{title}

Hallo und danke, dass Sie sich meinen Thread angesehen haben. Ich habe es geschafft, mich von den Problemen mit Ihrer großzügigen Hilfe und Ihren Lehren fernzuhalten, aber kürzlich trat ein Problem auf, bei dem das Master-Laufwerk eine beschädigte Datei zu haben scheint und XP nicht alle initiiert Ich habe die Windows XP Pro-Installations-CD, um Windows XP neu zu installieren/reparieren, aber ich kann es einfach nicht richtig machen. Mein Computer ist der AMD 1500+, der vor kurzem auf 2000 (glaube ich) aufgeladen wurde und drei Laufwerke hat c, d, e, 250 Gig, 80 Gig und 20 Gig. Der 250er ist das Laufwerk c: und hat 2 Kopien von XP Pro, nicht partitioniert und SP 3. Bis jetzt lief alles gut auf ihm. Der 20er Gig war der wirklich älteste C: (aus dem dunklen Zeitalter , du kennst vor handys er er).Ich denke, es hat auch eine Kopie von XP. (Wahrscheinlich) Und die 80 hat keine O/S aus dem Speicher. Ich habe versucht, die O/S wie angegeben zu reparieren, aber nur versucht, die Laufwerke von Master und zu ändern Sklave so weiter. Oh, und es kam gerade zu einem Startfehler. Ich denke, wenn ich ein Laufwerk ohne Betriebssystem (80-Gig-Löschung) herausnehme und das wirklich alte 20-Gig-Laufwerk zum C mache, boote ich mit dem 250er als Slave Kann ich versuchen, die Beschädigung im Betriebssystem des 250 zu beheben? (Oh, warum ist etwas, das ich nie einfach mache?) oder habe ich es gerade überarbeitet? Ich benutze dieses nicht wirklich oft, seit der Dell seinen Platz eingenommen hat , aber es gibt ein paar Dinge, die ich gerne behalten würde (ich werde einfach nie selbst aktiv und mache es.) Etwas kommt IMMER mit, um Priorität zu haben. Passiert dir das auch? Nun, wenn mich jemand für eine Minute mit ein paar Vorschlägen neu ausrichten könnte, wäre ich sehr dankbar. Danke, ImnoGuru

Ich weiß nicht, was mit meinem Update passiert ist, daher schreibe ich stattdessen eine Antwort. OK. Ich habe alle Laufwerke herausgenommen und nur das 20-Gig-Laufwerk eingelegt. Das Ergebnis war: Windows konnte nicht gestartet werden und die Datei fehlt oder ist beschädigt. System32 hal.dll. Bitte installieren Sie eine Kopie der obigen Datei neu. Ungefähr 1 Stunde seit dem ersten Start Post um hierher zu kommen. Ich nehme an, dass dies nicht das C: -Laufwerk für das ursprüngliche Problem war. Dies ist ein neues Problem mit diesem Laufwerk. Kann ich meine CD dann in einen meiner anderen Computer einlegen und diese Datei kopieren? Oder geben Sie einen der anderen Computer ein und suchen Sie die zu kopierende Datei. UND wenn ich diese Datei kopiere, wie kann ich sie auf das beschädigte Laufwerk kopieren, wenn sie nicht hochfährt? Natürlich werde ich diese Dinge ausprobieren, während ich auf eine großzügige Datei warte Antwort von dir, meine Freunde. Vielen Dank, ImnoGuru.

Update: 20 GB Festplatte startet jetzt mit 4, ja (4) Optionen. 2 sind Win XP, 1 und 2, 3. Option ist Wiederherstellungskonsole und eine 4. Option von., Sie haben es erraten Win XP.So Wiederherstellungskonsole war es, und es ging in seine Aktionen und beendete mit, Die Wiederherstellungskonsole bietet Systemreparatur blah blah Funktionalität, Geben Sie exit usw. ein und schließen Sie mit ac: > ab. das ist ein cursorSo ist es jetzt fertig? kann ich es neu starten und es wird gestartet?

1. Ihr Ziel ist mir nicht klar. Ist es ein. Datenwiederherstellung b. Ein funktionierender Computer c. Lernen, was Computer zum Ticken bringt2. Ich vermute, es ist das letztere.3. Lassen Sie es uns wissen, damit wir Ihnen besser dienen können.

