherten Modus neu. Betreten Sicherheitsmodus Starten Sie den Computer neu und tippen Sie so oft auf die Taste F8, bis das Menü angezeigt wird. wählen Sicherheitsmodus ; In allen vier Bildschirmecken wird "Abgesicherter Modus" angezeigt Öffnen Sie SUPERAntiSpyware. Klicken Sie unter "Konfiguration und Einstellungen" auf die Schaltfläche Einstellungen. Klicken Sie auf die Registerkarte Scan-Steuerung. Stellen Sie unter Scanneroptionen sicher, dass Folgendes aktiviert ist (lassen Sie alle anderen deaktiviert): o Schließen Sie die Browser, bevor Sie scannen. o Nach Tracking-Cookies suchen. o Beenden Sie Speicherbedrohungen, bevor Sie sie isolieren. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Schließen", um den Kontrollzentrum-Bildschirm zu verlassen. Klicken Sie im Hauptfenster unter "Nach schädlicher Software suchen" auf "Computer scannen". Stellen Sie sicher, dass Sie auf der linken Seite C: Fixed Drive markieren. Wählen Sie rechts unter "Vollständiger Scan" die Option "Vollständigen Scan ausführen". Klicken Sie auf "Weiter", um den Scan zu starten. Bitte haben Sie etwas Geduld, während Ihr Computer gescannt wird. Nach Abschluss des Scanvorgangs wird ein Feld mit einer Scanübersicht mit potenziell schädlichen Elementen angezeigt, die erkannt wurden. OK klicken". Stellen Sie sicher, dass alles mit einem Häkchen markiert ist, und klicken Sie auf "Weiter". Es wird eine Benachrichtigung angezeigt, dass die Quarantäne und das Entfernen abgeschlossen sind. Klicken Sie auf "OK" und dann auf "Fertig stellen", um zum Hauptmenü zurückzukehren. Wenn Sie gefragt werden, ob Sie einen Neustart durchführen möchten, klicken Sie auf "Ja". Starten Sie SUPERAntispyware erneut, um die Informationen zum Entfernen nach dem Neustart abzurufen. o Klicken Sie auf Einstellungen und dann auf die Registerkarte Statistiken/Protokolle. o Doppelklicken Sie unter Scanner Logs auf SUPERAntiSpyware Scan Log. o Wenn mehrere Protokolle vorhanden sind, klicken Sie auf das aktuelle datierte Protokoll und drücken Sie Protokoll anzeigen. Eine Textdatei wird in Ihrem Standard-Texteditor geöffnet. o Bitte kopieren Sie die Ergebnisse des Scan-Protokolls und fügen Sie sie in Ihre nächste Antwort ein. Klicken Sie auf Schließen, um das Programm zu beenden. Posten Sie das SUPERAntiSpyware-Protokoll. STARTE DEN COMPUTER NEU! 2. Herunterladen Malwarebytes 'Anti-Malware : www.majorgeeks.com/Malwarebytes_Anti-Malware_d5756.html auf Ihrem Desktop. Doppelklick mbam-setup.exe und befolgen Sie die Anweisungen, um das Programm zu installieren. Stellen Sie am Ende sicher, dass ein Häkchen neben gesetzt ist Aktualisieren Sie Malwarebytes 'Anti-Malware und Starten Sie Malwarebytes 'Anti-Malware , dann klick Fertig . Wenn ein Update gefunden wird, wird die neueste Version heruntergeladen und installiert. Nachdem das Programm geladen wurde, wählen Sie Führen Sie einen vollständigen Scan durch , dann klick Scan . Wenn der Scan abgeschlossen ist, klicken Sie auf OK Zeige Ergebnisse um die Ergebnisse anzuzeigen. Stellen Sie sicher, dass alles markiert ist, und klicken Sie auf Ausgewählte entfernen . Nach Abschluss wird ein Protokoll im Editor geöffnet. Veröffentlichen Sie das Protokoll hier Das Protokoll befindet sich auch hier: C: Dokumente und Einstellungen Benutzername Anwendungsdaten Malwarebytes Malwarebytes 'Anti-Malware Logs log-date.txt Oder unter C: Programme Malwarebytes 'Anti-Malware Logs log-date.txt STARTE DEN COMPUTER NEU! 3. Laden Sie HijackThis herunter: www.snapfiles.com/get/hijackthis.html HijackThis Log posten.

