{title}

Ich habe starke Verzögerungsspitzen, während ich Online-Spiele spiele. Ich erinnere mich jedoch, dass ich vor einiger Zeit das gleiche Problem in XP hatte. Als ich XP ausführte, musste ich das Microsoft-Programm deaktivieren, das Netzwerke fand, das Programm für die drahtlose Verbindung Null (oder so ähnlich). Meine Spitzen treten etwa alle 60 Sekunden bis 90 Sekunden auf. ich lasse jetzt vista 32bit home prem laufen und weiß nicht, wie ich das beheben soll, da vista es nicht verwendet. Ich habe Google das Problem und kam zu diesem: www.vistax64.com/vista-networking-sharing/72358-vista-wireless-network-lag-spikes-2.html Allerdings habe ich den letzten Beitrag nicht verstanden, in dem sie die Lösung gefunden haben, da ich unterschiedliche Hardware habe. ich benutze die linksys wrt54gs v2 und die wusb54g v2. Der Adapter (wusb54g) hat viele Jahre bis jetzt funktioniert, also bin ich mir ziemlich sicher, dass es ein Vista-Problem ist. Mein Internet ist völlig in Ordnung, außer wenn ich Spiele spiele, und das ist wirklich ärgerlich. Ich rief linksys an und sie sagten mir, ich solle meine MTU-Größe auf 1400 ändern, aber es funktionierte nur für ein paar Stunden. Dann fing ich an, wieder hinterherzuhinken.

CPU Temp/Kühlkörper

In den letzten ein oder zwei Monaten bemerkte ich, dass mein PC heiß wurde und zufällig abstürzte, was nie der Fall war. Deshalb entschied ich mich, den Kühlkörper abzunehmen, etwas mehr Wärmeleitpaste zu reinigen und erneut aufzutragen, was zwar hilfreich ist, aber immer noch ein wenig funktioniert etwas heiß, also habe ich heute endlich einen Thermaltake-Sockel 939/754 für den Aftermarket gekauft, nachdem ich ihn zweimal installiert hatte (einmal, weil ich glaube, ich hätte etwas zu viel Fett aufgetragen, also habe ich ihn wieder herausgenommen und erneut aufgetragen) und bin immer noch dabei Höhere Temperaturen von der CPU als bei meinem Standardkühlkörper. Wo liegt das Problem? der kühlkörper die cpu oder das fett? danke. das fett, das ich verwendete, kam mit dem kühlkörper. normalerweise habe ich artic silver 5 aber ich kann es nicht finden ich habe auch das billige dynx zeug von best buy aber meine freunde sagen das ist dreck und nicht wert mit ich möchte meinen pc nicht was braten Sollte ich das tun? Es lief bei 100% CPU-Auslastung zwischen 50 und 52 ° C und bei 100% CPU-Auslastung nicht annähernd bei 60 ° C. (PC wird im Leerlauf oder beim Surfen im Netz oder bei leichter Arbeit gefunden, wird aber heiß, wenn die CPU unter einer großen Temperatur liegt load100% etc) THanksBrandt CPU ist AMD 64 3400 754 und ein billiges SiS ecs Motherboard

Was ist mit der anderen Kühlung im Gehäuse? Ein billiges ECS-Motherboard und dieser Prozessor? Naja.

Vielleicht sollten Sie zu Ihrem alten Kühlkörper zurückkehren und prüfen, ob die Temperaturen wieder auf die vorherigen Werte zurückkehren. Wie viele Gehäuselüfter haben Sie installiert und wo befinden sie sich? Vielleicht brauchen mehr Fans. Befindet sich der PC in einem offenen Bereich, nicht in einem Computertischfach mit einer Tür, durch die der Computer nicht sichtbar ist? Behindert etwas den Luftstrom durch die Lüftungsschlitze des Computergehäuses? Wie hoch ist die normale Raumtemperatur, in der sich der Computer befindet?

Ich habe 4 Fans 2 120s eins in hinten eins in vorne und 2 80s eins oben und eins auf der Seite. Ich habe gerade eine neue CPU und ein neues Motherboard gekauft (64 4400x2 und ein nf4 sli Gigabyte Board), aber ich möchte immer noch wissen, was das ist Ich denke, es könnte das ECS-Board sein, weil es Ballz saugt, aber ein Freund erwähnte, dass es mit dem neuen Kühlkörper möglicherweise mehr Spannung vom Board benötigt, um zu funktionieren, was es heißer macht. Ich weiß es nicht Ich glaube nicht, dass es an Ventilatoren oder Gehäusebereich mangelt, der sich im Freien auf dem Teppich befindet (ich habe ein volles Tower-Gehäuse, RIESIGES Gehäuse, viel Platz im Inneren), lass es mich wissen

Na, du hast doch sicher genug Fans. Haben Sie sie jedoch in die richtige Richtung geblasen (nach außen oder nach innen)? Die Rückseite sollte ein Abluftventilator sein, der Luft aus dem Gehäuse bläst. In welche Richtung weisen deine anderen Fans, nach innen oder nach außen? Hier ist eine AMD-Referenz zur Kühlung, die hilfreich sein kann: Richtlinien zur Kühlung des AMD Athlon®-Systems

Beliebte Beiträge