{title}

Hallo, Ok, hier sind die Programmspezifikationen: Um ein Programm zu erstellen, mit dem der Benutzer das Würfelspiel Chicago spielen kann. Beim Programmstart wird eine permanente Datei mit 10 Spielerkonten geöffnet und dann aus dem RAM in ein Array mit 10 Konten kopiert. Ein Kontodatensatz besteht aus: einem Kontoinhabernamen - dieser kann bis zu 19 Buchstaben lang sein. Ein Kontopasswort - Der Kontostand sollte 8 alphanumerische Zeichen enthalten. In diesem Feld wird die Anzahl der Punkte gespeichert, die ein Benutzer während aller Spielsitzungen gesammelt hat. Anzahl der gespielten SpieleDurchschnittliche Punkte pro Spiel. Ein Begrüßungsbildschirm bleibt auf dem Bildschirm, bis die Eingabetaste gedrückt wird wird gedrückt. Der Kunde wird dann aufgefordert, seinen Namen einzugeben. Sie werden dann aufgefordert, ein Passwort einzugeben. Der Name und das Kennwort werden überprüft, um festzustellen, ob eine entsprechende Spieleraufzeichnung vorliegt. Wenn die Angaben nicht korrekt sind, kehrt der Benutzer zum Begrüßungsbildschirm zurück. Wenn die eingegebenen Angaben zutreffen, wird ein Menü mit den folgenden Diensten angezeigt: 1) Anzeigetafel anzeigen (Durchschnittswerte für alle anzeigen Spieler) 2) Hilfe - ein Bildschirm (oder Bildschirme) zur Erläuterung der Spielregeln.2) Chicago-Würfelspiel spielen4) BeendenDie entsprechende Auswahl wird dann ausgeführt. Nach Abschluss dieser Auswahl kehrt der Benutzer zum Menübildschirm zurück. Dieser Vorgang wird wiederholt, bis der Benutzer die Option 4 auswählt. Wenn der Benutzer die Option 4 eingibt, werden die aktualisierten Spielerdetails in der permanenten Datendatei gespeichert, bevor das Programm geschlossen wird. Das Spiel Es gibt zwei Spieler (Mensch gegen Computer) Nummeriert von 2 bis 12. In jeder Runde versucht der Spieler, die Nummer der Runde zu würfeln und zu zählen, wobei die Nummern mit 2 Würfeln kombiniert werden können. Wenn ein Spieler die richtige Nummer für diese Runde wirft, erhält er 1 Punkt. Wenn sie eine andere Zahl werfen, zählen sie nicht. Die höchste Gesamtsumme nach 11 Runden gewinnt das Spiel. Bei Abschluss des Spiels werden die Anzahl der gespielten Spiele und die durchschnittlichen Punktestatistiken in der temporären Liste der Datensätze aktualisiert.Ok, aus dieser und dem Lesen der primitiven Dokumentation habe ich es geschafft, meine Hände in die Hand zu bekommen. Ich glaube, ich brauchte ein zweites Programm, um die 10 Benutzernamen und Passwörter einzugeben. Also habe ich diesen Code gemacht: #include #include #include/erstelle eine permanente Datei für 10 Benutzerkonten und aufzubewahrende Scores/# define Dateiname "C: Users.dat" struct rec {char Benutzername; char Passwort; int Score;}; struct rec GetRec (); void WriteRec (FILE file_handle, struct rec User); struct rec UserRec; FILE UserFile; char Answer; main () {/ start des Hauptprogramms/UserFile = fopen (FileName, "a"); do/loop startet/{/ loop starten/UserRec = GetRec (); WriteRec (UserFile, UserRec);/promt, um einen weiteren Datensatz hinzuzufügen oder/printf zu beenden ("Einen weiteren Benutzer zur Datei hinzufügen (J/N)");/warte auf Eintrag y/n/Answer = getche ();/loop ends /}/end of loop// führe die Auswahl aus/while (toupper (Answer) == 'Y'); fclose (UserFile);}/Ende des Hauptprogramms/struct rec GetRec () {struct rec User; clrscr ();/Begrüßungsbildschirm zum Hinzufügen neuer Benutzer/printf ("Bitte geben Sie die neuen Benutzerdaten ein:");/Eine Eingabeaufforderung fordert Sie zur Eingabe des Benutzernamens/printf auf ("Bitte geben Sie den neuen Benutzernamen ein:");/warte auf Tastendruck/scanf ("% s", User.Username);/Geben Sie das Benutzerpasswort/printf ein ("Bitte geben Sie das Benutzerpasswort ein:");/warte auf Tastendruck/scanf ("% s", User.Password);/Benutzer-Startpunkte hinzufügen/printf ("Bitte geben Sie die Anzahl der Startpunkte ein:");/warte auf Tastendruck/scanf ("% d", & User.Score); printf (""); return User;} void WriteRec (FILE file_handle, struct rec User) {char Answer;/Aufforderung zur Bestätigung zum Speichern des Datensatzes/printf (" OK, um diesen Datensatz zu speichern (J/N)");/warte auf Eingabe von y/n/Answer = getche (); if (toupper (Answer) == 'Y')/die Dateien werden in der permanenten Datei gespeichert/fwrite (& User, sizeof (User), 1, file_handle); printf ("");} Dies funktioniert für die Eingabe gut, also unter dem Programmcode (bitte ignorieren Sie die Tatsache, dass es das falsche Spiel ist, dies war zu Testzwecken und ist nicht das Problem):

