{title}

Ich habe ein einfaches Problem, vielleicht ist es für die Profis ungefähr 1 Monat später passiert, wenn ich zum Beispiel auf eBay gehe, oder wenn Sie normalerweise Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort eingeben und wenn Sie auf Angemeldet bleiben für heute klicken, dann bin ich wieder offen ebay und der computer scheinen alle meine infos vergessen zu haben, also muss ich alle wieder zurücktreten, ein weiteres beispiel gehe ich auf ups.com, dann wähle ich land usa als standard und klicke um mich zu erinnern, als nächstes gehe ich zurück zu ups und dem Computer scheint den Klick, den ich vorher gemacht habe, nicht zu bookmarken? Ziemlich seltsam, es funktioniert früher, also frage ich mich, ob ich versehentlich einen Treiber oder etwas gelöscht habe?

Haben Sie nach dem Surfen im Internet Ihren Webbrowser geschlossen, bevor Sie Ebay erneut öffnen? Bitte geben Sie auch an, welchen Webbrowser und welche Version Sie verwenden.

ich benutze die neueste version von mozilla 3.2 und ja, ich schließe meinen browser und wenn ich zum beispiel eine ups- oder fed-ex-seite nur 5 min nach dem schließen wieder öffne, kehre ich zur anfangsseite zurück, auf der ich das land festlegen muss usw. nicht verstehen

Hmm. Haben Sie Änderungen an Ihren Datenschutzeinstellungen vorgenommen? Klicken Sie hier: Extras> Optionen> Registerkarte Datenschutz> Wählen Sie "Benutzerdefinierte Einstellungen für Verlauf verwenden"> Deaktivieren Sie Verlauf beim Schließen von Firefox löschen> Klicken Sie auf OK

Erfahren Sie, wie Sie eine XP-Partition auf ein neues Laufwerk klonen können.

Brauchen Sie bitte einen Rat :-) Ich bin der "Nerd", der die Computer meiner Freunde und Familienmitglieder ohne Technologie optimiert, aber dieses Klonproblem mit einer 1-TB-Festplatte hat mich verblüfft. GESCHICHTE: Mein Ziel: Platz und Geschwindigkeit für meinen Computer schaffen. 1) Ich habe eine neue 1 TB Samsung Festplatte und installiert. Mein Betriebssystem (XP Pro, SP3) hat es perfekt erkannt, partitioniert und formatiert! : -D2) Ich habe auf dem Samsung eine primäre aktive Partition mit 20 GB für das Betriebssystem und eine weitere primäre Partition für Daten erstellt. Dann habe ich meine zuverlässig arbeitende 20-GB-Partition mit identischer Größe von dem "alten" 74-GB-Velociraptor geklont, den ich verwende. :-) 3) Das BIOS wurde so geändert, dass Samsung = boot drive. :-) 4) Der Computer bootet einwandfrei, BIS ZUM ENDE, wenn die Fehlermeldung "kernel32.dll" (oder manchmal "ntoskrnl.exe") angezeigt wird und beendet werden muss. Wenn ich die Nachricht schließe, friert der Computer ein und muss ausgeschaltet werden, um neu zu starten. ;-( 5) Lesen Sie online, dass dieser Fehler bedeutet, dass ich FixBoot und möglicherweise FixMBR von der Wiederherstellungskonsole meiner ursprünglichen M/S XP-Installationsdiskette ausführen muss. 6) ABER, meine ursprüngliche M/S-Platte ist XP Home Ed (2001). Ich habe ein Microsoft-Paket (2004) für das Upgrade von XP Home auf XP Pro erhalten, aber es ist nur Software, keine bootfähige Festplatte. Ich überlasse M/S dann die Aktualisierung meiner Software auf SP3.7.) Leider befindet sich KEIN Programm für die Wiederherstellungskonsole auf meiner XP Home Ed-Festplatte und auch nicht in der XP Pro-Aktualisierungssoftware. Es ist also keine einfache Möglichkeit, FixBoot auszuführen. Also habe ich BartPE verwendet, um "WINNT.exe" (und später "WINNT32.exe") von meiner XP Home Ed-Festplatte auszuführen und FixBoot auf diese Weise zu starten. ABER Fixboot warnte: "Die Windows-Version (= Pro) auf diesem Computer ist NEUER als auf dieser Festplatte (= Home)." Es wurde dann aus irgendeinem Grund versucht, eine Verbindung zur M/S-Website herzustellen. Ich war zu der Zeit offline, also habe ich Fixboot heruntergefahren.9) Ich habe dann NIE online gelesen, um die alte (= Home-) Version von Fixboot mit M/S zu verknüpfen, da dies meine Pro SP3-Konfiguration zerstören würde. Diese Informationen haben mich davon abgehalten, die Home-Version von Fixboot zu verwenden.10) Also habe ich BartPE verwendet, um "bootsect.exe/nt52" von meiner ursprünglichen Vista-Festplatte auszuführen (Stand '07, bevor ich erfuhr, dass Vista stinkt). "Bootsect.exe/nt52 "ist der Vista-Name für Fixboot. 11) Obwohl "bootsect" besagt, dass "der Bootsektor (boot.ini) korrekt aktualisiert wurde", startet der Computer jetzt nur noch bis zum blauen Bildschirm "Windows installieren" und friert ein. Zum Neustart ist ein Ausschalten erforderlich.;-( Was ich ausprobiert habe: a) Verschiedene Klon-Software: Macrium Reflect, DriveImage XML, EASEUS Partition Master, Seagate DiskWizard, WDs Version von Acronis True Image usw. Kein Erfolg. ;-( b) Vertauschen der Kabel, damit Samsung das Velociraptor SATA-Kabel verwendet. ;-( c) Informieren Sie sich über Probleme mit der Hardware-Abstraktionsschicht, um zu erfahren, ob das Samsung mit meinem 1,5 Jahre alten Desktop HAL-kompatibel ist, aber dies scheint unwahrscheinlich. +++++++++++++++ Any Ideen von besseren Köpfen als meine? Jeder weiß, was passiert, wenn die XP Home-Version von Fixboot eine XP Pro-Upgrade-Konfiguration durch Herstellen einer Verbindung zur M/S-Website "repariert"?!? ++++++++++++++++++ Danke :-)

