{title}

Sie hat ein Gateway 2000 (alt) und ein wiederkehrendes Problem.
Wenn sie den Computer einschaltet, wird er zum Leben erweckt und der Startvorgang beginnt. Dann wird auf dem Bildschirm eine Meldung angezeigt, die weiß auf schwarz lautet:
"Fehler: Überprüfen Sie die Stromversorgung und das Monitorkabel"
Der Prozess stoppt und sie muss den Computer ausstecken, um ihn auszuschalten.
Sie hat es in der Vergangenheit einmal behoben, indem sie alles von der Wand getrennt und erneut versucht hat.
Sie brachte es zu einem "Computerexperten", der ihr mitteilte, dass sie einen Virus hatte (250 US-Dollar für einen Anti-Virus-Sweep). Jetzt möchte derselbe Mann, dass sie 600 Dollar auf eine neue Festplatte legt. Der Computer ist insgesamt keine 600 Dollar wert.
Bitte helfen Sie.

Das könnte sehr wohl ein Virus sein Hat Mama Schutz? Auch eine Festplatte ist billiger als 600 Dollar.
Flamme


Mach die empfohlene Sache.


Er muss vorhaben, reich zu werden, bevor er seine Zwanzig erreicht.
Überprüfen Sie alle Anschlüsse erneut. Überprüfen Sie auch im Inneren des Systemgehäuses, ob Kabel lose oder beschädigt sind.

Soll ich

Okay, das ist mein erster Beitrag, ich liebe die Seite, die nach einer Seite wie dieser gesucht hat. - Ich bin mir nicht sicher, ob dies der richtige Abschnitt ist, wenn es nicht sehr leid tut. - Ich habe ein Dell Dimension 2400. Ich weiß, aber ich habe auch ein älteres Dell Dimensions V400. Jetzt gibt es 2 Slots für RAM in diesem, den ich benutze (2400). Ist es sicher, die RAM-Karte vom anderen PC zu nehmen und in diesen zu stecken? und ist es sicher zu versuchen? Aktueller Arbeitsspeicher - 256 MB - Übrigens, in Kürze installiere ich entweder neuen Arbeitsspeicher (512 MB), um ihn zu erstellen (768 MB), und stecke auch einen PCI Nvidia Geforce 5500 ein, oder kaufe einen neuen Computer, nicht ganz sicher. -Cowz

Dies ist der richtige Abschnitt, um dieses Thema zu veröffentlichen. Sie können die RAM-Karte aus dem anderen PC entnehmen und in den anderen Computer einlegen NUR, wenn die RAM-Karte mit Ihrem PC kompatibel ist . Wenn nicht kompatibel, versuchen Sie es nicht.

Bin ich mir nicht ganz sicher, wie ich das überprüfen soll. Also ist es nicht sicher, es zu tun, wenn ich es nicht weiß?

Hmm Weiß noch jemand, wie man den RAM-Typ überprüft?

Ich kenne schon eine gute Seite, aber dafür muss ich den anderen Computer einstecken und ihn anschließen, um zu überprüfen, oder kann ich es einfach an der RAM-Karte selbst erkennen? www.crucial.com/

Funktioniert es?

Rufen Sie die Dell-Site auf, geben Sie die Service-Tag-Nummer für jeden Computer ein, und Sie sehen, über welchen RAM Sie verfügen.

Und wenn nicht, sollte ich versuchen, sie zu mischen oder nicht? Sie denken, sie würden funktionieren, wenn sie beide von Dell sind.

Okay, das ist seltsam, wenn ich mich für den alten entschieden habe, zeigt er nicht den Namen des Memory Sticks an und sagt nur die technischen Daten.

Warten Sie besser auf Hardware-Leute. Ich möchte dir keinen schlechten Rat geben.

Okay, trotzdem danke Bruder.

Der Speicher dieser beiden Systeme ist NICHT kompatibel. Wenn Sie den Speicher Ihres Dell 2400 aufrüsten möchten, müssen Sie PC2100 oder PC2700 DRR RAM erwerben. Der Speicher des V400 ist PC100 und kann im Dell 2400 nicht verwendet werden (oder passt nicht).

Okay, ich möchte nur sicherstellen, dass ich weiß, welche Art von Speicher ich auch aktualisiere. Danke, dass Sie das für mich geklärt haben.

Damit Sie auf der Crucial-Website wissen, dass Sie die Informationen manuell eingeben können, ohne den Online-Scanner zu verwenden.

Aber ich müsste immer noch meinen anderen Computer anschließen, aber keine Notwendigkeit dafür hat jetzt nur all die Dinge rausgenommen, die ich vielleicht verkaufen könnte, lol. Ich werde nicht viel dafür bekommen. Ich habe gesehen, dass der RAM, den ich darin habe, für ungefähr 15 Dollar verkauft wird

In meiner Gegend gibt es derzeit 2G-Sonderangebote für fünfzig Dollar im RAM. Daher wird der RAM aus zweiter Hand im Moment keinen günstigen Preis erzielen.

Link bitte? Zum Geschäft

Micro Center

Beliebte Beiträge