{title}

Hallo, ich bin ein kompletter N00B in der Skripterstellung, aber ich bin ziemlich verzweifelt, deshalb muss ich diese Frage stellen. Ich möchte eine Zeile in eine Textdatei mit einem Stapel einfügen. Dies muss jedoch alle zehn Zeilen bis zum Ende der Datei geschehen. Kann mir jemand bei dieser eher einfachen Frage helfen?

sieht aus wie Hausaufgaben. aber bis Sie beweisen, dass es nicht ist, versuchen Sie, Code zu verwenden:

zum /? in cmd

Die Faustregel lautet "Unschuldig bis zum Beweis der Schuld", was die meisten Leute hier nicht zu befolgen scheinen.

Wenn Sie in der Lage sind, Werkzeuge für die Verarbeitung von Zeichenfolgen zu verwenden, z. B. Gawk für Windows (siehe meine Signatur), Code:

C: test> more file.txtline 1line 2line 3line 4line 5line 6line 7line 8line 9line 10C: test> gawk "NR% 2 == 0 {print; print " text "; next} 1" file.txtline 1line 2textline 3Zeile 4Zeilen 5Zeilen 6Zeilen 7Zeilen 8Zeilen 9Zeilen 10Zeilen Das Beispiel gibt "Text" für jeweils 2 Zeilen aus.

Eigentlich versuche ich immer noch herauszufinden, welche Schule Selbstachtung lehren würde.

Vielen Dank für die Kommentare. Ich kann keine Tools wie Gawk oder Sed verwenden. Es ist nicht möglich, das Internet auf dem Computer zu verwenden, auf dem ich die beschriebene Aufgabe ausführen muss. Ich weiß, dass es faul klingt, aber im Moment habe ich nicht die Zeit, mir selbst beizubringen, wie man den Trick macht. Kann mir jemand dabei helfen?

Compaq Presario V2000 verfügt über ein Programm, mit dem es nicht sofort heruntergefahren werden kann

Hallo zusammen, mir ist aufgefallen, dass mein Computer in letzter Zeit langsam geworden ist und ich konnte nicht herausfinden, warum. Ich habe den Malware-Scan durchgeführt (Malware-Bytes), ich habe Registry-Bereinigungen durchgeführt (Glary Utilities), aber alles kam sauber heraus, es wurden keine Fehler gemeldet, und die Registry-Bereinigung hat ein paar baumelnde Einträge gefunden, die gelöscht wurden.Wenn ich versuche, den Laptop herunterzufahren, wird der Laptop nicht sofort heruntergefahren, sondern es wird die Meldung angezeigt, dass Windows darauf wartet, dass das Programm heruntergefahren wird. Und dann fünf Sekunden später wird es heruntergefahren. Was könnte dieses mysteriöse Programm sein, das meinen Computer verlangsamt?

1) NIEMALS Registry Cleaner verwenden. Sie verursachen Probleme, sie beheben keine Probleme. Es gibt keinen guten Registry Cleaner, nur einige, die nicht so schlecht sind wie andere.2) Hier sind einige Schritte, die Sie unternehmen können, um das Herunterfahren von Windows zu beschleunigen. Stellen Sie vor dem Bearbeiten der Registrierung sicher, dass Sie entweder ein Image Ihrer Systempartition erstellen oder die Registrierung sichern. Wenn Sie nicht wissen wie, fragen Sie bitte. a) Stellen Sie sicher, dass "Auslagerungsdatei beim Herunterfahren löschen" nicht aktiviert ist: Start - Ausführen - RegeditSet ClearPageFileAtShutdown - Wert auf 0b) Start - Ausführen - RegeditNavigieren Sie zu folgendem Registrierungsschlüssel: HKEY CURRENT USER Control Panel DesktopKlicken Sie doppelt auf den Eintrag AutoEndTasks und ersetzen Sie ihn Die 0 mit einer 1 im Textfeld WertdatenFür die nächsten beiden erstellen Sie den angegebenen Dword-Wert, falls er nicht vorhanden ist: Doppelklicken Sie auf den Eintrag WaitToKillAppTimeout im rechten Fensterbereich, und ändern Sie die Wertdaten in 2000. Doppelklicken Sie auf den Eintrag HungAppTimeout in Klicken Sie im rechten Fensterbereich auf WaitToKillServiceTimeout und ändern Sie die Wertedaten in 1000Rebootc) HKEY_LOCAL_MACHINE SYSTEM CurrentControlSet Control. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf WaitToKillServiceTimeout und ändern Sie sie in 2000

Allan, ich werde alles versuchen, was du gesagt hast, aber kannst du erklären, was die verschiedenen Schritte bewirken und warum mein Computer dies getan hat, als er es nicht vorher getan hat? Gibt es überhaupt eine Möglichkeit herauszufinden, welches Programm oder welcher Prozess eine Verlangsamung verursacht?

Eine Sache, hat die Fehlermeldung etwas Bestimmtes gesagt? Oder nur eine Meldung, die darauf hinweist, dass Windows darauf wartet, dass ein unbekanntes Programm als erstes beendet wird?

Die Einstellung für die Auslagerungsdatei ist wahrscheinlich nicht das Problem. Wenn sie jedoch auf "Ein" gesetzt ist, wird die Auslagerungsdatei vor dem Herunterfahren gelöscht. Dies dauert sehr lange. Es muss dann beim nächsten Start neu erstellt werden. Die anderen Einstellungen verringern die Standardzeiten für Apps und Dienste, die hängen bleiben oder nicht ordnungsgemäß heruntergefahren werden, um vom Betriebssystem beendet zu werden.

2x3i5 .: Ja, auf dem Bildschirm wird nur "Windows wartet auf das Schließen des folgenden Programms" angezeigt. Und darunter muss es Knöpfe "Neustart erzwingen" und "warten" allan: Grundsätzlich zeigen Sie mir, wie man den Computer nicht warten lässt, bevor er herunterfährt. Aber das fehlerhafte Programm wird immer noch ein Problem sein. Gibt es sowieso für mich herauszufinden, was das seltsame Verhalten verursacht.

Systemsteuerung - Leistungsprobleme und -tools - Erweiterte Tools - Leistungsdetails im Ereignisprotokoll anzeigen Suchen Sie in der Spalte Aufgabenkategorie nach Elementen mit dem Titel Leistung beim Herunterfahren

allan: Ich bin zu diesem Ereignisprotokoll gegangen und dort sind einige Punkte aufgeführt, die eine Verzögerung beim Herunterfahren verursachen. Aber warum verursachen diese Elemente heutzutage eine Verzögerung, als sie früher nicht so waren, als der Computer neuer war? Ich ging die Einträge für den 4/13 durch, und dies sind die Dateien, die die Verzögerung verursachen: lsass.exe, iTunesHelper.exe, PNRPsvc (es ist eine PNRP-Dienst-DLL). Ich weiß, was iTunesHelper ist und muss wahrscheinlich verhindern, dass msconfig jedes Mal geladen wird, aber was sind die anderen beiden Einträge und warum verursachen sie Probleme

Ich habe keine Ahnung.

in Ordnung. Ich habe Ihren vorherigen Beitrag verfolgt und jetzt ist das Herunterfahren schneller. Vielen Dank

in Ordnung

Beliebte Beiträge