{title}

Ich versuche, ein Registrierungsproblem zu beheben, das bei der Aktualisierung meines Unternehmens von Office 2003 auf Office 2010 verursacht wurde. Ich habe einige verschiedene Dinge ausprobiert, aber keinen Erfolg gehabt. Hier die Informationen: Pfad: HKCR applications excel.exe shell open commandValue: (Standard) RegKey: REG_SZData: C: Programme Microsoft Office Office14 Excel.exe "% 1" Ich habe den Befehl ausprobiert unten, und ein paar Variationen, aber es hat überhaupt nicht funktioniert, Jede Hilfe wäre dankbar.reg hinzufügen HKCR Applications excel.exe shell open Befehl/ve/t REG_SZ/d "C: Programme Microsoft Office Office14 EXCEL.EXE "" 1% "/ f

Warum brauchen Sie dazu eine Batch-Datei? ?

Dieser Eintrag wird bei der Aktualisierung nicht aktualisiert. Der Pfad für excel.exe verweist weiterhin auf den Office 11-Ordner, der keine excel.exe mehr enthält. Ich möchte die Batch-Datei erstellen, damit ich die 1 nicht manuell in eine 4 für alle Benutzer ändern muss. Dies musste ich bereits einige Male tun

Am einfachsten wäre es, eine Reg-Datei zu erstellen und dann einen Reg-Import-Befehl in Ihrer Batch-Datei zu verwenden, um die Änderungen vorzunehmen. Wenn Sie die Batch-Datei nicht für andere Funktionen benötigen, können Sie einfach die Reg-Datei erstellen. So erstellen Sie die Reg-Datei: Nehmen Sie die Änderungen auf einem System manuell vor, bevor Sie den Registrierungseditor schließen Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner, in dem Sie sich befinden (in Ihrem Fall würde er vermutlich Befehl heißen), und wählen Sie im Menü die Option "Exportieren". Benennen Sie die Datei nach Ihren Wünschen. Erstellen Sie im selben Ordner wie diese Datei Ihre Batch-Datei und speichern Sie diese Batch-Datei einfach. @ Echo offreg import .reg. Jetzt können Sie sie und die Reg-Datei kopieren.

Es ist eine legitime Verwendung für eine Batch-Datei, Leute - dies scheint hier zu funktionieren. Code: @echo offreg füge HKCR Applications excel.exe shell open command/ve/t REG_SZ/d "C: Programme Microsoft hinzu Office Office14 EXCEL.EXE "%% 1 " "/ f

Eine Sache für die Gurus !!

Computer-Haushalt für Windows? Was sind Ihre Empfehlungen. Darüber hinaus sollten wir sagen, regelmäßig defragmentieren? Ich habe nicht nach einem Thread dafür gesucht, also entschuldige mich, wenn es existiert. Was ist es für Leute wert, Müll zu beseitigen und die Dinge auf dem neuesten Stand zu halten? Ich verwende CCleaner wöchentlich - normalerweise, um leere Registrierungseinträge zu verwerfen, aber - was sollte sonst noch regelmäßig beachtet werden? Ich bin im Allgemeinen der Meinung, dass Defragmentierung und die Vermeidung von Umweltverschmutzung im Vordergrund stehen, aber - was ist sonst noch eine wöchentliche Überprüfung wert?

Du meinst so etwas wie. Hier? Für Windows Code: {timestamp ++} END {für (i in timestamp) {if (timestamp> = 20) {drucke "timestamp more than 20:", i> "newfile.txt"}} Speichern Sie das obige als myscript.awk und in der Befehlszeile: c: test> gawk.exe -f myscript.awkc: test> blat newfile.txt -to

Vielen Dank für die schnelle Antwort. Können Sie mir bitte die Batch-Datei senden, die ich auf dem Windows-Server einplanen muss?

Wo kann ich den Namen der Protokolldatei in dem von Ihnen gesendeten Code angeben?

HDMI-Monitor-Abfrage.

Ich denke über den Kauf eines Monitors mit HDMI-Unterstützung nach. Ich habe derzeit meinen PC an den VGA-Anschluss des Monitors angeschlossen. Ich frage mich jedoch, ob ich mit einem Monitor, der HDMI unterstützt, ein besseres Bild erhalten kann. Ich spiele Online-Spiele und frage mich, ob es diesen ein besseres Bild geben würde. Die Grafikkarte, die ich habe, ist eine Geforce 460 GTX und unterstützt HDMI. Dankeschön!!

Mit VGA meine ich wohl 15-poliges D-Sub-Analog? HDMI wird in der Regel nicht für Monitore verwendet (HDTV, ja). Desktop-Grafikkarten verfügen in der Regel über DVI, Laptops über HDMI. Also, ist es HDMI oder DVI? Es gibt andere Probleme, wie z. B. die "native Auflösung" des Monitors? Das beste Bild wird immer mit der nativen Auflösung des Monitors angezeigt, unabhängig von der Eingabe.

Tatsächlich bietet die überwiegende Mehrheit der Grafikkarten HDMI als Option an. Ich habe viele Monitore in der Firma, für die ich als Systemadministrator arbeite, die über D-Sub und HDMI, aber kein DVI verfügen. Das schlimmste an hdmi ist, dass es nur 1920x1080 (bis Typ B verwendet wird) und größere Monitore, die eine höhere Auflösung verwenden, mit einer DVI-Verbindung besser dran sind. Das Gute ist, dass Sie bei Verwendung eines Monitors mit HDMI und Lautsprechern (was meiner Meinung nach bei den meisten HDMI-Monitoren der Fall ist) kein separates Audiokabel benötigen.

