{title}

Hallo zusammen, Nach der Deinstallation von Mcafee Service Center mit dem von Mcafee bereitgestellten Tool sind IE und Outlook auf Probleme gestoßen. Die meisten Links auf den Webseiten funktionieren nicht. Wenn mir jemand einen Anhang sendet, kann ich ihn in MS Outlook nicht öffnen. Es wurde auch versucht, eine Windows-Wiederherstellung durchzuführen, und das Fenster wird leer angezeigt, sowie, wenn ich versuche, ein Windows-Update durchzuführen. Ich habe es auch im abgesicherten Modus mit der Eingabeaufforderung cmd versucht, aber ich habe die gleichen Ergebnisse erzielt. Hat sich jemals jemand damit beschäftigt? Es ist kein Virus, da es erst unmittelbar nach der Deinstallation von Mcafee gestartet wurde. Danke im Voraus. Ich bin auf einer DEll mit XP SP2

Haben Sie versucht, die Systemwiederherstellung?

Ich habe es versucht, aber das Wiederherstellungsfenster ist leer und ich kann keinen anderen Weg finden, um die Wiederherstellung durchzuführen, ohne dieses Fenster zu verwenden. Ich habe es sogar im Safemode und mit einer cmd-Zeile versucht. Kennen Sie eine andere Möglichkeit, um zu sehen, wie ein System wiederhergestellt wird? Vielen Dank.

Versuchen Sie, OE & IE über die Option "Software" in der Systemsteuerung zu deinstallieren bzw. neu zu installieren. Halten Sie Ihre Windows-CD bereit. Alan <> <

Leider war auf meinem Dell XP Media Center bereits installiert, sodass ich keine CD besitze.

Ich würde mich mit Dell in Verbindung setzen und sehen, was nötig ist, um eine OS-CD zu erhalten. Jeder benötigt eine früher oder später. berechnen Sie nur Verschiffen und ich glaube, dass Dell einer von ihnen ist.

Solange Sie die Nummer auf dem Aufkleber an der Seite oder auf der Rückseite Ihres Computers haben, sollten Sie in Ordnung sein

Sie haben auch keine Wiederherstellungs-CD?

Ich apolitisiere, ich hatte einen Hirnfurz. Ich habe diesen Computer seit 18 Monaten ohne Probleme bis jetzt und musste die Festplatte ausgraben. Ich lasse meinen Nachbarn, der ein IT-Fachmann ist, vorbeikommen und er wird es sich ansehen. Er behauptet, bei seiner Arbeit die gleichen Probleme gehabt zu haben und weiß, wie man sie behebt. Danke für all die Hilfe.

Hier ist keine Entschuldigung für Brain Farts erforderlich. Wir sind ein benutzerfreundliches Forum. Und willkommen an Bord.

Alle meine USB-Geräte reagieren nicht

OK, ich habe 6 USBs (alle Gehäuse) 4 hinten und zwei vorne (alle mit Strom versorgten Ports). Wenn ich ein beliebiges Gerät anschließe, wird das Gerät mit Strom versorgt und das Gerät denkt, dass es ordnungsgemäß angeschlossen ist. Aber der PC ist wie "Welches Gerät?", Er reagiert überhaupt nicht auf das Gerät. Ich habe im Geräte-Manager eingecheckt und es heißt nur "Dieses Gerät funktioniert ordnungsgemäß" an allen Anschlüssen. Weiß jemand, was sein könnte falsch und mehr auf den Punkt gebracht, ist eine Idee, wie man es repariert? Jede Hilfe wäre großartig! (PS Ich habe eine Suche durchgeführt und es hat nicht geholfen. Ich habe mir den Thread "USB-Port antwortet nicht" angesehen, weiß aber nicht wie USB's deinstallieren.)