Installieren Sie eine Klon-Software wie Norton Ghost. Sie finden dieses Programm im allgemeinen Symantec-Softwarepaket "Norton Systemworks". Es gibt Freeware-Pakete, die dasselbe tun, aber stellen Sie sicher, dass alle von Ihnen verwendeten Software-Pakete gute Testberichte enthalten. Fügen Sie die neue Festplatte zu Ihrem Computer hinzu. Schalten Sie den Computer aus und installieren Sie die Festplatte als sekundäres Laufwerk. Starten Sie den Computer neu und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um das BIOS aufzurufen. Ihr neues Laufwerk sollte unter dem Steckplatz angezeigt werden, in dem Sie es installiert haben, z. B. Primärer Master/Slave oder Sekundärer Master/Slave, und die volle Größe des Laufwerks anzeigen. Führen Sie die Klon-Software aus. Folgen Sie den Anweisungen Ihrer Klon-Software. Wählen Sie das alte Laufwerk als Quelle und das neue Laufwerk als Ziel. Überprüfen Sie die BIOS-Einstellungen, wenn Sie nicht sicher sind, welches das neue Laufwerk ist. Schalten Sie Ihren Computer aus, nachdem das Klonen abgeschlossen ist. Ersetzen Sie das alte Laufwerk durch das neue Laufwerk. Suchen Sie oben auf Ihrem Motherboard oder auf der neuen Festplatte nach den Steckbrückeneinstellungen, die für Ihren Computer spezifisch sind. Es sollte eine für den Master und eine für den Slave aufgeführt sein. Stellen Sie für jedes Laufwerk die richtige Jumpereinstellung ein. Starten Sie Ihren Computer erneut. Wenn Ihr Computer die neue geklonte Festplatte erkennt, sollte Windows XP wie gewohnt gestartet werden. Wenn die Festplatte nicht automatisch erkannt wird, kehren Sie zum BIOS zurück und wählen Sie sie manuell aus. Überprüfen Sie Ihre neue Festplatte, um sicherzustellen, dass alles ordnungsgemäß kopiert wurde

Ich hatte Erfolg! DANKE AN ALLE FÜR DEN GROSSEN HINWEIS! : -Letzte Nacht I 1) hat EASEUS Partition Master verwendet, um die gesamte Startdiskette (NICHT nur die 'C'-Partition) erfolgreich auf die neue Zieldiskette zu klonen. . 2) Trennen Sie das SATA-Kabel der Quellfestplatte und schließen Sie es vor dem Neustart an die neue Festplatte an. Ich dachte, ich habe dieses Verfahren bereits versucht, aber offensichtlich nicht.

Nur ein Hinweis, aber wenn Sie ein Laufwerk klonen, muss das "geklonte" Laufwerk aus der Gleichung entfernt werden. Andernfalls schlägt der Vorgang mit Sicherheit fehl.

Beliebte Beiträge