{title}

Ich erstelle eine Wartungsstapeldatei, die den Papierkorb leert, temporäre Verzeichnisse löscht, alle Festplatten defragmentiert, einen Virenscan durchführt und den PC neu startet.
Ich möchte, dass die Batch-Datei den Benutzer zuerst auffordert, mit der Wartung fortzufahren, aber nach einer gewissen Verzögerung von "Ja" ausgeht. Die Datei soll am frühen Morgen ausgeführt werden, wenn der Computer höchstwahrscheinlich nicht verwendet wird. Sollte sie jedoch verwendet werden, besteht die Möglichkeit, die Wartung abzubrechen, bevor alle Ressourcen aufgebraucht und der PC heruntergefahren wird.
Dies war in früheren Versionen mit dem Befehl CHOICE problemlos möglich. Da dieser Befehl jedoch in XP entfernt wurde, ist dies keine Option.
Ich frage mich, ob jemand eine clevere Lösung gefunden hat. Für jede Hilfe wäre ich sehr dankbar.

Sie könnten eine Kopie von choice.com auf den Computer legen, nur weil in NT funktioniert, heißt das nicht, ah! was zum Teufel! nichts zu verlieren beim Versuch.

2k Dummy, das geht nicht, weil zwei Windows-Versionen nicht kompatibel sind.
Die Antwort auf diese Frage finden Sie im Thema

Versuchen Sie es mit einem anderen USB-Anschluss. Meine Maus hat aufgehört und ich habe sie gerade nach oben bewegt.

Haben Ihre Tastatur- und PS/2-Anschlüsse ebenfalls aufgehört zu funktionieren?

Ja, wie ich bereits sagte, habe ich versucht, eine PS/2-Maus und -Tastatur zu verwenden. Weder sie noch die USB-Geräte funktionieren. Ja, ich habe versucht, sie auf verschiedene USB-Ports umzustellen. Ich versuche es mit einer Systemreparatur. Wenn ich meine WinXP Pro-CD bekommen kann. Ich habe die Reparatur mit einer geliehenen XP Home Edition versucht, aber das gefällt mir nicht. Es will anscheinend Pro. Hoffentlich ist das alles, was es will.

Ok, ich habe Repair ausprobiert und alles was man kennt. Nichts funktioniert. Also habe ich jetzt eine neue saubere Festplatte installiert und versucht, WinXP Pro darauf zu installieren und hoffentlich die Dateien von meiner alten Festplatte darauf zu übertragen. Erraten Sie, was? Ich kann das O/S nicht installieren. Es funktioniert, bis Windows neu gestartet werden muss. Dann wird der schwarze Bildschirm angezeigt und Sie werden aufgefordert, die Eingabetaste zu drücken, um von der CD zu starten. Wenn ich die Eingabetaste drücke, wird Windows von Anfang an neu installiert. Wenn ich die Eingabetaste nicht drücke, liegt ein Lesefehler vor und Windows ist nicht installiert. Ich werde hinzufügen, dass alle nicht benötigte Hardware ausgesteckt ist. Irgendeine Idee, wie man das überwindet? Weil ich anfange zu glauben, dass dieser Computer verhext ist und ich bereit bin, ihn einem Exorzisten zu bringen

Hallo nochmal. Nun, ich habe eine weitere neue Festplatte in die Hände bekommen. Ja, neue Festplatte Nummer zwei! Diesmal gelang es mir, Windows ohne Probleme zu installieren. UND meine Maus und Tastatur funktionieren beide. Ich weiß immer noch nicht, was das Problem war oder wie ich es beheben kann, aber es spielt keine Rolle mehr. Vielen Dank für Ihre Zeit. Ihr Jungs seid toll.

Gute Nachrichten in der Tat. Ich würde das andere Laufwerk so schnell wie möglich als kostenlosen Ersatz einsenden. Die meisten Laufwerksgarantien beginnen bei mindestens 2 Jahren und gehen von dort nach oben.

gut zu hören! Ich stimme Patios Rat bezüglich eines kostenlosen Ersatzes zu. Einige HDs verlassen das Werk mit schwerwiegenden Mängeln - normalerweise während der Unterbrechungszeit der Qualitätssicherung, wo sie die qualifizierten Tester für die Qualitätssicherung durch ein paar Affen mit Hämmern ersetzen. Nicht die klügste Managemententscheidung. Andererseits würde es mir schwer fallen, bei den meisten Unternehmen eine gute Entscheidung für das Management zu treffen

Oder suchen Sie einfach nach Bananenresten an den Anschlussstiften.