Vielen Dank für Ihre Antwort dahlarbear.Yes Ich kann jetzt sehen, wie Sie ein bisschen unsicher sein könnten, wohin ich hier gehe. In der ersten Instanz möchte ich, dass der Computer funktioniert! Das C: Laufwerk hat eine beschädigte Datei und bootet nicht. Es durchläuft nur den Post und startet immer wieder neu. Niemals endend. Das Laufwerk ist ein 250 Gig mit XP SP3. Die beschädigte Datei ist hal.dllIch habe die Original-CD für die Installation von WinXP Pro. Ich habe auch andere Computer mit XP. Wenn ich versuche, eine REPARATUR durchzuführen, versucht der Computer, eine neue Kopie des Betriebssystems auf dem 250-Gig-Laufwerk C: neu zu installieren. (Das ist unbefriedigend.) In diesem Computer befinden sich drei Laufwerke. Also entfernte ich sie alle und hatte nur das 20-Gig-Laufwerk als C: -Laufwerk als Standalone-Laufwerk. Es trat das gleiche Problem auf, hal.dll fehlt oder ist beschädigt (ein neues Problem für dieses Laufwerk). Eine Lösung, die ich gefunden im Netz war es, diese Datei auf ein Flash-Laufwerk zu kopieren, um es zu installieren. also post 3, aber wie installiere ich? Ich hoffe, dies hilft zu klären, wo ich bin und meine Ziele hier. Nochmals vielen Dank, ImnoGuru

1. Fehlermeldungen) . Wenn Sie Fehlermeldungen veröffentlichen, geben Sie bitte die genaue Nachricht an (und geben Sie dies mit s an). Sie sagten "Die beschädigte Datei ist hal.dll". Wenn das die genaue Meldung ist, ist die Datei vermutlich beschädigt. Aber ich vermute, es ist nicht die genaue Nachricht und das Problem könnte woanders liegen. Hinweis: Es gibt sechs oder sieben verschiedene Versionen von "hal.dll" für Windows XP Professional (und zwei Versionen des Kernels). Sie haben jeweils einen anderen Namen, einer davon ist hal.dll. Während des Windows XP-Setups wird das für Ihr System geeignete ausgewählt und unter dem externen Dateinamen "hal.dll" .2 installiert. Deaktivieren Sie den automatischen Neustart . Wählen Sie im Windows-Menü "Erweiterte Optionen" mit den Pfeiltasten auf/ab die Option " Deaktiviere automatischen Neustart bei System-Versagen "und drücken Sie die Eingabetaste. Dieses Element wurde mit der Veröffentlichung von Service Pack 2 verfügbar. Es befindet sich nicht im Windows Advanced Options-Menü von Service Pack 1. Der Computer stoppt hoffentlich bei einem Bluescreen des Todes (BSOD). Aufnehmen und Post zurück mit dem "genauen" Text und/oder den Zahlen der Fehlermeldung sowie einem eventuell betroffenen Softwaremodul.3. Windows Advanced Options Menu . Verwenden Sie die F8 Funktionstaste während des Systemstarts, um auf das Windows Advanced Options-Menü zuzugreifen. Tippen Sie ein- oder zweimal pro Sekunde auf die Taste F8, während Sie den Computer starten (oder unmittelbar nach Abschluss von POST und Bildschirm blinkt schwarz vor dem Anzeigen des Windows XP-Logos mit der Anzeige der Verarbeitungsleiste) .4. Windows XP Pro CD . Was steht auf der Außenseite der CD? Grundsätzlich versuchen Sie festzustellen, welche CD Sie haben (nicht sicher, ob die "Reparatur" -Installation immer verfügbar ist): a. Einzelhandels-Installations-CD für Windows XP Pro "Full" b. Installations-CD für Windows XP Pro "Upgrade" im Einzelhandel c. OEM Windows XP Pro-Installations-CD (von Dell, HP, Gateway usw.) d. OEM-Wiederherstellungs-CD (von Dell, HP, Gateway usw.) Was Service Pack-Ebene liegt die CD bei (RTM (Original), SP1, SP2, SP3)? Wenn Sie eine "Reparatur" -Installation oder eine "Neu" -Installation von CD ausführen, werden die Systemdateien auf die auf der CD enthaltenen Versionen zurückgesetzt.

