{title}

Ich habe einen Dell Dimension 8100 mit WXP und SP3. Es hat zwei Festplatten. Ich habe gerade eine erfolgreiche Neuinstallation des Betriebssystems durchgeführt. Das Betriebssystem des Computers läuft einwandfrei auf dem Laufwerk c :, aber die F: HDD zeigt an, dass es sich um einen Wechseldatenträger handelt, und wenn ich mich im Windows Explorer befinde, möchte sie, dass ein Datenträger eingelegt wird. Wie kann ich erreichen, dass die Festplatte so aussieht, wie sie ist? Ich habe alle meine Sicherungsdaten von vor der Neuinstallation darauf.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf "Arbeitsplatz" und wählen Sie "Verwalten". Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Laufwerk "F:" und wählen Sie "Eigenschaften".

Darin steht, dass es sich um ein EPSON Stylus Storage-USB-Gerät handelt. Es befindet sich an Position 0. Es ist entfernbar und enthält keine Medien. Sieht sicher nicht aus wie mein Maxtor ST380013A!

Das ist entweder Ihr Drucker oder ein Kartenleser. Wie werden Ihre Laufwerke im Geräte-Manager angezeigt. Übrigens sind diese Festplatten beide intern? ? sowohl SATA oder IDE oder eine Kombination der 2? ?

Ich habe keinen Kartenleser, aber einen Epson-Drucker. Vor der Installation des Betriebssystems wurde der Drucker nie als Laufwerk angezeigt. Der Gerätemanager sieht den Epson, mein ZIP-Laufwerk und zwei Festplatten: eine Seagate ST3120026A (Position 0) und die Maxtor ST380013A (Position 1). Beide sind IDE.

Aber der Maxtor ist nicht in der Datenträgerverwaltung aufgeführt? ? Möglicherweise möchten Sie den Drucker ausstecken/aushängen und alles neu starten und überprüfen. Es kann sich nur um einen Laufwerksbuchstaben handeln. War Maxtor immer F:?

Ja, es wurde aufgelistet. Ich werde den Unplug-Ansatz versuchen. Maxtor war immer F :, aber seltsamerweise war Seagate E: vor der Neuinstallation, die es in C geändert hat:

Bei einer sauberen Windows-Installation wird immer C: gewählt, wenn dies möglich ist.

Ok, ich habe den Epson ausgesteckt und er wird nicht im Geräte-Manager und im Maxtor angezeigt. In der Datenträgerverwaltung wird der Maxtor überhaupt nicht angezeigt.

Autsch. Starten Sie noch einige Male neu und versuchen Sie es erneut.

Wird das Laufwerk im BIOS angezeigt? Sind dies PATA-Laufwerke? Wurden die Jumper überprüft? Wird das E-Laufwerk in der Datenträgerverwaltung angezeigt? Ist es möglich, dass Sie bei der Installation von Windows die Partition (en) auf dem E gelöscht haben Fahrt?

Möglicherweise habe ich die Partitionen auf dem Maxtor gelöscht, der vor der Installation des neuen Betriebssystems das Laufwerk F: war.

Der Maxtor taucht im BIOS auf. Es zeigt beide Festplatten.

Das wird verwirrend, weil Sie nicht alles beantworten, wenn Sie gefragt werden. Sie sagen, es wird im BIOS angezeigt, aber nicht. Dies wurde jetzt 3 mal gefragt.

Du hast mich verwirrt. Hier ist es: Beide Festplatten werden im BIOS angezeigt. Beide Laufwerke werden im WXP-Geräte-Manager angezeigt. Der Maxtor wird im Laufwerksmanagement nicht angezeigt. Beide Laufwerke sind IDEThe Jumper sind korrekt, da sie sich nicht geändert haben und seit mehreren Jahren korrekt ausgeführt wurden. Ich habe versucht, konsequent und vollständig zu sein. Ich bin den ganzen Thread durchgegangen und sehe keine Inkonsistenz. Was denkst du, was ich verpasst habe?

Vielleicht hilft hier ein neuer Ansatz.Ich frage mich, ob ich den Drucker (F :) vom Computer trenne und die nicht erkannte interne Maxtor-Festplatte trenne und dann die WXP-Installation erneut durchführe. Wenn dies abgeschlossen ist, schließen Sie den Maxtor wieder an und gehen Sie von dort aus. Vielleicht erkennt es das Maxtor-Laufwerk.

Legen Sie Ihre XP-CD wieder ein und rufen Sie den Partitionsbildschirm auf, um festzustellen, ob das Laufwerk E eine aktive Partition enthält. Wenn der Festplattenspeicher als unformatiert angezeigt wird, haben Sie diese Partition gelöscht.

JJ 3000, ich habe es versucht. Bad JuJu! Das Laufwerk ist vorhanden, aber nicht partitioniert. Da ich das Problem habe, werde ich vor dem Handeln um Rat fragen. Die Festplatte hatte Daten, die ich nicht verlieren wollte. So traurig. Kann ich es mit der XP-Installations-CD oder einer anderen Methode neu partitionieren und dann PhotoRec oder ein anderes Dienstprogramm verwenden, um die Daten wiederherzustellen?

Wenn Sie den unformatierten Bereich markieren und C drücken, um eine neue Partition zu erstellen, können Sie möglicherweise beim Neustart von XP auf Ihre Daten zugreifen. Wenn dies nicht funktioniert, dann www.recuva.com/ sollte Ihnen helfen, Ihre Daten wieder zu bekommen. Es ist ein kostenloses Programm Good Luck.

