{title}

Jedes Mal, wenn meine Freundin von ihrem Laptop aus versucht, eine Verbindung zu unserem drahtlosen Netzwerk herzustellen, wird unser Internet heruntergefahren. Es wird den Desktop und den Drucker ausschalten und es wird sich nicht einmal selbst verbinden. Ich habe versucht, meinen Laptop anzuschließen, nachdem dies geschehen war, und es hat hervorragend funktioniert, die Verbindung wurde vollständig hergestellt und der Desktop und der Drucker blieben online. Ich bin verwirrt, warum nur ihr Laptop dies tut, und würde mich über Ratschläge zur Behebung dieser Situation freuen. Ich habe auch versucht, die Firewall auszuschalten und das hat nicht geholfen. Vielen Dank

Wilde drahtlose Wehe. Was Sie beschreiben, ist sehr ungewöhnlich. Wir hätten gerne ein bisschen mehr Informationen. Vor allem einige Informationen darüber, welche Art von Router Sie haben. Und welches Markensandmodell des Laptops verwenden Sie. Wollen Sie damit sagen, dass Ihr Drucker auch drahtlos ist? Und der Desktop auch über das WLAN verbinden? Können Sie vom Router aus eine direkte Verbindung zu Ihrem Desktop herstellen? Es ist erfreulich, dass der betreffende Laptop die drahtlose Verbindung stört. Haben Sie versucht, den Laptop weiter von Ihrer Stofflippe wegzubewegen, um festzustellen, ob die Interferenz aufhört?

der router ist ein linksys aber er hat auch cisco drauf. Bei dem Laptop handelt es sich um ein Toshiba, das noch nicht einmal ein Jahr alt ist. Der Drucker ist drahtlos, aber das spielt keine Rolle. Was mich nervt, ist, dass ich mitten in etwas stecke. Wenn sie ihren Laptop einschaltet und versucht, eine Verbindung herzustellen, wird ich auf dem Desktop ausgeschaltet. Der Desktop ist nicht drahtlos, sondern wird direkt vom Router eingebunden. Hoffentlich hilft das. Danke noch einmal

Tempofan

Gibt es eine Möglichkeit, Speed ​​Fan zu aktivieren, um die Lüfterdrehzahl automatisch zu erhöhen, wenn die Temperaturen steigen, und dann zurückzuschalten, wenn die Temperaturen sinken. Ich weiß, wie man die Lüftergeschwindigkeiten manuell regelt, aber ich kann nicht herausfinden, wie man sie automatisiert.

egal, ich habe es herausgefunden Jetzt muss ich nur noch mit den Temps experimentieren. Was für ein cooler Programm-Geschwindigkeits-Fan ist Für die längste Zeit hatte ich Probleme, Hulu-Videos im Vollbildmodus zu sehen, ohne dass es mich einfrierte. Ich dachte, das Problem wären die Treiber. Ich habe ein Chipsatz-Update gefunden, von dem ich dachte, dass es das Problem beheben würde. Ich habe ein Video-Treiber-Update gefunden, von dem ich dachte, es könnte helfen. Als nächstes stellte ich fest, dass die Wärmeleitpaste auf der CPU alt und trocken war, räumte ich sie auf und fügte eine neue Schicht hinzu automatische Lüftersteuerung in cmos und Verwendung des Geschwindigkeitsgebläses. Ich habe es jetzt so konfiguriert, dass der Lüfter schneller läuft, wenn die CPU auf dem neuesten Stand ist. Bis jetzt funktionieren Hulu-Videos ziemlich gut. Ich arbeite mit den Zeitarbeitern. um die lüfternutzung so gering wie möglich zu halten, muss ich nicht ständig lüften, während ich mir videos ansehe. ich habe es auch so eingerichtet, dass es beim booten läuft und alle meine einstellungen lädt. Wenn ich den Computer zum ersten Mal einschalte, läuft der Lüfter mit voller Geschwindigkeit, aber wenn der Geschwindigkeitslüfter geladen wird, laufen die Lüfter aus. Ich kann es kaum erwarten zu sehen, was es mit dem Front-Side-Bus anstellen kann

