{title}

Ich habe eine Möglichkeit gefunden, mit einem Computer, auf dem Vista ausgeführt wird, eine Verbindung zu einem Drucker herzustellen, der über USB oder Firewire an einen XP-Computer angeschlossen ist. In meinem Fall habe ich Windows Live OneCare verwendet, und dort können Sie zu den Firewall-Einstellungen wechseln und Sie sollten Medienserver zulassen. Vergessen Sie nicht, dass sich die beiden Computer in derselben Arbeitsgruppe oder Domäne befinden müssen. Dann können Sie einfach zu den Netzwerkverbindungen gehen und der Computer sollte dort sein. (Wenn es eingeschaltet ist) Wenn Sie es sehen können, gehen Sie einfach zu Systemsteuerung -> Drucker -> Neuer Drucker und lassen Sie ihn danach suchen (dies könnte eine Weile dauern). Vielleicht funktioniert dies auch mit anderen Firewalls, aber es funktioniert definitiv nicht Arbeite mit dem eingebauten onewho. Wenn du eine Firewall kennst, in der es funktioniert, lass es mich wissen. Jonas

Das ist unglaublich, dass ich bei meinem Heim-Setup damit zu kämpfen habe. Ich werde es heute Abend versuchen!

Wenn Sie eine kostenlose Firewall benötigen PC-Werkzeuge hat eine, die auf Vista und XP funktioniert. (Freeware) Sie können es ausprobieren. Lassen Sie mich wissen, weil ich diese Firewall nicht ausprobiert habe. Sie können auch die Protokolle der Firewall überprüfen, um festzustellen, ob die Netzwerkerkennung zulässig ist. Lassen Sie mich wissen, ob sie mit der Firewall von PC Tools funktioniert. (das wäre eine viel billigere Lösung) Jonas

Wenn dies die Lösung war, nach der Sie gesucht haben, lassen Sie es mich bitte wissen. Ich frage mich nur, wie viele Leute dieses Problem tatsächlich haben. Oh, und ob die Firewall der PC-Tools funktioniert, als ich wirklich interessiert bin. Bitte posten Sie, wenn es geholfen hat Sie.Jonas

Software-Programm entfernen

Hey, Leute, kennt jemand einen Weg, um etwas wie VONGO von meinem Computer zu entfernen? Haben es deinstalliert, aber es ist immer noch auf meinem System. Vielen Dank für jede Hilfe

Sie haben es also über "Software" deinstalliert, oder? Welche Beweise sehen Sie, dass es noch auf Ihrem System ist?

Google hat wie immer einige Informationen: www.google.com/search?hl=de&lr=&q=vongo+removal Vielleicht möchten Sie auch deren Website besuchen: www.vongo.com

Wenn ich eine Serie für vongo mache, werden ungefähr 20 verschiedene Instanzen gezeigt. von Abkürzungen zu uninstall.exe

Ich schlage vor, Sie herunterladen CCleaner und lass es laufen. Führen Sie alle Scans aus (Windows, Anwendungen und Problem). Informationen zur Verwendung von CCleaner finden Sie unter www.ccleaner.com/help/tour/

Vielen Dank GX1_ManWenn jemand anderes ein Problem hat, habe ich hier eine Nachricht von cnet.com erhalten. Ich habe HP geschrieben, um Informationen zum Entfernen oder Deinstallieren vongo zu erhalten Deinstallieren Sie die VONGO-Software: 1. Starten Sie das Notebook neu und tippen Sie weiterhin auf F8. 2. Wählen Sie den abgesicherten Modus und drücken Sie die Eingabetaste. 3. Klicken Sie auf Start, wählen Sie Ausführen, geben Sie "msconfig" ein und drücken Sie die Eingabetaste. 4. Klicken Sie auf die Registerkarte Start und deaktivieren Sie das Kontrollkästchen neben "isuspm". 5. Klicken Sie auf OK und starten Sie das System neu, damit die neuen Einstellungen wirksam werden. Kate: Hinweis: Nach dem Neustart des Computers wird möglicherweise ein Dialogfeld mit der Meldung "System is" (System ist) angezeigt Aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Diese Meldung nicht anzeigen oder das Systemkonfigurationsprogramm beim Start von Windows starten" und klicken Sie auf "OK". Kate: Starten Sie das Notebook jetzt erneut und wechseln Sie in den abgesicherten Modus, indem Sie auf "F8" tippen. Klicken Sie auf Start -> Systemsteuerung -> Hinzufügen, entfernen Sie Programme. Suchen Sie die Vongo-Software und klicken Sie auf Entfernen, um sie zu deinstallieren. Wenn sich das Problem dadurch nicht beheben lässt, müssen Sie die Dateien möglicherweise manuell löschen. Kate: Gehen Sie dazu folgendermaßen vor: 1. Doppelklicken Sie auf Arbeitsplatz. 2. Doppelklicken Sie auf Laufwerk C. 3. Doppelklicken Sie auf Programmdateien. 4. Wählen Sie die Vongo-Software Ordner und drücken Sie Löschen. 5. Schließen Sie das Fenster. 6. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner "Papierkorb" und wählen Sie "Papierkorb leeren". Dadurch wird die Software entfernt. Kate: Führen Sie nun das Windows-Installationsbereinigungsprogramm aus. Dadurch werden die Registrierungseinträge für die Software entfernt. Sie können das Dienstprogramm über den folgenden Link herunterladen: //download.microsoft.com/download/e/9/d/e9d80355-7ab4-45b8-80e8-983a48d5e1bd/msicuu2.exe Hinweis: Bitte klicken Sie nicht auf den Link. Kopieren Sie den vollständigen Link und fügen Sie ihn in die Adressleiste des Internet Explorers ein. Das Windows Installer-Bereinigungsprogramm führt Folgendes aus: • Stellen Sie ein Dialogfeld bereit, in dem Sie ein oder mehrere Programme auswählen können, die von Windows Installer installiert wurden. Sie wählen die Programme in der Liste der installierten Produkte im Dialogfeld Windows Installer CleanUp aus. Nachdem Sie diese Auswahl getroffen haben, entfernt das Dienstprogramm nur die Windows Installer-Konfigurationsinformationen, die sich auf diese Programme beziehen. Entfernen Sie die Dateien und Registrierungseinstellungen, aus denen die Windows Installer-Konfigurationsinformationen für die von Ihnen ausgewählten Programme bestehen.

Manchmal ist es einfacher, etwas nicht zu installieren, als es loszuwerden. Was haben Sie über den Vongo-Service nach Ihrer Erfahrung als zukünftige Referenz gedacht?

Diese langwierige Prozedur beginnt mit der normalen Prozedur zum Entfernen von Programmen. Gehen Sie dazu zum Hinzufügen oder Entfernen von Programmen, um das Programm zu entfernen. Ich hatte dich gefragt, ob du das getan hast, und deine Antwort implizierte, dass du es getan hast. Das Verfahren, das Sie von einer Website kopiert haben, scheint ein gründliches Verfahren zu sein und ist möglicherweise notwendig, aber ich bin immer noch der Meinung, dass CCleaner eine gute Alternative und eine einfachere Möglichkeit ist, die Arbeit zu erledigen. Jedenfalls würde es nicht schaden, CCleaner auszuprobieren.

Oh, ich habe es nie installiert. Es kam mit dieser HP, die ich gekauft habe. Ich wünschte, sie hätten dort Dienst geleistet, weil sie versuchten, ihn auf mich zu schieben. Ich habe HP so viel erzählt.

Die Deinstallation erfolgte über CCleaner. Nur so kann ich es jetzt auch von hier bekommen

Beliebte Beiträge