{title}

Hilf mir. Ich habe zwei Computer, die mit Spyware infiziert sind. Die erste hat Malware 5.3 und Spydare gelöscht. Ich denke, sie sind das gleiche Programm. Spydare blinkt einen Kreis mit einer roten Linie über einem Fragezeichen. Klicken Sie auf das blinkende Fragezeichen und Sie gelangen zu einer Site, die Ihren Computer scannen und bezahlen möchte, um das Programm zu kaufen. Kann aber keines der beiden Programme deinstallieren. Ich weiß, dass es sich um ein Betrugs-/Identitätsdiebstahlprogramm handelt. Ich habe eine Schädlingsbekämpfung durchgeführt. Die Spyware verhindert, dass die Schädlingsbekämpfung ihre Dateien aktualisiert und den Computer durchsucht. Ich habe Windows XP zu Hause und I.E. Explorer 7 auf dem Computer. Vielen Dank.

Ich schlage vor, dass Sie dies ausdrucken, um meinen Rat zu befolgen. Stellen Sie sicher, dass Sie alle versteckten Dateien und Ordner angezeigt haben. Gehen Sie folgendermaßen vor, um das Anzeigen ausgeblendeter Dateien zu aktivieren: 1. Schließen Sie alle Programme, damit Sie sich auf Ihrem Desktop befinden. 2. Doppelklicken Sie auf das Symbol Arbeitsplatz. 3. Wählen Sie das Menü Extras und klicken Sie auf Ordneroptionen. 4. Wenn das neue Fenster angezeigt wird, wählen Sie die Registerkarte Ansicht. 5. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Inhalt der Systemordner anzeigen. 6. Aktivieren Sie im Abschnitt Versteckte Dateien und Ordner das Optionsfeld Versteckte Dateien und Ordner anzeigen. 7. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Dateierweiterungen für bekannte Dateitypen ausblenden. 8. Entfernen Sie das Häkchen aus dem Kontrollkästchen Geschützte Betriebssystemdateien ausblenden. 9. Klicken Sie auf die Schaltfläche Übernehmen und dann auf die Schaltfläche OK und schließen Sie den Arbeitsplatz. Laden Sie Ewido/AVG Anti Spyware von hier herunter . www.ewido.net/en/ Es hat eine voll funktionsfähige 30-Tage-Testversion. Installieren und aktualisieren Sie es auf die neuesten Definitionen NICHT Verwenden Sie es jetzt noch. Starten Sie in den abgesicherten Modus. Hier erfahren Sie, ob Sie sich nicht sicher sind //service1.symantec.com/SUPPORT/tsgeninfo.nsf/docid/2001052409420406 Führen Sie im abgesicherten Modus einen vollständigen Systemscan mit AVGAS durch und lassen Sie es festlegen, was es tun möchte wo Du hast es gerettet. Starten Sie im normalen Modus neu und verwenden Sie den Computer wie gewohnt. Laden Sie eine selbstextrahierende Kopie von HijackThis von hier herunter . //downloads.malwareremoval.com/hijackthis_sfx.exe Speichern Sie es auf Ihrem Desktop. Doppelklicken Sie auf die Datei hijackthis_sfx.exe, um sie in einen eigenen Ordner zu extrahieren. C: Programme HijackThis Wechseln Sie in diesen Ordner und führen Sie die Datei hijackthis.exe aus. Klicken Sie im Menü auf "System ausführen" Protokolldatei scannen und speichern ". Kopieren Sie den AVG AS-Scanbericht und die HJT-Protokolldatei und fügen Sie sie in diesen Thread ein. Genauere Anweisungen zum Entfernen folgen

Informationen zu dem von Ihnen erwähnten Programm.MalWare Wiped: aggressive, täuschende Werbung; verwendet ein fehlerhaftes, unzureichendes Erkennungsschema; Die gleiche App wie AdwareDelete, AntiVirus Gold, SpyAxe, SpyFalcon, SpyLocked, Spyware Sheriff, SpywareStrike, TitanShield AntiSpyware und VirusBlast.