Ich verwende DVI mit meinem HD-Monitor und es funktioniert hervorragend, es passt sich automatisch an die Ränder des Bildschirms an. Abgesehen von der Anpassung des Bilds gibt es jedoch keinen nennenswerten Unterschied zwischen VGA- und DVI-Kabeln. Um das schärfste Bild auf einem LCD zu erzielen, müssen die Minen mit der "nativen Auflösung" des LCD auf 1920 x 1080 eingestellt werden. In anderen Auflösungen wirkt der Text gestreckt und leicht gezackt/unscharf.

Ich denke, Sie haben es verkehrt herum, lassen Sie uns Computermonitore nicht mit Flachbildfernsehern verwechseln. Computermonitore haben DVI, Fernseher haben HDMI.DVI wurde von der Computerindustrie entwickelt, HDMI wurde von der A-V-Industrie entwickelt und es gibt eine gewisse Konkurrenz zwischen den beiden. DVI wurde speziell entwickelt, um das analoge VGA zu ersetzen. Tatsächlich haben die meisten Grafikkarten DVI und eine Minderheit HDMI. Computermonitore verfügen über DVI, Flachbildfernseher über HDMI. Laptops haben in der Regel HDMI, weil es physisch kleiner ist. HDMI gewinnt möglicherweise, weil es Video und Audio kombiniert und viel kleiner ist.

Ich habe den Unterschied zwischen DVI und VGA nie bemerkt, Grafikkarte hat beide Ausgänge, Monitor hat beide Eingänge. Ich habe gerade einen 32 "-LCD-Fernseher bekommen und heute mit dem VGA-Eingang experimentiert. Ein 19" -Flachbildschirm bietet eine bessere Auflösung und ein schärferes Bild. Die HDMI-Anschlüsse des Fernsehgeräts haben eine höhere Auflösung, aber die Grafikkarte hat keinen HDMI-Ausgang.

Hier nur ein paar HDMI-Monitore, um einen Punkt zu beweisen: www.compusa.com/applications/SearchTools/item-details.asp?EdpNo=4401406&sku=A179-2300
www.compusa.com/applications/SearchTools/item-details.asp?EdpNo=6052508&sku=V18-2410
www.compusa.com/applications/SearchTools/item-details.asp?EdpNo=4415284&sku=A179-2302 Und Grafikkarten: www.compusa.com/applications/SearchTools/item-details.asp?EdpNo=6759736&sku=G458-0430
www.compusa.com/applications/SearchTools/item-details.asp?EdpNo=6681269&CatId=1558
www.compusa.com/applications/SearchTools/item-details.asp?EdpNo=6723849&CatId=1558 Die meisten Grafikkarten haben heutzutage HDMI (wenn es nur neue Karten wären, würden Sie mit HDMI keine 60-Dollar-Karten finden). Der Unterschied zwischen einem Monitor und einem Fernseher ist einer oder beide der beiden Faktoren: Pixelgröße und Fernseher verfügen über einen integrierten Tuner. Versuchen Sie, einen Monitor mit HDMI von einer HD-Kabelbox anzuschließen, das ist ein schönes Bild! Die meisten Menschen können den Unterschied zwischen der Pixelgröße nicht erkennen, daher ist dies meistens kein Problem.

Sie können in der Tat einen DVI -> HDMI-Adapter erhalten, genauso wie Sie einen DVI -> VGA-Adapter erhalten können. Ich habe eine verwendet, um eine PS3 über HDMI in mein DVI HD-LCD zu laden.

Ich denke, der allgemeine Trend bei Flachbildschirmen besteht darin, ein Gerät herzustellen, das als Monitor oder Fernseher dienen kann (egal ob LCD, LED oder Plasma).Es ist nicht ungewöhnlich, einen Flachbildschirm mit mehreren Arten von Eingaben zu sehen. Und die meisten Flachbildschirme benötigen keinen eingebauten TV-Tuner, um als Fernseher zu funktionieren, da die meisten Leute entweder Kabel-, Satelliten- oder VDSL-Boxen haben, die als Tuner dienen.

Ja, mein Hauptcomputer ist über ein DVI-HDMI-Kabel mit meinem 42-Zoll-Plasmafernseher verbunden. Ich hätte mir einen größeren Fernseher gekauft, aber der TV-Bereich der Einbaumöbel ist nur 104 cm breit. Der Fernseher ist 102 cm breit.

Ich habe 2 evga 480gtx und zwei Samsung SyncMaster T220HD Monitore. Um ehrlich zu sein, kann ich die meiste Zeit zwischen HDMI und VGA NICHT unterscheiden. Ich kann jedoch den Unterschied zwischen den beiden feststellen, wenn ich sie auf meiner Xbox mit demselben Monitor verwende. Ich kann es auch erkennen, wenn ich grafikintensivere Spiele spiele. Aber ich sehe auch keinen Unterschied in der Filmqualität. ABER wir sprechen hier über Monitore. Wenn ich den gleichen Computer und mein 42 "Samsung benutze, kann ich einen RIESIGEN Unterschied feststellen. Bei VGA flackert es leicht, bei DVI und HDMI klärt es sich jedoch auf.

Ja, es gab ein paar Tage, nachdem ich meine 42 "bekommen hatte, dass ich gezwungen war, ein VGA-Kabel zu verwenden, bis das DVI-> HDMI-Kabel ankam und es dieses leichte Flackern gab.

PC einschalten, aber kein Display

Bitte starten Sie Ihr eigenes Thema.

Beliebte Beiträge