{title}

Bin ich der einzige Windows NT 4.0-Benutzer auf diesem Planeten? Ich frage mich, ob es eine Website gibt, die Dinosauriern wie mir gewidmet ist. Wie auch immer, ich denke, die Antwort, die ich suche, ist wahrscheinlich auch für andere spätere MS-Betriebssysteme relevant, aber ich weiß nicht Dieser Computer war ein echtes Arbeitstier, es ist erstaunlich, wie lange er hält und hält (ich glaube, ich benutze ihn seit ungefähr 9 Jahren). Wie auch immer, ich entdecke immer noch neue Dinge darüber. Die neueste Version von Windows Media Player, die ich offiziell verwenden darf, ist Version 6.4. Verglichen mit den früheren Versionen von yucky, die ich gesehen habe, ist diese schön, klein und einfach. Wenn sich in einem Ordner eine MP3-Datei befindet, kann ich das Symbol einfach auf den Player ziehen und die Wiedergabe wird gestartet. Ich habe kürzlich eine Website entdeckt, die eine Liste von MP3-Dateien enthält. Wenn ich auf diese Links klicke, versucht mein Browser (Firefox 2.0.0.17), sie mithilfe von QuickTime in einem neuen Tab des Browsers abzuspielen. Dies schlägt fehl, da ich nicht über das neueste QuickTime-Plugin für den Browser verfüge (ich bin sozusagen zurückgetreten) Ich erwarte nicht mehr, dass diese neuesten Versionen unter meinem Betriebssystem funktionieren. Aber alles, was ich tun muss, ist, jede Datei in einen Ordner auf meinem Computer herunterzuladen und sie dann mit meinem WMP 6.4 abzuspielen. Das funktioniert gut. Aber in letzter Zeit habe ich mit diesen Dingen gespielt, die man Abkürzungen nennt. Wissen Sie, dass eine Internetverknüpfung einfach eine Textdatei ist, deren Name auf ".URL" endet (aber die ".URL" wird nicht angezeigt, auch wenn ich die Einstellung so festgelegt habe, dass alle Erweiterungen angezeigt werden). Wenn Sie den Text dieser Datei untersuchen, sieht er ungefähr so ​​aus: URL = www.computerhope.com/forum/index.php? Action = post; board = 1.0Wenn ich das Symbol am Anfang der Adresse in meine ziehen Adressleiste meines Browsers und in einen Ordner ablegen, so würde die hinterlegte Textdatei aussehen. Das ist alles, was eine Internetverknüpfung ist, nur eine solche Textdatei. Aber dann dachte ich mir, du weißt, ich kann eine Datei über meinen Player im Internet abspielen, indem ich in der Dropdown-Liste "Datei" "Öffnen" gehe und dort die URL der MP3-Datei eingebe. Wow, ich wusste, dass es das gibt, aber ich weiß nicht, ob ich das jemals zuvor versucht hatte. Es funktionierte! Also, ich könnte diese Dateien herunterladen, die ich interessant finde, und sie dann auf meinem Player ablegen. Oder ich könnte sie einfach dort belassen, wo sie sind, und ihnen Verknüpfungen in meinem Ordner überlassen. Das ist eine Idee, die mir besser gefällt, da ich nicht den gesamten Speicherplatz auf meiner Festplatte belegen muss, um diese MP3-Dateien zu speichern. Warum lassen Sie sie nicht im Internet? So kam ich zu folgendem Punkt: Wie erstelle ich Verknüpfungen zu MP3-Dateien im Internet, sodass mein Windows Media Player beim Doppelklicken auf diese Verknüpfungen gestartet wird und diese Dateien dann im Internet abgespielt werden. Ich dachte, ich könnte einfach die Zeichenfolge ändern, die sich in der Textdatei, die eine Internetverknüpfung ist, nach dem "URL =" befindet. Nein, wenn ich das versuche, wird versucht, einen Browser aufzurufen und über den Browser abzuspielen. Ich will das nicht machen. Nun, ich habe mit der rechten Maustaste auf das Symbol dieser Internetverknüpfung geklickt und Eigenschaften ausgewählt. Hier erhalte