{title}

> :( Somemore China Bedrohungsgespräch von der pensionierten CIA Computer Security Tech und gepostet von meinem HP Computer. Hallo zusammen, (Homeland Security Site, dann US-CERT und suchen Sie nach "HP Printer Vulnerabilty") Ich habe HP Produkte und ständig erwähnt Drucker, die nachweislich so modifiziert wurden, dass sie für die Verbreitung von Malware verwendet werden (ohne dass der Benutzer/Eigentümer dies weiß). Schließlich "entdeckt" eine Studie der Columbia University das Problem, das HP-Produkten (derzeit hergestellt in China) innewohnt. Niemand in der US-Regierung möchte das Problem mit diesen Produkten aus Angst vor den Auswirkungen auf HP eingestehen. Es ist ein echtes Problem, das von allen Benutzern von HP-Multifunktionsdruckern (und allen anderen Produkten von HP) verstanden werden muss. Ich habe diesen Artikel im Adobe.pdf-Format angehängt Wenn Sie einen in China hergestellten Drucker verwenden, wird auf dem Drucker "Malware" als Firmware installiert, die Ihren Computer zu einem Ziel für zusätzliche zukünftige Probleme im Internet macht Wählen Sie Ihre Methode, wenn Sie der Meinung sind, dass Sie es besser wissen.)

Ihre Angaben sind nicht wahr. Ein Computervirus kann auf verschiedene Arten übertragen werden. Das Einbringen eines Virus in ein Einzelhandelsprodukt ist schwierig, aber nicht unmöglich. Es ist jedoch so viel einfacher, über das Internet in einen Computer einzudringen, dass es keinen bekannten Virus gibt, der seine böswillige Kreation in ein Einzelhandelsprodukt eines großen Unternehmens stecken würde. Es kann in der Absicht sein, den Ruf eines Konkurrenten zu schädigen. Wenn dies der Fall ist, muss es sich um eine böse Machenschaft eines bösen Konkurrenten von HP handeln. Wenn nur HP-Drucker den Virus haben, ist HP ein Opfer, kein Verbrecher. Kaufen Sie weiterhin HP Produkte. Boykottiere alle, die keinen Virus haben, weil sie es sind. Für wen arbeitest du?

Ich habe es von einem ehemaligen Mitarbeiter der CIA erhalten. Er war ein Computer-Sicherheitstechniker und verfolgt das Thema genau. Er ist der festen Überzeugung, dass viele in China hergestellte Computerprodukte einen Fehler aufweisen, der von ihnen aktiviert werden kann, wenn sie es wollen. Ich hatte einen Canon All-in-One-Treiber, der meinen Canon-Treiber rausschmiss und einen Xerox-Proscanner-Work-Center-Treiber einfügte, den ich nicht loswerden konnte, und musste meinen Canon-Treiber in ein paar Tagen oder Wochen häufig und dann wieder neu installieren. Hatte noch nie ein Xerox-Produkt. War es werkseitig installiert oder habe ich einen Fehler von einer chinesischen Website bekommen, ich weiß es nicht. www.us-cert.gov/reading_room/HPPrinterVulnerability2012.pdf

Danke. Das Dokument ist hilfreich. Hier ist ein Teil: Von der oben genannten HP hat das Problem identifiziert. Der Artikel gibt NICHT an, dass schädliche Software innerhalb von Einzelhandelsprodukten versandt wird. Es zeigt vielmehr, dass ein Dokument die Skriptsprache des Druckers aufrufen kann, um ein Firmware-Update durchzuführen. Welches ist ein "Feature", kein "Bug". Moral: Drucken Sie keine Dokumente für nicht vertrauenswürdige Quellen. Oder deaktivieren Sie das Scripting für die Jobsteuerungssprache der betreffenden Drucker.

Ich habe diesen Typen einmal getroffen und er hat mich hypnotisiert. Ich weiß nicht, wie das Schlüsselwort lautet, aber wenn jemand es sagt, werde ich in den Modus der Ermordung von Präsidenten wechseln und nichts wird mich aufhalten können. Ich denke, das Wort könnte deutschen Ursprungs sein, deshalb muss ich mich von deutschen Restaurants fernhalten. Zum Glück gibt es nur sehr wenige dazwischen. Das Einsetzen billiger deutscher Produkte hat jedoch zusätzliche Besorgnis über meinen "Zustand" ausgelöst. Letzte Weihnachten hat mir ein deutscher Freund eine Musikkarte geschickt, die ich kurz vor dem zweiten Teil von O Tannenbaum in Brand gesteckt habe. Die Katastrophe wurde dieses Mal abgewendet! Ich glaube auch, dass ich ein Stück Metall zwischen meinem Gesäß haben könnte, das fremden Ursprungs ist. Möchte jemand Bilder von der Fleischwurzel dort unten sehen, die ich als marsianische Kommunikationsanordnung verdächtige, die meine Wirbelsäule als Antenne verwendet?