Nochmals danke ich Ihnen für Ihr Fachwissen dahlarbear. Ja, das war genau die Botschaft, die Sie beschrieben haben. Nur kurz und einfach. Ich entschuldige mich für meine Unwissenheit bei der genauen Wiederholung von Nachrichten. Ich wusste nicht, dass es so viele hal.dll-Dateien gibt, und danke Ihnen für Ihre Geduld. Ich werde diese Dinge nicht wieder verkürzen. Während ich auf Ihre Gedanken gewartet habe, habe ich die Komponenten wieder in ihre ursprüngliche Konfiguration zusammengesetzt, sodass ich alle Anweisungen zur Behebung durchgehen kann, die Sie mir möglicherweise geben. Der Computer startet nun über den Startbildschirm und kommt zu einem "Anmelden bei Windows" -Bildschirm mit einem zweiten kleineren Bildschirm, der mit "Anmeldemeldung" überdeckt ist. Ein gelbes Dreieck mit einem Ausrufezeichen und der Anweisung "Das System kann Sie jetzt nicht anmelden, da die Domäne MARKS250GIG ist Nicht verfügbar." Es verfügt über eine OK-Schaltfläche. (Alle Kennwörter für diesen Computer wurden vor/während des Upgrades entfernt.) Wenn ich auf OK klicke und einen Namen, MARK, wähle, fordert der Computer zur Eingabe eines Kennworts in ein weißes Feld auf hat "EN" in einem blauen Quadrat und einen weißen Pfeil in einem grünen Quadrat danach. (Siehe Bilder 2,3 zur Verfügung gestellt) .Das ist, dass die vorherigen Passwörter in dieser Box nicht funktionieren. Wie ich sagte, sie wurden entfernt. Es scheint jetzt, dass es zu einem Start von Windows durchstartet, aber jetzt ein Passwort (??) möchte. Bedeutet dies dann, dass das ursprüngliche Problem behoben wurde? Nun, es scheint, dass dieser andere Computer nicht möchte Bilder senden. Also poste ich einfach die Literatur.

Der Windows-Anmeldebildschirm wurde in "GINA-Anmeldung" geändert.

Hier. War auf diesem PC zu irgendeinem Zeitpunkt ein Fingerabdruckleser installiert? ? Auch an der Passwortabfrage können Sie einfach die Eingabetaste drücken und sehen, ob Sie angemeldet sind.

Wenn sich auf dieser Festplatte zwei Windows XP-Betriebssysteme befinden, erhalten Sie eine Betriebssystem-Auswahlmenü mit zwei Betriebssystemeinträgen während des Systemstarts? Wurde diese Betriebssysteminstanz (auf dieser Festplatte) jemals eingegeben und erfolgreich verwendet, seit der Computer "neu gestartet" wurde? Könnte es sich lohnen, die Anmeldung über "" zu versuchen? Sicherheitsmodus " oder" Letzte als funktionierend bekannte Konfiguration Ich bin mir ziemlich sicher, dass bei der Anmeldung im abgesicherten Modus "lokale" Benutzerkonten (keine Domänenkonten) verwendet werden. "Letzte als funktionierend bekannte Konfiguration" sollte versuchen, Anmelderegistrierungseinträge aus der letzten erfolgreichen normalen Anmeldung (abgesicherter Modus) zu verwenden Booten überschreibt nicht die Registrierungseinträge "Letzte als funktionierend bekannte Konfiguration".) Was passiert, wenn Sie in den Anmeldebildschirmen für fremde Benutzer die Tastenkombination "STRG-ALT-ENTF" zweimal eingeben? Benutzername, Passwort und ggf. Domain (oder Arbeitsgruppenname?)?

Vielen Dank Patio, für Ihre Eingabe. Dies ist ein Tower-PC mit kabelseitig ausgewählten Peripheriegeräten, Tastatur, Maus und Bildschirm. Ich habe das versucht, Patio und nein, es wird nur zum zweiten Bildschirm weitergeleitet, auf dem steht: "Das System kann Sie jetzt nicht anmelden, da die Domäne MARKS250GIG nicht verfügbar ist." Ich habe mein vorheriges Passwort ausprobiert und das funktioniert nicht. Ich kann Sie zu diesem Zeitpunkt darauf hinweisen, dass Sie bei Fragen zu Passworttypen nicht weiterhelfen können, da dies gegen Ihre Regeln verstoßen würde. Dahlarbear: Ja, nachdem es aufgeladen wurde, wurde es für einige ausgiebig verwendet Monate und so weiter. Der Computer wurde zuvor mehrmals ohne Zwischenfälle aus- und wieder eingeschaltet. Es wurden keine Kennwortbildschirme angezeigt. Wenn ich beim Anmelden eine F8-Intervention durchführe, wird das Menü "Erweiterte Windows-Optionen" angezeigt. Hmm, es wurde in den abgesicherten Modus versetzt, als ich darauf hinwies, dass viel Text über den Bildschirm geflasht ist und jetzt angezeigt wird Gehe zu "Windows startet". Logo, aber jetzt hat alle die gleichen Anmeldebildschirme, aber im abgesicherten Modus. Ich habe jetzt den "Administrator" auf dieser Liste der Benutzer. Dies war nicht auf der vorherigen Liste. Es erlaubt mir jedoch keinen Zugriff, wenn ich die Eingabetaste drücke oder das (alte) Passwort eingebe oder das eingebe, was ich für das Passwort oder nichts halte. Scheint mir, dass dieses Betriebssystem sehr instabil ist, bei einem Neustart hat es das jetzt verloren Anmeldename "Administrator" und Ersetzen durch "Gast-2"