#include #include #include #include #include #define Dateiname "C: Users.dat" struct rec {char Benutzername; char Passwort; int Score;}; struct rec GetRec (); struct rec UserRec; FILE UserFile; char Auswahl, Antwort, Benutzername, Passwort; int Ergebnis, die1, die2, i, Punktzahl, loop1, loop2, numsin, ranInts; void welcome (); void user (); void menu (); void getchoice (); void dochoice () ); void scores (); void help (); void game (); void getnums (); void draw (); void compare (); void message (); void main () {UserFile = fopen (FileName, 'r + '); fill_array (); do {welcome (); Benutzer(); Speisekarte(); getchoice (); dochoice (); } while (choice! = 'D');} void welcome () {clrscr (); gotoxy (24,14); printf ("Willkommen im Spiel von Chicago!"); gotoxy (26, 16); printf ("Bitte drücken Sie eine Taste, um das Fenster zu öffnen."); getch (); } void user () {clrscr (); printf ("Bitte geben Sie Ihren Benutzernamen ein:"); scanf ("% c", & Benutzername); if (username == UserFile); printf ("Bitte geben Sie Ihr Passwort ein:"); scanf ("% c", & Passwort); getch (); } void menu () {clrscr (); Gotoxy (12,10); printf ("MENU"); gotoxy (12,12); printf ("A: Anzeigetafel anzeigen"); Gotoxy (12,13); printf ("B: Hilfedateien anzeigen."); Gotoxy (12,14); printf ("C: Chicago Würfelspiel spielen."); gotoxy (12,15); printf ("D: Exit."); } void getchoice () {gotoxy (12,17); printf ("Geben Sie Ihre Wahl ein."); Wahl = Spitze (getch ()); } void dochoice () {switch (choice) {case 'A': scores (); brechen; Fall 'B': help (); brechen; case 'C': game (); brechen; case 'D': printf ("EXITING PROGRAM"); brechen; Standardeinstellung: gotoxy (12,19); printf ("Ungültige Auswahl"); gotoxy (12,21); printf ("Drücken Sie eine Taste, um zum Menü zurückzukehren"); getch (); }} void scores () {UserFile = fopen (FileName, "r"); clrscr (); printf ("Players Scoreboard"); while (fread (& UserRec, sizeof (UserRec), 1, UserFile)) {printf ("% 12s% 4d", UserRec.Username, UserRec.Score); } printf ("End of players Scoreboard"); fclose (UserFile); printf ("Drücken Sie eine beliebige Taste, um fortzufahren"); getch ();} void help () {clrscr (); printf ("Das Spiel erklärt:"); printf ("Chicago ist ein Zwei-Spieler-Spiel, das aus dir und dem Computer besteht."); printf ("Es gibt elf Runden 2-12. In jeder Runde versucht der Spieler zu würfeln und die Zahl zu zählen"); printf ("der Runde, wobei die Zahlen die mit zwei Würfeln möglichen Kombinationen sind."); printf ("Wenn Sie oder der Computer die richtige Zahl in eine Runde werfen, dann die Punktzahl"); printf ("Erhöht sich um einen Punkt, wenn eine andere Zahl geworfen wird, bleibt die Punktzahl gleich."); printf ("Der Spieler mit der höchsten Summe nach elf Runden gewinnt das Spiel."); printf ("Nach Abschluss des Spiels, Ihre Gesamtzahl der gespielten Spiele und Ihre"); printf ("Durchschnittliche Punktzahl wird aktualisiert."); printf ("Drücken Sie eine Taste, um zum Hauptmenü zurückzukehren."); getch (); } void game () {randomize (); do {getnums (); zeichnen(); score = 0; vergleichen Sie(); Botschaft(); printf ("Willst du nochmal spielen j/n:"); reply = getch (); } while (reply! = 'n');} void getnums () {for (i = 0; i); } while ((numsin <1) ^ (numsin> 49)); }} stornieren Sie draw () {für (i = 0; i = 1 + zufällig (49);} clrscr (); printf ("LOTTERY DRAW MADE"); für (i = 0; i);} printf ("Bonus Ball ist% d ", ranInts); printf (" Drücke eine beliebige Taste, um fortzufahren. "); Getch (); !!! ");} if (score <3) {printf (" ENTSCHULDIGUNG - SIE VERLIEREN WIEDER. ");} getch ();} Ich habe Probleme auf dem Weg der Benutzer (); Wenn Sie vergleichen möchten, was sich in der permanenten Datei befindet oder wie Sie es in den Programmspeicher bekommen, können Sie kein Kennwort eingeben, und wenn Sie etwas anderes als a, b, c oder d auswählen, ist dies nicht der Fall Rückkehr zum Menü, aber zum Begrüßungsbildschirm.

