{title}

Hallo, ich habe einen weiteren Beitrag über eine Festplatte, auf den ich in Kürze zurückkommen werde, aber eine Frage zu dieser Frage. Wie ich sicher bin, wissen wir alle, dass es auf einem iPod ein Limit von 1000 Noten gibt. Ich bin jetzt an dem Punkt angelangt, an dem das ein Problem ist. Mir ist jedoch etwas Interessantes aufgefallen: Ich habe tatsächlich 1024 Dateien darin, die alle lesbar sind. Die Sache mit diesem ist auch, dass ich einen jener automatischen Konverter für einige der Akten verwendete, damit sie innerhalb 4kb waren. Diese Dateien erscheinen nicht als.txt-Dateien, sie erscheinen nur als "Datei", und obwohl ich sie auf meinem iPod öffnen kann, kann ich nicht auf meinem Computer. Diese Dateien machen 31 der Notizen auf meinem iPod aus. Also habe ich mich gefragt, ob dies ein Weg ist, um das 1000-Noten-Limit zu umgehen? Oder ist es eine Panne oder ein Fehler oder so etwas. Antworte aber nicht einfach, hat das jemand ausprobiert? Danke

Ich kann Ihre Frage nach dem Limit von 1000 Zeichen (aus Erfahrung) nicht beantworten, aber ich vermute, es hat nur mit dem grundlegenden Textanzeigeprogramm zu tun, das sie auf dem iPod installiert haben und das möglicherweise für dieses Programm erstellt wurde Behandle nur 1000 Zeichen, da sie nicht dachten, dass die meisten Leute mehr brauchen würden. Egal, das sind nur Spekulationen. Soweit Sie die Dateien auf Ihrem Computer nicht anzeigen können, ist es wahrscheinlich nur so, dass Ihr Computer nicht weiß, in welchem ​​Programm Sie geöffnet werden sollen, da die Erweiterung (.txt oder was auch immer) von der entfernt wurde Name. Versuchen Sie, die Datei in name.txt umzubenennen (geben Sie den Namen mit dem Namen ein, den Sie angegeben haben).

Hey Kumpel, die einfache Möglichkeit, E-Books auf dem Ipod ohne all diese dummen Einschränkungen zu lesen, ist die folgende: Öffnen Sie Outlook auf Ihrem Computer, erstellen Sie einen neuen Kontakt, setzen Sie den Namen und den Dateinamen auf das Buch, das Sie dort hinzufügen. Kopieren Sie dann den gesamten Text aus der txt-Datei ebook in den Bereich Notizen im Kontakt. Datei> Speichern Sie den Kontakt und dann die Datei> Exportieren in eine vCard-Datei> Wählen Sie Ihren iPod> Kontakte> Hier speichernJetzt den iPod auswerfen und Ihre Kontakte anzeigen. Bingo-Freund! Sie haben jetzt ein E-Book auf Ihrem Ipod ohne Zeichenbeschränkungen und müssen nicht mehr durch all diese Seiten blättern. Der einzige wirkliche Nachteil davon ist, dass es nicht in Seiten getrennt ist, denn wenn Sie zu Ihrer Musik wechseln und wieder zurück, ist Ihr Platz, an dem Sie waren, weg und Sie müssen finden. Aber wenn Sie ein Avid sind, sollte es kein Problem sein, Ihren Platz wiederzufinden. Peace Out! Kystien

Vista-Fehlermeldung

Ich erhalte häufig die Meldung, dass ich nicht über die Administratorrechte zum Herunterladen eines Programms oder zum Vornehmen von Änderungen in Vista verfüge. Wie ändere oder deaktiviere ich das?

Beliebte Beiträge