Beim Ansehen von Hulu-Videos ist ein unerwartetes Problem aufgetreten. Speed ​​Fan scheint zu funktionieren und die Prozessortemperatur beizubehalten. cool genug, um die videos ohne einfrieren laufen zu lassen. Das Problem ist, dass die Videos einzufrieren scheinen, wenn der Prozessor die 50-Celsius-Marke überschreitet. Ich weiß das, weil ich den Lüfter so eingestellt habe, dass er einen hohen Gang einlegt, wenn die CPU diese Temperatur überschreitet, die nur für eine kurze Zeit funktioniert, bevor sie wieder einfriert (die maximale Temperatur für meine CPU beträgt 64,4 C und der Lüfter immer Zumindest bei 80%, daher ergibt dieses Verhalten für mich keinen Sinn.) Daher setze ich die Temperaturschwelle auf 46 - 47, und die Videos frieren nicht ein, aber ich muss den Lüfterzyklus anhören ununterbrochen auf und ab, und es ist kein sehr leiser Fan. Entweder das oder der CPU-Lüfter läuft zu 100%, um ein Einfrieren der Videos zu verhindern, was funktioniert, aber wer will das noch hören? Ich habe alles getan, was ich weiß machen. Überprüft auf Viren, deaktivierte Nicht-Microsoft-Dienste und "Start-Up" -Elemente. Ich habe den DVMT-Videomodus im BIOS aktiviert. Ich habe 1,5 GB RAM, habe eine neue Schicht Wärmeleitpaste auf die CPU aufgetragen und die Festplatte defragmentiert , Bereinigung der Festplatte, Aktualisierung des Chipsatz- und des Videotreibers. Das einzig schlechte, was ich denke, ist, dass sich mein RAM derzeit nicht im Dual-Channel-Modus befindet, da die RAM-Module nicht die gleiche Kapazität haben. Ich kann mir an dieser Stelle nur vorstellen, dass ich einen besseren Kühlkörper brauche. Ich habe gerade ein Auge auf dieses. www.xoxide.com/thermaltake-blue-orb-ii-cpu-cooler.html Macht die Qualität des verwendeten Kühlkörpers einen Unterschied?

Qualität bedeutet nicht unbedingt Design-Exzellenz. Ein Kühlkörper/Lüfter ist nichts anderes als ein Wärmetauscher. Kupfer leitet Wärme (und Strom) besser als Aluminium und ist viel teurer. Sobald die Wärme an das Kupfer abgegeben wird, muss sie an die Luft abgegeben werden. Massive Kupferlamellen sind viel zu weich, um praktisch zu sein. Jetzt müssen Sie die Wärme von den Lamellen entfernen. Je größer die Oberfläche der Lamellen ist, desto besser. Wenn der Geräuschpegel im Vordergrund steht, ist der Lüfter-DBA der beste Datenpunkt. Ich habe einen PWM-Lüfter (Pulse Width Modulated), dessen Drehzahl von der Temperatur abhängt. Der von Ihnen ausgewählte Kühlkörper hat einen sehr niedrigen Geräuschpegel und einen hohen Luftstrom. Wenn der Preis innerhalb Ihres Budgets liegt, können Sie es versuchen. Übrigens, Sie haben die Grafikkarte, die Sie verwenden, nicht erwähnt. Das Problem könnte eher darin bestehen, es zu kühlen als die CPU.

Es tut uns leid. Ich verwende keine Grafikkarte, nur die integrierte VGA-Karte. Das Motherboard ist Intel D945gccrg1thx für die Info. auf Kühlkörpern/Lüftern

Ist das eine E-Maschine oder ein Gateway? Was ist die CPU? Mit einer kostengünstigen PCI Express x16-Grafikkarte würden Sie es auf jeden Fall besser machen. Es wird ungefähr den gleichen Preis wie dieser schicke CPU-Kühler haben. Ich weiß nichts über Hulu-Videos, aber die Onboard-Grafik hat ihre Grenzen und die CPU hat einfach zu viel Arbeit zu tun.

Es ist ein eMachines T5088Die CPU ist ein Pent. 4 641 Spezifikations-ID: SL9KFIch glaube, Sie haben Recht, stattdessen eine Grafikkarte zu erwerben. Anfangs dachte ich nicht, dass das serienmäßige Netzteil die Last bei 12 Volt und maximal 15 Ampere bewältigen würde, aber ich habe nur ein paar Berechnungen angestellt. Wenn ich eine Karte mit einer Leistung von 100 Watt verwende (das ist die Leistung, mit der mein Netzteil am besten zurechtkommt, wenn andere Komponenten Strom von der 12-Volt-Schiene beziehen), wird die 12-Volt-Schiene maximal. Vielleicht sollte ich mich aus Sicherheitsgründen an etwas um die 80 Watt halten. Da eMachines den Hauptstromanschluss überstrapazierte und statt eines 24-poligen Anschlusses einen 20-poligen Anschluss verwendete, musste ich einen 4- bis 6-poligen Adapter verwenden Die Grafikkarte verwendet einen der Stromanschlüsse des IDE-Laufwerks, vorausgesetzt, die von mir gekaufte Karte verwendet einen sechspoligen Stromanschluss

