{title}

Ein paar Mal im letzten Monat wird mein Computerbildschirm beim Start vollständig grau. Die letzten 2 Tage ist es jedes Mal. In diesem Fall muss ich den Netzschalter gedrückt halten, um das Herunterfahren und den Neustart im abgesicherten Modus zu erzwingen. Ich klicke dann auf Neustart und es startet richtig neu. Ich hatte in letzter Zeit auch 2 Bluescreen-Vorfälle. Kann oder kann nicht verwandt sein. Alles scheint gut zu funktionieren, aber ich weiß, dass es irgendwo ein Problem gibt. Ich vermute, es hängt mit der Hardware zusammen, aber ich weiß nicht genug, um es zu sagen. Windows-Problembehandlung kann keine Probleme finden. Das System ist nicht älter als ein oder zwei Jahre. Eine Idee? Windows 7 Home PremiumService Pack 1 Dell Inspiron 546AMD Atahlon II X2 215 Prozessor 4 GB RAMATI RADEON HD 3200 Grafik 160 GB HdInternet Explorer 9

1) Genau an welcher Stelle wird der Bildschirm grau? 2) Laden Sie BlueScreenView herunter: www.nirsoft.net/utils/blue_screen_view.html Entpacken Sie die heruntergeladene Datei und doppelklicken Sie auf BlueScreenView.exe, um das Programm auszuführen. Wenn der Scanvorgang abgeschlossen ist, gehen Sie zu BEARBEITEN - Wählen Sie Alle in DATEI - SPEICHERN, und speichern Sie den Bericht als BSOD.txt. Öffnen Sie BSOD.txt im Editor und kopieren Sie alle Dateien Fügen Sie den Inhalt in Ihre nächste Antwort ein

1 - Beim Einschalten des Computers blinkt der Dell-Bildschirm. Dann starten Sie den Windows-Bildschirm. Der nächste Bildschirm ist vollständig grau. Normalerweise ist dies die Anmeldeseite. 2 - Ich hatte keine BSOD.txt-Option, also habe ich sie als Textdatei gespeichert. Ich hoffe, das ist in Ordnung ==== Speicherauszugsdatei: 081411-21699-01.dmpCrash Time: 8/14/2011 12:48:56 PMBug Check String: KMODE_EXCEPTION_NOT_HANDLEDBug Check Code: 0x0000001eParameter 1: 00000000`00000000Parameter 2: 0000000000`00000000Parameter 3: 0000 4: 00000000`00000000Caused By Driver: usbehci.sysCaused By Address: usbehci.sys + b55dFile Beschreibung: Produktname: Firma: Dateiversion: Prozessor: x64Crash Address: ntoskrnl.exe + 7cc10Stack Address 1: Stack Address 2: Stack Address 3: Computername: Vollständiger Pfad: C: Windows Minidump 081411-21699-01.dmp Anzahl der Prozessoren: 2Major Version: 15Minor Version: 7601Dump Dateigröße: 274.880 ==================== ================================

1) Was ist neu oder anders als beim letzten Mal, als alles ordnungsgemäß funktionierte (dh neue Hardware, neue Software, Viren, Fehler usw.)? 2) Ist etwas an einen USB-Anschluss angeschlossen?

1) Die einzige Änderung in letzter Zeit war das Hinzufügen einer DSL-Leitung und eines Modems. Dies war jedoch mehrere Wochen vor Problemen der Fall. Ungefähr zum Zeitpunkt des ersten Auftretens habe ich versucht, ein Foto in MS Paint zu konvertieren. Es gefror und ich musste abschalten. Beim Neustart wurde der graue Bildschirm angezeigt, aber ich bin nicht sicher, dass es der erste war. Wenig später bekam ich den ersten blauen Bildschirm und der Computer schien etwas langsamer zu sein. Beim Überprüfen des Paint Freeze und des Fehlercodes (kann sich nicht an den Code erinnern) bei MS wurde angegeben, dass SFC verwendet werden soll, um zu bestimmen, welche Datei das Problem verursacht hat. Ich habe SFC ausgeführt und es wurde gemeldet, dass eine Datei fehlt, aber ich konnte das CBS-Protokoll auch unter admin nicht anzeigen. um zu sehen, was das Problem war. Es wurde versucht, die letzte Woche wiederherzustellen, aber es wurden keine Änderungen vorgenommen. Das CBS-Protokoll wird weiterhin nicht angezeigt. MalWareBytes und SuperAntiSpyWare heruntergeladen und ausgeführt. Explorer 9 und Service Pack 1 von MS heruntergeladen. Die Geschwindigkeit schien wieder normal zu sein, also ließ ich den Computer eingeschaltet und vergaß es so ziemlich. Der Computer hat die Frau vor ein paar Tagen eingefroren und sie musste sich ausschalten. Grauer Bildschirm seitdem jedes Mal. Neustart funktioniert einwandfrei, aber wenn ich normal herunterfahre, muss ich den abgesicherten Modus ausführen und neu starten. Beide blauen Bildschirme sind innerhalb von 5 Minuten nach dem Start eines grauen Bildschirms aufgetreten.2) Maus, Tastatur, Lautsprecher und Drucker sind angeschlossen. Der Drucker bleibt ausgeschaltet, es sei denn, ich verwende ihn und er wird nicht verwendet.