Assist WITH DOS Model Nachteil

Kann mir jemand bei meinem Problem helfen? Ich bin wirklich neu in Dosand und habe ein Problem mit der Suche nach einem Dos-Befehl. Wie bei Choice, FastHelp benutze ich jetzt Windows SP2 und die Dos-Version ist 5.1.2600. Ich weiß nicht, wie ich die Version ändern kann. Bitte helfen Sie mir. _________ Vielen Dank

Das "DOS" in Windows XP ist nicht wirklich DOS, es ist ein DOS-Emulator . DOS ist ein Betriebssystem und kein Programm, das Sie nur unter XP ausführen können. Sie müssen es entweder zusammen mit XP installieren oder mithilfe einer virtuellen Maschine ausführen. Eine virtuelle Maschine erstellt einen virtuellen Computer, auf dem Sie Betriebssysteme und Programme installieren können, ohne die Konfiguration Ihres "echten" Computers zu beeinträchtigen. Es gibt mehrere Threads beim Dual-Booten von DOS und XP. Versuchen Sie, nach ihnen zu suchen. Hier ein Thread zur Installation von DOS auf Virtual PC. Der Administrator konnte auf dem Drucker HP Photosmart C7100 series nicht drucken. Datentyp: NT EMF 1.008. Größe der Spooldatei in Bytes: 655360. Anzahl der gedruckten Bytes: 0. Gesamtzahl der Seiten im Dokument: 2. Anzahl der gedruckten Seiten: 0. Client-Computer: OFFICE. Vom Druckprozessor zurückgegebener Win32-Fehlercode:

  • Unter Main: Wählen Sie zu löschende Dateien aus wählen: Wählen Sie Alle .
  • Drücke den Auswahl leeren Taste.
  • Wenn Sie den Firefox-Browser verwenden klicken Feuerfuchs oben und wähle: Wählen Sie Alle
  • Drücke den Auswahl leeren Taste. Wenn Sie Ihre gespeicherten Passwörter behalten möchten, klicken Sie an der Eingabeaufforderung auf Nein.
  • Wenn Sie den Opera-Browser verwenden klicken Oper oben und wähle: Wählen Sie Alle
  • Drücke den Auswahl leeren Taste. Wenn Sie Ihre gespeicherten Passwörter behalten möchten, klicken Sie an der Eingabeaufforderung auf Nein.
  • Klicken Ausgang im Hauptmenü, um das Programm zu schließen.
. Beachten Sie, dass Ihr System nach der Verwendung dieses Tools für einen oder zwei Neustarts langsamer läuft, also keine Panik. Wichtig: Starten Sie den Computer neu, bevor Sie fortfahren. Legen Sie einen neuen Wiederherstellungspunkt fest, um eine mögliche Neuinfektion durch einen alten zu verhindern Festlegen eines neuen Wiederherstellungspunkts NACH dem Reinigen des Systems kann der Computer bei Bedarf in einen sauberen Betriebszustand zurückgesetzt werden.
  • Gehe zu Anfang > Programme > Zubehör > Systemwerkzeuge und klicken Sie auf Systemwiederherstellung
  • Wählen Sie das markierte Optionsfeld Einen Wiederherstellungspunkt erstellen Klicken Sie im ersten Bildschirm auf Nächster Geben Sie dem Wiederherstellungspunkt einen Namen und klicken Sie auf Erstellen .
  • Der neue Wiederherstellungspunkt wird mit dem aktuellen Datum und der aktuellen Uhrzeit versehen. Führen Sie ein Protokoll, damit Sie es leicht finden können, wenn Sie die Systemwiederherstellung verwenden müssen.
  • Weiter gehts zu Anfang > Lauf und Typ Cleanmgr
  • Klicken okay
  • Drücke den Mehr Optionen Tab.
  • Klicken Aufräumen Entfernen Sie im Abschnitt Systemwiederherstellung alle vorherigen Wiederherstellungspunkte mit Ausnahme des neu erstellten sauberen.
Anweisungen zum Aktivieren und erneuten Aktivieren der Systemwiederherstellung finden Sie hier: Windows XP Systemwiederherstellungshandbuch oder Windows Vista-Systemwiederherstellungshandbuch .Verwenden Sie die Secunia Software Inspector um nach veralteter Software zu suchen.
  • Klicken Jetzt anfangen
  • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Ermöglichen Sie eine gründliche Systeminspektion.
  • Klicken Anfang
  • Warten Sie, bis der Scan abgeschlossen ist, und scrollen Sie nach unten, um festzustellen, ob Aktualisierungen erforderlich sind.
  • Aktualisieren Sie alle aufgelisteten Elemente.
.Gehe zu Microsoft Windows Update und alle wichtigen Updates erhalten. Hier sind einige großartige KOSTENLOSE Tools, mit denen Sie verhindern können, dass Sie erneut infiziert werden. Diese Tools verbrauchen wenig oder gar keine Ressourcen und verlangsamen Ihren PC nicht. Besorgt über die Browser-Sicherheit? Erwägen Sie die Verwendung Mozilla Firefox 3.0 mit Adblock Plus und NoScript Um zu verhindern, dass unbekannte Anwendungen auf Ihrem Computer installiert werden, installieren Sie WinPatrol 2008 Verwenden Sie Winpatrol, um Ihren Computer vor schädlicher Software zu schützen Ich schlage vor, mit Website-Berater . SiteAdvisor bewertet Websites nach Geschäftspraktiken und Spam. Sicherheitsbewertungen von McAfee SiteAdvisor basieren auf automatisierten Sicherheitstests von Websites. SpywareBlaster - Sichern Sie Ihren Internet Explorer, um die Ausführung von ActiveX-Programmen auf Ihrem Computer zu erschweren. Unterbinden Sie außerdem das Hinzufügen bestimmter Cookies zu Ihrem Computer, wenn Mozilla-basierte Browser wie Firefox ausgeführt werden.
Verwenden Sie SpywareBlaster, um Ihren Computer vor Spyware und Malware zu schützen Wenn Sie die ActiveX-Steuerelemente nicht kennen, lesen Sie Hier Auschecken Schützen Sie sich im Web Hier finden Sie Tipps und kostenlose Tools, mit denen Sie in Zukunft sicher sein können Langsamer Computer? Möglicherweise handelt es sich nicht um Malware Kostenlose Reinigungs-/Wartungstools, mit denen Ihr Computer reibungslos funktioniert.

Hey, danke für all die Ratschläge. Bitte helfen Sie mir erneut. Ich habe 10 bis 20 weitere Computer, die mit diesem Trojaner infiziert sind, und einen weiteren Laptop, der mit diesem Virus infiziert ist. Nochmals vielen Dank und mehr Powerill Post später oder vielleicht am nächsten Tag die Protokolle vom Laptop, die ich erwähnt habe.

Diese Website und die Helfer sind hier, um Heimanwendern bei allgemeinen PC-Problemen behilflich zu sein, und wir sind keinesfalls bereit, eine IT-Abteilung zu ersetzen, die Sie für die Wartung all dieser Computer benötigen.

an alle, hmmm. ich möchte etwas fragen. Gibt es eine Möglichkeit zum manuellen Löschen von tr/crypt.xpack.gen? Verwenden Sie zum Beispiel die Eingabeaufforderung oder den Befehl dos, wenn Sie etwas wissen. pls unterrichten mich, wie und pls ich eine effektive Lösung will. Dank

Führen Sie eine Formatierung und Neuinstallation auf allen 20 Computern durch. Senden Sie die Ergebnisse zurück.

Ist dies nicht der Fall, kann das Formatieren dazu führen, dass die Datei fehlt oder beschädigt wird. sogar ich stütze Akten

Beliebte Beiträge