Tauschen Sie das Netzteil aus. Tun Sie sich selbst einen Gefallen und kaufen Sie kein 20-Dollar-Special.

www.google.com/products?hl=en&source=hp&q=80+watt+ATI+Radeon+HD4350+Graphics+Card&um=1&ie=UTF-8&ei=5_3gStT1Ao_QsQPdnbXODA&sa=X&oi=product_result_group&ct=title&resnum=4&ved=0CB4QrQQwAw Hier sind einige billige PCI-E-Karten mit einer Leistungsaufnahme von 80 Watt. Ich denke, mein System würde mit meinem aktuellen 300-Watt-Netzteil auskommen. Wenn nicht, aktualisiere ich einfach das Netzteil

Etwas cooles ist passiert Ich habe ein Killer-BIOS-Update für das Motherboard in diesem System gefunden. Vorher bin ich nur auf die eMachines-Website gegangen, um nach BIOS-Updates zu suchen. Aber heute Abend bin ich auf die Intel-Website gegangen (da ich ein Intel-Board verwende) und habe ein BIOS-Update gefunden und installiert. Es ermöglicht mir, die Speichergeschwindigkeit und die Latenzzeiten zu ändern, abgesehen von einer Reihe anderer Dinge. Der BIOS-Verson zuvor ließ mich keine der ursprünglichen Speicherkonfigurationen berühren. Die Latenzen und die RAM-Frequenz waren fest. Wegen der zuvor festgelegten Geschwindigkeit betrug mein Dram: FSB-Verhältnis 4: 3 (oder 1,3: 1). Ich konnte auf DDR2 400-Geschwindigkeit umschalten, was mir ein Verhältnis von 1: 1 ergab, und es scheint um das problem zu beheben, das ich mit den hulu videos hatte. Bisher habe ich mir zwei Videos ohne Probleme angesehen und der CPU-Lüfter wurde nicht übermäßig ausgelastet

Wenn Sie das integrierte Video für die PCI-E x16-Grafikkarte aufgeben möchten, benötigen Sie weitere 100 W Leistung. Alle diese im Laden gekauften Maschinen sind nicht für große zusätzliche Strombelastungen ausgelegt, sodass sie mit 300 W wahrscheinlich fast an der Grenze liegen. Sie können Speicher und möglicherweise ein anderes Laufwerk hinzufügen, aber das ist alles. Übrigens haben Sie das Glück, dass das BIOS-Update kompatibel war. Manchmal stimmen OEM-Motherboards nicht genau mit dem Einzelhandelsmodell überein. Wenn jedoch die Teilenummern übereinstimmen genau Das Risiko ist geringer.

Mal sehen, es gibt 15 Ampere auf der 12-Volt-Schiene. 5.4 Ampere für die CPU, 2 Ampere für mein DVD/CD-Laufwerk, .56 Ampere für das SATA-HDD-Laufwerk, .83 Ampere für beide Lüftermotore. Damit stehen noch 6,21 Ampere zur Verfügung. Wenn ich eine 80-Watt-PCIe-Karte hätte, die die 12-Volt-Schiene verwenden würde, würde ich ein wenig über die Schiene gehen, zum Beispiel mit 4 Ampere. Ich weiß, dass es nicht gut ist, die Schienen voll auszureizen, aber diese Spezifikationen. Ich gehe von einer maximalen Leistungsaufnahme aus und meine Bedürfnisse werden wahrscheinlich nicht so viel Leistung erfordern. Ich bezweifle, dass die 5 und 3,3 Volt-Schienen gleichzeitig maximal werden. Also, wenn ich nichts vermisse, denke ich, dass das System mit meiner Stromversorgung auskommt. Wenn nicht, aktualisiere ich. Ich wusste nicht, dass einige OEM-Boards anders sind als Retail-Boards. Ich würde sagen, "Glück" ist hier ein gutes Wort, wenn das der Fall ist. Gibt es sowieso von der Installation eines inkompatiblen BIOS-Updates zu erholen, falls ich in Zukunft nicht so glücklich bin?