Hier sind meine Protokolle: SUPERAntiSpyware-Scan-Protokoll www.superantispyware.com Generated 04/20/2008 at 07:31 AMApplication Version: 4.0.1154Core Rules Database Version: 3442Trace Rules Database Version: 1434Scan-Typ: Complete ScanTotal Scan Time: 11: 57: 37Gescannte Speicherelemente: 176Gescannte Speicherbedrohungen: 0Gescannte Registrierungselemente: 6207Registry Erkannte Bedrohungen: 0Gescannte Dateien: 87313Erkannte Bedrohungen: 3Adware.Tracking Cookie C: Dokumente und Einstellungen David Goforth Cookies .txt C: Dokumente und Einstellungen David Goforth Cookies .txtAdware.Vundo Variant/Rel C: WINDOWS SYSTEM32 MCRH.TMP Malwarebytes 'Anti-Malware 1.11 Datenbankversion: 663Scan-Typ: Vollständiger Scan (C: |) Gescannte Objekte: 121784Verstrichene Zeit: 1 Stunde (n), 13 Minute (n), 9 Sekunde (n) Infizierte Speicherprozesse: 0 Infizierte Speichermodule: 0 Infizierte Registrierungsschlüssel: 1Registry Betroffene Werte: 0Betroffene Registrierungsdatenelemente: 0Betroffene Ordner: 0Betroffene Dateien: 1Betroffene Speicherprozesse: (Es wurden keine schädlichen Elemente gefunden) Betroffene Speichermodule: (Es wurden keine schädlichen Elemente gefunden) Betroffene Registrierungsschlüssel: HKEY_CLASSES_ROOT CLSID {3c78b8e2-6c4d-11d1-ade2 -0000f8754b99} (Adware.Casino) -> Erfolgreich unter Quarantäne gestellt und gelöscht. Infizierte Registrierungsdaten: (Es wurden keine schädlichen Elemente gefunden.) Infizierte Ordner: (Es wurden keine schädlichen Elemente gefunden.) Infizierte Dateien: C: Programme Music Editing Master wavdest.ax (Adware.Casino) -> Erfolgreich unter Quarantäne gestellt und gelöscht. Protokolldatei von Trend Micro HijackThis v2.0.2 Scan um 17:04:51 Uhr am 20.04.2008 gespeichertPlattform: Windows XP SP2 (WinNT 5.01.2600) MSIE: Internet Explorer v7.00 (7.00.6000.16640) Startmodus: NormalAusgeführte Prozesse: C: WINDOWS System32 smss.exeC: WINDOWS system32 winlogon.exeC: WINDOWS system32 services.exeC: WINDOWS system32 lsass.exeC: WINDOWS system32 Ati2evxx.exeC: WINDOWS system32 svchost.exeC: WINDOWS System32 svchost.exeC: WINDOWS system32 ACS.exeC: WINDOWS system32 Ati2evxx.exeC: WINDOWS Explorer.EXEC: Programme Gemeinsame Dateien Symantec Shared ccSetMgr.exeC: Programm Dateien Gemeinsame Dateien Symantec Shared ccEvtMgr.exeC: Programme Lavasoft Ad-Aware 2007 aawservice.exeC: WINDOWS system32 spoolsv.exeC: Programme Adobe Photoshop Elements 4.0 PhotoshopElementsFileAgent.exeC: Programme Gemeinsame Dateien Apple Mobile Device Support bin AppleMobileDeviceService.exeC: Programme TOSHIBA ConfigFree CFSvcs.exeC: Programme Symantec AntiVirus DefWatch.exeC: WINDOWS system32 DVDRAMSV.exeC : WINDOWS system32 svchost.exec: TOSHIBA IVP sw Update swupdtmr.exeC: Programme Symantec AntiVirustvscan.exeC: WINDOWS system32 MsPMSPSv.exeC: WINDOWS system32 TCtrlIOHook.exeC: Programme TOSHIBA TOSHIBA Controls TFncKy.exeC: system32 dla tfswctrl.exeC: Programme ATI Technologies ATI Control Panel atiptaxx.exeC: Programme Apoint2K Apoint.exeC: WINDOWS AGRSMMSG.exeC: Programme TOSHIBA ConfigFreeDSTray.exeC: Programme Toshiba Tvs TvsTray.exeC: Programme TOSHIBA E-KEY CeEKey.exeC: WINDOWS system32 TPSMain.exeC: Programme TOSHIBA Touch und starten Sie PadExe.exeC: WINDOWS system32 ZoomingHook.exeC: Programme TOSHIBA TOSHIBA Zooming Utility SmoothView.exeC: Programme TOSHIBA TouchPad TPTray.exeC: Programme ScanSoft OmniPageSE2.0 OpwareSE2.exeC: Programme Apoint2K Apntex.exeC: Programme iTunes iTunesHelper.exeC: WINDOWS system32 TPSBattM.exeC: Programme Java jre1.6.0_06 bin jusched.exeC: Programme Gemeinsame Dateien Symantec Shared ccApp.exeC: PROGRA ~ 1 SYMANT ~ 1 VPTray.exeUnd ich werde ausgeführt Symantec Antivirus verwenden. Danke für die Hilfe.

Ich brauche ein ganzes HJT-Protokoll.