LOL der Geruch von Bananen scheint in der Luft um dieses Laufwerk zu verweilen. Es wäre interessant herauszufinden, was genau passiert ist oder wie man das ursprüngliche Problem behebt, aber wie gesagt, es interessiert mich jetzt nicht

Wie ich schon sagte, fahren ging wohl Bananen. Manchmal werden sie zufällig fruchtig und manchmal bleiben sie lange Zeit pfirsichfarben. Na ja, ich denke, es ist nur eine Traube. Ich meine, mit Grip müssen wir leben.

Ich glaube du hast einen Granatapfel.

Als ich klettern ging, musste ich einen Granit palmen, das ist ziemlich nah

Ich denke, ich spleeld es rong als wel ,,,

Hey Leute, ich habe noch ein kleines Problem mit diesem Problem. Ich habe das neue SATA-Laufwerk mit WinXP O/S installiert und funktioniert einwandfrei. Also hänge ich das problematische Laufwerk (das Original mit dem Originalproblem) an, um die Dateien daraus zu holen. Bei diesem Laufwerk handelt es sich tatsächlich um zwei SATA-Laufwerke, die an RAID angeschlossen sind. Wenn ich jetzt boote, lädt Windows das Betriebssystem vom richtigen Laufwerk und erkennt die beiden Laufwerke, was gut ist. Es liest sie jedoch nicht. Ich gehe davon aus, dass es sich um RAID ohne RAID-Treiber handelt. Haben Sie eine Idee, wie Sie diese Treiber von meiner Diskette auf meinen Computer laden können? Oder irgendwelche Ideen, was noch getan werden kann?

Warum haben Sie sie in RAID?

Wissen Sie, was der Treiber ist und wo er installiert ist? Es gibt ein nettes Dienstprogramm namens "Beim Booten entfernen", mit dem ich bei einigen Gelegenheiten nicht entfernbare Dateien entfernt habe. www.gibinsoft.net/gipoutils/ Grüße

Es wurde zensiert, der gesamte Thread wurde nicht gelesen. Das Programm "removeonboot" bleibt jedoch bestehen und entfernt die sogenannten nicht entfernbaren Dateien.

Hallo nochmal. Ich habe festgestellt, dass Sie diese RAID-Treiber von der Motherboard-CD installieren können. Duh! Was habe ich gedacht? Jedenfalls ist endlich alles gut. Alle meine Dateien werden übertragen, und ich werde das RAID-Setup entfernen und zwei separate Laufwerke erstellen. Der Typ, der den Computer gebaut hat, hat das RAID aus irgendeinem Grund eingerichtet, und aus diesem Grund waren sie im Schlachtzug:/Nochmals vielen Dank, Jungs. Dies sollte das Letzte sein, das Sie von mir in diesem Thread hören.

Festplatte wechseln

Zunächst einmal war ich mir nicht sicher, ob dies zu Hardware oder Software gehört, da es sich um beides handelt. Deshalb entschuldige ich mich im Voraus, wenn dies der falsche Ort ist. Meine Festplatte machte in letzter Zeit merkwürdige Schleifgeräusche und begann langsam zu arbeiten und stürzte auf mich ab. Ich gehe davon aus, dass ich es ersetzen muss. Das Problem ist, dass ich beim Kauf meines Computers (ein VAIO VGN-FS730/W-Notebook) keine Installationsdisketten für die vorinstallierte Software einschließlich Windows XP mitgeliefert habe. Dies bedeutet, dass ich beim Kauf einer neuen Festplatte nicht nur meine vorinstallierten Programme verliere, sondern auch keine Möglichkeit habe, das Betriebssystem zu installieren. Gibt es eine Möglichkeit, dies ohne die CD zu tun, oder muss ich eine neue Kopie des Betriebssystems kaufen? PS: Bitte empfehlen Sie nicht, ein Upgrade auf Vista durchzuführen, da mein Computer damit auf keinen Fall fertig wird.

Wenn Sie der ursprüngliche Besitzer sind und Ihren Kauf bei Sony registriert haben, würde ich sie umgehend kontaktieren, um eine Betriebssystem-CD zu erhalten. Nimm kein Nein für eine Antwort.

Diagnostizieren.

Klingt nach einem kaputten Kondensator oder einer defekten Festplatte.

Beliebte Beiträge