Das habe ich gesagt, du bist nahe die Grenze, nicht Über Ja, es gibt einen Weg, Sie können hoffen, dass Sie einen neuen für 30 $ kaufen können. Der BIOS-Chip ist das kleine Quadrat in einem Sockel mit Stiften an allen Seiten und einem Etikett an der Oberseite. Wenn der Flash-Speicher ausfällt, erkennt er keine Hardware und kann weder eine Diskette noch etwas anderes booten. Wenn es ein Laptop ist, bist du SOL, weil sie nicht in Steckdosen sind. Deshalb warnen sie Sie davor, die Stromversorgung zu unterbrechen, während der Blitz ausgelöst wird. Ich hatte einmal einen Fehler auf einem Computer, der sowieso fast tot war. Der Flash ist fehlgeschlagen, weil der BIOS-Chip selbst fehlerhaft war. Es wurde gelöscht und wollte dann nicht schreiben, also war es leer. www.wimsbios.com/index.jsp Ich besitze einen OEM-Computer mit einem Motherboard eines großen Herstellers und habe festgestellt, dass dieser Mobo an verschiedene OEMs mit unterschiedlichen BIOS für alle verkauft wurde. Mein BIOS ist völlig falsch, keine Hardwareüberwachung. Ich habe einige "gehackte" BIOS dafür gefunden, bin aber aus den angegebenen Gründen nicht bereit, ein Upgrade durchzuführen.

Der Bios-Chip auf meinem Board ist gelötet, sodass dieser Chip nicht entfernt werden kann. Ich verstehe, dass einige OEMs wie DELL, Gateway/eMachines und andere das Bios möglicherweise ändern, damit die Verbraucher es nicht tun. Leg dich nicht mit den Einstellungen herum und bring alles durcheinander. Ich bin froh, dass ich meine geändert habe. Der neue BIOS-Begrüßungsbildschirm sieht cool aus

Wenn eine On-Board-GPU deaktiviert ist, gibt es eine Leistungsreduzierung am Mobo, die das Hinzufügen einer separaten Grafikkarte verhindern würde?

Wenn das integrierte Video keine GPU enthält, die CPU als GPU fungiert und der Systemspeicher gemeinsam genutzt wird, wird ein Teil für die ausschließliche Verwendung des Videos reserviert. Es gibt eine gewisse Leistungsreduzierung, da die CPU nicht so hart arbeitet, aber eine dedizierte GPU nicht genug ausgleichen kann. Übrigens sind moderne GPUs leistungsstärker als die CPUs von vor wenigen Jahren.

Vielen Dank. Darüber habe ich mich immer gewundert.

Onboard hat immer noch einen Grafikcontroller, der manchmal in den Chipsatz integriert ist (Chipsätze waren früher "Sätze von Chips", d. H. Mehr als einer). Es wird nur nicht die schwere Verarbeitung ausgeführt. Daher die anhaltende Verwirrung und Austauschbarkeit von Begriffen: Grafikcontroller, Grafikprozessor (oder Grafikverarbeitungseinheit), Grafikspeicher, Videocontroller, Videospeicher, gemeinsamer Speicher. Da CPU und Speicher und Chipsätze schneller und billiger geworden sind und viel mehr vorhanden sind, ist der integrierte Speicher nicht so schlecht. Aus den gleichen Gründen sind separate Grafikkarten immer besser. Nur Google "Moores Gesetz".

Es scheint, dass Sie die ganze Zeit Recht hatten, computer_commando. Ich benötige eine Grafikkarte. Obwohl ich meine Speichergeschwindigkeit so einstellen konnte, dass sie mit meiner Busgeschwindigkeit übereinstimmt, stellte ich fest, dass ich bei einigen anderen Video-Websites die gleichen Probleme hatte, bei denen diese Lösung nicht hilft. Ich habe die Aero-Benutzeroberfläche deaktiviert (auf "Klassisch" gesetzt) ​​und das Problem ist behoben. Ich kann nur den Schluss ziehen, dass das integrierte Grafiksystem nicht gleichzeitig die Aero-Benutzeroberfläche UND Vollbildvideos verarbeiten kann. Daher muss ich entweder Aero deaktiviert lassen oder eine Grafikkarte besorgen. Kannst du auch eine Karte bekommen, gibt es einige Videospiele, die ich ausprobieren möchte und die Onboard-Grafik scheint es einfach nicht zu ändern: Ich nehme an, dass es hilfreich sein kann, RAM mit gleicher Kapazität zu verwenden und den Dual-Channel-Modus zu aktivieren Der RAM läuft derzeit im Einkanalmodus, da die RAM-Sticks nicht gleich groß sind

Sie müssen eine Low-Power-Karte wie diese finden, damit Sie das Netzteil nicht ersetzen müssen: Englisch: www.evga.com/products/moreInfo.asp?pn=512-P3-N856-LR&family=GeForce 9er-Familie

Beliebte Beiträge