ich dieses Dialogfeld mit 3 Registerkarten, wobei die Registerkarte ganz rechts das Webdokument ist. Nach URL: ist nur die URL, die ich in der Textdatei geändert hatte, an den Speicherort der MP3-Datei im Internet. Es gibt aber auch diese Schaltfläche mit der Bezeichnung "Symbol ändern". Es war mir eigentlich egal, ob ich das Symbol ändere, aber ich habe darauf geklickt, um zu sehen, was es ist. Was Sie wissen, öffnet sich ein neues Dialogfeld, in dem Sie nicht nur das Symbol ändern, sondern auch den Namen der Anwendung ändern können, die zum Öffnen der angegebenen Datei aufgerufen wird. Genau das habe ich gesucht! Also habe ich das in "C: Programme Windows Media Player mplayer2.exe" geändert. Ok, jetzt würden Sie denken, dass es funktionieren würde, nicht wahr? Kein Glück. Windows STILL versucht, den Browser aufzurufen, wenn ich auf dieses Verknüpfungssymbol doppelklicke. Nun, das ist ziemlich offensichtlich eine Art Fehler in dieser Version von Microsofts Betriebssystem, zu der ich sagen werde, nun, Sie müssen die Aufzählungszeichen byten und eine spätere Version des Betriebssystems bekommen. Nein, tut mir leid, ich gebe nicht so einfach auf. Ich habe dann den Menüpunkt "Optionen" verwendet, der über "Ansicht" oben im Ordner eines Fensters verfügbar ist. Von hier aus können Sie zur Registerkarte "Dateitypen" wechseln (welchen besseren Ort können Sie als unter "Ansicht" auswählen, richtig, Microsoft?). Und holen Sie sich diese riesige Liste verschiedener Dateitypen. Nun, wenn Sie zu den Dateitypen kommen, die mit "Windows Media" beginnen, finden Sie eine "Windows Media Audio/Video-Verknüpfung" mit der Erweiterung ASX und dann einen Dateityp mit "Windows Media Audio-Verknüpfung" ', die eine Erweiterung von WAX hat. Wow, ich habe noch nie von einer Datei mit einer solchen Erweiterung gehört! Könnte es das sein? Ach übrigens, vorher hatte ich noch was ausprobiert. Ich habe einfach die Erweiterung der Verknüpfungsdatei, an der ich gearbeitet habe, in '.mp3' geändert und dachte, ich müsste das vielleicht tun, damit Windows erkennt, dass ich wollte, dass sie lokal abgespielt wird und nicht den Browser aufruft. Kein Glück. Mit diesen neuen WAX-Kenntnissen habe ich dann versucht, die Erweiterung auf '.wax' zu ändern. Das hat immer noch nicht funktioniert. Übrigens gibt es auch eine "Windows Media Audio/Video-Verknüpfung", die eine Erweiterung von WVX enthält. Könnte das sein, wonach ich suche? Wer weiß. Die Suche nach der schwer fassbaren Antwort geht weiter.ps - Eine weitere Möglichkeit: Wenn ich auf die Verknüpfung doppelklicke, sieht das Betriebssystem diese Datei, die mit beginnt. Vielleicht, wenn es sieht, dass es automatisch annimmt, sollte es den Browser öffnen. Vielleicht muss ich noch ein anderes Schlüsselwort eingeben. Aber wo würde ich solche Informationen finden. Die Verwendung der HILFE, die Microsoft auf diesem Computer anbietet, ist für Fragen wie diese nicht hilfreich.

Nun, was weißt du, ich habe das herausgefunden. Erstellen Sie eine Textdatei, die nur die URL für die MP3-Datei enthält, und nehmen Sie dann die Erweiterung.wax vor. Das funktioniert super! Tut mir leid, aber ich hätte nicht gedacht, dass ich das jemals kriegen würde.

Filme in Powerpoint

Ich versuche, einen heruntergeladenen Film in eine PP-Präsentation einzufügen, aber wenn ich auf die Datei klicke, wird mir mitgeteilt, dass der Typ oder Pfad ungültig ist. Irgendwelche Vorschläge? Dave

Welcher Dateityp ist der Film? Sind Sie sicher, dass der Pfad korrekt ist?

Beliebte Beiträge