{title}

Ich muss einen Textdateinamen in eine Variable im DOS-Befehl zuweisen. Der Name der Textdatei wird basierend auf dem Datum erstellt. wie 020809.txt Morgen wird der Dateiname 030809.txt sein. Wie kann ich diese Art von Textdateinamen einer Variablen im Befehl dos zuweisen?

Bitte korrigieren Sie mich, wenn ich falsch liege, aber möchten Sie das Datum vom 23.01.45 bis 12345 erhalten? Wenn ja (wenn Ihr Format MM/TT/JJJJ ist): Code: @echo offfor/f "tokens = 2 -4 delims =/- "%% a in ('echo% date%') setzen dt = %% a %% b %% cecho Das heutige Datum ist% date% oder% dt% pauseAusgabe: Code: Das heutige Datum ist Sa. 08/01/2009 oder 08012009Zum Fortfahren eine beliebige Taste drücken ...

dein tipp hat bei mir funktioniert. Danke vielmals. Ich hoffe, mit Ihnen in Kontakt zu bleiben.

Willkommen, wenn Sie weitere Computerhilfe benötigen, posten Sie einfach einen neuen Thread.

@echo offfor/f "tokens = 2-4 delims =/-"% a in ('echo% date%') setze dt =% b% a% ccopy E: DATA \% dt% .txt E: DATA DD FTA1.txtexitWie kann ich diesen DOS-Befehl in einer Batch-Datei verwenden?

Dies ist kein DOS-Befehl, es ist eine Gruppe von ihnen. Sie können in einer Batch-Datei (.bat-Datei) verwendet werden.Fügen Sie das Skript in NOTEPAD (Notepad.exe) ein und speichern Sie es als script.bat (aber es könnte alles sein, was Sie wollen .bat), doppelklicken Sie auf die neu erstellte Datei und lassen Sie es es tun.

Computersysteme verbinden

Hallo, ich habe einen Laptop mit Windows 7 und einen Desktop mit XP. Ich möchte wissen, ob ich über meinen Laptop auf den Desktop zugreifen und den Desktop so verwenden kann, als würde ich am Desktop sitzen. Ich bin mir nicht sicher, welche Terminologie ich verwenden soll, und hoffe, dass ich erklärt habe, worauf es ankommt. Der Desktop ist direkt mit dem WLAN-Router verbunden, und der Laptop stellt nur über den WLAN-Router eine Verbindung her. Wenn Sie weitere Informationen benötigen, lassen Sie es mich bitte wissen und ich werde keine weiteren Details zur Verfügung stellen

Ich bin mir bei W7 nicht sicher, aber XP hat ein Hilfsprogramm namens "Remotedesktopverbindung" im Ordner "Zubehör". Sie müssen die IP-Adresse des Computers kennen, den Sie steuern möchten, um mit diesem Dienstprogramm darauf zugreifen zu können. Alan <> <

Ich habe gerade nach der "Remotedesktopverbindung" gesucht und sie gefunden. Wie finde ich die IP-Adresse? Nachdem ich die IP-Adresse gefunden habe, was muss ich als Nächstes tun?

Öffnen Sie eine Eingabeaufforderung und geben Sie Folgendes ein: ipconfig und drücken Sie die Eingabetaste

Ich würde für diesen Zweck keine Remotedesktopverbindung verwenden. Sie müssen lediglich die Dateifreigabe unter Windows XP aktivieren. Damit kann der Laptop die Ordner und/oder Dateien anzeigen, die Sie für die Dateifreigabe unter Windows XP markiert haben. Referenz: //support.microsoft.com/kb/304040

Remotedesktop funktioniert nicht immer ordnungsgemäß (meine Erfahrung). Eines der Probleme ist ein Kaltstart des Routers. Beispiel: Befindet sich der drahtlose Laptop oben auf dem ARP-Stapel und der Rest (festverdrahtete PCs) unten, kann der ARP-Stapel beim (Kalt-) Neustart gelöscht werden und die festverdrahteten haben eine neue interne IP-Adresse. Adresse, während die drahtlosen auf den Boden fallen und die IPs des Remotedesktops aus dem Gleichgewicht bringen. Eine Möglichkeit, damit umzugehen, besteht darin, den PCs eine statische IP-Adresse zuzuweisen, die jedoch den gesamten Zweck außer Kraft setzt. Wie Soybean sagt: Die richtige Möglichkeit, mit diesem Problem umzugehen, besteht darin, "Filesharing zu aktivieren". Übrigens: Remotedesktop funktioniert unter Windows 2000 und darunter sowieso nicht.

Vielen Dank für den Rat Ich denke, ich werde mich nicht um die Remote Desktop-Sache kümmern. Nur eine letzte FrageWie richte ich den Desktop so ein, dass er auf dem am Laptop angeschlossenen Drucker gedruckt werden kann?

Ich gehe davon aus, dass Sie einen nicht drahtlosen Drucker haben. In Ihrem Fall: - Schließen Sie stattdessen den Drucker an den Desktop an, und beheben Sie alle Probleme, um sicherzustellen, dass Sie vom Desktop aus drucken können. Drucken Sie eine "Testseite". - Versuchen Sie nun, von Ihrem Laptop aus zu drucken. Der Laptop sucht nach einem verfügbaren Drucker. Beheben Sie dann Probleme wie "Drucker hinzufügen" und "Standarddrucker". Sie sollten keine Probleme beim Drucken einer "Testseite" haben. Jetzt können Sie von Ihrem drahtlosen Laptop aus überall drucken, ohne dass ein Drucker daran angeschlossen ist, vorausgesetzt, der Desktop ist in Betrieb.

Beliebte Beiträge