{title}

Hallo alljust fand diese Seite, während tryinf, um mein Problem zu beheben, jemand da draußen kann hilfreich sein
k ,, hier geht
Ich habe einen Laptop mit austauschbarem CD-Laufwerk/Diskettenlaufwerk. So wie ein Idiot. Ich klebe neulich eine Boot-Disk, um das Ding zu formatieren, kann aber XP nicht neu installieren.
Wenn ich wieder einschalte, wird keiner der Gerätetreiber für das CD-Laufwerk geladen, da ich das Diskettenlaufwerk mit der Bootdiskette in habe
Alle Ideen sehr geschätzt
Danke vielmals

Welche Art von Bootdisk verwenden Sie?/Installiert es einen CD-ROM-Treiber, wenn Sie von diesem booten?

Ich verwende eine alte ME-Boot-Disc. Sie enthält die CD-Treiber, installiert sie jedoch nicht, da das CD-Laufwerk nicht vorhanden ist, wenn ich boote. Ich kann nur das eine oder das andere (Disketten- oder CD-Laufwerk) auf der CD installieren eine Zeit

Hallo webber,
Kann Ihr Laptop von CD gebootet werden? Sie können in die BIOS-Einstellungen gehen n c, wenn Sie das Boot-Gerät auf CD-ROM einstellen können.
WinXP CD ist eine bootfähige CD. Wenn Ihr Laptop von CD-ROM booten kann, schließen Sie einfach die CD-ROM an den Laptop an, legen Sie die winXP-CD in Ihre CD-ROM und booten Sie den Laptop.
Es gibt auch viele Möglichkeiten, eine bootfähige CD zu erstellen. Du kannst danach googeln. Du brauchst allerdings einen CD-Brenner.
Prost

Habe es geschafft, in das BIOS zu gelangen (pheonix), aber es gibt keine Möglichkeit, das Startgerät auf CD-ROM zu setzen
gibt es sowieso das ich die cd gerätetreiber von der diskette kopieren kann, dann schnell das floopy laufwerk gegen das cd laufwerk tauschen kann.
alternativ könnte ich auch einfach ein gutes Stück Holz draufschrauben und mir einen schönen 15-Pfund-Vorschlaghammer machen
Vielen Dank an alle, die mehr Hilfe anbieten können

Twin Hard Disk Drive Downside

Hallo Leute! Dieser Beitrag bezieht sich auf einen, den ich am letzten Wochenende gesendet habe. Mein Problem war dann ein toter Computer (Board und CPU schlecht) und zu der Zeit hatte ich einige Optionen. Also, was ich getan habe, ist, dass ich einen anständigen kompatiblen Turm von meiner Arbeit gekauft habe (gebraucht, aber angemessen), anstatt einen ganz neuen Computer zu kaufen. Mein alter Computer war nur zum Surfen gedacht, aber ich hatte dort ein gutes Antivirenprogramm (das von einem Techniker geladen wurde, sodass ich keine Disc habe!) Sowie eine Musikseite, die ich jährlich bezahle (ich mache CDs, speichere aber selten Dateien). . Also hier ist mein Dilemma >> Dieser Turm, den ich gekauft habe, ist sauber und entblößt. 40g h/d, 512 ram, etc. etc. Mein ALTER comp war der selbe. Beide Türme verfügen über eine gleich große Western Digital-Festplatte. Also habe ich meine alte Festplatte in diesen Tower geladen, weil ich dachte, ich könnte sie anschließen und ausführen, aber sie wird nicht angezeigt. Ich habe es als Slave-Laufwerk wieder angeschlossen und dabei das Laufwerk verwendet, mit dem der neue Tower als primäres Laufwerk geliefert wurde. Jetzt läuft das primäre Laufwerk (ich schreibe hier), und das alte Laufwerk wird noch nirgendwo angezeigt. Ich könnte es falsch überbrückt haben? Ich möchte das alte Laufwerk als mein primäres und das "neue" Laufwerk als meinen Slave für die Speicherung usw. verwenden. Ist dies sinnvoll? Ich brauche klare Anweisungen, wie ich das tun kann. Gibt es Abnehmer für die Mission? Danke im Voraus! Lyle. PS. Beide Türme haben XP.

Sie müssen beide h/drive-Jumper setzen. 1. h/drive auf Master setzen. 2. h/drive auf Slave setzen. ide 1, dann CD-ROM auf IDE 2 als Master setzen. Dies hilft, aber im BIOS einstellen. try auto Einrichten, wenn nicht das Einrichtungshandbuch, sollte dies funktionieren

Es ist ein bisschen schwierig zu verstehen, was du sagst, was ich tun soll. Ich habe das Farbband bereits so eingerichtet, wie Sie es beschrieben haben. Ich denke, meine Fehler sind beim ersten Start. Mein Tower liest immer noch nicht das "alte" Laufwerk, nur das andere, das auf Slave eingestellt ist. Ich weiß nicht, was Sie mit überbrückt meinen. Ich habe diesen Begriff in meinem Beitrag verwendet, um zu beschreiben, wie ich das Band und die Drähte in Reihe an die Laufwerke angeschlossen habe. Beschreibst du etwas anderes? Lyle

Wenn Sie Ratschläge geben, müssen Sie einige Satzzeichen verwenden, damit andere Sie tatsächlich verstehen können. Außerdem sollten Sie hier einige Punkte beachten. Wenn das Betriebssystem auf beiden Laufwerken neuer als WinME ist, bootet das Laufwerk der alten Maschine nicht auf dem neuen Tower Die Steckbrücken für ein Laufwerk befinden sich zwischen den Stromversorgungs- und IDE-Kabelanschlüssen auf der Rückseite des Laufwerks. Jedes Laufwerk ist etwas anders. Überprüfen Sie daher die richtige Position im Diagramm auf dem Laufwerk Windows und oder das BIOS, um das Laufwerk zu sehen. Verkabeln Sie sie folgendermaßen: II ================================== == II ========== IIMBoard Slave Master. Das neue Laufwerk für den Tower muss Master sein, wenn es zuvor funktioniert hat. Stellen Sie sicher, dass die Jumper entsprechend eingestellt sind. HINWEIS: Einige Laufwerke, einschließlich WDs, haben eine Master-mit-Slave-Einstellung, auf die der Master eingestellt werden sollte. Starten Sie anschließend das System neu und prüfen Sie, ob beide Laufwerke in Windows Explorer.if angezeigt werden, damit Sie loslegen können Wenn der Slave erscheint, Sie aber nicht auf die Daten zugreifen können Überprüfe hier

Beliebte Beiträge