Ich würde ernsthaft in Betracht ziehen, an dieser Stelle ein vollständiges Löschen und eine Neuinstallation von Windows durchzuführen. Überlegen Sie sich am nächsten Tag, was Sie sichern müssen, bevor Sie dies tun.

Vielen Dank patio.Ich kann das einfach tun, aus dem Speicher gibt es nichts von Bedeutung auf dem 250-Gig-Laufwerk. Die Idee dabei war, "alle" Daten von jedem der beiden anderen Laufwerke zu übertragen und dann diese beiden anderen Laufwerke zu löschen. Ich habe kein Problem damit. Kann ich dann eines der anderen Laufwerke als Master festlegen und versuchen Sie, das 250-Gig-Laufwerk überhaupt zu ändern? Es scheint, dass sich der Vorfall mit den beschädigten Dateien von selbst behoben oder auf irgendeine Weise repariert hat, und ich habe ein neues Problem. Ist das Ihre Einschätzung?

Nur eine andere Sache als Patio. Wie genau würde ich dann vorgehen, um das Laufwerk zu sichern? Ich kann es nicht schaffen, irgendeinen Start hinter mir zu lassen?

www.dtidata.com/resourcecenter/2007/04/23/how-to-slave-hard-drive/

Danke, Dahlarbear. Ich habe versucht und es ist mir gelungen, eine Kopie der "HAL.DLL" -Datei auf ein Flash-Laufwerk zu kopieren. Der Computer verfügt nun über eine funktionierende Festplatte mit Windows XP, und das 20-Gig-Laufwerk wird von Windows erkannt, sodass ich eine Sicherungskopie erstellt habe. (Nun, kopierte den Dokumentenordner auf ein anderes Flash-Laufwerk), fand die HAL.DLL-Datei und kopierte diese übrigens auch auf ein anderes Flash-Laufwerk. Kann mir jemand sagen, wie ich das HAL "installieren" könnte .DLL-Datei auf das 20-Gig-Laufwerk? Das ist alles, was das 20-Gig-Laufwerk braucht, um (vielleicht) voll funktionsfähig zu werden. Danke, ImnoGuru

Soundspielkarten "Line Out" -Probleme

Hallo. Kennt jemand eine Soundkarte mit getrennten Ausgängen für den linken und den rechten Lautsprecher, eher die übliche Einzelsteckdose? Ich verwende die integrierte Soundkarte auf meinem ASUS A8N-SLI Premium-Motherboard und habe eine Reihe von Steckern ausprobiert aber der rechte Kanal fällt oft aus/knistert, dies kann normalerweise durch mehrmaliges Einstecken des Steckers behoben werden. ASUS gibt den verwendeten Kabeln/Steckern die Schuld, aber ich habe verschiedene mit den gleichen Ergebnissen ausprobiert. Ich erwäge, eine separate Soundkarte zu kaufen, aber die, die ich bisher gesehen habe, haben nur einen einzigen Ausgang für die linken und rechten Lautsprecher

ASUS will sich also nicht auf ein neues Board einlassen. Ich habe einige integrierte Soundkarten und eine Reihe von PCI-Steckkarten verwendet und hatte nie ein Problem mit den von mir installierten PCI-Karten.

Es sieht eher nach einem Problem mit dem On-Board-Soundport aus, als nach einem Lead-Problem. Eine separate Soundkarte sollte das Problem beheben.

www.soundblaster.com/products/ Das sind gute Karten. Stellen Sie übrigens sicher, dass Sie in CMOS gehen und Ihren Onboard-Sound deaktivieren, bevor Sie eine neue Soundkarte installieren.

Beliebte Beiträge