RAW-Speicherplatz ist ein nicht partitioniertes Laufwerk. Sie erstellen Partitionen in nicht zugeordnetem Speicherplatz. Nicht zugeordneter Speicherplatz <> RAW. Durch Löschen einer Partition wird diese aus der Partitionstabelle gelöscht. Selbst wenn eine Partition der gleichen Größe neu erstellt werden sollte, überschreibt jedes Programm, das zum Erstellen dieser Partition verwendet wird, den Volume Boot-Datensatz. Ein Wiederherstellungstool sollte jedoch in der Lage sein, wichtige Daten zurückzugewinnen.

Gute JuJu, JJ und BC !!!! Ich habe das Laufwerk "F:" neu partitioniert und es ist jetzt für WXP sichtbar. Ich werde morgen versuchen, das/die empfohlene (n) Wiederherstellungstool (e) zu verwenden. Danke euch beiden!

nur JJ. Ich habe eigentlich nichts gemacht.

Okay, JJ hat mir den Schlüssel früher gegeben, aber Sie haben den Vertrauensfaktor erhöht. Weder von Ihnen noch von Patio mangelt es an Erfahrung. Ich schätze Ihre Bemühungen.

Versuchte zu rennen www.recuva.com/ Auf dem Laufwerk G: wurde jedoch die Meldung "Bootsektor kann nicht gelesen werden" zurückgegeben. Wenn ich die XP-Installation durchführe, wird dieses Laufwerk als D: angezeigt. Es ist partitioniert, aber nicht formatiert. Windows Explorer sieht es als nicht formatiert an. Soll ich es dann formatieren und versuchen, es wiederherzustellen?

NEIN !! nicht formatieren! Format = lösche dies www.cgsecurity.org/wiki/TestDisk

Auf diesem Laufwerk war also auch XP installiert? ? Sie könnten versuchen, von der XP-CD zu booten, und R drücken, um die Wiederherstellungskonsole aufzurufen. Geben Sie an der Eingabeaufforderung fixboot ein und drücken Sie die Eingabetaste. Entfernen Sie die XP-CD, und starten Sie sie neu.

Patio, XP nicht auf diesem Laufwerk. Ich werde CGSecurity ausprobieren.

Nun, das ist für den Abschluss! Nachdem alle empfohlenen Optionen fehlgeschlagen waren, brachte ich die Festplatte bei der Arbeit in das Massenspeicherlabor. Die Ingenieure dort konnten einige ihrer proprietären Software verwenden, um alle meine Dateien wiederherzustellen. Vielen Dank für Ihre Hilfe, ich weiß die Mühe zu schätzen.

Ich wünschte, ich hätte so ein Labor. Ein gutes Ende für eine Tortur. Jederzeit vorbeischauen!

Ping und meine Erholung

Ich brauche Hilfe. Ich möchte wissen, ob es eine Möglichkeit gibt, die Ping-Zeit, die ich habe, zu begrenzen. Ich starte XP und habe eine DFÜ-Verbindung. Meine Ping-Rate liegt im Spiel zwischen 300 und 999+. Kann ich das runterholen und kontrollieren?
danke für eure hilfe alle!
John

John,
Wir verstehen auf jeden Fall Ihre Frustration, hohe Pings zu erhalten. Leider gibt es jedoch keine Möglichkeit, den Ping zu steuern. Der Ping ist die Zeit, die Ihr Computer benötigt, um ein Paket an einen anderen Computer zu senden und es zurückzugewinnen. Er basiert auf der Geschwindigkeit Ihrer Verbindung und den Spielservern. Zwei Vorschläge, die helfen könnten, sind, alternative Server zu testen, da einige Server möglicherweise näher beieinander liegen und Ihnen einen besseren Ping ermöglichen. Falls verfügbar, sollten Sie auf jeden Fall Breitband in Betracht ziehen.

ich verstehe

Hast du den Teil darüber verstanden, dass du über 5 Jahre alt bist? ?

Lol'd darüber.

Oh mein! ErHatte wirklich eine sehr langsame Verbindung!Vielleicht war er auf einem Ausflug zu einem nahe gelegenen Stern, als er die Post startete.

ahh, aber in diesem Fall besagt die Relativitätstheorie, dass, wenn sie sich auf einer Weltraumreise zu beispielsweise 4,1 Lichtjahren entferntem Alpha Centauri befanden, diese Jahrtausende während der kurzen 4-jährigen Reise zum Reisenden auf der Erde vergehen werden weiter, dass sie stattdessen auf dem Weg zum Lebensmittelgeschäft verloren gingen.

hehe Sehr gut. Streng genommen ist er mit Lichtgeschwindigkeit noch nicht einmal auf halbem Weg hin und zurück. Ich habe ein Memo in meinem Kalender für ungefähr September 2013 gemacht. Ich habe es nicht auf das genaue Datum ausgearbeitet, weil wir fair sind, das wäre verrückt.

Sie können auch Ihren Kalender sauber wischen, denn laut den Mayas wird die Welt 2012 enden.

Daran habe ich nie gedacht. ok, viel Glück John, wir werden nicht hier sein, um dir zu helfen, wenn du zurückkommst. Du wirst auch nicht fair sein.

schnell, wir bieten besser ein Opfer an, um den Mayagöttern zu gefallen.

Schade, dass wir das nicht früher gemacht haben. Ich kenne ein paar Ex-Mitglieder, die ich für den Opferjob nominiert hätte

Es gibt noch andere.

Solange ich einige in der Nähe des Bodens oder vielleicht der Mitte dieser Liste von anderen bin, werde ich in Ordnung sein.

Beliebte Beiträge