{title}

Windows deinstalliert, Windows XP installiert. Ich hatte Sound und konnte vorher Spiele spielen, jetzt, da ich Windows XP habe, kann ich weder Spiele noch Sound mehr spielen. auf meinem Gerätemanager hat es einen gelben Tri. mit einem!, sagt Code 10. Ich habe alles getan, um das Problem zu beheben. Ich ziehe mir die Haare aus! Ich hoffe mir kann jemand helfen, da ich ein Schnuller dazu bin. Dankeschön

upps, ich verwende hp pavilion560w, wenn ich meinen scan durchführe, wird angezeigt, dass bestimmte treiber aktualisiert werden müssen, aber wenn ich sie überprüfe, wird angezeigt, dass sie ordnungsgemäß ausgeführt werden.

Welches Gerät hat im Gerätemanager die gelbe dreieckige Fehlermeldung? Ist es deine Soundkarte?

Es heißt, ich habe keine Soundkarte, die mit dem gelben isC-Media AC-97 Audio

Versuchen Sie, diesen Soundkartentreiber herunterzuladen und zu installieren, und melden Sie sich zurück. //download.cnet.com/C-Media-AC97-Audio-Device/3000-2120_4-154785.html Übrigens, willkommen bei ComputerHope

ok, heruntergeladen, aber nicht sicher, ob es ging, wohin es gehen sollte? Soll ich den PC jetzt herunterfahren?

ok, es wurde heruntergeladen, aber es scheint das gleiche zu sein, das ich hatte, es zeigt immer noch gelbe Tri.

Es tut mir leid, ich bin ein echter Idiot für dieses Zeug. Muss ich all diese Treiber deinstallieren, die laut meinem Scan nicht funktionieren? Dies sind die Treiber, von denen es sagte, dass sie benötigt werden: SIS 650, SIS PCI IDE Controller, HP Pavilion MX 70, SIS 900 basierter PCI Fast Ethernet Adapter, C-Media AC-97 Audio, SIS Prozessor zum AGP Controller, USB Massenspeicher Gerät. Ich habe Angst, dies alles zu deinstallieren, da ich die Windows-Festplatte nicht habe.

Wenn Sie Ihre Betriebssystem-CDs und -Treiber verloren haben, müssen Sie diese möglicherweise neu bestellen. //recovery-disks.com/hewlett-packard/hp-pavilion-560w-desktop-pc-us.html?options=cart

ok danke jason2074 Danke, Thomas der XPUser.

Gigabyte MB GA-8KNXP No Put Up

Ich hatte Probleme mit MB, es scheint in Ordnung zu sein, aber ich bekomme keinen Nachsignalton und auch keine Signaltöne. Ich glaube, ich hatte ursprünglich einen falschen RAM, RAM korrekt, aber keine Signaltöne. Ich habe die Lautsprecherverbindung überprüft und dies ist korrekt. Meine Frage lautet: Wenn ich keinen Nachsignalton erhalte, gibt es ein zugrunde liegendes Problem, das beim Hochfahren von MB nicht erkennbar ist.

Es fällt mir schwer, mir vorzustellen, dass Ihr Beitrag es so weit gebracht hat, ohne dass irgendwelche Antworten eingingen. Ich weiß nicht viel über die Interna des Computers, habe aber einige Erfahrung. Mir wurde oft gesagt, dass, wenn Sie die Batterie auf der Hauptplatine für herausnehmen Nach ca. 5 bis 10 Minuten setzen Sie das BIOS zurück. Möglicherweise versuchen Sie dies als Ausgangspunkt. Es hilft jedoch nicht viel, wenn Sie nicht viel über Ihren Computer wissen. Vielleicht könnten Sie uns das Betriebssystem und einige andere Details mitteilen. Alter des Computers, lief es gut vor der Hand so weiter.

Hmm also ich, 34 Leute lasen es nur 1 Antwort, ich dachte das wäre ein gutes Forum? Ich habe das Batterie-Bit gemacht, kein Beitrag bedeutet normalerweise Stromversorgungsprobleme, aber pwr-Versorgung ist ok. Wie gesagt RAM war falsche Taktrate , dh sollte 3200 gewesen sein, war aber 2100, jetzt haben 3200 in PC.OS macht keinen wirklichen Unterschied beim Hochfahren von MB, aber es war XP SP3, aber ich habe es ohne Festplatten und nur die Grafikkarte und RAM versucht für einen POST.Age nicht sicher, wahrscheinlich unwichtig, skt 478, 3,2 GHz-Prozessor, 800 FSB, ok für MB, solange mit 3200 RAM.Ich bin jetzt auf der Suche nach einer Option für einen unbeaufsichtigten Start, kann es aber nicht mit diesem finden BIOS-Version.

Wie sind Sie sicher, dass das Netzteil in Ordnung ist? Hast du es mit nur einem Stik RAM ausprobiert? Haben Sie das MBoard aus dem Koffer gezogen und ausprobiert? Schließen Sie für diesen Zweck nur das Netzteil an. CPU und Lüfter; 1 RAM-Stick; Monitor; Tastatur und Maus.

Danke für die Antwort, ich habe 2 PSU ausprobiert, ein neues, beide start ich habe einen Netzteiltester aufgesetzt und und alles OK dort (dh + 3.3, +5, +12 usw.) Auch ausprobiert mit einem RAM-Stick, in Ich habe versucht, mit nur min dh 1 RAM, CPU, KB & Maus & Monitor, auch mit nichts als CPU & RAM, um zu sehen, ob ich einen hörbaren Piepton bekomme. Ich dachte, es war der MB-Kurzschluss auf dem Fall, aber ich habe habe ein neues Gehäuse ausprobiert und es befindet sich nur auf den Messingpfeilern, sollte also nicht zu kurz kommen. Das einzige, was nicht ausprobiert wurde, ist MB herauszunehmen und ein Stück Karte darunter zu legen, aber da es das Gehäuse aufgrund der Säulen nicht berührt, scheint das unnötig zu sein .

Vielen Dank für die Antwort Patio. Sie sind mit Sicherheit ein besserer Kandidat für die Lösung dieses Problems als ich. tom6969764, ist das ein neuer Build oder ein funktionierender Computer, an dem Sie arbeiten?

War ein funktionierender PC, aber nach dem Einspielen von XP SP3 begann es zu packen. Nicht geholfen von dem falschen RAM, denke ich, aber ich bin besorgt, dass das Fehlen von POST auf ein anderes Problem hinweist, das ich noch nicht gefunden habe.

Der beste Test zu diesem Zeitpunkt, um festzustellen, ob es sich um ein MBoard handelt, ist ein Bench-Test außerhalb des Gehäuses.

Danke, wie geht das am besten?

Ja, ich habe auch nur einen Stick RAM & 2 Diff-Bits ausprobiert. Ja, ich habe nur Netzteil, CPU/Lüfter, 1 RAM & Tastatur & Maus angeschlossen Wie würde das helfen?

Außer-Haus-Test> Kurzschluss zwischen Gehäuse und Platine

Ack, werde tun. Ich werde zurückschreiben, wenn das Ergebnis fertig ist.

Beliebte Beiträge