Hoppla, schätze ich habe es abgeschnitten. Hier ist es: Protokolldatei von Trend Micro HijackThis v2.0.2 Scan um 17:04:51 Uhr am 20.04.2008 gespeichertPlattform: Windows XP SP2 (WinNT 5.01.2600) MSIE: Internet Explorer v7.00 (7.00.6000.16640) Startmodus: NormalAusgeführte Prozesse: C: WINDOWS System32 smss.exeC: WINDOWS system32 winlogon.exeC: WINDOWS system32 services.exeC: WINDOWS system32 lsass.exeC: WINDOWS system32 Ati2evxx.exeC: WINDOWS system32 svchost.exeC: WINDOWS System32 svchost.exeC: WINDOWS system32 ACS.exeC: WINDOWS system32 Ati2evxx.exeC: WINDOWS Explorer.EXEC: Programme Gemeinsame Dateien Symantec Shared ccSetMgr.exeC: Programm Dateien Gemeinsame Dateien Symantec Shared ccEvtMgr.exeC: Programme Lavasoft Ad-Aware 2007 aawservice.exeC: WINDOWS system32 spoolsv.exeC: Programme Adobe Photoshop Elements 4.0 PhotoshopElementsFileAgent.exeC: Programme Gemeinsame Dateien Apple Mobile Device Support bin AppleMobileDeviceService.exeC: Programme TOSHIBA ConfigFree CFSvcs.exeC: Programme Symantec AntiVirus DefWatch.exeC: WINDOWS system32 DVDRAMSV.exeC : WINDOWS system32 svchost.exec: TOSHIBA IVP sw Update swupdtmr.exeC: Programme Symantec AntiVirustvscan.exeC: WINDOWS system32 MsPMSPSv.exeC: WINDOWS system32 TCtrlIOHook.exeC: Programme TOSHIBA TOSHIBA Controls TFncKy.exeC: system32 dla tfswctrl.exeC: Programme ATI Technologies ATI Control Panel atiptaxx.exeC: Programme Apoint2K Apoint.exeC: WINDOWS AGRSMMSG.exeC: Programme TOSHIBA ConfigFreeDSTray.exeC: Programme Toshiba Tvs TvsTray.exeC: Programme TOSHIBA E-KEY CeEKey.exeC: WINDOWS system32 TPSMain.exeC: Programme TOSHIBA Touch und starten Sie PadExe.exeC: WINDOWS system32 ZoomingHook.exeC: Programme TOSHIBA TOSHIBA Zooming Utility SmoothView.exeC: Programme TOSHIBA TouchPad TPTray.exeC: Programme ScanSoft OmniPageSE2.0 OpwareSE2.exeC: Programme Apoint2K Apntex.exeC: Programme iTunes iTunesHelper.exeC: WINDOWS system32 TPSBattM.exeC: Programme Java jre1.6.0_06 bin jusched.exeC: Programme Gemeinsame Dateien Symantec Shared ccApp.exeC: PROGRA ~ 1 SYMANT ~ 1 VPTray.exeC: WINDOWS system32 ctfmon.exeC: Programme Spybot - Search & Destroy TeaTimer.exeC: Programme SUPERAntiSpyware SUPERAntiSpyware.exeC: Programme Logitech SetPoint SetPoint.exeC: Programmeikon PictureProjectkbMonitor.exeC: Programme Gemeinsame Dateien Logishrd KHAL2 KHALMNPR.EXEC: Programme iPod bin iPodService.exeC: Programme Trend Micro HijackThis HijackThis.exeR1 - HKLM Software Microsoft Internet Explorer Main , Default_Page_URL = //go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=69157 R1 - HKLM Software Microsoft Internet Explorer Main, Default_Search_URL = //go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=54896 R1 - HKLM Software Microsoft Internet Explorer Main, Suchseite = //go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=54896 R0 - HKLM Software Microsoft Internet Explorer Main, Startseite = //go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=69157 O2 - BHO: Link-Hilfe für Adobe PDF Reader - {06849E9F-C8D7-4D59-B87D-784B7D6BE0B3} - C: Programme Gemeinsame Dateien Adobe Acrobat ActiveX AcroIEHelper.dllO2 - BHO: Spybot-S & D IE-Schutz - { 53707962-6F74-2D53-2644-206D7942484F} - C: PROGRA ~ 1 SPYBOT ~ 1 SDHelper.dllO2 - BHO: DriveLetterAccess - {5CA3D70E-1895-11CF-8E15-001234567890} - C: WINDOWS system32 tfswshx.dllO2 - BHO: SSVHelper-Klasse - {761497BB-D6F0-462C-B6EB-D4DAF1D92D43} - C: Programme Java jre1.6.0_06 bin ssv.dllO3 - Symbolleiste: Easy-WebPrint - {327C2873- E90D-4c37-AA9D-10AC9BABA46C} - C: Programme Canon Easy-WebPrint Toolband.dllO4 - HKLM un: TCtrlIOHook.exeO4 - HKLM un: TFncKy.exeO4 - HKLM un: C: WINDOWS system32 dla tfswctrl.exeO4 - HKLM un: "C: Programme ATI Technologies ATI Control Panel atiptaxx.exe" O4 - HKLM un: C: Programme Apoint2K Apoint.exeO4 - HKLM un: AGRSMMSG.exeO4 - HKLM un: NDSTray.exeO4 - HKLM un: C: Programme TOSHIBA TOSHIBA Applet HWSetup.exe hwSetUPO4 - HKLM un: C: Programme Toshiba Win Hilfsprogramme SVPWUTIL.exe SVPwUTILO4 - HKLM un: C: Programme Toshiba Tvs TvsTray.exeO4 - HKLM un: C: Programme TOSHIBA E-KEY CeEKey.exeO4 - HKLM un: TPSMain.exeO4 - HKLM un: C: Programme TOSHIBA Touch and Launch PadExe.exeO4 - HKLM un: ZoomingHook.exeO4 - HKLM un: C: Programme TOSHIBA TOSHIBA Zooming Utility SmoothView. exeO4 - HKLM un: C: Programme TOSHIBA TouchPad TPTray.exeO4 - HKLM un: c: toshiba ivp ism pinger.exe/runO4 - HKLM un: "C: Programme Gemeinsames Filesoxio Shared System EngUtil.exe "O4 - HKLM un:" C: Programme ScanSoft OmniPageSE2.0 OpwareSE2.exe "O4 - HKLM un: KHALMNPR.EXEO4 - HKLM un: KHALMNPR.EXEO4 - HKLM un: "C: Programme Adobeeader 8.0eadereader_sl.exe" O4 - HKLM un:% systemroot% system32 dumprep 0 - kO4 - HKLM un: "C: Programme QuickTime QTTask. exe "-atboottimeO4 - HKLM un:" C: Programme iTunes iTunesHelper.exe "O4 - HKLM un: rundll32.exe" C: WINDOWS system32 xfvwmuke.dll ", bO4 - HKLM un: "C: Programme Java jre1.6.0_06 bin jusched. exe "O4 - HKLM un:" C: Programme Gemeinsame Dateien Symantec Shared ccApp.exe "O4 - HKLM un: C: PROGRA ~ 1 SYMANT ~ 1 VPTray.exeO4 - HKCU un: C: WINDOWS system32 ctfmon.exeO4 - HKCU un: C: Programme Spybot - Search & Destroy TeaTimer.exeO4 - HKCU un: C: Programme SUPERAntiSpyware SUPERAntiSpyware.exeO4 - Start: Adobe Gamma.lnk = C: Programme Gemeinsame Dateien Adobe Calibration Adobe Gamma Loader.exeO4 - Globaler Start: Logitech SetPoint.lnk = C: Programme Logitech SetPoint SetPoint.exeO4 - Globaler Start: NkbMonitor. exe.lnk = C: Programmeikon PictureProjectkbMonitor.exeO8 - Zusätzliches Kontextmenüelement: & Nach Microsoft Excel exportieren - res: // C: PROGRA ~ 1 MICROS ~ 2 OFFICE11 EXCEL.EXE/3000O8 - Zusätzliches Kontextmenü item: Easy-WebPrint Zur Druckliste hinzufügen - res: // C: Programme Canon Easy-WebPrintesource.dll/RC_AddToList.htmlO8 - Zusätzliches Kontextmenü item: Easy-WebPrint Hochgeschwindigkeitsdruck - res: // C: Programme Canon Easy-WebPrintesource.dll/RC_HSPrint.htmlO8 - Zusätzlicher Kontextmenüpunkt: Easy-WebP Druckvorschau - Res: // C: Programme Canon Easy-WebPrintesource.dll/RC_Preview.htmlO8 - Zusätzlicher Kontextmenüpunkt: Easy-WebPrint Print - Res: // C: Programme Canon Easy-WebPrintesource .dll/RC_Print.htmlO9 - Zusätzliche Schaltfläche: (kein Name) - {08B0E5C0-4FCB-11CF-AAA5-00401C608501} - C: Programme Java jre1.6.0_06 bin ssv.dllO9 - Zusätzliche 'Tools' Menü: Sun Java Console - {08B0E5C0-4FCB-11CF-AAA5-00401C608501} - C: Programme Java jre1.6.0_06 bin ssv.dllO9 - Zusätzliche Schaltfläche: Research - {92780B25-18CC-41C8-B9BE -3C9C571A8263} - C: PROGRA ~ 1 MICROS ~ 2 OFFICE11EFIEBAR.DLLO9 - Zusätzliche Schaltfläche: (kein Name) - {CD67F990-D8E9-11d2-98FE-00C0F0318AFE} - (keine Datei) O9 - Zusätzliche Schaltfläche: (Nr name) - {DFB852A3-47F8-48C4-A200-58CAB36FD2A2} - C: PROGRA ~ 1 SPYBOT ~ 1 SDHelper.dllO9 - Menü "Extras": Spybot - Konfiguration suchen und zerstören - {DFB852A3-47F8-48C4- A200-58CAB36FD2A2} - C: PROGRA ~ 1 SPYBOT ~ 1 SDHelper.dllO9 - Zusätzliche Schaltfläche: (kein Name) - {e2e2dd38-d088-4134-82b7-f2ba38496583} - C: WINDOWSetwork Diagnostic xpne tdiag.exeO9 - Menü "Extras": @ xpsp3res.dll, -20001 - {e2e2dd38-d088-4134-82b7-f2ba38496583} - C: WINDOWSetwork Diagnostic xpnetdiag.exeO9 - Extra-Schaltfläche: Messenger - {FB5F1910-F110- 11d2-BB9E-00C04F795683} - C: Programme Messenger msmsgs.exe (Datei fehlt) O9 - Menü "Extras": Windows Messenger - {FB5F1910-F110-11d2-BB9E-00C04F795683} - C: Programme Messenger msmsgs.exe (Datei fehlt) O12 - Plugin für.spop: C: Programme Internet Explorer PluginsPDocBox.dllO14 - IERESET.INF: START_PAGE_URL = www.toshibadirect.com/dpdstartO16 - DPF: {4ED9DDF0-7479 -4BBE-9335-5A1EDB1D8A21} (McAfee.com-Betriebssystemklasse) - //download.mcafee.com/molbin/shared/mcinsctl/4,0,0,101/mcinsctl.cab O16 - DPF: {78AEEDE8-7345-4FB5-A8FE-4BFF16EF25FC} (McAfee Virtual Technician Control Class) - //us-download.mcafee.com/products/protected/mvt/mvt.cab O16 - DPF: {BCC0FF27-31D9-4614-A68E-C18E1ADA4389} (DwnldGroupMgr-Klasse) - //download.mcafee.com/molbin/shared/mcgdmgr/1,0,0,26/mcgdmgr.cab O16 - DPF: {D27CDB6E-AE6D-11CF-96B8-444553540000} (Shockwave-Flash-Objekt) - //download.macromedia.com/pub/shockwave/cabs/flash/swflash.cab O23 - Dienst: Ad-Aware 2007-Dienst (aawservice) - Lavasoft - C: Programme Lavasoft Ad-Aware 2007 aawservice.exeO23 - Dienst: Atheros Configuration Service (ACS) - Unbekannter Besitzer - C: WINDOWS system32 ACS.exeO23 - Dienst: Adobe Active File Monitor V4 (AdobeActiveFileMonitor4.0) - Unbekannter Besitzer - C: Programme Adobe Photoshop Elements 4.0 PhotoshopElementsFileAgent.exeO23 - Dienst: Apple Mobile Device - Apple, Inc. - C: Programme Gemeinsame Dateien Apple Mobile Device Support bin AppleMobileDeviceService.exeO23 - Dienst: Ati HotKey Poller - ATI Technologies Inc. - C: WINDOWS system32 Ati2evxx.exeO23 - Dienst: Symantec Event Manager (ccEvtMgr) - Symantec Corporation - C: Programme Gemeinsame Dateien Symantec Shared ccEvtMgr.exeO23 - Dienst: Symantec Password Validation (ccPwdSvc) - Symantec Corporation - C: Programme Gemeinsame Dateien Symantec Shared ccPwdSvc.exeO23 - Dienst: Symantec Einstellungs-Manager (ccSetMgr) - Symantec Corporation - C: Programme Gemeinsame Dateien Symantec Sha red ccSetMgr.exeO23 - Dienst: ConfigFree-Dienst (CFSvcs) - TOSHIBA CORPORATION - C: Programme TOSHIBA ConfigFree CFSvcs.exeO23 - Dienst: Symantec AntiVirus Definition Watcher (DefWatch) - Symantec Corporation - C: Programme Symantec AntiVirus DefWatch.exeO23 - Dienst: DVD-RAM_Service - Matsushita Electric Industrial Co., Ltd. - C: WINDOWS system32 DVDRAMSV.exeO23 - Dienst: Google Updater Service (gusvc) - Google - C: Programme Google Common Google Updater GoogleUpdaterService.exeO23 - Dienst: InstallDriver Table Manager (IDriverT) - Macrovision Corporation - C: Programme Common Files InstallShield Treiber 11 Intel 32 IDriverT.exeO23 - Dienst: iPod Service - Apple Inc. - C: Programme iPod bin iPodService.exeO23 - Dienst: Logitech Bluetooth-Dienst (LBTServ) - Logitech, Inc.- C: Programme Gemeinsame Dateien Logitech Bluetooth LBTServ.exeO23 - Dienst: McAfee WSC Integration (McDetect.exe) - Unbekannter Eigentümer - C: Programme mcafee.com agent mcdetect.exe (Datei fehlt ) O23 - Dienst: McAfee Task Scheduler (McTskshd.exe) - Unbekannter Besitzer - c: PROGRA ~ 1 mcafee.com agent mctskshd.exe (Datei fehlt) O23 - Dienst: SAVRoam (SavRoam) - symantec - C: Programme Symantec AntiVirus SavRoam.exeO23 - Dienst: Symantec Network Drivers Service (SNDSrvc) - Symantec Corporation - C: Programme Gemeinsame Dateien Symantec Shared SNDSrvc.exeO23 - Dienst: SoundMovieServer - SoundMovieServer - C: WINDOWS system32 snmvtsvc.exeO23 - Dienst: Swupdtmr - Unbekannter Besitzer - c: TOSHIBA IVP swupdate swupdtmr.exeO23 - Dienst: Symantec AntiVirus - Symantec Corporation - C: Programme Symantec AntiVirustvscan.exeEnd of file - 11613 bytesThanksThanks nochmal.

Deaktivieren TeaTimer , da dies den Reinigungsprozess stört: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Spybots TeaTimer System Tray Icon . Klicken Beenden Sie Spybot-S & D Resident .TeaTimer schließt.1. Drucken Sie diesen Beitrag aus, da Sie irgendwann keinen Zugriff darauf haben. 2. Schließen Sie alle Fenster mit Ausnahme von HijackThis.3. Setzen Sie ein Häkchen neben die folgenden HijackThis-Einträge (Einige Einträge sind markiert, um unnötige Starts zu deaktivieren. In diesen Fällen (markiert mit) wird kein aktuelles Programm entfernt): - O4 - HKLM un: c: toshiba ivp ism pinger.exe/run - O4 - HKLM un: "C: Programme QuickTime QTTask.exe" -atboottime- O4 - HKLM un: "C: Programme iTunes iTunesHelper.exe" - O4 - HKLM un: rundll32.exe "C: WINDOWS system32 xfvwmuke.dll", b-O4 - HKCU un: C: Programme Files SUPERAntiSpyware SUPERAntiSpyware.exe - O9 - Zusätzliche Schaltfläche: (kein Name) - {CD67F990-D8E9-11d2-98FE-00C0F0318AFE} - (keine Datei) - O9 - Zusätzliche Schaltfläche: Messenger - {FB5F1910-F110-11d2-BB9E -00C04F795683} - C: Programme Messenger msmsgs.exe (Datei fehlt) - O9 - Menü Extras: Windows Messenger - {FB5F1910-F110-11d2-BB9E-00C04F795683} - C: Programme Messenger msmsgs.exe (Datei fehlt) 4. Klicke auf Reperatur überprüft button.5. Starten Sie Ihren Computer in neu Sicherheitsmodus (Tippen Sie beim Starten des Computers so oft auf die Taste F8, bis meny angezeigt wird.) 6. Öffnen Windows Explorer . Gehen Sie zu Extras> Ordneroptionen> Registerkarte Ansicht und setzen Sie ein Häkchen neben Versteckte Dateien und Ordner anzeigen .7. Löschen Sie folgende Dateien/Ordner ( Falls vorhanden ):- xfvwmuke.dll Datei aus C: WINDOWS system328. Neustart im normalen Modus.9. Post new HijackThis log.

