Hey Leute, ich bin ein Neuling im PC-Bauen und habe mein neues System gebaut. Ich erzähle dir die Geschichte von Anfang an. Grundsätzlich habe ich einen Mobo bestellt und ihn gekratzt. Ich habe nicht gemerkt, dass dies ein Problem war, also habe ich weitergemacht und als ich es umgestellt habe Es funktioniert nicht, aber das Power-Licht, das auf dem Mobo war, war an, ich reslised ich musste das Mobo ersetzen, das ich habe. Aber als es zerkratzt wurde, weil ich so verwirrt war, versuchte ich immer wieder, es zu reparieren, dies zu ändern und das zu ändern, ich weiß, ich bin zensiert, weil ich es immer wieder repitiv in der Frustration ein- und ausschaltete, jetzt habe ich mein neues Mobo, das ich alles gestellt habe zusammen, aber ich bekomme jedes Mal einen brennenden Geruch? ive überprüfte alle Bestandteile und sie sind, keine Markierungen oder Geruch fein, wundere mich, wenn Verdrahtung defekt ist? oder ist es der psu? Ist das wegen mir weg? Jedenfalls wäre ich sehr dankbar !!! Hash

Was sind die Besonderheiten der Komponenten - alles, einschließlich Marke/Modell des Netzteils? Sind Sie sicher, dass es richtig zusammengebaut ist? Beginnen Sie mit nur der MB, CPU/FAN, 1-Stick-RAM und Grafikkarte. Einige Satzzeichen erleichtern auch das Lesen Ihrer Beiträge.

yeh lol mein Englisch ist erstaunlich retardedanywaysP4 940 3.2 D proccesorAsus P5WD2 Premium mobo1 Gig von entscheidendem Wert ram256mb MSI Geforce 6600 Graphics2 x DVD/RW1 X Diskettenlaufwerk600W PSU (keine Marke) yeh grundsätzlich ich glaube nicht, dass sein Netzteil jetzt, ich schaltete es ein und rauche schien vom Boden des Mobos zu kommen, der Seite, die dem Boden am nächsten ist, wo sind die LED-Anschlüsse, fragte ich mich? Gibt es eine bestimmte Art und Weise, in der LED, PWRSW und alle Anschlüsse zusammenpassen, wie es laut Handbuch gemeint ist, aber ich könnte sie um 180 Grad drehen und sie wären immer noch im selben Anschluss Was ich meine, irgendwelche Ideen? Ich denke, dass Mobo fehlerhaft ist?

Aus dem Bauteil austretender Rauch ist niemals ein gutes Zeichen! Wenn sich die Anschlüsse an der richtigen Stelle befinden, ist die Drehung kein Problem. Ich würde über ein Ersatz-Motherboard und möglicherweise ein Netzteil nachdenken. Stellen Sie sicher, dass die Platine aus dem Gehäuse kommt, und testen Sie sie zunächst mit nur CPU/Lüfter, 1 Arbeitsspeicher und Grafikkarte, um festzustellen, ob sie funktioniert, BEVOR Sie sie in das Gehäuse einlegen und andere Komponenten einhängen. Sie müssen herausfinden, wo das Problem liegt.

versuchte es, immer noch rauchig, konnte es sein, dass einige der Drähte defekt waren? Wie ist einer meiner 4-poligen Lüfteranschlüsse etwas verbogen? Könnte es das sein? Es ist wirklich pissin mich aus cusive hatte diese Computerkomponenten für Ewigkeiten und irgendetwas geht immer schief

Übertaktungsabfrage ???

Hey, ich habe gerade eine Radeon X800GTO IceQ II Turbo 256 MB GDDR3 PCI Express x16-Grafikkarte mit 256 Bit gekauft und sie wurde mit einem Übertaktungsprogramm ausgeliefert. Ich habe einen Dell 4700 Intel Pentium 4-Prozessor mit 3,00 GHz und 512 MB RAM. Ist es sinnvoll, das Übertaktungsprogramm auf meinem System und auf der Karte selbst auszuführen? Ich bin mir nicht mal sicher, was ein Overclocker macht, außer GHz auf der Karte zu erhöhen oder die Busgeschwindigkeit zu maximieren. Ich weiß auch, dass es zu Heizproblemen kommen kann. Wenn es sicher ist, würde ich es gerne ausführen. Eine bessere Grafikleistung ist immer eine gute Sache. Kann mir bitte jemand sagen, was ein Overclocker macht und wie es am besten geht, wenn es sicher ist?

Das Übertakten dieser Karte wird KEINE besseren Ergebnisse bringen, vielleicht höchstens 2-4 FPS. Warum? Da die Pipelines dieser Karte bereits mit unzähligen Anweisungen bombardiert werden, wenn Sie Spiele spielen, kann OCing zu Abstürzen führen. Es sind zwar viele Anleitungen online, aber ich habe nicht mit ATI-Karten herumgespielt.

Ein Hardcore-Overclocker verwendet keine Software, um Ergebnisse zu erzielen. Ich bin damit einverstanden, dass die Gewinne, wenn überhaupt, minimal sind und das Risiko besteht, mehr zu tun, als für einen Gegenstand vorgesehen ist.

Beliebte Beiträge