{title}

Windows XP SP3Nicht wirklich sicher, dass der richtige Abschnitt zum Posten noch vorhanden ist, daher wird hier zuerst gestartet. Beim Einschalten des Computers wird die Startsequenz durchlaufen und angezeigt, dass der primäre Master (Festplatte), der sekundäre Master (ROM) und der sekundäre Slave erkannt wurden (cddvdw) und dann sitzt es gerade dort im Startbildschirm. Es wird keine Aktivitätsanzeige angezeigt. Die Softboot-Taste hat keine nützliche Funktion, da sie wieder zum selben Punkt zurückkehrt. Ich schalte mich immer wieder komplett aus und starte neu, und nach ein paar Versuchen scheint es vorbei zu sein und geht in den Windows-Startbildschirm. Ich habe Anti-Virus/Spyware/Malware ausgeführt, unerwünschte Dateien gelöscht und eine Festplattendefragmentierung durchgeführt, aber das Gleiche Es tritt ein Problem auf. Es ist ein Verlust, was dies verursachen könnte. Anregungen? Grüße

Da noch niemand geantwortet hat, gehe ich davon aus, dass noch niemand Ideen hat. Keine Sorge, ich glaube, ich habe es vielleicht begriffen (und es ist irgendwie meine Schuld). Wenn also jemand daran interessiert ist, weiß ich, dass meine interne Festplatte klein ist Aber neulich kam die Nachricht, dass mir der Speicherplatz ausgeht. Habe ein bisschen Frühjahrsputz gemacht, viele Dateien auf mein externes Laufwerk verschoben und so fast 50% des Speicherplatzes zurückgefordert. Hat eine Defragmentierung durchgeführt und jetzt scheint alles wieder so zu sein, wie es vorher war. Ich nehme an, die Lektion, die ich daraus gelernt habe, ist, dass, wenn der PC wirklich langsamer wird, abgesehen von den offensichtlichen Viren-/Spyware-/Malware-/Dateibereinigungsaufgaben, AUCH Überprüfen Sie die Menge des verwendeten Speicherplatzes und den freien Speicherplatz. Hoffen Sie, dass dies hilfreich ist

Es wurde schon viele Male hier gepostet, aber nur für Ihre Speicherbänke benötigt Windows ca. 15% freier Speicherplatz für die ordnungsgemäße Ausführung. Und die Fehler, die auftreten, deuten nicht immer darauf hin, dass dies der Schuldige ist.

Betriebssystem reagiert seit Minuten nicht mehr

Hey Leute, was geht? Egal ob Windows 7 oder Windows 10, mein PC bleibt nur für ca. 5-7 Minuten hängen und ist dann wieder ganz normal. Die Apps hängen, aber ich kann meine Maus bewegen. Ich habe ein paar Mal formatiert und neu installiert, aber früher oder später passiert es wieder. Dies ist auch der Fall, wenn Windows auf einer SSD oder SATA-Sound wie Hardware oder Treibern installiert ist. In der Ereignisanzeige wird ein Dienststeuerungs-Manager angezeigt: Der Microsoft Passport Container-Dienst wurde mit dem folgenden Fehler beendet: Allgemeiner Zugriff verweigert error-andstorahciReset auf Gerät DeviceaidPort1 war Ich beschäftige mich jetzt seit ungefähr einem Jahr damit. Ich habe meinen DxDiagAny-Rat angehängt, wäre dankbar.

Dieses Detail könnte ein Hardwareproblem bedeuten.Haben Sie ein Ersatznetzteil?Welche Art von Testwerkzeugen haben Sie? Haben Sie einen anderen PC, der sehr zuverlässig ist? Haben Sie eine Methode zum Sichern Ihrer wichtigen persönlichen Dateien? Wenn nicht, erstellen Sie einen Sicherungsplan. Diagnose kann aufdringlich sein und Daten zerstören. Stellen Sie also sicher, dass Sie wichtige persönliche Dinge an einem anderen Ort aufbewahren. Hier finden Sie die allgemeinen Regeln für Heimwerkertests. Reduzieren Sie die Strombelastung des Systems. Gehen Sie zu nur einem oder zwei RAM-Sticks. Entfernen Sie die Grafikkarte und verwenden Sie nur die eingebaute Grafik. Trennen Sie Ihr DVD-Laufwerk. Verwenden Sie ein Betriebssystem, für das keine Festplatte erforderlich ist. Sehen Sie, wie lange es läuft. Verwenden Sie f Memtest86 von einem USB. Führen Sie einen langen Test durch. Verwenden Sie ein Werkzeug, um die Temperaturen an Bord der Sensoren zu ermitteln. Führen Sie einen Festplattentest über USB durch. Führen Sie die intensiven Tests durch. Einige gute Software-Tools zum Testen der Hardware: //lifehacker.com/5551188/best-computer-diagnostic-tools Ein weiterer: www.ultimatebootcd.com/ Mehr: www.pcworld.com/article/145395/article.html Bitte melden Sie sich zurück.

Danke für die Antwort. Ich habe kein anderes Netzteil, aber es könnte an mangelnder Stromversorgung liegen. Ich werde das überprüfen.

Richtig, Sie haben genug RAM, um die durchschnittliche PSU zu laden. Einige werden Ihnen sagen, dass RAM sehr wenig Poser braucht. Das ist nur wahr, wenn Sie sehr wenig RAM haben. Außerdem saugt die GPU mehr Energie auf, als Sie vielleicht denken.

Beliebte Beiträge