Ok, hier ist das Protokoll. Und zu Ihrer Information, in Schritt 7 oben gab es keine zu löschende Datei, und beim Neustart wurde die Fehlermeldung dieses Mal nicht angezeigt. Protokolldatei von Trend Micro HijackThis v2.0.2 Scan um 12:36:56 Uhr am 21.04.2008 gespeichertPlattform: Windows XP SP2 (WinNT 5.01.2600) MSIE: Internet Explorer v7.00 (7.00.6000.16640) Startmodus: NormalAusgeführte Prozesse: C: WINDOWS System32 smss.exeC: WINDOWS system32 winlogon.exeC: WINDOWS system32 services.exeC: WINDOWS system32 lsass.exeC: WINDOWS system32 Ati2evxx.exeC: WINDOWS system32 svchost.exeC: WINDOWS System32 svchost.exeC: WINDOWS system32 ACS.exeC: WINDOWS system32 Ati2evxx.exeC: WINDOWS Explorer.EXEC: Programme Gemeinsame Dateien Symantec Shared ccSetMgr.exeC: Programm Dateien Gemeinsame Dateien Symantec Shared ccEvtMgr.exeC: Programme Lavasoft Ad-Aware 2007 aawservice.exeC: WINDOWS system32 spoolsv.exeC: Programme Adobe Photoshop Elements 4.0 PhotoshopElementsFileAgent.exeC: Programme Gemeinsame Dateien Apple Mobile Device Support bin AppleMobileDeviceService.exeC: Programme TOSHIBA ConfigFree CFSvcs.exeC: Programme Symantec AntiVirus DefWatch.exeC: WINDOWS system32 DVDRAMSV.exeC : WINDOWS system32 svchost.exec: TOSHIBA IVP s wupdate swupdtmr.exeC: Programme Symantec AntiVirustvscan.exeC: WINDOWS system32 MsPMSPSv.exeC: WINDOWS system32 TCtrlIOHook.exeC: Programme TOSHIBA TOSHIBA Controls TFncKy.exeC: system W32 dla tfswctrl.exeC: Programme ATI Technologies ATI Control Panel atiptaxx.exeC: Programme Apoint2K Apoint.exeC: WINDOWS AGRSMMSG.exeC: Programme TOSHIBA ConfigFreeDSTray.exeC: Programme Toshiba Tvs TvsTray.exeC: Programme TOSHIBA E-KEY CeEKey.exeC: WINDOWS system32 TPSMain.exeC: Programme TOSHIBA Touch und starten Sie PadExe.exeC: WINDOWS system32 ZoomingHook.exeC: Programme TOSHIBA TOSHIBA Zooming Utility SmoothView.exeC: Programme TOSHIBA TouchPad TPTray.exeC: Programme ScanSoft OmniPageSE2.0 OpwareSE2.exeC: Programme Adobeeader 8.0eadereader_sl.exeC: Programme Java jre1.6.0_06 bin jusched.exeC: Programme Gemeinsame Dateien Symantec Shared ccApp.exeC: PROGRA ~ 1 SYMANT ~ 1 VPTray.exeC : WINDOWS system32 ctfmon.exeC: Programme Logitech SetPoint SetPo int.exeC: Programmeikon PictureProjectkbMonitor.exeC: WINDOWS system32 TPSBattM.exeC: Programme Apoint2K Apntex.exeC: Programme Gemeinsame Dateien Logishrd KHAL2 KHALMNPR.EXEC: WINDOWS system32 wuauclt.exeC: Programme Trend Micro HijackThis HijackThis.exeR1 - HKLM Software Microsoft Internet Explorer Main, Default_Page_URL = //go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=69157 R1 - HKLM Software Microsoft Internet Explorer Main, Default_Search_URL = //go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=54896 R1 - HKLM Software Microsoft Internet Explorer Main, Suchseite = //go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=54896 R0 - HKLM Software Microsoft Internet Explorer Main, Startseite = //go.microsoft.com/fwlink/?LinkId=69157 O2 - BHO: Link-Hilfe für Adobe PDF Reader - {06849E9F-C8D7-4D59-B87D-784B7D6BE0B3} - C: Programme Gemeinsame Dateien Adobe Acrobat ActiveX AcroIEHelper.dllO2 - BHO: Spybot-S & D IE-Schutz - { 53707962-6F74-2D53-2644-206D7942484F} - C: PROGRA ~ 1 SPYBOT ~ 1 SDHelper.dllO2 - BHO: DriveLetterAccess - {5CA3D70E-1895-11CF-8E15-001234567890} - C: WINDOWS system32 tfswshx.dllO2 - BHO: SSVHelper-Klasse - {761497BB-D6F0-462C-B6EB-D4DAF1D92D43} - C: Programme Java jre1.6.0_06 bin ssv.dllO3 - Symbolleiste: Easy-WebPrint - {327C2873- E90D-4c37-AA9D-10AC9BABA46C} - C: Programme Canon Easy-WebPrint Toolband.dllO4 - HKLM un: TCtrlIOHook.exeO4 - HKLM un: TFncKy.exeO4 - HKLM un: C: WINDOWS system32 dla tfswctrl.exeO4 - HKLM un: "C: Programme ATI Technologies ATI Control Panel atiptaxx.exe" O4 - HKLM un: C: Programme Apoint2K Apoint.exeO4 - HKLM un: AGRSMMSG.exeO4 - HKLM un: NDSTray.exeO4 - HKLM un: C: Programme TOSHIBA TOSHIBA Applet HWSetup.exe hwSetUPO4 - HKLM un: C: Programme Toshiba Win Hilfsprogramme SVPWUTIL.exe SVPwUTILO4 - HKLM un: C: Programme Toshiba Tvs TvsTray.exeO4 - HKLM