Nun, das sind viele Informationen, die Sie im ersten Beitrag nicht angegeben haben. 1) Soll ich verstehen, dass Sie normal im abgesicherten Modus booten können? 2) Haben Sie versucht, auf der W7-DVD zu booten und Startreparaturoptionen auszuführen? 3) Haben Sie habe sfc/scannow erneut versucht und wird immer noch angezeigt, dass eine Datei fehlt? 4) Haben Sie mit Ihrer Antiviren-App einen vollständigen Systemscan ausgeführt? 5) Haben Sie checkdisk mit der Option/r ausgeführt? Wenn nicht, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf ein Eingabeaufforderungssymbol und öffnen Sie es als Administrator. Geben Sie im Eingabeaufforderungsfenster Folgendes ein: chkdsk/r (dann ENTER drücken). Sie werden benachrichtigt, dass die Festplatte verwendet wird, und gefragt, ob Sie checkdisk beim nächsten Start ausführen möchten. Sagen Sie "Ja", schließen Sie das Eingabeaufforderungsfenster und starten Sie den Computer neu.

Entschuldigung, aber ich hatte den Farbvorfall vergessen. Ich habe auch vergessen zu erwähnen, dass MS Office 2007 installiert ist, es jedoch nur selten verwendet wird. 1) Eingabeaufforderung für den abgesicherten Modus. Dann kann ich im abgesicherten Modus normal neu starten.2) Nein. Ich habe keine MS W7-DVD, aber ich habe die Dell-Betriebssystem-DVD mit W7, die mit dem Computer geliefert wurde. Wird es eine Startreparaturoption geben? Wenn ja, erkläre bitte, wie es weitergeht. 3) Versuchte sfc/scannow erneut und es heißt, dass es beschädigte Dateien gibt. Ich habe mich wahrscheinlich geirrt, als ich dachte, es fehlten Dateien. Das cbs-Protokoll kann immer noch nicht angezeigt werden. 4) Führen Sie einen vollständigen System-Scan durch. McAffee ist auf dem neuesten Stand und hat nichts gefunden.5) Ran checkdisk. Hat keine Probleme gezeigt.

Ich habe nicht vorgeschlagen, dass Sie chkdsk ausführen. Ich habe chkdsk/r vorgeschlagen, wie in meinem Beitrag beschrieben. Haben Sie das getan? Schauen Sie im Geräte-Manager nach - gelbe oder rote Symbole? Ich weiß nicht, was sich auf Ihrer Dell-Festplatte befindet. Wenn es sich um eine vollständige W7-DVD handelt, starten Sie sie und prüfen Sie, ob Sie die Startreparaturoptionen ausführen können. Stellen Sie sicher, dass das optische Laufwerk das erste Gerät in der Reihenfolge der BIOS-Startgeräte ist.

Ja, es war chkdsk/r - genau wie Sie vorgeschlagen haben. Überprüfte Gerätemanager und es gab keine Rottöne oder Gelbtöne. Durch Booten auf der DVD, um nach Startreparaturoptionen zu suchen, meinen Sie für mich, mit der DVD im Laufwerk herunterzufahren und Neustart?

www.simplyguides.net/guides/boot_from_cd/boot_from_cd.shtml Wie man von einer DVD/CD bootet - der Vorgang ist der gleiche.

Startreparatur durch Halten der Taste F8 beim Booten gefunden. Ran es und es erfolgreich abgeschlossen. Beim Lesen der Details wird ein simulierter Startvorgang ausgeführt. Wenn dies korrekt ist, kann es das Problem nicht finden, da es immer erfolgreich neu gestartet wird. Der graue Bildschirm erscheint nur, wenn ich mit dem Ein-/Ausschalter beginne. Ich habe endlich eine Möglichkeit gefunden, die sfc-Details zu speichern und anzuzeigen, und es werden mehrere beschädigte Dateien angezeigt. Ich kann es bei Bedarf posten.

Boards, die heute Abend um 21:00 Uhr MST stattfinden

Wir werden heute Abend die Foren wieder schließen, um ein paar Back-End-Updates zu erhalten und hoffentlich den Chat-Mod erfolgreich zu installieren. Wenn alles so gut läuft, sollte das letzte Mal nicht länger als 30 Minuten ausgefallen sein. Ich werde jedoch die Dinge noch einmal deutlich überschätzen und 3 Stunden sagen.

Ich bin mir nicht sicher, ob der Chat auch unterbrochen wird, wenn das Forum in den Wartungsmodus wechselt (da die Anmeldeinformationen möglicherweise ebenfalls unterbrochen werden). Etwas, das ich testen werde, aber wenn es nicht funktioniert, können interessierte Benutzer gerne während der Wartung über den folgenden Link chatten. So verstecken Sie eine Datei in der MS-DOS- und Windows-BefehlszeileBitte lesen Sie es durch und kommen Sie zurück und Fragen stellen.

Vielen Dank Lieber für Ihre Erklärung! Mit freundlichen Grüßen,

Was meine Bedeutung ist, ich möchte nicht, dass der Laufwerks- oder Serverpfad angezeigt wird: Ich möchte nur, dass der gesamte auf dem Computer zugeordnete Laufwerksstrom angezeigt wird und die Frage, ob fortgefahren werden soll, mit J oder Nein beantwortet wird.

Macht das was du willst?
Code:
@echo offecho Möchten Sie diesen Vorgang fortsetzen? (J/N): NET USE/DELETE | find "operation"

Hallo Mentor: Das ist eine großartige Arbeit und ich erreiche meine bevorzugte. Vielen Dank für all die aufgewendete Zeit, um auf mich aufzupassen. Mit freundlichen Grüßen,

Beliebte Beiträge