{title}

Der HiMy-Laptop ist neulich Nacht eingefroren und hat auf nichts geantwortet. Deshalb musste ich den Akku manuell herausnehmen, um ihn auszuschalten. Ich denke, es ist wieder eingefroren, als ich es neu gestartet habe, also habe ich den Akku ein zweites Mal herausgenommen. Jetzt kann ich überhaupt nicht mehr auf den Desktop zugreifen, mein Laptop wird immer wieder neu gestartet. Was passiert, ist, dass der folgende Bildschirm angezeigt wird: Egal welche Option ich habe wähle, ich komme nicht an diesem Bildschirm vorbei: Dieser Bildschirm ist für ca. 3 Sekunden an und dann startet der Laptop von selbst neu und beginnt diesen Zyklus erneut. Vielen Dank im Voraus an alle, die helfen können. Danke.

Wenn Sie die XP OEM-CD haben, würde ich eine Reparatur versuchen. Legen Sie die CD ein und booten Sie sie. Wenn Sie nach früheren Fenstern suchen, werden Sie mit F3 aufgefordert, R for Repair oder "Enter" (ich glaube) zu beenden, um eine neue Windows XP-Installation auf HD zu installieren. Hoffe, dies hilft Dave

Möglicherweise liegt ein Hardwareproblem vor. RAM? Wenn Sie mehr als einen RAM haben, probieren Sie einen nach dem anderen aus.

1. Was ist die Marke und Modellnummer des Laptops? 2. Setzen Sie den Laptop zurück . Möglicherweise muss der Akku nicht entfernt werden, um den Laptop auszuschalten. HP Notebooks haben anscheinend irgendwo an ihrem Gehäuse eine Reset-Taste. Sie empfehlen die folgenden Verfahren in der angegebenen Reihenfolge, wenn das Notebook nicht mehr reagiert und Sie es nicht mehr ausschalten können: o Wenn möglich, fahren Sie Windows herunter. Drücken Sie STRG + ALT + ENTF und wählen Sie dann Herunterfahren, Neustart oder o Halten Sie den Netzschalter mindestens vier Sekunden lang gedrückt, bis die Anzeige heruntergefahren wird. Ungespeicherte Daten gehen verloren. Drücken Sie den Ein-/Ausschalter erneut, um den Computer neu zu starten. Oder o Stecken Sie die Spitze einer Büroklammer in die Reset-Taste (Öffnung) an der Unterseite des Notebooks und drücken Sie den Ein-/Ausschalter, um den Computer neu zu starten. Können Sie auf die zugreifen Windows Advanced Options Menu Schalten Sie den Computer ein, indem Sie auf das Symbol tippen F8-Taste ungefähr einmal pro Sekunde oder schneller. Sie sollten das Windows Advanced Options Menu sehen. Wenn es verfügbar ist, wählen Sie die " Deaktiviere automatischen Neustart bei System-Versagen "Punkt, um den Neustartzyklus zu stoppen. Hoffentlich wird der Neustart nicht mehr gestartet, sondern auf einem Blue Screen of Death (BSOD). Wenn Sie BSOD erhalten, kopieren Sie den" genauen "Text und die Nummern der Fehlermeldung und posten Sie diese in diesem Thread. Dies Informationen können verwendet werden, um in der Microsoft Knowledge Base und/oder im Internet nach möglichen Ursachen und Lösungen zu suchen. Sie müssen jedoch "exakte" Teilzeichenfolgen verwenden. Notieren Sie daher die Fehlermeldungsdaten sorgfältig. Möglicherweise wird die Option "Automatischen Neustart deaktivieren" nicht angezeigt "Systemfehler" im Menü. Ich glaube, es beginnt mit Windows XP SP2. Ich habe auch mindestens einen Windows XP SP2-Laptop gesehen, der es nicht enthielt. Wählen Sie Boot Device Menu "Wenn Sie auf die Taste F8 tippen, rufen Sie den folgenden Link auf: Welches Genie F8 entschieden hat, sollte das Gerätestartmenü sein

Als Antwort auf die erste Antwort glaube ich nicht, dass ich die XP OEM-CD habe, ich kann sie trotzdem nicht finden. Als Antwort auf die zweite Antwort verstehe ich nicht. Sorry, ich bin so ziemlich ein Noob mit solchen Sachen. Ich habe noch nie irgendwelche internen Dinge in meinem Laptop geändert. Als Antwort auf die dritte Antwort ist mein Laptop ein Evesham-Laptop, und ich bin mir nicht sicher, wie ich die Modellnummer herausfinden soll. Ich habe es geschafft, die Option "Deaktivieren" zu wählen Option "Automatischer Neustart bei Systemausfall", und ich kam zum blauen Bildschirm. Der technische Code am unteren Bildschirmrand lautete: STOP: 0x00000024 (0x00190203, 0x843D1378, 0xC0000102, 0x00000000) Vielen Dank für die Hilfe. alles von Dir.

Beginnen Sie mit den obigen Vorschlägen.

Das kann ich aber nicht, weil ich nicht zum Desktop-Bildschirm komme

Sie müssen nicht auf Windows zugreifen, um chkdisk oder scandisk zu verwenden. Es läuft von einer DOS-Eingabeaufforderung, aber ich bin nicht wirklich sicher, wie ich dorthin komme

Irgendwelche Ideen lassen mich dann wissen. Danke

Ein großes Lob an Starjax.

Befehl für Befehl sofort

Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit meinem PC. Auf meinem Desktop ist nichts anderes als grün zu sehen. Kann mir jemand mit einem Befehl helfen, sodass ich zu (c:/program files/recovery pro) gehen und mein sys einstellen kann? Zurück zu den Werkseinstellungen. Ich habe alles andere ausprobiert, was ich weiß. Vielen Dank im Voraus! Fran

Könnten Sie Ihr Betriebssystem bereitstellen?

Windows XP

ok, jetzt in dieses Verzeichnis an der Eingabeaufforderung gehen, geben Sie Folgendes ein: cd/d C: Program Filesecovery pro

Es hat nicht funktioniert, es wurde die Meldung angezeigt: (ausführbares Programm oder Batch-Datei) Ich habe auch einen Shotcut, mit dem ich Pro auf meinem Desktop wiederherstellen kann, wenn dies hilft.

ok, mach weiter und starte es von deinem Desktop aus, aber kannst du trotzdem mit deiner Maus arbeiten?

Nein, ich kann auf meinem Desktop nur Grün sehen. Ich hatte gehofft, dass Sie mir eine Eingabeaufforderung geben können, um damit zu beginnen. TIA Fran

Drücken Sie gleichzeitig die Windows-Taste und die R-Taste. Das sollte den Befehl run aufrufen. Geben Sie CND ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Es gibt Typo CND sollte CMD sein. Was meinst du mit "Grün"? Kannst du Task Mgr aufrufen?

Jetzt ist alles in Ordnung. Drücken Sie "Strg + Alt + Entf", um den Taskmanager aus dem Pulldown-Menü zu laden. Datei> Neue Aufgabe (ausführen) Ich drücke auf Durchsuchen, habe mein Programm gefunden und mein System wiederhergestellt. Vielen Dank an alle. Fran

Jederzeit

Beliebte Beiträge