un: C: Programme TOSHIBA E-KEY CeEKey.exeO4 - HKLM un: TPSMain.exeO4 - HKLM un: C: Programme TOSHIBA Touch and Launch PadExe.exeO4 - HKLM un: ZoomingHook.exeO4 - HKLM un: C: Programme TOSHIBA TOSHIBA Zooming Utility SmoothView. exeO4 - HKLM un: C: Programme TOSHIBA TouchPad TPTray.exeO4 - HKLM un: "C: Programme Common Filesoxio Shared System EngUtil.exe" O4 - HKLM un: "C: Programme ScanSoft OmniPageSE2.0 OpwareSE2.exe "O4 - HKLM un: KHALMNPR.EXEO4 - HKLM un: KHALMNPR.EXEO4 - HKLM un:" C: Programme Adobeeader 8.0eadereader_sl.exe "O4 - HKLM un:% systemroot% system32 dumprep 0 -kO4 - HKLM un: "C: Programme Java jre1.6.0_06 bin jusched.exe" O4 - HKLM un: "C: Programme Gemeinsame Dateien Symantec Shared ccApp.exe "O4 - HKLM un: C: PROGRA ~ 1 SYMANT ~ 1 VPTray.exeO4 - HKCU un: C: WINDOWS system32 ctfmon.exeO4 - HKCU un: C: Programme Spybot - Search & Destroy TeaTimer.e xeO4 - Start: Adobe Gamma.lnk = C: Programme Gemeinsame Dateien Adobe Calibration Adobe Gamma Loader.exeO4 - Globaler Start: Logitech SetPoint.lnk = C: Programme Logitech SetPoint SetPoint.exeO4 - Globaler Start: NkbMonitor.exe.lnk = C: Programmeikon PictureProjectkbMonitor.exeO8 - Zusätzliches Kontextmenüelement: & Nach Microsoft Excel exportieren - Res: // C: PROGRA ~ 1 MICROS ~ 2 OFFICE11 EXCEL.EXE/3000O8 - Zusätzlicher Kontextmenüpunkt: Easy-WebPrint Zur Druckliste hinzufügen - res: // C: Programme Canon Easy-WebPrintesource.dll/RC_AddToList.htmlO8 - Zusätzlicher Kontextmenüpunkt: Easy-WebPrint Hochgeschwindigkeitsdruck - res : // C: Programme Canon Easy-WebPrintesource.dll/RC_HSPrint.htmlO8 - Zusätzliches Kontextmenüelement: Easy-WebPrint Preview - Res: // C: Programme Canon Easy-WebPrintesource.dll/RC_Preview .htmlO8 - Zusätzlicher Kontextmenüpunkt: Easy-WebPrint Print - Res: // C: Programme Canon Easy-WebPrintesource.dll/RC_Print.htmlO9 - Zusätzlicher Knopf: (kein Name) - {08B0E5C0-4FCB-11CF- AAA5-00401C608501} - C: Programme Java jr e1.6.0_06 bin ssv.dllO9 - Zusätzliches Menü "Tools": Sun Java Console - {08B0E5C0-4FCB-11CF-AAA5-00401C608501} - C: Programme Java jre1.6.0_06 bin ssv. dllO9 - Extra-Schaltfläche: Research - {92780B25-18CC-41C8-B9BE-3C9C571A8263} - C: PROGRA ~ 1 MICROS ~ 2 OFFICE11EFIEBAR.DLLO9 - Extra-Schaltfläche: (kein Name) - {DFB852A3-47F8-48C4-A200 -58CAB36FD2A2} - C: PROGRA ~ 1 SPYBOT ~ 1 SDHelper.dllO9 - Menü "Extras": Spybot - Konfiguration suchen und zerstören - {DFB852A3-47F8-48C4-A200-58CAB36FD2A2} - C: PROGRA ~ 1 SPYBOT ~ 1 SDHelper.dllO9 - Extra-Schaltfläche: (kein Name) - {e2e2dd38-d088-4134-82b7-f2ba38496583} - C: WINDOWSetwork Diagnostic xpnetdiag.exeO9 - Extra-Menü 'Tools': @ xpsp3res.dll, -20001 - {e2e2dd38-d088-4134-82b7-f2ba38496583} - C: WINDOWSetwork Diagnostic xpnetdiag.exeO12 - Plugin für.spop: C: Programme Internet Explorer PluginsPDocBox.dllO14 - IERESET.INF: START_PWWURL = .toshibadirect.com/dpdstartO16 - DPF: {4ED9DDF0-7479-4BBE-9335-5A1EDB1D8A21} (McAfee.com-Betriebssystemklasse) - //download.mcafee.com/molbin/shared/mcinsctl/4,0,0,101/mcinsctl.cab O16 - DPF: {78AEEDE8-7345-4FB5-A8FE-4BFF16EF25FC} (McAfee Virtual Technician Control Class) - //us-download.mcafee.com/products/protected/mvt/mvt.cab O16 - DPF: {BCC0FF27-31D9-4614-A68E-C18E1ADA4389} (DwnldGroupMgr-Klasse) - //download.mcafee.com/molbin/shared/mcgdmgr/1,0,0,26/mcgdmgr.cab O16 - DPF: {D27CDB6E-AE6D-11CF-96B8-444553540000} (Shockwave-Flash-Objekt) - //download.macromedia.com/pub/shockwave/cabs/flash/swflash.cab O23 - Dienst: Ad-Aware 2007-Dienst (aawservice) - Lavasoft - C: Programme Lavasoft Ad-Aware 2007 aawservice.exeO23 - Dienst: Atheros Configuration Service (ACS) - Unbekannter Besitzer - C: WINDOWS system32 ACS.exeO23 - Dienst: Adobe Active File Monitor V4 (AdobeActiveFileMonitor4.0) - Unbekannter Besitzer - C: Programme Adobe Photoshop Elements 4.0 PhotoshopElementsFileAgent.exeO23 - Dienst: Apple Mobile Device - Apple, Inc. - C: Programme Gemeinsame Dateien Apple Mobile Device Support bin AppleMobileDeviceService.exeO23 - Dienst: Ati HotKey Poller - ATI Technologies Inc. - C: WINDOWS