{title}

Ich versuche mich von einem Absturz zu erholen. Hier ist meine Geschichte. Ich bin gerade umgezogen. Ich habe zwei Computer. Ein Computer verfügt über ein XP-Betriebssystem. Mit einem dieser Monitor-, Maus- und Keyboars-Umschalter habe ich für jeden Computer denselben Monitor sowie dieselbe Maus und Tastatur verwendet. An meinem neuen Ort, an dem ich gerade umgezogen bin, habe ich beschlossen, die beiden Computer zu trennen. Deshalb habe ich mir eine neue Tastatur und Maus für XP gekauft. Nachdem ich alles eingerichtet hatte, bemerkte ich ein Problem. Als ich den Computer hochfuhr, sah ich, dass Fehler beim Überprüfen oder Scannen der Festplatte auftraten. Es zeigte sich, dass ich jetzt 4 fehlerhafte Sektoren auf der Festplatte habe. Dann wurde der Startvorgang gestoppt. Jetzt habe ich viele Fragen.

  • Stimmt die Annahme, dass ich meinen Computer durch eine Neuinstallation des Windows XP-Betriebssystems wiederbeleben kann und das Installationsprogramm in der Lage ist, eine Bewertung der Festplatte vorzunehmen und das Betriebssystem entsprechend zu ändern?
  • Aus irgendeinem Grund kann ich beim Neustart nicht auf mein BIOS zugreifen. Liegt es daran, dass ich eine neue Tastatur verwende und die neue Tastatur einen USB-Anschluss anstelle des alten Anschlusses der ursprünglichen Tastatur hat?

Starten Sie die Wiederherstellungskonsole und führen Sie sie aus chkdsk/r

Wie starte ich von der Wiederherstellungskonsole aus? Ich starte also im abgesicherten Modus?

Booten Sie von der XP-CD und wählen Sie die erste Reparaturoption //support.microsoft.com/kb/314058

Ich habe es mir angesehen //support.microsoft.com/kb/314058 Mein Computer wurde mit drei CDs geliefert. Keine der drei CDs wird als "Windows XP-Installations-CD" bezeichnet. Stattdessen habe ich eine als "Systemwiederherstellung" bezeichnete CD. Dies muss derjenige sein, den ich verwenden kann. Ich werde sehen, ob ich davon Gebrauch machen kann. In der Zwischenzeit habe ich einige weitere Informationen und Fragen. Ich habe zu meiner ursprünglichen Tastatur gewechselt und festgestellt, dass ich beim Start die Taste f8 drücken und in den abgesicherten Modus wechseln kann. Dann konnte ich den abgesicherten Modus an einer DOS-Eingabeaufforderung starten. Bei der Eingabe von "chkdsk r" wurde jedoch darauf hingewiesen, dass die Festplatte nicht gesperrt werden konnte, da ein anderer Prozess ausgeführt wurde. Ich habe möglicherweise Probleme, den Computer zu booten, sodass das CD-Laufwerk als Startlaufwerk erkannt wird. Möglicherweise muss ich das BIOS aufrufen und einige Anpassungen vornehmen, um dies zu ermöglichen. Wie mache ich das? Ich dachte, ich könnte dorthin gelangen, indem ich F8 drücke. Was ist die magische Taste, die ich beim Start drücken muss, um in das BIOS-Einstellungs-Setup zu gelangen?

1) Befolgen Sie einfach die Anweisungen2) Laden Sie die Wiederherstellungskonsole.iso herunter und brennen Sie sie mit einem .iso-Brennprogramm auf eine CD ( //forums.pcpitstop.com/index.php?showtopic=150212 ) 3) Gehen Sie in das BIOS und stellen Sie sicher, dass sich Ihr CD-Laufwerk oben in der Startreihenfolge befindet. Beobachten Sie den Bildschirm, sobald Ihr System hochfährt, um in das BIOS zu gelangen. Es sollte eine Meldung angezeigt werden, die besagt, dass Sie für Setup (oder BIOS) drücken. Sobald Sie diese Nachricht sehen, tippen Sie auf diese Taste. Stellen Sie nach der Änderung des BIOS (UND NUR DIESER ÄNDERUNG) sicher, dass Sie die Änderung beim Beenden speichern. 4) Starten Sie die Wiederherstellungskonsole und führen Sie sie aus chkdsk/r Wenn Sie immer noch Probleme beim Einstieg in das BIOS haben, geben Sie den Hersteller und das Modell Ihres Systems an.

Win 98 Historische Vergangenheit funktioniert nicht mehr

Mein IE6-Verlauf hat kürzlich die Aufzeichnung neuer besuchter Seiten eingestellt. Der vorherige Verlauf reicht noch 38 Wochen zurück und erstellt weiterhin Ordner für den aktuellen Tag. Ich gehe davon aus, dass die Größe des Histry-Caches überschritten wurde, und habe versucht, die Registrierungseinstellungen zu ändern, um sie zu erhöhen. Ich habe drei Registrierungseinträge gefunden, die sich auf die Größe des Verlaufs-Caches beziehen, und alle erhöht. Ich verwende Windows 98 Second Edition.

Haben Sie versucht, einige Dinge in der Internetoption zu ändern?

Ja, habe ich. Es scheint jedoch keine Möglichkeit zu geben, die Größe des Verlaufscaches zu ändern. nur die Größe des Zwischenspeichers für temporäre Internetdateien (was für mein Problem nicht relevant ist).

Gibt es einen bestimmten Grund, warum Sie Verlaufsdateien so alt halten möchten? Ich denke, die Standardeinstellung ist 7 Tage, aber ich habe eine 2 eingestellt. Ich würde den gespeicherten Tag verringern, den Ordner leeren und sehen, was dann passiert.

Versuchen Sie, die zuletzt verwendeten Dateien zu entfernen, und verwenden Sie die Standardeinstellung 7, um festzustellen, ob diese neue Adresse in Ihrem Verlauf gespeichert wird.

Ich möchte die Dateien nicht entfernen oder den Verlauf löschen. Ich möchte eine vollständige Aufzeichnung der URLs so lange wie möglich aufbewahren, da ich dies manchmal sehr nützlich finde. Z.B. Wenn eine Datei auf meiner Festplatte beschädigt wird, kann ich mithilfe des Internetprotokoll-Explorers herausfinden, von wo ich sie ursprünglich heruntergeladen habe, und sie ersetzen. Hat meinen Speck mehrfach gerettet! Entsprechend habe ich meine Historie auf 999 Tage eingestellt.

Beliebte Beiträge