{title}

Ich habe einen "HP A6650F". Es läuft unter Vista und hat eine 500GM HD. Ich sehe nur etwa 365 GB auf der Haupt- und der Wiederherstellungspartition. Ich weiß, dass das System einen Teil davon verwendet. Aber 35GB ?. Danke im Voraus

Welche Vista-Version verwenden Sie? Windows Vista empfiehlt, dass Sie insgesamt mindestens 40 GB haben und mindestens 15 GB frei sind. Vista belegt nicht alle 15 GB (zumindest nicht sofort), sondern reserviert sie für zukünftige Programminstallationen und/oder Updates/Service Packs.

Ich verwende Vista Home Premium. Die Festplatte hat 500 GB und der "gesamte" Speicherplatz sagt nur 465 GB aus. Danke für die schnelle Antwort

Wenn Sie ungefähr 20 GB verwendet haben, ist das ungefähr richtig. Wissen Sie, wie viel Speicherplatz Sie verwendet haben?

Was ich spreche, ist Gesamter Speicherplatz, nicht verwendet. Ich habe eine 500 GB HD, in "Computerverwaltung" wird die Gesamtsumme als nur 465 GB Gesamtsumme angezeigt. Ich kann nicht verstehen, wo die anderen 35GB sind. Ich weiß, dass einige vom System übernommen werden, aber 35 GB ?. Schauen Sie sich den Anhang an, wenn es Ihnen nichts ausmacht

Sehen wir uns zunächst an, wie viel Speicherplatz derzeit zugewiesen ist: 1. Klicken Sie auf das Startmenü2. Klicken Sie auf Alle Programme und dann auf Zubehör3. Klicken Sie im Zubehörmenü mit der rechten Maustaste auf Eingabeaufforderung und wählen Sie "Als Administrator ausführen" 4. Geben Sie "vssadmin list shadowstorage" in die Eingabeaufforderung ein5. Die Ergebnisse sollten Ihnen die Menge des verwendeten Speichers und die maximal zugewiesene Menge anzeigen

Danke für all die Hilfe. Ich habe die Nummern angehängt

HD-Hersteller verwenden Base 10-Metriken anstelle von Base 2. Ihre 500 GB wären 500102410241024 Bytes oder 536.870.912.000, aber die tatsächliche Größe, da HD-Hersteller Base 10 verwenden, beträgt 500.000.000.000, die der Computer immer noch anhand seiner Base 2-Logik aufteilt. so dass Ihre effektiv fehlenden 35 GB (36.870.912.000)

Danke für die Antwort. Wenn ich Sie richtig verstehe, ist das Fehlen von 35 GB (ohne verwendete) von 500 GB die Norm? Nochmals vielen Dank

Ja, HD-Hersteller verwenden die Basis-10-Metrik, um die Größe ihrer Produkte zu beschreiben. Computer verwenden ihre Größe jedoch mit Basis-2. Es ist fast immer wahr, dass Sie beim Betrachten der HD-Größe feststellen, dass der tatsächlich nutzbare Speicherplatz um 6% oder 7% geringer ist, da dies der Fall ist. Dies liegt nicht daran, dass der Speicherplatz vom Betriebssystem verwendet wird, sondern daran, dass er nie existiert hat.

Ok, ich denke, es gibt nichts, worüber man sich Sorgen machen müsste. Ich schätze die Hilfe sehr

Chart mit freundlicher Genehmigung von Western Digital Corp.

Tolles Diagramm. Ich glaube, ich bin nicht länger verwirrt. Vielen Dank für alle Antworten

Disk Boot Failure beim Einschalten.

Installieren Sie einfach Windows XP auf einem neuen PC. Neustart des PCs und nach den Diagnosebildschirmen wird folgende Meldung angezeigt: Booten von CD: Fehler beim Booten der Festplatte, Installation der Installationsdiskette. ich komme nicht weiter. Nach Aufforderung habe ich Windows XP Disk und Treiber Disk eingelegt, aber keine gehen. Ich habe vor dem Neustart keine Treiber installiert, wenn dies einen Unterschied macht.
Ich habe das BIOS so eingestellt, dass es von der Festplatte bootet, aber es geht nicht.

Ist das eine Vollversion von XP?

Ja, Vollversion

Ich habe das BIOS so eingestellt, dass es von CD bootet, und Win XP eingefügt. Der Computer ist hochgefahren. Der Computer kann jedoch nicht von der Festplatte booten. Ich denke, ich muss jedes Mal, wenn ich auf dem PC schneide, von der CD-ROM booten.
Die Festplatte kam nicht mit neuem PC. Ich habe den PC als Barebone gekauft. Die Festplatte stammt von einem älteren Computer. Könnte die Festplatte beschädigt werden?

Ja, die Festplatte ist möglicherweise defekt oder sporadisch, aber.
Sie sagen, Sie haben bereits XP auf diesem Laufwerk installiert? Wie haben Sie das gemacht, ohne Treiber zu installieren? Wenn dies ein Startlaufwerk von einem anderen PC ist, funktioniert es wahrscheinlich nicht!
Haben Sie es als Startlaufwerk eingerichtet? Laufwerkskonfiguration und BIOS erkennen das Laufwerk? Haben Sie das Laufwerk zuerst formatiert? Welches Format verwenden Sie (NTFS, FAT32 usw.)?
Dell

Julie Keating. Normalerweise funktioniert es nicht, wenn Sie die Festplatte mit dem Betriebssystem von einem PC nehmen und auf einem anderen installieren. Es sei denn, die alte Mobo- und Hardwarekonfiguration ähnelt der neuen die fragliche festplatte auf einem anderen rechner löschen und dann mit einer sauberen festplatte reinigen. in den anderen rechner zurückschreiben 1. booten auf cd-rom, XP in cd-rom einlegen und neustarten ihre xp cd sollte bootfähig sein und wird es tun lade für dich auf.
dl65

Beliebte Beiträge