Icons

Ich ging zu "Start" und dann zu "Spiele" und klickte und verschob mein Solitaire-Symbol aus dem Menü "Programme" auf meinen Desktop. Jetzt wird es nicht mehr in meinem Spielemenü angezeigt. Wie verschiebe ich es zurück an den ursprünglichen Ort?

1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Spider-Symbol und klicken Sie auf KOPIEREN. Weiter, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf START, wählen Sie ALLE BENUTZER ÖFFNEN. Weiter, klicken Sie auf das Spiele-Ordnersymbol. Dann klicken Sie mit der rechten Maustaste in einen leeren Bereich dieses Ordners und wählen Sie PASTE.Thats es!

wydude307 Sie haben das Symbol vom Startmenü auf den Desktop verschoben. Was Sie hätten tun sollen, war. Klicken Sie auf die Startschaltfläche. Wenn alle Programme das Programm gefunden haben, zu dem Sie eine Verknüpfung auf dem Desktop haben möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie An Desktop senden (Verknüpfung erstellen) dl65

Alternativ können Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei klicken und Kopieren auswählen. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf Ihren Desktop und wählen Sie Einfügen. Im Grunde das Gleiche; nur eine Frage der Präferenz.

Eine andere Möglichkeit besteht darin, mit der rechten Maustaste auf das Spiel im Menü Programme zu klicken und Verknüpfung erstellen auszuwählen. Die Verknüpfung wird unten im Untermenü Programme mit einer 2 in Klammern angezeigt. Ziehen Sie dann diese Verknüpfung auf den Desktop. Wenn Sie die (2) entfernen möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Verknüpfung, wählen Sie Umbenennen und entfernen Sie die (2).

Beliebte Beiträge