system32 Ati2evxx.exeO23 - Dienst: Symantec Event Manager (ccEvtMgr) - Symantec Corporation - C: Programme Gemeinsame Dateien Symantec Shared ccEvtMgr.exeO23 - Dienst: Symantec Password Validation (ccPwdSvc) - Symantec Corporation - C: Programme Gemeinsame Dateien Symantec Shared ccPwdSvc.exeO23 - Dienst: Symantec Einstellungs-Manager (ccSetMgr) - Symantec Corporation - C: Programme Gemeinsame Dateien Symantec Sha red ccSetMgr.exeO23 - Dienst: ConfigFree-Dienst (CFSvcs) - TOSHIBA CORPORATION - C: Programme TOSHIBA ConfigFree CFSvcs.exeO23 - Dienst: Symantec AntiVirus Definition Watcher (DefWatch) - Symantec Corporation - C: Programme Symantec AntiVirus DefWatch.exeO23 - Dienst: DVD-RAM_Service - Matsushita Electric Industrial Co., Ltd. - C: WINDOWS system32 DVDRAMSV.exeO23 - Dienst: Google Updater Service (gusvc) - Google - C: Programme Google Common Google Updater GoogleUpdaterService.exeO23 - Dienst: InstallDriver Table Manager (IDriverT) - Macrovision Corporation - C: Programme Common Files InstallShield Treiber 11 Intel 32 IDriverT.exeO23 - Dienst: iPod Service - Apple Inc. - C: Programme iPod bin iPodService.exeO23 - Dienst: Logitech Bluetooth-Dienst (LBTServ) - Logitech, Inc. - C: Programme Gemeinsame Dateien Logitech Bluetooth LBTServ.exeO23 - Dienst : McAfee WSC Integration (McDetect.exe) - Unbekannter Eigentümer - c: Programme mcafee.com agent mcdetect.exe (Datei mis sing) O23 - Dienst: McAfee Task Scheduler (McTskshd.exe) - Unbekannter Besitzer - c: PROGRA ~ 1 mcafee.com agent mctskshd.exe (Datei fehlt) O23 - Dienst: SAVRoam (SavRoam) - symantec - C : Programme Symantec AntiVirus SavRoam.exeO23 - Dienst: Symantec Network Drivers Service (SNDSrvc) - Symantec Corporation - C: Programme Gemeinsame Dateien Symantec Shared SNDSrvc.exeO23 - Dienst: SoundMovieServer - SoundMovieServer - C: WINDOWS system32 snmvtsvc.exeO23 - Dienst: Swupdtmr - Unbekannter Besitzer - c: TOSHIBA IVP swupdate swupdtmr.exeO23 - Dienst: Symantec AntiVirus - Symantec Corporation - C: Programme Symantec AntiVirustvscan.exeEnde der Datei - 10751 Bytes

Guter Job HJT-Protokoll ist clean.1. Herunterladen und installieren CCleaner : www.ccleaner.com/download/builds . Holen Sie sich die "Slim" -Version. Lesen Sie die CCleaner-Anleitung hier: www.jahewi.nl/ccleaner/ccleaner.html .Lauf CCleaner .2. Deaktivieren Sie die Systemwiederherstellung: - Windows XP : 1. Klicken Sie auf Start. 2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol Arbeitsplatz, und klicken Sie dann auf Eigenschaften. 3. Klicken Sie auf die Registerkarte Systemwiederherstellung. 4. Aktivieren Sie "Systemwiederherstellung deaktivieren". 5. Klicken Sie auf Übernehmen. 6. Wenn Sie die Systemwiederherstellung deaktivieren, werden die vorhandenen Wiederherstellungspunkte gelöscht. Klicken Sie dazu auf Ja. 7. Klicken Sie auf OK. Windows Vista : 1. Klicken Sie auf Start. 2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Computersymbol, und klicken Sie dann auf Eigenschaften. 3. Klicken Sie links in der Spalte "Aufgaben" auf "Systemschutz". 4. Klicken Sie im folgenden Fenster "Benutzerkontensteuerung" auf "Weiter". 5. Suchen Sie auf der Registerkarte "Systemschutz" nach verfügbaren Datenträgern. 6. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen für jedes Laufwerk, das Sie verwenden möchten die Systemwiederherstellung deaktivieren (in den meisten Fällen Laufwerk "C:") 7. Wenn Sie die Systemwiederherstellung deaktivieren, werden die vorhandenen Wiederherstellungspunkte gelöscht. Klicken Sie dazu im Popup-Fenster auf "Systemwiederherstellung ausschalten". 8. Klicken Sie auf OK3. Starten Sie den Computer neu.4. Schalten Sie die Systemwiederherstellung ein. 5. Kostenlos herunterladen und installieren Bedrohungsfeuer : www.threatfire.com/ , mit dem Sie in Echtzeit vor Malware geschützt werden. Es wird weder Ihr Virenschutzprogramm noch Ihre Firewall beeinträchtigen. 6. Lassen Sie mich wissen, wie es Ihrem Computer geht.

Alles funktioniert super, vielen Dank für Ihre Hilfe.

Sehr gut Happy Computing

Beliebte Beiträge