{title}

Ich habe mehrere Festplatten, die nicht booten oder auf die nicht zugegriffen werden kann.
Die Laufwerke wurden ursprünglich als bootfähig formatiert. Die Laufwerke wurden niemals auf der Festplatte komprimiert. Die Laufwerke haben einwandfrei funktioniert, als ich sie zuvor verwendet habe.
1 ist Fugitsu 10GB
1 ist Maxtor 20 GB
1 ist Western Digital 420 Megabyte
Ich glaube nicht, dass ich Fugitsu oder Maxtor hören kann.
Ich kann das Western Digital-Laufwerk ständig drehen hören, aber auf es kann nicht zugegriffen werden.
Sie haben wichtige Dokumente auf den Laufwerken.
Weiß jemand, ob Laufwerke wie diese mit ähnlichen Problemen reparabel/reparabel sind?
Danke für deine Hilfe

Tim Turner. Welches Betriebssystem verwenden Sie?
Befinden sich auf diesen Laufwerken O/S oder handelt es sich nur um Speicher?
Warum hast du dann ursprünglich aufgehört?
Lass uns wissen
dl65

Ich benutze Windows XP.
Auf den Festplatten ist ein Betriebssystem sowie ein Dateispeicher geladen.
Das Fugitsu 10GB hat Win ME
Das Maxtor 20GB hat Win ME
Das Western Digital 420 Megabyte hat Win 95
Ich habe die Festplatten letztes Jahr nach dem Kauf einer größeren Festplatte (160 GB Maxtor) nicht mehr verwendet. Ich habe die Laufwerke getrennt und zur Aufbewahrung in eine antistatische Tasche gesteckt.
Ich hätte nicht gedacht, dass ich sie brauchen würde, aber letzte Woche habe ich herausgefunden, dass sich meine Dateien auf diesen Datenträgern befinden.
Vielen Dank für jede Hilfe.
Tim

Tim Turner.Montieren Sie die Laufwerke in Ihrem PC als Slave mit Ihrem 160 maxtor als Master?
Lass uns wissen
dl65

Ich habe alle drei Möglichkeiten genutzt:
-Ein Laufwerk mit auf Solo gesetztem Jumper
-Maxtor 160-Laufwerk als Master und eines der nicht funktionierenden Laufwerke als Slave mit den für die Master/Slave-Einstellungen korrekt konfigurierten Jumpern (ein Laufwerk-Master/anderes Laufwerk ist Slave)
-Ich habe die Cable Select-Einstellung für beide Laufwerke ausprobiert und eines der Laufwerke getrennt, während das angeschlossene Laufwerk als Cable Select belassen wurde
-Ich höre oder fühle immer noch nicht, wie sich der Maxtor 20 oder der Fugitsu 10 beim Einschalten dreht (die Laufwerke sind mit dem Stromkabel und dem Datenkabel verbunden), aber der Western Digital 420 MB dreht sich definitiv, aber Der Computer kann nicht auf das angeschlossene WD 420-Laufwerk zugreifen oder es sehen.
Gibt es eine einfache Möglichkeit, um festzustellen, ob die Köpfe des Fugitsu 10 und des Maxtor 20 auf die Plattenteller gestoßen sind und/oder der Plattendrehmechanismus die Plattenteller nicht mehr dreht?
Vielen Dank für Ihre Anregungen und Hilfe,

Tim Turner ok. Das 420-MB-Laufwerk mit Win 95 ist FAT-formatiert, und ich glaube nicht, dass Win XP dies lesen wird. Wird das Laufwerk im BIOS oder auf meinem Computer angezeigt, wenn es installiert ist
Wenn Sie zur maxtor Seite gehen www.maxtor.com/portal/site/Maxtor/menuitem.3c67e325e0a6b1f6294198b091346068/?channelpath=%2Fen_us%2FSupport%2FSoftware%20Downloads%2FATA%20Hard%20Drives&downloadID=22
D/L Powermax.
dl65

Sind sie in der Biosoption eingestellt, erkennen sie Festplatten

Sie sind im BIOS als automatische Erkennung eingestellt.

Welche Spezifikation hast du? Wie viele Laufwerke hast du in deiner Obhut?

Nur 2 interne Festplatten installiert,
Athlon 2800,
Win XP,
512 MB RAM

können Sie die Laufwerke in der Datenträgerverwaltung sehen? /////// Control Panel Admin ToolDie Laufwerke, die Sie angegeben haben, wurden nicht formatiert.Sie ​​finden einen NTFS Fat Reader wie diesen >>. www.ntfs.com/products.htm Sie könnten dies auch tun >>>>>. www.microsoft.com/technet/prodtechnol/winxppro/deploy/mgrtfset.mspx

Übrigens wird Windows XP FAT lesen

XP bootet nicht vollständig, wird jedoch neu gestartet

Hi y'all, ich habe eines Morgens einen xp professional sp 2 512mb-RAM ausgeführt. Er konnte nur nicht vollständig gestartet werden. Der Windows-Startbildschirm wurde einige Sekunden lang angezeigt und dann neu gestartet. Ich habe versucht, die Reparatur von xp cd auszuführen, aber nach dem Fehlschlagen des Kopiervorgangs und der Aufforderung zum Neustart wird der PC in 15 Sekunden neu gestartet. Beim Neustart wird gefragt, ob ich von der CD booten möchte. Wenn ich eine Taste drücke, beginnt der Kopiervorgang erneut. Wenn ich keine Taste drücke, versucht es zu booten, startet aber neu, nachdem der Windows-Startbildschirm angezeigt wird. Das kann den ganzen Tag so weitergehen. Danke im Voraus

Drücken Sie F8 und wählen Sie "Automatischen Neustart bei Systemabsturz deaktivieren", um zu sehen, was passiert

Windows XP hat keine solche Option im F8-Menü.

Ja, während des BIOS-Ladevorgangs drücken Sie F8

Ja tut es. Hier ist ein Bild des erweiterten Startbildschirms meines XP-Computers.

Hat sich als falsch erwiesen

Entspannen Sie sich. Es ist nur Ihr drittes Mal in diesem Jahrhundert.

LOOOOOL

Beliebte Beiträge