Wissen Sie, ob Ihre USB-Anschlüsse USB1.1 oder USB2 sind? Mein Computer hat beides; Die beiden USB-Anschlüsse an der Vorderseite sind 1.1. Die vier auf der Rückseite sind USB2. Von welchen Geräten im Geräte-Manager sprechen Sie? Handelt es sich um das letzte Element, den "Universal Serial Bus Controller", oder um ein anderes bestimmtes Gerät? Wenn ich ein beliebiges Gerät anschließe, wird das Gerät mit Strom versorgt und das Gerät denkt, dass es ordnungsgemäß angeschlossen ist. Der PC ist jedoch wie "Was" device? ', Es reagiert überhaupt nicht auf das Gerät. " Genau, welche Nachricht erhalten Sie? Wird der Assistent für neue Hardware geöffnet? Welche USB-Geräte müssen Sie mit Ihrem Computer verbinden? Haben sie in der Vergangenheit mit diesem Computer gearbeitet? Was ist dein Betriebssystem? Ist SP2 installiert?

Ist Ihnen das schon einmal passiert, wenn nicht: Versuchen Sie es mit einem Dianostiktest auf der Festplatte. Aktualisieren der Firmware. Wenn Sie also USB an den Computer angeschlossen haben, wird nichts ausgeführt oder es wird nicht in C:/angezeigt. Oder Sie haben den USB angeschlossen, aber der Computer stürzt ab ? Fordert der Computer Sie auf, dass das Gerät angeschlossen wurde?

Um ehrlich zu sein, weiß ich nicht, ob es sich um 1.1 oder 2.0 handelt. Ich habe im Geräte-Manager "Universal Serial Bus Controller" gemeint. Alle meine USB-Anschlüsse sind dort aufgelistet und sagen, dass sie ordnungsgemäß funktionieren. Kein Promt, keine neue Hardware gefunden, nichts, der PC weiß einfach nicht, dass überhaupt etwas angeschlossen ist. Sie haben vor ungefähr einem Jahr gearbeitet. Um ehrlich zu sein, kann ich nicht sagen, warum sie aufgehört haben zu arbeiten oder zu welchem ​​Zeitpunkt es passierte. Ich verwende Digitalkameras, MP3-Player, MP4-Player und ein über USB angeschlossenes DSL-Modem. Es ist also nicht nur das Einzige, was mein Betriebssystem durcheinander bringt: Windows XP ProIch habe SP2 installiertMein System ist: Asus K8N-E Delux MotherboardAMD Athlon 64 Prozessor 3400 + 512 MB RAM128MB All in Wonder ATI-Grafikkarte Problem.

Ich habe Internetquellen gefunden, aus denen hervorgeht, dass Ihre USB-Anschlüsse alle 2.0 sind. Haben Sie USB-Anschlüsse an der Vorderseite Ihres Computers, die über kleine Kabel mit dem Motherboard verbunden sind? Ist es möglich, dass diese Kabel abgezogen wurden? Dies würde sich nicht auf die USB-Anschlüsse auf der Rückseite des Computers auswirken. Obwohl der Geräte-Manager angibt, dass sie ordnungsgemäß funktionieren, kann es bei den USB-Anschlüssen Ihres Motherboards zu einem Hardwarefehler kommen. Eine Lösung besteht darin, eine USB-Karte in einem PCI-Steckplatz Ihres Computers zu installieren. Hier ist eine sehr preiswerte Karte von Newegg: Zonet Firewire/USB2.0 PCI-Combo-Karte Modell ZUC2400 - Einzelhandel .

Oh ja, ich habe vergessen zu erwähnen. Die USBs sind immer noch mit Strom versorgt. Ich weiß nicht, ob das einen Unterschied macht

Müssen wir noch etwas wissen, bevor wir fortfahren?

LOL, nein, das ist alles. Ich habe vergessen, es vorher zu erwähnen. Ich habe jetzt tatsächlich eine USB-PCI-Karte bestellt. Wenn ich sie nach dem Eintreffen zum Laufen bringe, fühle ich mich ohnehin wie ein Tritt in die Zähne

Das ist eher ein neues Motherboard, um diese Probleme zu haben. Ist es immer noch unter Garantie? Andere Probleme können ebenfalls auftauchen.

Ich glaube nicht, dass es unter der Garantie steht, da ich es vor ungefähr anderthalb Jahren gekauft habe. Klingt es wirklich nach einem Hardware-Problem? : - /

Ja. Sie können versuchen, Windows neu zu installieren, wenn Sie sicher sehen möchten.

Beliebte Beiträge