Die Schlüsselphrase lautet auf Latein "run the kill". Deshalb konnte man sie nicht erkennen.

Sprechen Sie über das Verschieben der Torpfosten. Früher handelte es sich um HP-Drucker, auf denen bereits Software installiert war, die im Wesentlichen Manipulationen per Fernzugriff zulässt. Dies bedeutet vermutlich, dass sie böse Dinge tun können, z. Der Schlüssel stammt aus dem Titel der "Nachricht" in der PDF-Datei. "Anfällig für böswilliges Firmware-Update." Also, was ist mit den vorherigen Behauptungen passiert, dass sie bereits mit manipulierten ROMs und Flash-BIOS-Code angekommen sind? Was ist damit passiert? Sicherlich wurden diese Behauptungen nicht erfunden, oder? Dies hat absolut nichts mit chinesischem Cyberterrorismus zu tun und alles mit der unvermeidlichen Tatsache, dass Software Fehler und Probleme haben wird und dass sie ausgenutzt werden. Zu vermuten, dass nur weil die Geräte in China hergestellt wurden, eine Verbindung besteht, ist nichts weniger als ein Ausdruck der eigenen kämpferischen Haltung gegenüber fremden Mächten. Nirgendwo in den Advisories gibt es Beweise für Sie, oder vielmehr für Ihre völlig nicht erfundenen CIA "contact" behauptet zuvor, dass HP-Drucker werkseitig mit Malware vorinstalliert waren. Es wurden keine Beweise für diese Behauptung vorgelegt, und wenn dies die Beweise für diese Behauptung sind, beweist dies nichts anderes als die Tatsache, dass die ganze Sache, wie gesagt, völlig unverhältnismäßig durchgebrannt war. Ich bin immer noch unklar, wie ein Remote-Exploit, der dazu führen könnte, dass ein Drucker überhitzt und möglicherweise Feuer fängt, in "den chinesischen Canz verwandelt wurde, der unsere Daten stiehlt". Es ist fast ein Jahr her, seit Sie Ihren ersten Beitrag verfasst haben. Warum hat China mit seinem offensichtlich aggressiven Versuch, einen Brückenkopf von Druckern zu etablieren, nichts unternommen? Warum behaupten Sie und Ihr Freund weiterhin, dass dies irgendetwas mit China zu tun hat, ohne es wirklich mit irgendetwas Konkretem zu untermauern? Warum verschwenden Sie weiterhin Ihre Zeit und die Zeit anderer, um Ihre eigenen paranoiden Wahnvorstellungen zu unterhalten? Warum vermute ich, dass Ihr CIA-Freund tatsächlich völlig fiktiv ist?

Der Titel ist ein bisschen irreführend, als würde ich auf Ihre Posts von vor 2/3 Jahren zurückgreifen. Das war auch bei einer Canon und einer Epson der Fall.

Nächstes Jahr sollen Tablet-Computer aus Korea mit eingebauten Handy-Manipulatoren ausgestattet sein. Oder vielleicht haben Modellflugzeuge aus Malaysia Flugabwehrraketen versteckt.

Neuer Pc

Ich baue einen neuen Computer zusammen. Ich habe alles dafür, aber das Netzteil lässt sich nicht einschalten. Die Mutter ist G31M-S ASROCK

Willkommen! Computer Hope ist der Standort Nummer eins für kostenlose Computerhilfe. Wir helfen jedem bei allen Computerfragen. Sehen Sie sich die Motherboard-Dokumentation an und vergewissern Sie sich, dass alle Anschlüsse korrekt sind. Ein häufiges Problem besteht darin, nur eine wichtige Verbindung zu vergessen. Stellen Sie sicher, dass die CPU richtig sitzt und der Lüfter dafür mit dem Motherboard verbunden ist. Zur Sicherheit und als Diagnosemethode entfernen Sie alles, außer dem Netzteil und dem Motherboard . Sogar die RAM-Chips. Aber lassen Sie die CPU und ihren Lüfter. Entfernen Sie das Netzkabel. warten Sie ein wenig. Schließen Sie es jetzt an. Wenn Sie das Netzkabel einstecken, macht der Netzteillüfter einen schnellen Ruck? Suchen Sie als Nächstes den Anschluss für den Netzschalter auf der Vorderseite. Wenn alles gut ist, probieren Sie es aus. Der CPU-Lüfter dreht sich und Sie hören einen Piepton, da kein RAM vorhanden ist. Erreichen Sie diesen Punkt? Hier ist ein Video, das Sie möglicherweise bereits gesehen haben: www.youtube.com/watch?v=DE4_3fMXDGI Wenn nicht, kann es hilfreich sein. Stellen Sie sicher, dass Sie in ungefähr einer Stunde hier einchecken. Es gibt andere hier, die weitere Tipps haben, was als nächstes zu tun ist.

Beliebte Beiträge